Güße aus Ludwigsburg

Hier können sich User vorstellen
Benutzeravatar
Polle
Wohnt im T2!
Beiträge: 3543
Registriert: 15.09.2008 22:12
Wohnort: Ahrensfelde bei Ost-Berlin

Re: Güße aus Ludwigsburg

Beitrag von Polle » 18.01.2016 15:55

Nur daß der gute George sowas nicht machen kann.
uploadfromtaptalk1453121676445.jpg
Bild Bild
Mitgliedsnr 773 (Sicherheitsvermerk, Nr aus Protest gegen flegelhaftes Verhalten aus Profil gelöscht)

Benutzeravatar
büsle
T2-Süchtiger
Beiträge: 903
Registriert: 20.11.2012 09:38
IG T2 Mitgliedsnummer: 712
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Güße aus Ludwigsburg

Beitrag von büsle » 19.01.2016 20:50

Danke Euch, vor-allem dem lieben Polle für sein Kunstwerk :gut:
so schön war ich noch nie :mrgreen:
Grüßle Martin
Am Ende wird alles Gut.
Ist es nicht Gut ist es nicht zuende
http://www.t2-suedwest.de/
Member of N-R

Benutzeravatar
Werner*105
T2-Süchtiger
Beiträge: 397
Registriert: 25.06.2003 10:48
IG T2 Mitgliedsnummer: 105

Re: AW: Güße aus Ludwigsburg

Beitrag von Werner*105 » 07.11.2016 14:08

olle78 hat geschrieben:
Ich hab früher immer mit meiner HolzEisenbahn gespielt:grin:!
Habe gerade einen Bericht über "Erdmännchenweibchen" gelesen
Bild
T2b Bj77, T2bL Bj78, T2b Bj.79, T3syncro 15" Bj92

Benutzeravatar
büsle
T2-Süchtiger
Beiträge: 903
Registriert: 20.11.2012 09:38
IG T2 Mitgliedsnummer: 712
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Grüße aus Ludwigsburg

Beitrag von büsle » 06.08.2017 14:07

Nach langer Zeit mal wieder ein Update.
Über den Winter bekam mein Bus sein neues Herz.
Den Block spendete mein Original Motor aus meiner Aubergine.
AS 41 dazu Kolben und Zylinder nos Male. Die Köpfe vom T3 Lufti und die Nocke vom Wasserboxer.
Mein Wunsch war ein Standfester Typ 1 Motor, ob uns das gelungen ist :wink:
Auch wenn ich es bis zum Magischen 1 Mai nicht geschafft habe, ist der Bus seit Drei Monaten wieder auf der Straße.
Grüßle Martin
Dateianhänge
IMG-20170120-WA0038.jpg
fast zuviel Bling Bling
IMG-20161211-WA0000.jpg
Mit Schwungrad und Kupplung fein gewuchtet
IMG-20161018-WA0000.jpg
Köpfe vom T3 1600
Am Ende wird alles Gut.
Ist es nicht Gut ist es nicht zuende
http://www.t2-suedwest.de/
Member of N-R

Benutzeravatar
büsle
T2-Süchtiger
Beiträge: 903
Registriert: 20.11.2012 09:38
IG T2 Mitgliedsnummer: 712
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Grüße aus Ludwigsburg

Beitrag von büsle » 06.08.2017 14:15

Nach Erfolgreicher wieder Belebung, ging es nach Freiburg zur Feinabstimmung.
Auch wenn dieses mit erheblichen Kosten verbunden war, kann ich dieses Prozedere nur wärmstens empfehlen.
Dateianhänge
IMG_20170614_095158025.jpg
In Freiburg
IMG_20170614_121639970.jpg
Lamda Abstimmung
Am Ende wird alles Gut.
Ist es nicht Gut ist es nicht zuende
http://www.t2-suedwest.de/
Member of N-R

Benutzeravatar
büsle
T2-Süchtiger
Beiträge: 903
Registriert: 20.11.2012 09:38
IG T2 Mitgliedsnummer: 712
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Grüße aus Ludwigsburg

Beitrag von büsle » 06.08.2017 14:27

Nachdem alles Passte war die Freude Groß und bei Guter Leistung verbraucht meine Ein Zimmer Wohnung nur noch 8,7 Liter (bei max 90) .
nun sind wir wieder unterwegs
Dateianhänge
IMG_20170721_133522732.jpg
auf zum Bodensee
IMG_20170729_182402093_HDR.jpg
Dinkelsbühl
IMG_20170616_142750915.jpg
Pappenheim
Am Ende wird alles Gut.
Ist es nicht Gut ist es nicht zuende
http://www.t2-suedwest.de/
Member of N-R

Benutzeravatar
büsle
T2-Süchtiger
Beiträge: 903
Registriert: 20.11.2012 09:38
IG T2 Mitgliedsnummer: 712
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Güße aus Ludwigsburg

Beitrag von büsle » 06.08.2017 14:29

An Campen :jump:
Dateianhänge
IMG_20170620_200241607.jpg
Fast alleine am Breitenauer See
IMG_20170620_201311965.jpg
IMG_20170620_200711573_HDR.jpg
Mit der Tochter zum Ancampen
Am Ende wird alles Gut.
Ist es nicht Gut ist es nicht zuende
http://www.t2-suedwest.de/
Member of N-R

Benutzeravatar
Werner*105
T2-Süchtiger
Beiträge: 397
Registriert: 25.06.2003 10:48
IG T2 Mitgliedsnummer: 105

Re: Grüße aus Ludwigsburg

Beitrag von Werner*105 » 07.08.2017 12:59

büsle hat geschrieben:
06.08.2017 14:07

Mein Wunsch war ein Standfester Typ 1 Motor, ob uns das gelungen ist :wink:

Nachdem alles Passte war die Freude Groß und bei Guter Leistung verbraucht meine Ein Zimmer Wohnung nur noch 8,7 Liter (bei max 90)
Hallo Büsle,

bei 90km/h sollte eigentlich jeder Motor ohne besondere Maßnahmen standfest sein :knuddel:

Grüßle ans Büsle
Werner
Bild
T2b Bj77, T2bL Bj78, T2b Bj.79, T3syncro 15" Bj92

Benutzeravatar
büsle
T2-Süchtiger
Beiträge: 903
Registriert: 20.11.2012 09:38
IG T2 Mitgliedsnummer: 712
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Grüße aus Ludwigsburg

Beitrag von büsle » 09.08.2017 09:33

Werner*105 hat geschrieben:
07.08.2017 12:59
bei 90km/h sollte eigentlich jeder Motor ohne besondere Maßnahmen standfest sein
:knuddel:
Nach dem einige PMs eintrudelten, schiebe ich ein Paar Daten nach.
Ich wollte einen Motor so Original wie möglich. Mit ein bisschen mehr wums,
für die Berge.
Mit einem begnadeten Motorbauer ist das entstanden.
Typ 1 1800 Verdichtung 8,6:1 Original Kurbelwelle geschliffen und fein gewuchtet.
Nocke WBX 278 Kolben und Zylinder NOS Mahle nachgearbeitet.
Köpfe vom T3 1600 Lufti bearbeitet.
Vergaser überhohlt und auf 37 geändert. Original Verteiler überhohlt und mit Fulmax versehen.
Heraus gekommen ist ein ca 60 PS Drosselmotor :wink:
Material kosten ca 3340€
Grüßle Martin
Am Ende wird alles Gut.
Ist es nicht Gut ist es nicht zuende
http://www.t2-suedwest.de/
Member of N-R

Benutzeravatar
ghiafix
Wohnt im T2!
Beiträge: 1497
Registriert: 05.11.2008 14:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 555
Wohnort: Gerlingen
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus Ludwigsburg

Beitrag von ghiafix » 09.08.2017 09:37

büsle hat geschrieben:
09.08.2017 09:33
Werner*105 hat geschrieben:
07.08.2017 12:59
bei 90km/h sollte eigentlich jeder Motor ohne besondere Maßnahmen standfest sein
:knuddel:
......
Heraus gekommen ist ein ca 60 PS Drosselmotor :wink:

Grüßle Martin
Was ist denn ein Drosselmotor?
Ein Amselmotor wäre vielleicht auch ganz nett..... :versteck:

:lol:
:bier:

Harald
Bild

So, nu hab' ich auch 'nen Blog:
https://stallarbeiten.blogspot.com

Benutzeravatar
T2Tom
T2-Süchtiger
Beiträge: 720
Registriert: 22.02.2009 12:41
Wohnort: 67354

Re: Grüße aus Ludwigsburg

Beitrag von T2Tom » 09.08.2017 10:35

ghiafix hat geschrieben:
09.08.2017 09:37
...............
Was ist denn ein Drosselmotor?
.......................
Harald
Evtl. DIES HIER.


Ja Harald, trotz unseres schon fortgeschrittenen Alters :happy: , ist diese Bezeichnung unbemerkt an uns vorübergegangen.
........ ich wusste es natürlich auch nicht.

Grüße aus der Pfalz
Tom
"Niemals hätte ich mir träumen lassen, dass zu meinen Lebzeiten die Mehrzahl der Menschen ihr Gehirn
außerhalb ihres Kopfes in einem kleinen, flachen Etui mit sich herumtragen würde."

(Lutz Zimmermann, Braunschweig)

Benutzeravatar
ghiafix
Wohnt im T2!
Beiträge: 1497
Registriert: 05.11.2008 14:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 555
Wohnort: Gerlingen
Kontaktdaten:

Re: Güße aus Ludwigsburg

Beitrag von ghiafix » 09.08.2017 12:13

Uiiii, da bin ich ja mal baff erstaunt :shock:

Kenne den "Drosselmotor" eigentlich unter der Bezeichnung
Drehmomentmotor
Bauernmotor
Trecker-Engine

letztendlich isses wurscht wie man es nennt, Hauptsache zufrieden und haltbar

:wink:

Harald
Bild

So, nu hab' ich auch 'nen Blog:
https://stallarbeiten.blogspot.com

Benutzeravatar
büsle
T2-Süchtiger
Beiträge: 903
Registriert: 20.11.2012 09:38
IG T2 Mitgliedsnummer: 712
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Grüße aus Ludwigsburg

Beitrag von büsle » 09.08.2017 18:00

T2Tom hat geschrieben:
09.08.2017 10:35
Evtl. DIES HIER.
Genow Tom :gut:
Bei diesem Konzept wären locker bis 75 PS rausgesprungen.
Aber da meine Bus Geschwindigkeit bei 90 Sachen endet :wink:
Ich also lieber lange als schnell fahre 8)
habe ich mich bewusst für die Haltbarkeit des Motors entschieden.
Den diese endet nach meiner Erfahrung beim Typ 1 bei Drehzahlen über 3500 upm

Grüßle Martin
Am Ende wird alles Gut.
Ist es nicht Gut ist es nicht zuende
http://www.t2-suedwest.de/
Member of N-R

Benutzeravatar
Volvo-boy
T2-Süchtiger
Beiträge: 746
Registriert: 05.11.2013 14:09
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 78224 Singen

Re: Güße aus Ludwigsburg

Beitrag von Volvo-boy » 10.08.2017 10:02

Hallo Martin,

nach dem ich hier schon länger nicht mehr rein geschaut hab, freut es mich das du mit einem überholten Herz unterwegs bist.
Das sieht gut aus was du da gemacht hast, und der Verbrauch hört sich ja sehr gut an.

Dann warst du also zufrieden mit der Feinabstimmung beim Vogt.

Ich warte immer noch auf meine UNterlagen die ich letztes Jahr bei ihm vergessen hab.
Wollte er mir zuschicken :roll:

Grüße Daniel
VW T2b Baujahr 75 Westfalia Helsinki (Farbe leuchtorange)
Volvo 123GT Amazon Bj. 68
Volvo 144 GL Bj. 71

Bild

Benutzeravatar
büsle
T2-Süchtiger
Beiträge: 903
Registriert: 20.11.2012 09:38
IG T2 Mitgliedsnummer: 712
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Grüße aus Ludwigsburg

Beitrag von büsle » 11.08.2017 09:15

Hallo Daniel, schön von dir zu lesen.
Volvo-boy hat geschrieben:
10.08.2017 10:02
Dann warst du also zufrieden mit der Feinabstimmung beim Vogt.
Sowas von JA :wink: ich gehöre ja zur Generation Einstellung mit Prüflampe und 15er lehre :mrgreen:
aber mein Motorbauer und ein Technik verrückter Freund, haben mich sozusagen zu dieser Maßnahme gezwungen :mrgreen:
Ich bin ihnen sehr dankbar dafür.
Auch wenn ich mein Motor Konzept mit meinem Vergaser Futzi besprochen hatte, stimmte weder die Bedüsung noch die Einstellung. Jeder Motor ist anders. Der Verbrauch lag von LB nach Freiburg bei 16 Litern auf 100km :shock:
trotz Grundeinstellung CO und co.
Was auch für mich sehr wichtig war, Herr Vogt hat meine Ängste sehr ernst genommen " meinen Bus aus der Hand geben" Er hat meine Liebe zu diesem Stück Rost nachvollziehen können :knuddel:
Und nach der Einstellung ist etwas passiert, was Freunde von mir niemals für möglich gehalten hätten.
Dateianhänge
IMG-20170614-WA0008.jpg
Der Martin auf der Linken Spur
Am Ende wird alles Gut.
Ist es nicht Gut ist es nicht zuende
http://www.t2-suedwest.de/
Member of N-R

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste