Die Suche ergab 149 Treffer

von Sabrina
09.06.2013 22:25
Forum: Technik-Forum
Thema: Zündaussetzer unter Last
Antworten: 7
Zugriffe: 1186

Re: Zündaussetzer unter Last

Das Problem ist weg, hab den Unterbrecher getauscht, neu eingestellt und Zündung abgeblitzt, jetzt sind die Aussetzer weg.

Danke Clemens und Kai!

Liebe Grüße,
Sabrina
von Sabrina
09.06.2013 22:22
Forum: Reiseberichte und Reiseinfos
Thema: Ideen und Tipps für Deutschland-Tour
Antworten: 15
Zugriffe: 6102

Ideen und Tipps für Deutschland-Tour

Hallo Leute! Bräuchte Tipps von Euch... ich will Ende Juni für etwa 2,5 Wochen mit dem Bulli quer durch Deutschland fahren. Anfangen wird die Tour beim Southside Festival (Nähe Bodensee) und dann im Westen hoch bis an die Küste. Nach einem Abstecher nach Wolfsburg soll's im Osten wieder Richtung Süd...
von Sabrina
19.05.2013 21:34
Forum: Technik-Forum
Thema: Zündaussetzer unter Last
Antworten: 7
Zugriffe: 1186

Re: Zündaussetzer unter Last

Dann wird die blaue Spule wohl rausfliegen, hab hier im Forum auch schon öfter Schlechtes darüber gelesen... Mir wurde von einem Kollegen diese Spule (-nmarke) empfohlen, dabei müsste diese hier passen: http://www.silent-hektik.com/Zub_Solo.htm Hat jemand damit Erfahrungen? Der Unterbrecher wird dan...
von Sabrina
19.05.2013 13:30
Forum: Technik-Forum
Thema: Zündaussetzer unter Last
Antworten: 7
Zugriffe: 1186

Re: Zündaussetzer unter Last

Hallo Clemens! danke für deine schnelle Antwort! Die Inspektionen und Ersatzteile sind eigentlich alle relativ neu... - Zündkerzen (3-4000km) - Zündkabel (2000km) - Verteilerkapppe und -Finger (knapp 200km) Der Kohlestift in der Kappe ist noch vorhanden (ist ja auch fast neu) und federt auch. Das ei...
von Sabrina
19.05.2013 12:04
Forum: Technik-Forum
Thema: Zündaussetzer unter Last
Antworten: 7
Zugriffe: 1186

Zündaussetzer unter Last

Hallo zusammen, bin gestern mit meinem Bus (Typ 1 Motor, 50PS) nach Österreich gefahren. Nachdem der Motor warm war hatte er beim Beschleunigen hin und wieder Zündaussetzer. Das Problem tritt vorwiegend beim Beschleunigen aus niedrigen Drehzahlen auf. Könnte ihr mir sagen, was die wahrscheinlichste ...
von Sabrina
30.07.2012 12:21
Forum: Technik-Forum
Thema: Lenkgetriebe ausbauen...
Antworten: 15
Zugriffe: 2235

Re: Lenkgetriebe ausbauen...

Danke für eure Antworten.

Ich hab gleich mal gegoogelt, aber leider finde ich da keinen "Glockenabzieher". Hat der Abzieher vielleicht noch ne andere Bezeichnung oder kann mir vielleicht jemand im Raum München so einen Abzieher ausleihen?

Grüße,

Sabrina
von Sabrina
29.07.2012 16:22
Forum: Technik-Forum
Thema: Lenkgetriebe ausbauen...
Antworten: 15
Zugriffe: 2235

Lenkgetriebe ausbauen...

Hallo! hab mal wieder mal ein Problem... Hat jemand von euch einen Tipp wie man den Hebel, der auf der Verzahnung an der Ausgangswelle des Lenkgetriebes beim T2a sitzt abbekommt? Diese verzahnte Welle ist scheinbar konisch, hab schon 2 Abzieher daran vernichtet... :steine: Gibts da irgend einen Tric...
von Sabrina
28.07.2012 17:54
Forum: Technik-Forum
Thema: Unterbodenschutz entfernen mit KSD/UBS
Antworten: 17
Zugriffe: 3297

Re: Unterbodenschutz entfernen mit KSD/UBS

Hallo zusammen,

Kennt jemand mittlerweile brauchbar Alternativen?
Oder hast du bullitommi dich schon mit Spachtel und Fön ans Werk gemacht??


Liebe Grüße,

Sabrina
von Sabrina
17.07.2012 20:14
Forum: Technik-Forum
Thema: undichtes Lenkgetriebe
Antworten: 6
Zugriffe: 1448

Re: undichtes Lenkgetriebe

Danke, das Angebot vom Volkswarenhaus hab ich schon gefunden, aber ich hab auch den Beitrag von "Surferspirit" und seine Erfahrung mit dem Überholten Lenkgetrieben gelesen... Des hat mich dann doch eher abgeschreckt. Gibt's da vielleicht Nachbauten, die empfehlenswert sind? Hat jemand von euch des Ü...
von Sabrina
17.07.2012 18:51
Forum: Technik-Forum
Thema: undichtes Lenkgetriebe
Antworten: 6
Zugriffe: 1448

Re: undichtes Lenkgetriebe

Danke Holger und Wolfgang für eure Antwort. Leider bin ich mittlerweile zu der Erkenntnisse gekommen, dass ich wahrscheinlich das ganze Lenkgetriebe von meinen T2a tauschen muss, da die Lenkung zu viel spielt hat (mind. 1 Handbreite). Nur leider sind die Teile nicht mehr zu bekommen und nicht zu übe...
von Sabrina
05.07.2012 20:32
Forum: Technik-Forum
Thema: undichtes Lenkgetriebe
Antworten: 6
Zugriffe: 1448

undichtes Lenkgetriebe

Hallo Zusammen,

mein Bulli verliehrt Lenkgetriebe-Öl. Ich hab ein Foto von der Stelle (Ausgangswelle??) gemacht, die scheibar undich ist.
Jetzt wollte ich euch fragen, ob und was ich dagegen tun könnte oder ob es reicht, wenn ich einfach ab und zu öl nachfülle?

Viele Grüße,
Sabrina
von Sabrina
30.06.2012 23:08
Forum: Technik-Forum
Thema: Durchmesser Spritleitungen
Antworten: 10
Zugriffe: 1450

Re: Durchmesser Spritleitungen

Danke für Eure Hilfe!
Werd einfach mal nachmessen wenn die alten Leitungen draussen sind. Das mit dem Händler hier in der Nähe is gut, werd das so machen! :gut:

Sind eigentlich diese stoffummantelten Leitungen generell Schrott oder sind das nur bestimmte Hersteller?

Grüße!
Sabrina
von Sabrina
29.06.2012 22:36
Forum: Technik-Forum
Thema: Durchmesser Spritleitungen
Antworten: 10
Zugriffe: 1450

Durchmesser Spritleitungen

Hallo! Hab vor knapp 2 Jahren alle Spritleitungen erneuert, leider war das Zeug (Gewebeummantelt...) absoluter Mist, andauernd undicht... :flop: Will mir die jetzt neue bestellen. Kann von euch jemand welche empfehlen oder weiß zufällig den Innendurchmesser der Schläuche auswendig? Danke für Eure Hi...
von Sabrina
16.05.2012 21:02
Forum: Technik-Forum
Thema: Problem mit Warnblinker hinten
Antworten: 15
Zugriffe: 3128

Re: Problem mit Warnblinker hinten

Du bist mein persönlicher Held des Tages! :gut: Viel Spaß beim Stammtisch! :bier:

Der Fehler ist gefunden! Das Kabel zwischen Blinkerschalter und Warnblinkschalter war ab! War zwar nicht Rot-Schwarz sondern Lila aber trotzdem kaputt! :wink:

Danke für deine/eure Hilfe!

Grüße!
Sabrina
von Sabrina
16.05.2012 20:01
Forum: Technik-Forum
Thema: Problem mit Warnblinker hinten
Antworten: 15
Zugriffe: 3128

Re: Problem mit Warnblinker hinten

Hallo! beim Umbau für die deutsche Zulassung wurden die Stecker vom Hauptbremszylinder abgezogen und isoliert. Dann wurden von dort 2 zusätzliche Kabel zum Bremslicht nach hinten gezogen. Das Bremslicht hat also mit dem Blinker nichtsmehr zu tun, lauter eigene Kabel. Es hat auch alles wunderbar funk...