Die Suche ergab 347 Treffer

von aviator
05.07.2020 10:51
Forum: Technik-Forum
Thema: Archäologie am Typ 1 Motor. Hab Fragen!
Antworten: 304
Zugriffe: 44279

Re: Archäologie am Typ 1 Motor. Hab Fragen!

Super. Was at denn letztlich für den Öldruck gesorgt?
von aviator
28.06.2020 19:04
Forum: Technik-Forum
Thema: Archäologie am Typ 1 Motor. Hab Fragen!
Antworten: 304
Zugriffe: 44279

Re: Archäologie am Typ 1 Motor. Hab Fragen!

Was macht der Unwissende? Googeln... Wär doch ein Versuch wert: Dieser Link eines Käfer-Forums. Konkret: Bei Verwendung von FullFlow eine Ölleitung offen legen (anstelle des Öldruckschalters). Könnte also doch ein Luftblase-Problem sein. So hatte das bei mir auch geklappt als ich das gleiche Proble...
von aviator
16.06.2020 20:05
Forum: Technik-Forum
Thema: Ruckeln bei Teillast.... ?
Antworten: 3
Zugriffe: 310

Re: Ruckeln bei Teillast.... ?

Ja, Zündung könnte es schon sein. Aber auch Schmutz im Vergaser. Würde mal einen kompletten Service machen inkl. Kerzen, Kontakten, Kondensator, Ventilspiel, Schließwinkel und ZZP und eben Vergase inkl. Düsen reinigen und Spritfilter prüfen und ggfs. tauschen. Danach Vergaser am Abgastester einstell...
von aviator
13.06.2020 12:12
Forum: Technik-Forum
Thema: 123 Ignition Tune+
Antworten: 20
Zugriffe: 690

Re: 123 Ignition Tune+

Ich nochmal. Habe gerade deinen ersten Beitrag hier im Thema nochmal gelesen. Dein Fehler könnte sein, dass Du auf OT grundeingestellt hast, dann aber die vorprogrammierten Kurven verwendet hast. Wenn Du eine vorprogrammierte Kurve wir die 009 oder "VW one size fits all 034 er Kurve" verwenden wills...
von aviator
13.06.2020 12:03
Forum: Technik-Forum
Thema: 123 Ignition Tune+
Antworten: 20
Zugriffe: 690

Re: 123 Ignition Tune+

Theoretisch richtig, da der 1600er Einkanal nur eine Unterdruck- und keine Frühverstellung hatte. Aber mir fällt kein vernünftiger Grund das mit dem 123 Tune genauso zu machen. Hab jetzt leider nicht viel Zeit und das Thema ist etwas komplex. Ich würde die Kurve frei aber programmieren. Dafür hat ma...
von aviator
05.06.2020 00:07
Forum: Technik-Forum
Thema: Nockenwellenfrage 2,0l Typ1
Antworten: 18
Zugriffe: 1519

Re: Nockenwellenfrage 2,0l Typ1

Vorsicht: Die CO Einstellung im Leerlauf hat wenig Einfluss auf Klingeln unter Vollast. Du musst die korrekte Düsenbestückung ermitteln. Gerade auch für Vollast. Am Besten natürlich mit Lambdasonde und Anzeige im Auto, das geht aber auch auf einem Prüfstand mit Sonde im Auspuff. Aber eben nicht nur ...
von aviator
05.06.2020 00:00
Forum: Technik-Forum
Thema: Motor Konzept 1776
Antworten: 14
Zugriffe: 739

Re: Motor Konzept 1776

Theo hat recht was die Kopfbearbeitung betrifft. Da steckt viel Leistung drin. Ventilgrößen dürfen trotzdem Serie bleiben. Und klar geht mit zwei Doppelvergasern nochmals deutlich mehr. Allerdings kostet das auch mehr, sieht nicht original aus und ist nicht so leicht zu warten und einzustellen wie e...
von aviator
29.05.2020 16:37
Forum: Technik-Forum
Thema: Motor Konzept 1776
Antworten: 14
Zugriffe: 739

Re: Motor Konzept 1776

Hat der W100 keinen guten lauf , was ist daran zu bemängeln? Einfach mal googeln bzw. in verschieden VW Foren danach suchen. Mit Einvergaser neigt die W100 zu holprigem Leerlauf. Nur als konstruktive Kritik von mir: Wenn ich mir die Mühe Mache so ausführlich zu schreiben, erwarte ich wenigstens ein...
von aviator
28.05.2020 17:37
Forum: Technik-Forum
Thema: Motor Konzept 1776
Antworten: 14
Zugriffe: 739

Re: Motor Konzept 1776

Ja, die Ventilgrößen dürfen so bleiben wie sie sind. Aber leichte Kanalbearbeitung und gut gemachte Ventilsitze sind in jedem Fall sehr empfehlenswert. Ich habe die 500er Köpfe von AA, welche eine gute Brennkammer haben aber etwas Kanalbearbeitung gut gebrauchen konnten. Wir haben Sie nackt gekauft ...
von aviator
26.05.2020 23:42
Forum: Technik-Forum
Thema: Startprobleme T2a
Antworten: 15
Zugriffe: 642

Re: Startprobleme T2a

Danke für die Antwort.
von aviator
26.05.2020 00:30
Forum: Technik-Forum
Thema: Startprobleme T2a
Antworten: 15
Zugriffe: 642

Re: Startprobleme T2a

Ich hab nun nochmal alle Zündkabel neu angesteckt und ZZP eingestellt und siehe da, er läuft wieder! Gott sei Dank nicht die Dichtung die Norbert schon hatte. Das wäre nämlich auch theoretisch drin gewesen da ich die auch augetauscht hatte. Danke euch für eure Hilfe! Super. Danke für die Rückmeldun...
von aviator
25.05.2020 10:14
Forum: Technik-Forum
Thema: 1641 mit CM Getriebe möglich ?
Antworten: 13
Zugriffe: 627

Re: 1641 mit CM Getriebe möglich ?

Und noch ergänzend: Es macht wirklich nur Sinn einen Motor leistungszusteigern wenn er top gesund, also nur wenig Laufleistung seit der Letzten Komplettrevision hat. Ist das nicht der Fall oder unbekannt dann sollte der Motor im Rahmen einer Leistungssteigerung eh komplett zerlegt und vermessen werd...
von aviator
24.05.2020 23:24
Forum: Technik-Forum
Thema: 1641 mit CM Getriebe möglich ?
Antworten: 13
Zugriffe: 627

Re: 1641 mit CM Getriebe möglich ?

Dann nimm doch die 88mm Kolben und Zylinder die unten am Fuß in's originale Gehäuse passen und nur oben am Kopf größer sind. Diese hier: https://vwparts.aircooled.net/Piston-Cylinder-Set-88mm-x-69mm-Slip-In-p/vw8800t1k.htm Da kommst du wenigstens auf knapp 1700cc Das bringt schon etwas mehr Drehmome...
von aviator
24.05.2020 22:56
Forum: Technik-Forum
Thema: 1641 mit CM Getriebe möglich ?
Antworten: 13
Zugriffe: 627

Re: 1641 mit CM Getriebe möglich ?

Ich kenne die Getriebecodes nicht auswendig und kenne deswegen die Übersetzungen im CM Getriebe nicht. Bei welchem Motor war es denn Serie? An dessen Leistung und Drehmoment würde ich mich orientieren. 1641 ist halt echt nur eine kleine Hubraumerhöhung. So arg viel wird da nicht zu holen zu sein, au...
von aviator
22.05.2020 14:12
Forum: Technik-Forum
Thema: Startprobleme T2a
Antworten: 15
Zugriffe: 642

Re: Startprobleme T2a

Du schreibst oben du hast den Kontaktabstand neu eingestellt. Hast Du danach den Zündzeitpunkt auch wieder richtig eingestellt? Wenn nicht, könnte es daran liegen.