Montage Kolben

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Antworten
Benutzeravatar
Wolfgang *136
T2-Süchtiger
Beiträge: 366
Registriert: 03.06.2003 09:24
IG T2 Mitgliedsnummer: 136
Wohnort: Drensteinfurt

Montage Kolben

Beitrag von Wolfgang *136 » 07.04.2012 13:47

Hallo,
ich habe gerade meinen neuen Kolben und Zylindersatz von der Post geholt und will die jetzt über Ostern montieren.

Leider ist auf den Kolben kein Richtungspfeil sondern nur die Kennzeichzung STD. Ist die Montagerichtung egal?

Es handelt sich um diese hier
http://aapistons.com/index.php?main_pag ... ucts_id=60

die ich vom Eckstein bekommen habe.

Gruß Wolfgang
Grüße aus dem Münsterland
Wolfgang *136

Bild

Benutzeravatar
boggsermodoa
Wohnt im T2!
Beiträge: 6940
Registriert: 22.12.2003 12:53
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Montage Kolben

Beitrag von boggsermodoa » 07.04.2012 14:38

Wolfgang *136 hat geschrieben: Ist die Montagerichtung egal?
Hallo Wolfgang,

das ist sie gewiß nicht - und wenn ich deinem Link folge, dann sehe ich da doch ziemlich heftige Ventiltaschen in den Kolbenboden eingefräst.
Guggsdu Kopf, guggsdu Kolben, baust du Ventiltasche nach unten! :thumb:

:wink:

Gruß,

Clemens

Benutzeravatar
Wolfgang *136
T2-Süchtiger
Beiträge: 366
Registriert: 03.06.2003 09:24
IG T2 Mitgliedsnummer: 136
Wohnort: Drensteinfurt

Re: Montage Kolben

Beitrag von Wolfgang *136 » 07.04.2012 14:40

Das wäre zu einfach, da sind aber keine Ventiltaschen im Boden. Das Bild paßt nicht ganz.

Gruß Wolfgang
Grüße aus dem Münsterland
Wolfgang *136

Bild

Benutzeravatar
Mani
Wohnt im T2!
Beiträge: 1252
Registriert: 17.05.2005 23:42
IG T2 Mitgliedsnummer: 79
Wohnort: Wustermark bei Berlin

Re: Montage Kolben

Beitrag von Mani » 07.04.2012 14:47

hab mir die Seite mal angesehen...die haben nen ziemlich günstigen Kurs, wenn ich das mal umrechne.

ich würde diese hier benötigen:

http://aapistons.com/index.php?main_pag ... ucts_id=56

sind ja momentan nur etwa 167 Euro für den kompletten Satz.

fragt sich nur, was der Versand kosten würde
Bild

Bild Bild

Benutzeravatar
Wolfgang *136
T2-Süchtiger
Beiträge: 366
Registriert: 03.06.2003 09:24
IG T2 Mitgliedsnummer: 136
Wohnort: Drensteinfurt

Re: Montage Kolben

Beitrag von Wolfgang *136 » 07.04.2012 15:01

Moin,
hier noch ein schnell gemachtes Originalbild.
IMG_0793.jpg
Gruß Wolfgang
Grüße aus dem Münsterland
Wolfgang *136

Bild

Benutzeravatar
boggsermodoa
Wohnt im T2!
Beiträge: 6940
Registriert: 22.12.2003 12:53
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Montage Kolben

Beitrag von boggsermodoa » 07.04.2012 15:05

Wolfgang *136 hat geschrieben:... keine Ventiltaschen im Boden.
Dann mußt du's messen. Schieb mal den Kolbenbolzen rein, vielleicht fällt die Desaxierung ja schon optisch auf. Der Kolbenbolzen sitzt etwas außer Mitte, teilt den Kolbendurchmesser also in zwei ungleich große Halbmonde. Der kleinere davon liegt in Drehrichtung der Kurbelwelle hinten, gehört also bei den Zylindern 1 und 2 nach oben, bei 3 und 4 nach unten.*
(Deshalb war das oben mit den Ventiltaschen auch Quatsch! Die müßten für die Zylinder links und rechts auf unterschiedlichen Seiten angebracht sein. Pardon!)

Gruß,

Clemens

*Verifizier das am besten mal am Originalkolben. Ich hatte es zunächst hier falsch hingeschrieben.

Benutzeravatar
Wolfgang *136
T2-Süchtiger
Beiträge: 366
Registriert: 03.06.2003 09:24
IG T2 Mitgliedsnummer: 136
Wohnort: Drensteinfurt

Re: Montage Kolben

Beitrag von Wolfgang *136 » 07.04.2012 15:21

Ich habe vorhin schon mit dem Messschieber gemessen.

In beide Richtungen kein Unterschied.
IMG_0796.jpg
Scheint aus meiner Sicht dann wirklich egal. Wie groß ist denn der Offset?

Gruß Wolfgang
Grüße aus dem Münsterland
Wolfgang *136

Bild

Benutzeravatar
boggsermodoa
Wohnt im T2!
Beiträge: 6940
Registriert: 22.12.2003 12:53
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Montage Kolben

Beitrag von boggsermodoa » 07.04.2012 15:42

Wolfgang *136 hat geschrieben: Wie groß ist denn der Offset?
Hmm, mindestens 0,5mm. Hast du keinen originalen Kolben mehr?
Wenn die hier keine Desaxierung haben, dann wäre die Einbaurichtung wirklich wurscht, dann sollten sie der Theorie folgend aber auch ordentlich klappern.
Warum kauft man eigentlich "AA Performance", wenn man Firmen wie Mahle oder KS (Kolbenschmidt!) direkt um die Ecke sitzen hat? :ritter:

Gruß,

Clemens

Benutzeravatar
Wolfgang *136
T2-Süchtiger
Beiträge: 366
Registriert: 03.06.2003 09:24
IG T2 Mitgliedsnummer: 136
Wohnort: Drensteinfurt

Re: Montage Kolben

Beitrag von Wolfgang *136 » 07.04.2012 15:52

Ich geh gleich mal in Garage und messe die alten Kolben aus.

Auf einer anderen Seite habe ich mittlerweile auch gefunden, dass die anscheinend keinen Offset haben.
http://www.kaefer-trampolin.de/motorkonzept_Typ4_4.htm

Ich habe die Kolben von Herrn Eckstein (Eckstein Kübel) empfohlen bekommen.

Gruß Wolfgang
Grüße aus dem Münsterland
Wolfgang *136

Bild

Benutzeravatar
Wolfgang *136
T2-Süchtiger
Beiträge: 366
Registriert: 03.06.2003 09:24
IG T2 Mitgliedsnummer: 136
Wohnort: Drensteinfurt

Re: Montage Kolben

Beitrag von Wolfgang *136 » 08.04.2012 14:30

Ich habe jetzt die Antwort von Herrn Eckstein bekommen und möchte die Euch nicht vorenthalten. Ich hatte natürlich schon zwei Kolben samt Kopf falschrum montiert. :wall:

Die Kolben habe eine eingegossene Verstärkung, diese muss nach unten.
Foto 08.04.12 10 42 06.jpg
Gruß Wolfgang
Grüße aus dem Münsterland
Wolfgang *136

Bild

Benutzeravatar
Wolfgang *136
T2-Süchtiger
Beiträge: 366
Registriert: 03.06.2003 09:24
IG T2 Mitgliedsnummer: 136
Wohnort: Drensteinfurt

Re: Montage Kolben

Beitrag von Wolfgang *136 » 10.04.2012 10:13

Um die Verwirrung jetzt komplett zu machen, hat mir AA Performance gerade geschrieben, dass die 96x66 Kolben keinen Offset haben und daher die Montagerichtung egal ist.

Mal schauen, der Motor ist seit gestern wieder drin und wartet jetzt auf die Vergaser ...

Gruß Wolfgang
Grüße aus dem Münsterland
Wolfgang *136

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 24 Gäste