Die Suche ergab 1584 Treffer

von Dani*8
04.05.2020 21:47
Forum: Technik-Forum
Thema: Neur T2, meim Projekt
Antworten: 17
Zugriffe: 1052

Re: Neur T2, meim Projekt

Hi,
da ist nicht die Motornummer absichtlich entfernt, sondern wie ich bereits sagte: Es handelt sich um einen Austauschmotor. Da ist dann keine Nummer eingeschlagen. Nur der Kennbuchstabe. Eben "B" für 1600/47 PS.
Das Getriebe mit dem Kennbuchstaben CE ist original passend für Deinen Bus.
von Dani*8
03.05.2020 10:35
Forum: Technik-Forum
Thema: Neur T2, meim Projekt
Antworten: 17
Zugriffe: 1052

Re: Neur T2, meim Projekt

Das dürfte ein 47 PS-Motor sein, Kennbuchstabe B vor der Motornummer. Dazu passen Vergaser und Verteiler. Und der Einkanal-Ansaugtrakt. Und Brazil steht auf dem Gehäuse, da es wahrscheinlich ein Austauschmotor ist. Problem: Eigentlich bekommst Du ihn nicht eingetragen, da für diesen Motor kein Abgas...
von Dani*8
17.04.2020 23:34
Forum: Technik-Forum
Thema: T2 - Unbekanntes Teil (Lichtmaschinenregler?)
Antworten: 17
Zugriffe: 1866

Re: T2 - Unbekanntes Teil (Lichtmaschinenregler?)

Lieber Stan,
wenn Dir hier explizit erklärt wird, dass ein Teil defekt ist und Du das als "ungeprüft" tarnst, dann ist das schlichtweg Verarsche. das sehen hier offenbar alle außer Dir so. Think about it...
Dich dann hier aufzuregen macht die Sache eher noch peinlicher.
von Dani*8
16.04.2020 21:20
Forum: T2-Geflüster
Thema: Kaum zu glauben
Antworten: 16
Zugriffe: 1964

Re: Kaum zu glauben

Hi Norbert, Der gedrehte Pfeil war natürlich nicht an einem Film-Still: Die ganze Aktion wurde parallel -fürs Heft -auch fotografiert. Das war ein Detailfoto, wo Du das Sattelgehäuse nur im Ausschnitt gesehen hast :D Übrigens sind Girling-Kolben in ATE-Sätteln oder umgekehrt gar nicht so selten. Und...
von Dani*8
16.04.2020 18:12
Forum: T2-Geflüster
Thema: Kaum zu glauben
Antworten: 16
Zugriffe: 1964

Re: Kaum zu glauben

Jo, da hat der Thomas im Video tatsächlich einen Fehler gemacht. Was jetzt die Oldtimer Praxis damit zu tun hat, erschließt sich mir freilich nicht ganz. Bei der Oldtimer Markt , in deren Namen die Filme produziert werden, ist der Fehler aufgefallen. Zu jedem Video gibt es auch die Geschichte im Hef...
von Dani*8
31.03.2020 16:09
Forum: Technik-Forum
Thema: Lamellenfenster eintragungspflichtig????
Antworten: 11
Zugriffe: 749

Re: Lamellenfenster eintragungspflichtig????

Hi, also da such Dir einen Prüfer, der Ahnung hat... Die Lamellenfenster haben eine generelle Freigabe, erst recht wenn das Auto sowieso als Camper zugelassen ist. Das erinnert mich an der "Ingeneur", der einen T2-Freund mit der Bemerkung heimgeschickt hat, dass ein Einhämge-Sitz auf der Beifahrerse...
von Dani*8
31.03.2020 14:05
Forum: T2-Geflüster
Thema: Mein erstes Mal: Restauration einer T2b Doka
Antworten: 203
Zugriffe: 58013

Re: Mein erstes Mal: Restauration einer T2b Doka

Wow! Seltener als eine Post-Doka gehts wirklich nicht!
Die sieht gar nicht schlecht aus von der Substanz.
Das wird schon wieder. Der da steht jetzt im Museum :D
IMG_0140.JPG
von Dani*8
30.03.2020 16:22
Forum: T2-Geflüster
Thema: Suche Informationen über T2 Kühlwagen
Antworten: 12
Zugriffe: 868

Re: Suche Informationen über T2 Kühlwagen

Ich guck mal was ich noch finde. Ich hatte vor ca. 20 Jahren zwei Kühltransporter von Autohaus Dunker aus Friedberg geschlachtet. Waren beides neptunblaue Kastenbusse ohne Kühlaggregat.
von Dani*8
26.03.2020 19:16
Forum: Technik-Forum
Thema: Kupplungsfrage CK Getriebe mit Typ 4 W
Antworten: 7
Zugriffe: 457

Re: Kupplungsfrage CK Getriebe mit Typ 4 W

Nee, leider nicht mehr; bei mir liegen auch nir noch 228er rum
von Dani*8
25.03.2020 16:40
Forum: Technik-Forum
Thema: Kupplungsfrage CK Getriebe mit Typ 4 W
Antworten: 7
Zugriffe: 457

Re: Kupplungsfrage CK Getriebe mit Typ 4 W

Hi, Die Antwort auf Deine Frage hast Du doch schon in Deinen Bildern gegeben: Man muss nur den Durchmesser der Kupplung messen, dann weißt man, welche Schwungscheibe das ist. Und das abgebildete Teil ist eine 228-mm-Schwungscheibe. Die passt nur in die Getriebeglocken ab August 75, samt zugehörigem ...
von Dani*8
10.03.2020 18:55
Forum: Technik-Forum
Thema: T2a MJ 1969 Ankerblech HA Ausbau
Antworten: 8
Zugriffe: 538

Re: T2a MJ 1969 Ankerblech HA Ausbau

Oh, dann gibts da auch noch verschiedene Versionen (das Staublabyrinth gibts ja eh in zwei Varianten). An die Sache dem nicht durchgängigen Stift erinnere ich mich nicht. :shock: . Ich kann man Wochenende mal sehen, was ich noch da hab, da fliegen noch ein paar Neuteile rum.
von Dani*8
08.03.2020 10:48
Forum: Technik-Forum
Thema: T2a MJ 1969 Ankerblech HA Ausbau
Antworten: 8
Zugriffe: 538

Re: T2a MJ 1969 Ankerblech HA Ausbau

Der ist schon da, sitzt unterm Dreck. 8)
von Dani*8
08.03.2020 01:49
Forum: Technik-Forum
Thema: T2a MJ 1969 Ankerblech HA Ausbau
Antworten: 8
Zugriffe: 538

Re: T2a MJ 1969 Ankerblech HA Ausbau

Der Stift kann mit einem passenden (!!) Durchschlag von hinten ausgetrieben werden. Die Ankerplatte dafür zunächst wieder festschauben, sonst steckt das Ding dann in ihr fest :roll:
von Dani*8
07.03.2020 11:13
Forum: T2-Geflüster
Thema: Die Frechheit der Woche!
Antworten: 2225
Zugriffe: 337710

Re: Die Frechheit der Woche!

Jeder beim restaurieren reingesteckte Cent soll wieder rauskommen:

https://www.kleinanzeigen.oldtimer-mark ... 11317.html