[Bullide] Vorstellung "Bullide"

Hier können sich User vorstellen

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Benutzeravatar
chrisreal
T2-Profi
Beiträge: 68
Registriert: 29.12.2010 22:03
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: [Bullide] Vorstellung "Bullide"

Beitrag von chrisreal » 02.12.2017 23:44

Saubere Arbeit :thumb:

Benutzeravatar
bullide
T2-Süchtiger
Beiträge: 574
Registriert: 08.10.2011 00:22
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Chemnitz

Re: [Bullide] Vorstellung "Bullide"

Beitrag von bullide » 05.01.2018 22:37

In letzter Zeit ist am Bulli wieder einiges voran gegangen.

So habe ich die gesamte 12V - Elektrik verkabelt, Vorder- und Hinterachse komplettiert/eingebaut, die Möbel restauriert (bzw. bin ich derzeit noch dabei) und habe die Bodenplatten im Fahrgastraum zugeschnitten und angepasst.
Nächste Woche bekomme ich den Teppich (Tretford in Moosgrün) und die Vordersitze werden beim Sattler wieder aufgehübscht.

Mein Aufstelldach habe ich heiß gekärchert und die Beschichtung mit Schimmelentferner behandelt. Danach habe ich das Dach bei meinem Lacker abgegeben, der es zur Zekt noch in der Mache hat.

Ihr seht es geht relativ gut voran, allerdings war ich in letzter Zeit relativ schreibfaul und recht unaktiv im Forum. Verzeiht's mir ;)

Anbei paar BilderBildBildBildBildBild

Gesendet von meinem SM-A310F mit Tapatalk

FG MARCUS :)
Bild

Benutzeravatar
bullide
T2-Süchtiger
Beiträge: 574
Registriert: 08.10.2011 00:22
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Chemnitz

Re: [Bullide] Vorstellung "Bullide"

Beitrag von bullide » 05.01.2018 22:58

Weitere BilderBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Gesendet von meinem SM-A310F mit Tapatalk

FG MARCUS :)
Bild

Benutzeravatar
bullide
T2-Süchtiger
Beiträge: 574
Registriert: 08.10.2011 00:22
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Chemnitz

Re: [Bullide] Vorstellung "Bullide"

Beitrag von bullide » 05.01.2018 23:01

....BildBildBildBildBildBild

Gesendet von meinem SM-A310F mit Tapatalk

FG MARCUS :)
Bild

Benutzeravatar
sham 69
T2-Süchtiger
Beiträge: 1028
Registriert: 16.01.2009 13:48
Wohnort: Dresden

Re: [Bullide] Vorstellung "Bullide"

Beitrag von sham 69 » 05.01.2018 23:51

Das sieht ja fast nach Fertigstellung vor Saisonbeginn aus :D Super! Weiter so, das Ding wird fetzen :respekt:
______________
Mfg Emanuel

Benutzeravatar
powderjunkie
T2-Süchtiger
Beiträge: 205
Registriert: 17.05.2010 10:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: [Bullide] Vorstellung "Bullide"

Beitrag von powderjunkie » 06.01.2018 13:49

Sieht alles aus wie neu vom Fliessband! :respekt:
Zwischen Wahnsinn und Verstand ist oft nur eine dünne Wand

Benutzeravatar
sham 69
T2-Süchtiger
Beiträge: 1028
Registriert: 16.01.2009 13:48
Wohnort: Dresden

Re: [Bullide] Vorstellung "Bullide"

Beitrag von sham 69 » 06.01.2018 20:36

powderjunkie hat geschrieben:
06.01.2018 13:49
Sieht alles aus wie neu vom Fliessband! :respekt:
Besser!
______________
Mfg Emanuel

Benutzeravatar
powderjunkie
T2-Süchtiger
Beiträge: 205
Registriert: 17.05.2010 10:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: [Bullide] Vorstellung "Bullide"

Beitrag von powderjunkie » 07.01.2018 00:27

sham 69 hat geschrieben:
06.01.2018 20:36
powderjunkie hat geschrieben:
06.01.2018 13:49
Sieht alles aus wie neu vom Fliessband! :respekt:
Besser!
Stimmt! :yau:
Zwischen Wahnsinn und Verstand ist oft nur eine dünne Wand

Benutzeravatar
bullide
T2-Süchtiger
Beiträge: 574
Registriert: 08.10.2011 00:22
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Chemnitz

Re: [Bullide] Vorstellung "Bullide"

Beitrag von bullide » 12.01.2018 09:51

jaa, mein Ziel: am 1. Mai in Hannover ankommen :thumb:

danke für die Blumen.



Vor 5 Tagen habe ich meine alten Sitze zum Sattler gebracht (müssten in 1-2 Wochen fertig sein) und gestern konnte ich endlich meinen Teppich beim Teppichhändler abholen :

ES WIRD SO LANGSAM :dance:
FG MARCUS :)
Bild

Benutzeravatar
mein-grisu
T2-Süchtiger
Beiträge: 417
Registriert: 15.03.2016 16:06
IG T2 Mitgliedsnummer: 806
Wohnort: Wien

Re: [Bullide] Vorstellung "Bullide"

Beitrag von mein-grisu » 12.01.2018 13:27

Respekt! Für mein Auge wunderschön gemacht :gut:

Benutzeravatar
Caferacer
T2-Kenner
Beiträge: 20
Registriert: 11.01.2018 20:56
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 52445 Titz

Re: [Bullide] Vorstellung "Bullide"

Beitrag von Caferacer » 14.01.2018 00:21

Respekt auch von mir!! :respekt:
Da bin ich ja noch Lichtjahre von entfernt.

Gruß Uwe
Liebe Grüße aus Titz
Uwe
Bild

Benutzeravatar
HeWeThue
T2-Süchtiger
Beiträge: 411
Registriert: 16.10.2015 17:40
IG T2 Mitgliedsnummer: 904
Wohnort: Lippstadt, Deutschland

Re: [Bullide] Vorstellung "Bullide"

Beitrag von HeWeThue » 15.01.2018 00:37

Sehr schick!

Frage zum Boden: wie hast du den Aufbau gemacht? Was kam drunter zur Dämmung? Was hast du ggf noch auf den Lack des Bodens gemacht? Welches Material für die Bodenplatte?

Stehe ich auch kurz davor...

Daumen hoch! Tolle Arbeit an deinem Bus!
Hendrik Weise

MJ70 T2a US-Westy Mexiko-Reimport BJ 09/69

T2-Stammtisch OWL - Jeden 1. Donnerstag im Monat um 19 Uhr im "Zweischlingen Gastro" Osnabrücker Str. 200, Bielefeld. :bier:

Benutzeravatar
bullide
T2-Süchtiger
Beiträge: 574
Registriert: 08.10.2011 00:22
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Chemnitz

Re: [Bullide] Vorstellung "Bullide"

Beitrag von bullide » 16.01.2018 15:02

vielen Dank für die netten Worte :bier:
HeWeThue hat geschrieben:
15.01.2018 00:37
Sehr schick!

Frage zum Boden: wie hast du den Aufbau gemacht? Was kam drunter zur Dämmung? Was hast du ggf noch auf den Lack des Bodens gemacht? Welches Material für die Bodenplatte?

Stehe ich auch kurz davor...

Daumen hoch! Tolle Arbeit an deinem Bus!

Zur Bodendämmung halte ich mich kurz - hab keine :versteck:
Da der Fußboden beim Helsinki zu 70% mit Möbeln zugebaut ist, habe ich mich dafür entschieden, lieber ein paar Socken mehr mit in den Urlaub zu nehmen ;)

Für die Bodenplatten habe HDF-Platten (Hartfaserplatten) genommen. Ob das eine gute Wahl/Entscheidung war wird sich noch herausstellen. Vorher war eine Spanplatte und darüber eine MDF-Platte verbaut. Verschimmelt waren sie nicht.
Die unterste HDF-Platte hat eine dicke von 8mm als Ausgleich und die obere Platte ist 3mm stark. Der Teppich (Tredfort) hat eine Höhe von rund 4mm. Zur Probe, ob der Bodenaufbau ausreichend hoch genug ist, habe ich die Möbel zur Probe reingestellt und es hat gepasst.

Unter den Holzplatten, also qausi direkt auf dem Lack, habe ich Mike Sanders mit dem Pinsel aufgetragen.

Hilft dir das weiter?
FG MARCUS :)
Bild

Benutzeravatar
PC-Doc
T2-Süchtiger
Beiträge: 517
Registriert: 17.09.2012 22:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 689
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Re: [Bullide] Vorstellung "Bullide"

Beitrag von PC-Doc » 21.01.2018 13:14

bullide hat geschrieben:jaa, mein Ziel: am 1. Mai in Hannover ankommen :thumb:

danke für die Blumen.



Vor 5 Tagen habe ich meine alten Sitze zum Sattler gebracht (müssten in 1-2 Wochen fertig sein) und gestern konnte ich endlich meinen Teppich beim Teppichhändler abholen :

ES WIRD SO LANGSAM :dance:
Wow, das geht ja in großen Schritten voran. Dann Daumen drücken und bis zum 1 . Mai in Hannover BildBildBild

Gruß
Ralf

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk

Bild
`78 Westfalia Champagne Edition II
1302 Cabrio grün und 1303 alaskablaumetallic.

Biete einstellbare Tankkonstanter + Kabelbäume + Schloss Anpassungen

#=#=# Redaktion BulliKurier #=#=#

Benutzeravatar
bullide
T2-Süchtiger
Beiträge: 574
Registriert: 08.10.2011 00:22
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Chemnitz

Re: [Bullide] Vorstellung "Bullide"

Beitrag von bullide » 03.04.2018 21:45

Hallo an alle,
entschuldigt, dass ich euch die Bilder vom weiteren Fortschritt meiner Resto vorenthalte. Ich werde demnächst wieder mal paar Bilder hochladen. Das bin ich euch schuldig :schlaumeier:

Was bisher geschah:
- Innenausbau ist komplett fertig; inkl. 12V und 230V Verkabelung im Wohnbereich
- kompletten Himmel nachgefertigt
- Sitze vom Sattler geholt und eingebaut
- Aufstelldach vom Lackierer abgeholt und inkl. neuem Zeltstoff montiert
- Tank und Tankentlüftung montiert
- Türen komplettiert
- alle Anbauteile Außen montiert

was noch fehlt:
- Motor (wie einige sicherlich mitbekommen haben, war ich so dämlich, und ´hab im Kurbelgehäuse mein Gewinde vom Öldruckschalter zerstört. Also den Motor wieder zerlegt und zur Instandsetzung zum Gembler geschickt. Hat er gut gemacht :gut: )
Habe vorhin begonnen, die Gehäusehälften zu säubern und für den weiteren Zusammenbau alles vorzubereiten.
Bilder folgen! Versprochen!



achja...
1. Mai Hannover wird wohl nichts bei mir (eig wollte ich ja schon am 1. Mai vor 4 Jahren fertig sein :unbekannt: :versteck: )
FG MARCUS :)
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste