Die Suche ergab 1897 Treffer

von Wolfgang T2b *354
26.01.2020 05:11
Forum: T2-Geflüster
Thema: Türablage aus Plastik
Antworten: 15
Zugriffe: 7413

Re: Türablage aus Plastik

Hallo Jochen, ich überlege auch gerade ob ich mit Türablagen verbauen soll. Ich habe allerdings T3 Pilotsitze mit den kurzen Armlehnen montiert. Da ist dann ja nicht mehr so viel Platz. Wie ist das bei euch? Welche habt ihr montiert? gibt es Bilder? Hat jemand Erfahrung mit diesen Ablagen? http://bu...
von Wolfgang T2b *354
22.01.2020 01:02
Forum: Technik-Forum
Thema: T2b Heizungsrohr unterm Laderaum
Antworten: 31
Zugriffe: 4877

Re: T2b Heizungsrohr unterm Laderaum

Hallo Georg, bei meinem 78er habe ich die Wellschläuche vor jahren mal gewechselt. Teil 47 A: doppelwandiger Pappwellschlauch, innen 80 mm, außen 90 mm, Länge weiß ich nicht mehr, war fertig konfektioniert, Nr. 211 255 825 C Teil 56: dito, aber Abmessungen innen 90 mm, außen 100 mm, Länge 950 mm, Nr...
von Wolfgang T2b *354
17.01.2020 15:15
Forum: Technik-Forum
Thema: Eine Frage an intime Kenner des Armaturentafelblechs
Antworten: 23
Zugriffe: 2275

Re: Eine Frage an intime Kenner des Armaturentafelblechs

Hallo Bernd, ich habe an einer anderen Stelle mit ähnlichem Problem mal erfolgreich schwarzes Hochtemperatur-Silikon eingesetzt. Die Temperaturfestigkeit spielt dabei keine Rolle. Es hängt ein wenig von der Größe und Lage Deiner Risse ab. Bei mir hat die Farbe sehr gut gepasst. Viuel Erfolg Wolfgang
von Wolfgang T2b *354
14.01.2020 01:02
Forum: Technik-Forum
Thema: Gleichlaufgelenk Ausrichtung
Antworten: 2
Zugriffe: 230

Re: Gleichlaufgelenk Ausrichtung

Hallo NN,

die angefaste Seite der Nabe gehört nach innen (also zur Wellenmitte) und die umlaufende Rille des Außenringes gehört nach außen. Auf Deinem ersten Bild geht die Welle also durch Deinen linken Daumen durch. Beim zweiten Bild auch :mrgreen:.

Schöne Grüße

Wolfgang
von Wolfgang T2b *354
13.01.2020 19:59
Forum: Technik-Forum
Thema: Achsvermessung unterwegs
Antworten: 14
Zugriffe: 659

Re: Achsvermessung unterwegs

... oder, um einen bekannten Gebrauchsliteraten zu zitieren: Da steckenbleiben, wo die anderen locker vorbeifahren :mrgreen:.
von Wolfgang T2b *354
13.01.2020 15:02
Forum: Technik-Forum
Thema: Achsvermessung unterwegs
Antworten: 14
Zugriffe: 659

Re: Achsvermessung unterwegs

Aber Zollstock und Latte sind doch sehr modern: bertriebssicher, allgegenwärtig, universell bedienbar, hinreichend genau, netzunabhängig, redundant. Aber kein USB und kein Blauzahn! Und wie, bitteschön, kriegt man da Updates rein? Mein Bandmaß ist immer noch auf Werkseinstellung; geradezu eine Einl...
von Wolfgang T2b *354
12.01.2020 20:24
Forum: Technik-Forum
Thema: Achsvermessung unterwegs
Antworten: 14
Zugriffe: 659

Re: Achsvermessung unterwegs

Hallo, danke für Eure Hinweise. So langsam sortiert sich eine für mich passende Lösung heraus. @Norbert Das mit den Gummibapperln klingt wie aus einer lange vergangenen Zeit. Ich glaube, ich nehme dann doch eine Wasserwaage und einen kleinen Laser. Sozusagen die digitalen Gummibapperln. @Thomas So w...
von Wolfgang T2b *354
09.01.2020 03:15
Forum: Technik-Forum
Thema: Achsvermessung unterwegs
Antworten: 14
Zugriffe: 659

