Kurbelscheibe rechts

Hier könnt Ihr Teile für den T2 suchen. Bitte nur T2 (Bj 68-79).

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Forumsregeln
Es gibt nicht viele Regeln, aber ein paar kleinere Dinge, auf die bitte beim Posten geachtet werden sollte:

:dafür:

1. Bitte aussagekräftigen Betreff wählen und nicht "Hab da was" o.ä.
2. Kontaktdaten angeben (Email, Telefonnummer).
3. Preis angeben bei "Biete"-Anzeigen!
4. Standort des Angebots!!! (PLZ)
5. Genaue Beschreibung.
6. Gewerbliche Kleinanzeigen nur nach Absprache mit dem Vorstand der IG.
7. Private Kleinanzeige mit vom T2 abweichendem Inhalte bitte im "Nicht-T2-Markt" inserieren.
8. Der Fairneß halber bitte bei Verkauf der angebotenen Gegenstände im Bereich Biete eine Antwort mit "Verkauft" setzen. das erspart uns und Euch eine Menge Arbeit und Nerven.
9. Keine Verweise auf eigene Auktionsangebote.

Wenn alle diese paar Regeln einhalten, haben wir die wenigsten Probleme und letztlich auch keinen Ärger untereinander. Sollten sich aus den Kleinanzeigen fruchtbare und interessante Diskussionen entwickeln, behalten wir uns vor, diese aus dem Thread herauszunehmen und als eigenen Thread in den Technik- oder Geflüster-Bereich zu verschieben.

Vielen Dank ... und - logisch - ...
Viel Erfolg bei Euren Gesuchen bzw. Angeboten. :gut:
Antworten
Benutzeravatar
Wolfgang T2b *354
Wohnt im T2!
Beiträge: 1877
Registriert: 27.04.2004 12:00
IG T2 Mitgliedsnummer: 354
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Kurbelscheibe rechts

Beitrag von Wolfgang T2b *354 » 11.08.2019 15:55

Hallo,

nachdem mir ein paar nette Zeitgenossen die Kurbelscheibe der Beifahrertür zerdeppert haben, brauche ich jetzt Ersatz. Nachdem ich in unserem südlichen Nachbarkontinent endlich fündig geworden war, habe ich aus lauter Freude über den Fund nicht richtig hingeschaut. Unter dem Dreck war die ganze Scheibe völlig zerkratzt. Das Ding ist nicht brauchbar.

Norbert hatte mich darauf hingewiesen, dass es für rechts und links wegen der Wölbung Unterschiede gibt (wenn man die Scheibe mit der Außenseite der Wölbung nach unten legt, die Befestigungsschiene zu sich selber zeigend, dann hat man oben rechts den große Eckenradius, das wär' richtig für die Beifahrerseite). Sollte also jemand eine rechte Scheibe übrig haben, bevorzugt im Raum München, dann würde mir das sehr weiterhelfen. Falls das nichts wird, dann müsste ich wohl zum Kurschewitz pilgern, doch das ist mit Öffi ziemlich umständlich.

Die nächsten Einbrecher würden sich freuen, anstatt einer schnöden Plexiglasscheibe richtiges Glas zu zertrümmern. Macht einfach mehr Spaß.

Danke und schöne Grüße

Wolfgang

Benutzeravatar
woita
T2-Süchtiger
Beiträge: 553
Registriert: 19.12.2015 00:01
IG T2 Mitgliedsnummer: 827
Wohnort: Downtown RO
Kontaktdaten:

Re: Kurbelscheibe rechts

Beitrag von woita » 11.08.2019 16:42

Ich hab zwar keine Scheibe für dich, aber vllt. etwas zur Vorbeugung für die Zukunft.
Es gibt Autoglasfolien die einfach nur als Schutz dienen.
Zum einen halten die die Scherben zusammen und zum anderen brauchts ein wenig mehr Energie zum Eindringen ins Auto.
Ob das für Kurbelscheiben praxistauglich ist, weiß ich allerdings nicht. Lässt sich aber bestimmt beim Hersteller erfragen.
https://www.foliatec.com/shop/folienpro ... sfolie?c=9

Gruß woita

Benutzeravatar
Norbert*848b
Wohnt im T2!
Beiträge: 4942
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Kurbelscheibe rechts

