[elefantenrollschuh] ... stellt sich vor

Hier können sich User vorstellen
Antworten
elefantenrollschuh
T2-Süchtiger
Beiträge: 173
Registriert: 04.11.2011 11:31
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: München

[elefantenrollschuh] ... stellt sich vor

Beitrag von elefantenrollschuh » 14.11.2011 11:46

Hallo Mitstreiter,

Da mein Bus nun angekommen ist möchte ich mich mal kurz vorstellen. Außerdem wurde ich hier eh schon enttarnt. Immer diese Mehrfachforennutzer ts ts.
Ich stamme aus dem schönen München und bin wie der Nickname schon sagt etwas Italienlastig. Neben diversen Fiat 500er besitze ich auch noch einen der raren Fiat128 in fast perfektem Zustand.
Nun hat man natürlich auch immer was zu transportieren und was liegt dann näher als ein VW Bus. Fiat hat da ja leider keine vernünftigenFahrzeuge.
Nachdem ich dieses Jahr meinen T4 verkauft habe war klar dass es irgendwann mal ein T2 werden soll.
In Padua auf der Messe stand dann plötzlich das passende Gefährt vor mir.
T2a Bj 69 Typ 22 Nullausstater 47 Pferdestärkchen. Farbe grau mit abesetztem Dach und leider ohne AHK. Frisch lackiert und unten orginal rostig.
Nun muß ich den Kasten noch TÜV konform machen mit Blinker orange, Scheinwerfer H4 und Warnblinke, kleines Blechle beim Einstieg Schiebetür.
Und natürlich Puuuuutzen.
Dann naoch den Laderaum verkleiden und fertig ist der Ersatzteiltransporter.

So jetzt hoff ich auf gute Tips und viel Arbeitsgeist.


Viele Grüße aus dem nebligen München Hannes

auch bekannt als Forrest G. 8)

Benutzeravatar
ralph
Wohnt im T2!
Beiträge: 1476
Registriert: 09.04.2007 23:05
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: aachen
Kontaktdaten:

Re: Elefantenrollschuh stellt sich vor

Beitrag von ralph » 14.11.2011 11:56

hallo hannes,

nichts gegen die entscheidung für den t2, aber das fiat nichts vernünftiges im angebot hat ?? da gibt es doch den 238er , der ist doch auch ganz nett und rosten kann der auch ! :thumb:

lass´mal bilder sehen !

mehrfachforennutzergrüsse

ralph
entgegen anderslautender Behauptungen wohne ich nicht im T2 !!!!
http://www.ralphschmitz.de
BildBild

stonewood
T2-Süchtiger
Beiträge: 449
Registriert: 04.01.2011 23:22
Wohnort: Schnaittenbach

Re: Elefantenrollschuh stellt sich vor

Beitrag von stonewood » 14.11.2011 15:17

Servus auch von mir aus der Oberpfalz.
Und ich dacht bei deinem Nick, du fährst nen Smart :mrgreen:
Also ist dann dein T2a ein Re-Import aus Italien??

Gruß André
T2a Arcomobil EZ 3/68; Karmann Mobil EZ 6/77; Käfer 1300L Export EZ 6/67
BildBild

Benutzeravatar
bigbug
Wohnt im T2!
Beiträge: 8070
Registriert: 13.08.2007 19:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 249
Wohnort: Zwischen Böblingen und Calw
Kontaktdaten:

Re: Elefantenrollschuh stellt sich vor

Beitrag von bigbug » 14.11.2011 15:35

elefantenrollschuh hat geschrieben: noch TÜV konform machen mit Blinker orange, Scheinwerfer H4 und Warnblinke, kleines Blechle beim Einstieg Schiebetür.
gelbe Blinker sind nicht notwendig. du brauchst nur ein passendes, eu-konformes Prüfzeichen und gelb leuchtende Birnen.
BildThomas*249,T2-Westi-Universaldilettant
Homepage des Stammtisch Südwest
Bild

elefantenrollschuh
T2-Süchtiger
Beiträge: 173
Registriert: 04.11.2011 11:31
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: München

Re: Elefantenrollschuh stellt sich vor

Beitrag von elefantenrollschuh » 14.11.2011 16:26

Hallo,

ja danke. Ne is schon klar, Hab auch nur gelbe Birnchen reingeschraubt.
Jap ist ein Italien Reimport.
Wurde am 18.11.69 über das Zollamt Como eingeführt. Und war dann in Genua stationiert.
Hab den aus Erstbesitz!
Die Front wurde mal in T2b getauscht in den 70igern. Könnte man ändern, aber mir gefallen die Blinker oben eh besser.
Ist oben rum alles neu lackiert. Ohne Kratzer und Beulchen.
Von unten hat mich der Schlag getroffen. Nix durch aber alles mit Rost überzogen.
Sprich Handlungsbedarf.
HAt einer ne Idee ?
Owatrol dann Wachs und Hohlräume Sanders?


Viele Grüße Hannes

Benutzeravatar
bigbug
Wohnt im T2!
Beiträge: 8070
Registriert: 13.08.2007 19:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 249
Wohnort: Zwischen Böblingen und Calw
Kontaktdaten:

Re: Elefantenrollschuh stellt sich vor

Beitrag von bigbug » 14.11.2011 16:43

elefantenrollschuh hat geschrieben: HAt einer ne Idee ?
Owatrol dann Wachs und Hohlräume Sanders?


Viele Grüße Hannes
Eisstrahlen, begutachten, lackieren, wachsen... wäre eine der vielen Möglichkeiten und sicher keine der schlechtensten.
BildThomas*249,T2-Westi-Universaldilettant
Homepage des Stammtisch Südwest
Bild

sören *186
T2-Süchtiger
Beiträge: 711
Registriert: 25.12.2003 23:54
IG T2 Mitgliedsnummer: 186
Wohnort: Kassel

Re: Elefantenrollschuh stellt sich vor

Beitrag von sören *186 » 14.11.2011 16:55

Hi,
wenn das blanke Unterbodeneisen rostig ist, wird Eisstrahlen nix bringen.

Sören

Benutzeravatar
bigbug
Wohnt im T2!
Beiträge: 8070
Registriert: 13.08.2007 19:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 249
Wohnort: Zwischen Böblingen und Calw
Kontaktdaten:

Re: Elefantenrollschuh stellt sich vor

Beitrag von bigbug » 14.11.2011 17:00

sören *186 hat geschrieben:Hi,
wenn das blanke Unterbodeneisen rostig ist, wird Eisstrahlen nix bringen.

Sören
Das stimmt... aber ist es blank? Sonst müßte was härteres ran... oder konservieren...
BildThomas*249,T2-Westi-Universaldilettant
Homepage des Stammtisch Südwest
Bild

Benutzeravatar
Busfahrer
T2-Profi
Beiträge: 81
Registriert: 30.12.2010 22:13
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: München

Re: Elefantenrollschuh stellt sich vor

Beitrag von Busfahrer » 14.11.2011 22:02

stonewood hat geschrieben: Und ich dacht bei deinem Nick, du fährst nen Smart :mrgreen:
Ich weiß gar nicht, warum plötzlich der Smart so heißen soll :motz:

ELEFANTENROLLSCHUH war schon immer das Käfer-Cabrio :gut:

Hannes, alter Mehrfachforennutzer und Käferteamuenchen-Kollege, schön, dass Du nun auch in diesem kompetenten Forum bist. Ist wirklich klasse hier, auch die meisten der Forennutzer. Ohne die Hilfe hier, wäre ich mit meinem Bulli schon längst verzweifelt ( OK, dann hätte mir halt der kompetente Käferteam-Stammtisch geholfen). Bin schon gespannt, Dein neues Schätzchen zu sehen.

Bzgl. Rost am Unterboden teile ich die Meinung erst entfernen, dann lackieren, dann konservieren.

Gruß Peter
Facebook: Bus Fahrer

elefantenrollschuh
T2-Süchtiger
Beiträge: 173
Registriert: 04.11.2011 11:31
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: München

Re: Elefantenrollschuh stellt sich vor

Beitrag von elefantenrollschuh » 15.11.2011 17:43

Ah danke,

aber was heißt die meisten?
gibts da auch andere??

Lese hier ja schon länger mit, da ich ja schon länger mit nem Bus sprich T2 liebäugle. :thumb:

Grüße Hannes
bis Donnerstag

Benutzeravatar
Busfahrer
T2-Profi
Beiträge: 81
Registriert: 30.12.2010 22:13
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: München

Re: Elefantenrollschuh stellt sich vor

Beitrag von Busfahrer » 15.11.2011 17:56

elefantenrollschuh hat geschrieben:...aber was heißt die meisten?
gibts da auch andere??
Ich kenne auch Andere, aber mit denen muss man sich ja nicht abgeben :zunge2:
Facebook: Bus Fahrer

Benutzeravatar
Der_Schweizer
T2-Süchtiger
Beiträge: 678
Registriert: 07.06.2009 23:46
Wohnort: Berlin

Re: Elefantenrollschuh stellt sich vor

Beitrag von Der_Schweizer » 16.11.2011 00:09

Hallo Hannes,
willkommen im Forum. Schön noch einen Import aus Italien im Forum zu begrüßen. Viel Spass mit deinem Bus :bier: .

Für den Unterboden würde ich mit der Drahtbürste und Schraubenziehen erst mal alles abtasten und den groben Rost lösen und Rostumwandler drauf. Dann Grundierung und dannach Farbe und fertig.
Achsen und Schläuche nach Möglichkeit vorher ausbauen bzw. danach oder davor überholen.
Welche Mittelchen man nimmt ...... ja da hat jeder so seine Erfahrungen. Bei meiner Pritsche werde ich mal für mich was neues ausprobieren, was man dann hier viewtopic.php?f=3&t=10962 nachlesen kann. Ansonsten mit dem Stichpunkt Rostschutz findest du genügend Ansätze und Möglichkeiten.
Bei mir kommt jedenfalls danach kein Unterbodenschutz mehr drauf. Hat sich nach über 15 Jahren bei meinem MANTA A bewährt, der auch auch bei Eis und Schnee bewegt wird, und in den letzten Wochen erstmals wieder eine kleinen Restauration genießt.
so long
Olli
under construction Bild - _ - Bild - _ - Bild Bild et loooft ...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste