Die Suche ergab 151 Treffer

von m.r.c.l.
26.05.2013 14:24
Forum: Technik-Forum
Thema: Bremskraftverstärker vorhanden?
Antworten: 10
Zugriffe: 1028

Re: Bremskraftverstärker vorhanden?

Dort wo der Pfeil hinzeigt ist normalerweise der BKV verschraubt.
ImageUploadedByTapatalk1369578261.391595.jpg
von m.r.c.l.
26.05.2013 14:20
Forum: Technik-Forum
Thema: Bremskraftverstärker vorhanden?
Antworten: 10
Zugriffe: 1028

Re: Bremskraftverstärker vorhanden?

Hi Matze,

Bild eins zeigt das Lenkgetriebe und auf Bild zwei ist nur der Bremsschlauch sichtbar. Aber man erkennt im Hintergrund, dass in der Aufnahme für den Bremskraftverstärker keiner drin ist.
Also fehlt dieser bei deinem Bus.

Grüße Marcel
von m.r.c.l.
10.05.2013 10:44
Forum: Technik-Forum
Thema: Fragen zur VVA
Antworten: 81
Zugriffe: 10344

Re: Fragen zur VVA

Hallo,

die Federpakete sind nicht untereinander tauschbar. Zum einen werden die dazu passenden Traghebel benötigt und die Aufnahme in der Mitte der Achse müsste auch gewechselt werden.
schau mal hier:

http://www.michaelknappmann.de/bulli/mi ... tzlast.htm
von m.r.c.l.
28.04.2013 08:45
Forum: Technik-Forum
Thema: Repro-Frontmaske Passgenauigkeit Lampentoepfe
Antworten: 5
Zugriffe: 1258

Re: Repro-Frontmaske Passgenauigkeit Lampentoepfe

Hallo Rolf-Stephan,

Vorher testen wäre auf jeden Fall sinnvoll gewesen. Aber zu spät. Aus Fehlern lernt man (leider). Bin schon am überlegen ob ich die lampentöpfe rausmache und die von der originalen Front einschweiße.
von m.r.c.l.
28.04.2013 06:20
Forum: Technik-Forum
Thema: Repro-Frontmaske Passgenauigkeit Lampentoepfe
Antworten: 5
Zugriffe: 1258

Repro-Frontmaske Passgenauigkeit Lampentoepfe

Hallo, wollte gestern die Scheinwerfer und Zierringe montieren und musste leider feststellen, dass die Chromzierringe an der Repro-Frontmaske (von IGP) ueberhaupt nicht passen. Die Lampentoepfe der Repro-Front sind nicht rund sondern oval. D.h. wenn ich den Zierring an einer Seite einhake, dann fehl...
von m.r.c.l.
23.04.2013 17:26
Forum: Technik-Forum
Thema: OT Markierung finden ohne Riehmscheibe Typ 4
Antworten: 26
Zugriffe: 6060

Re: OT Markierung finden ohne Riehmscheibe Typ 4

Hi Clemens, so genau hab ich das Ding nicht untersucht. Auf jeden Fall ist oben eine Bohrung über die Luft entweichen kann. Beim Kompressionshub wird durch Luft der Kolben im Messrohr nach oben gedrückt. Und zwar so lange, bis man den OT erreicht. Ist man über diesen Punkt hinaus, fällt der Kolben i...
von m.r.c.l.
23.04.2013 15:41
Forum: Technik-Forum
Thema: OT Markierung finden ohne Riehmscheibe Typ 4
Antworten: 26
Zugriffe: 6060

Re: OT Markierung finden ohne Riehmscheibe Typ 4

Hallo Clemens, also die Erfahrungen mit dem Bosch-Totpunktsucher sind sehr gut. Haben wir unter anderem schon bei meinem NSU eingesetzt. Laut Herstellerseite gehört dieser zu dem Set "Druckverlusttester EFAW 210 A". Hier ein Auszug aus der Bedienungsanleitung: 2.2 Suchen des Totpunktes Der...
von m.r.c.l.
22.04.2013 14:07
Forum: Technik-Forum
Thema: OT Markierung finden ohne Riehmscheibe Typ 4
Antworten: 26
Zugriffe: 6060

Re: OT Markierung finden ohne Riehmscheibe Typ 4

es gibt auch einen OT-Finder der mit der Kompression des Kolben arbeitet.

z.B. der hier
http://www.bgstechnic.de/product.php?id ... odID=04688

gab es auch von Bosch. Diesen verwende ich gerade fuer meinen Typ 1 Motor
von m.r.c.l.
18.04.2013 06:00
Forum: Technik-Forum
Thema: Lenkhebel ausbauen
Antworten: 16
Zugriffe: 2516

Re: Lenkhebel ausbauen

Anstelle einer Schraubzwinge kannst auch nen Schwerspanngurt nehmen, der rutscht nicht weg :-)
von m.r.c.l.
17.04.2013 04:30
Forum: Technik-Forum
Thema: Lenkhebel ausbauen
Antworten: 16
Zugriffe: 2516

Re: Lenkhebel ausbauen

Hallo,

mit nem großen 3-Arm-Abzieher und leichten Hammerschlägen sollte sich der eigentlich lösen. War bei mir auch sehr fest.

Viel Erfolg.