Re: Achsvermessung unterwegs

Hallo Thomas, Was sich hinten "bewährt" hat ist mit der Laser Wasserwage eine Papierrolle auf der Nabe der Vorderachse anzupeilen. https://forum.bulli.org/viewtopic.php?f ... 2&start=45 Die Papierrolle kann man ja als Referenz immer mit sich rum fahren. Allerdings muss die Spur dann einmal richtig e...
von Wolfgang T2b *354
08.01.2020 18:31
Forum: Technik-Forum
Thema: Achsvermessung unterwegs
Antworten: 14
Zugriffe: 659

Re: Achsvermessung unterwegs

Hallo Thomas, Deine Konstruktion für die Hinterachseinstellung kannte ich natürlich schon. Ich hoffe allerdings, dass ich da unterwegs nicht ran muss. Wenn sich da etwas verschoben hat, fahre ich zur Not auch ein paar tausend Kilometer im Hundegang :mrgreen:. Ich gehe eher davon aus, dass meine Vord...
von Wolfgang T2b *354
08.01.2020 15:54
Forum: Technik-Forum
Thema: Achsvermessung unterwegs
Antworten: 14
Zugriffe: 659

Achsvermessung unterwegs

Hallo Freunde der artgerechten Haltung, vor zwei Jahren wurde hier mal das Thema „Achsvermessung mit einfachen Hilfsmitteln“ angesprochen https://forum.bulli.org/viewtopic.php?f=7&t=25340&p=248268&hilit=achsvermessung#p248268 Bis dato hatte ich immer eine kleine Werkstatt in Windhoek, auf die ich no...
von Wolfgang T2b *354
28.12.2019 04:41
Forum: Technik-Forum
Thema: Schaltung neu Lagern
Antworten: 22
Zugriffe: 779

Re: Schaltung neu Lagern

Hallo Emre (oder Emret?), genau dieses kleine Loch meinte ich. Bei mir hat dessen Verstopfung richtig Ärger gemacht. Aber es hängt davon ab, was Du mit Deinem Bus unternehmen willst. Wenn Du kräftig im Schlamm oder Sand spielen willst, würde ich da etwas machen, wenn nicht, dann reicht es eigentlich...
von Wolfgang T2b *354
27.12.2019 03:07
Forum: Technik-Forum
Thema: Schaltung neu Lagern
Antworten: 22
Zugriffe: 779

Re: Schaltung neu Lagern

Hallo Emre, ja, Motor und Getriebe müssen raus. Der ganze Spaß geht an einem Tag. Am Eintritt des Schaltgestänges in das Getriebe dient beim T2b ein Gummi-Formteil als Dreckschutz. Das ist gern defekt. Bei dieser Gelegenheit würde ich auch den Simmerring (Wellendichtring) im Getriebe präventiv wechs...
von Wolfgang T2b *354
27.12.2019 00:38
Forum: Technik-Forum
Thema: Schaltung neu Lagern
Antworten: 22
Zugriffe: 779

Re: Schaltung neu Lagern

Hallo Emre, hab' das Schaltstangenthema gerade hinter mir. Ich habe allerdings einen T2b, dem Motorträger nach zu urteilen, dürftest Du aber einen T2a haben. Ob da alles übereinstimmt, kann ich Dir nicht sagen. Der Satz ist wohl ein Universalsatz, bei dem Du nicht alles brauchst (hatte den gleichen)...
von Wolfgang T2b *354
11.12.2019 22:49
Forum: Vorstellung der User
Thema: Daraffi aus München - Neu in der Klasse
Antworten: 13
Zugriffe: 2544

Re: Daraffi aus München - Neu in der Klasse

Hi, ich habe meine Zylinder (und Kolben) kürzlich nach 120.000 km rausgeworfen und an denen war an den meisten Stellen der Kreuzschliff noch erkennbar. Ich würde also dasselbe empfehlen wie meine Vorredner: aufmachen, nachschauen und austauschen. Kolben/Zylinder kosten nicht die Welt. Schöne Grüße W...