CB Funk

Besondere Angelegenheiten und Dinge, die nirgends passen, aber mal gesagt werden sollten - dies ist der richtige Ort für solche Beiträge.

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Benutzeravatar
Benschpal
*
*
Beiträge: 1918
Registriert: 18.11.2007 17:32
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Nahe Wieselburg in Niederösterreich, Österreich

Re: CB Funk

Beitrag von Benschpal » 17.01.2010 00:41

Bild
| T2a/b | ehem. Feuerwehrbus (Fensterbus) | Baujahr 1971 | 1.8 Liter |

Benutzeravatar
cougar
T2-Fan
Beiträge: 30
Registriert: 13.05.2009 13:03
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Wien (aber Salzburger)

Re: CB Funk

Beitrag von cougar » 25.07.2013 12:17

Servus!

Junx, ich will CB im Auto. :jump: Und funktionieren soll auch gut. Aber: wie immer will man da nix zerstören. :?

Wie schauts aus, sind die Klemmdinger für die Dachrinne jetzt gut oder auch nur so halb?
Der Funki meiner Wahl meint, dass man eine Fläche von Lack befreit und dort den Halter anklebt. Aber Lack abkratzen?! :cry:

Also ich zerbreche mir schon seit Tagen den Kopf... :wall:

Was meint ihr?
Bild

Suche XT500 bis Bj. 1989

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5293
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: CB Funk

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 25.07.2013 13:26

Hallo,

beim Karmann bin ich auch schmerzempfindlicher und nur mit Magnetfuß unterwegs... hält bombenfest :oops:
Beim Bulli hab ich sie hinten auf's Dach gedübelt - auch gut geeignet als Fahnenmast (im Bild nur die garagenfreunliche Kurzversion). :thumb:
Für max Reichweite sollte es richtig auf's Dach und ein nicht zu kleiner Stummel...

Bild
http://www.vw-t2-bulli.de/index.php?de-citizenbandradio

Grüße,

Benutzeravatar
Bulli-Tom
T2-Süchtiger
Beiträge: 403
Registriert: 16.05.2008 17:28
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Pfalz - in der Toskana Deutschlands :-)

Re: CB Funk

Beitrag von Bulli-Tom » 03.06.2019 23:29

Ich habe mir ein eine CB-Funke und eine Antenne mit Magnetfuß zugelegt - coole Oldschool-Technik ;-)

Frage zur Antenne:

Wie habt Ihr das mit dem Kabel gelöst? Antenne auf's Dach ist klar; aber wie bekomme ich das Kabel halbwegs sicher in den Innenraum? Löcher bohren fällt natürlich flach; eine Lösung wäre irgendwie zwischen Aufstelldach und Blechdach raus....

Gruß

Tom
Zum Wohl die Pfalz :wein:

Benutzeravatar
bullijochen
T2-Süchtiger
Beiträge: 1054
Registriert: 04.07.2010 16:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: CB Funk

Beitrag von bullijochen » 04.06.2019 07:59

so hab ich das gelöst. super Sache. Kabel unterm Auto nach vorne gelegt..
Dateianhänge
1559624234678..jpg
1559624197371..jpg
1559624158318..jpg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste