Sitzschienen/Gestell umschweißen?

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Antworten
alfi1978
T2-Profi
Beiträge: 81
Registriert: 26.05.2018 16:08
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Waging ^^

Sitzschienen/Gestell umschweißen?

Beitrag von alfi1978 » 13.06.2018 11:02

Moin Jungs und Mädels :)

In meinem jugendlichen Leichtsinn habe ich einen Fahrersitz gekauft, bevor ich den Bus zuhause hatte. Jetzt, beim Einbau, merkte ich, dass der neue Sitz nicht passt.
Kann ich die Schienen vom alten Sitz an den neuen schweißen? Ich möchte nicht unbedingt 150 Euro für passende Sitzschienen ausgeben wenns auch günstiger ginge.

Hier mein Sitz von unten der rein soll:
Sitz_unten.jpg
Diese Schienen habe ich aber im Bus:
https://www.bus-ok.de/T2-Sitzschiene-vo ... iginalteil

Vielleicht finde ich auch nur nicht die richtigen Teile wegen fehlender Bezeichnung ^^
Würde mich wieder mal über eure Antworten freuen.

Bis denn und Gruß
Stefan

P.S. Kann es sein, dass ich diese Laufschienen am Sitz bräuchte und gibts die zum nachkaufen (falls günstiger)?
viewtopic.php?f=7&t=22486&p=223790&hili ... en#p223790
Bild

Benutzeravatar
MichaB
Wohnt im T2!
Beiträge: 2337
Registriert: 09.09.2005 23:08
IG T2 Mitgliedsnummer: 122
Wohnort: Bonn

Re: Sitzschienen/Gestell umschweißen?

Beitrag von MichaB » 13.06.2018 21:24

Hi

Bist Du sicher das das ein t2 Sitz ist den Du da gekauft hast ?
Ich bin nicht so der Kenner in solchen Angelegenheiten aber der
abgebildete Sitz kommt mir komisch vor.

Norbert, sach was :-)

#micha#
T2b 1977 Kombi Taiga Grün L63H
Meine raren technischen Beiträge unterliegen der GPL-Lizenz. Sie dürfen, ohne Gewähr, privat oder kommerziell genutzt werden. Die Verbreitung ist kostenlos im Rahmen des Copyleft erlaubt.
Piratenpartei - klar zum ändern.

Benutzeravatar
T2aBj1969
T2-Süchtiger
Beiträge: 284
Registriert: 16.11.2013 22:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Sitzschienen/Gestell umschweißen?

Beitrag von T2aBj1969 » 13.06.2018 21:38

Moin, also ich müsst mich schon sehr täuschen, aber der sieht aus wie der Sitz in meinem T2a. Den habe ich nämlich gerade zerlegt.
Viele Grüße, Andreas

Bild

Benutzeravatar
MichaB
Wohnt im T2!
Beiträge: 2337
Registriert: 09.09.2005 23:08
IG T2 Mitgliedsnummer: 122
Wohnort: Bonn

Re: Sitzschienen/Gestell umschweißen?

Beitrag von MichaB » 13.06.2018 21:43

OK, dann T2a Sitz wieder verkaufen und nen passenden besorgen.
Da würde ich mir keine Schweissarbeiten für antun.

#micha#
T2b 1977 Kombi Taiga Grün L63H
Meine raren technischen Beiträge unterliegen der GPL-Lizenz. Sie dürfen, ohne Gewähr, privat oder kommerziell genutzt werden. Die Verbreitung ist kostenlos im Rahmen des Copyleft erlaubt.
Piratenpartei - klar zum ändern.

Benutzeravatar
T2aBj1969
T2-Süchtiger
Beiträge: 284
Registriert: 16.11.2013 22:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Sitzschienen/Gestell umschweißen?

Beitrag von T2aBj1969 » 13.06.2018 21:47

Da gab’s kürzlich hier im Forum einen Thread zum Thema Unterschiede Fahrersitz. In der ist schon einiges beschrieben.

Vor allem würde ich es dem Sitz nicht antun und dran rumschweißen

Viele Grüße, Andreas

Bild

Benutzeravatar
HeWeThue
T2-Süchtiger
Beiträge: 582
Registriert: 16.10.2015 17:40
IG T2 Mitgliedsnummer: 904
Wohnort: Lippstadt, Deutschland

Re: Sitzschienen/Gestell umschweißen?

Beitrag von HeWeThue » 13.06.2018 21:49

Wenn der Unterbau noch gut und ohne gebrochene Wellenfedern ist verkaufe ihn besser wieder. Woanders wird bestimmt explizit nach einem T2a Fahrersitz gesucht.
Hendrik Weise

MJ70 T2a US-Westy Mexiko-Reimport BJ 09/69

T2-Stammtisch OWL - Jeden 1. Donnerstag im Monat um 19 Uhr im "Zweischlingen Gastro" Osnabrücker Str. 200, Bielefeld. :bier:

Benutzeravatar
Norbert*848b
*
*
Beiträge: 5748
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Sitzschienen/Gestell umschweißen?

Beitrag von Norbert*848b » 13.06.2018 22:43

Moin zusammen, Hallo Stefan,
MichaB hat geschrieben:
13.06.2018 21:24
Norbert, sach was
Was :D , hat sich ja inzwischen wohl geklärt..., es geht auch ohne mich. :mrgreen:
… so einen Fahrersitz habe ich auch noch in meinem T2a/b. Wie lange diese Ausführung zum Einsatz kam, weiß ich gerade nicht zu beantworten, vielleicht steht hier etwas drin:
https://www.thesamba.com/vw/forum/viewt ... ?p=7517991
… auf dem Bild kann ich das nicht so gut erkennen, mir scheint die Welle für die Lehnen-Verstellung (großer Drehknopf) verbogen zu sein, das muss gerade!
MichaB hat geschrieben:
13.06.2018 21:43
OK, dann T2a Sitz wieder verkaufen und nen passenden besorgen.
Da würde ich mir keine Schweissarbeiten für antun.
… ist sicherlich das sinnvollste, ich wüsste jetzt auch garnicht, wo man die passenden Schienen für den Sitz herbekommen könnte. :?
T2aBj1969 hat geschrieben:
13.06.2018 21:47
Da gab’s kürzlich hier im Forum einen Thread zum Thema Unterschiede Fahrersitz.
Ja, : viewtopic.php?f=28&t=24696&p=242210&hil ... ba#p242210
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 27 Gäste