Beitrag von Norbert*848b » 11.08.2019 19:04

Hallo Wolfgang,
hast Du schon einmal darüber nachgedacht eine neue Scheibe zu kaufen?
Das sind etwa 10 € Aufpreis zu einer gebrauchten und Du kannst Dir sicher sein, dass da der Durchblick ungetrübt ist. :D
Einfach einmal nach 211 845 202 A Googlen. :thumb:
Händlerbeispiel: https://de.hoffmann-speedster.com/bus/b ... s?c=136212
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Benutzeravatar
Tanjas&Thomas_T2b
Wohnt im T2!
Beiträge: 3133
Registriert: 27.08.2010 21:32
Wohnort: Hamburg

Re: Kurbelscheibe rechts

Beitrag von Tanjas&Thomas_T2b » 12.08.2019 00:02

Moin Wolfgang,

ich habe noch eine Scheibe über.
Da ist allerdings eine Daumennagelgroße matte Stelle im Glas.
Den restlichen Dreck bekommt man ab, ich habe nicht bis zu ende geputzt :wink:
Da würde 20€ +7€Versand haben wollen.
Scheibe1.JPG
Scheibe2.JPG
Viele Grüße
Thomas
Im Angebot: Drehzahlmesser, US-Motor-Kabelbaum 10101000

Benutzeravatar
Wolfgang T2b *354
Wohnt im T2!
Beiträge: 1877
Registriert: 27.04.2004 12:00
IG T2 Mitgliedsnummer: 354
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Kurbelscheibe rechts

Beitrag von Wolfgang T2b *354 » 26.08.2019 15:56

Hallo,

es ist vollbracht. Ich habe seit heute eine Scheibe und mir dabei den Hinweis von Norbert zu eigen gemacht. Danke! Ich wäre garnicht auf die Idee gekommen, nach einer neuen zu suchen, doch für 20 Euro mehr machen Kompromisse wenig Sinn.

@ Thomas
Vielen Dank für Dein Angebot, aber siehe oben, die neue hat ganze 20 Euro mehr gekostet, inklusive einer sehr professionellen Verpackung, so dass sie auch den Transport nach Südafrika im Koffer überleben sollte. Grundsätzlich habe ich kein Problem mit ein paar Kratzern, aber wenn ich mich erst einmal auf die Kratzer konzentriert habe, werde ich sie bei jedem Blick aus dem Fenster wahrnehmen. Bescheuert, aber so isses halt! Trotzden danke nochmals.

@Woita
Ja, ich habe von diesen Folien gehört. Die hätten bei dem Überfall sicher auch geholfen. Da das Ganze nur 15 Sekunden gedauert hat, hätte die Folie wohl verhindert, dass überhaupt etwas geklaut worden wäre. Was ich nicht weiß, ist, ob die Folie das Rauf- und Runterkurbeln in sandigen Umgebungen übel nimmt. Zurzeit haben wir eine Plexiglasscheibe drinnen, die nach einem halben Jahr noch keine Kratzer hat, doch wir haben auch nicht viel im Sand gespielt. Das kommte erst nächstes Jahr. Der Plexi-Händler meinte, sie würde 3 bis 5 Jahre halten, dann würde man die Kratzer deutlich sehen. Der Hersteller Röhm gibt 30 Jahre Garantie, doch gegen Sandkörner ist kein Kunststoff gefeit.

Schöne Grüße mit neuer Scheibe

Wolfgang

Benutzeravatar
woita
T2-Süchtiger
Beiträge: 553
Registriert: 19.12.2015 00:01
IG T2 Mitgliedsnummer: 827
Wohnort: Downtown RO
Kontaktdaten:

Re: Kurbelscheibe rechts

Beitrag von woita » 26.08.2019 16:26

Wie geschrieben, hab ich leider keine Praxiserfahrung.
Aber die Folie wird ja normal von innen angebracht und beim Öffnen und Schließen gleitet die Fläche am Filz.
Tendenziell sollte da weniger Sand sein, als außen. Das kannst du aber besser beurteilen als ich. Sicher ist, dass auch Sand auf Glas für Kratzer sorgt.
Im Notfall muss man dann eben die Folie wieder entfernen oder erneuern.

Gruß woita

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast