Ein Hallo aus Augsburg // Restauration

Hier können sich User vorstellen

Moderatoren: Rüdiger*289, Mario73, aps

Antworten
Benutzeravatar
kettcar
T2-Meister
Beiträge: 118
Registriert: 06.01.2013 14:12
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Ein Hallo aus Augsburg // Restauration

Beitrag von kettcar » 20.01.2013 19:14

Hi zusammen,

Mit Einigen hatte ich ja schon im "Suche Fahrzeug" Forum Kontakt. Und ja, ich bin fündig geworden die Suche hat ein Ende. Ich bin Mitte 30, hab ne Holde und meinen alten T2 Camper vor 8 Jahren verkauft. Seitdem plagten mich Alpträume, die jetzt mit dem Neuerwerb ein Ende haben. :mrgreen:
Das das Projekt eine Vollrestauration werden würde war klar. Mit meinem Dad, der sehr unterstützend mit von der Partie ist, hab ich die letzten Jahre das ein oder andere Auto aufgebaut. Erfahrung ist also vorhanden und ein paar Roststellen können uns nicht schrecken.

Den Weg in die heiligen Hallen hat ein T2b Westfalia Bj. 78 Helsinki gefunden. Letzte Woche haben wir ihn abgeholt.

Bild

Bild

Bild

Der Bus:
Der erste Check brachte folgendes zu Tage. Bus ist teilrestauriert und was ich bis jetzt gesehen habe auch gut geschweißt. Sicher gibt es die eine oder andere Stelle die neu gemacht werden muss. Es sind Reperaturbleche am rechten Kniestück und am rechten hinteren Kotflügel eingesetz. Die verbaute Schiebtüre ist vom T2a (die gibt es also demnächst zu verkaufen/ die die noch dabei war, eine T2b, ist Schrott).
Extrem Schade das alle doppelten Kunststofffenster kaputt sind. :heul:
Die Frontmaske hatte mal einen leichten Schaden woraufhin sie wie auf den Bilder zu sehen, gespachtelt worden ist. Jetzt ist die Überlegung eine neue einzuschweißen. Ich trau dem Spachtel nicht und ab und zu belastet man das Reserverad vorne ja doch ganz gern, sei es zum Beladen oder zum Sitzen. Motor und Unterboden werde ich die nächsten Tage mal auf den Bühne ansehen und kann dann dazu genaueres sagen.

Bis jetzt brauche ich:

- Frontscheibe // Seitenscheiben + Gummidichtungen
- Schiebtüre
- Beifahrertüre f. Austellfenster
- Ersatzradhalter
- Stoßstange vorne
.........

Angebote gerne per PM :P

Heute den Bus ausgeräumt, kommen wir zur

Innenaustattung:
Alle Möbel sind in gutem Zustand. Keine Furnierabplatzungen etc. bis auf ein/zwei Stellen wo sich das Furnier hochhebt. Kühlschrank und Herd sind sauber, wobei mich die interessante Türverriegelung am Kühlschrank verwundert (siehe Bild). :dogeyes:
Die Polster sind rißfrei, komplett und nicht großartig fleckig. Das müsste meine Waschmaschine hinbekommen. Die Scharniere, Tisch und Vorhänge sind komplett. Das Dach ist saudreckig, aber putzbar (Gummidichtungen brauche ich neue, ebenso wie den Stoff und den Fahrzeughimmel):

Bild
Tür?

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Jezt gehen aber erst einmal die Blecharbeiten los. Dazu wird er mal auf die Bühne kommen, dann poste ich weiter Bilder. Dann erstmal zum Strahlen, Grundieren und dann geht das lustige Schweißen los.
Das wars erstmal von mir und meinem Projekt-Bulli.

Grüße aus Augsburg :gut:

Zum Schluss noch ne Frage:

Wer hat solche Innenverkleidungen schon mal gesehn und kann sagen welches Fahrzeug das ist?

Bild
Bild

Benutzeravatar
clipperfreak
Wohnt im T2!
Beiträge: 7993
Registriert: 30.09.2007 19:34
IG T2 Mitgliedsnummer: 223
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Ein Hallo aus Augsburg // Restauration

Beitrag von clipperfreak » 20.01.2013 20:22

Die Verkleidungen sind von VW . Entweder Käfer oder Typ 3 vermute ich mal :D
Gruß
Klaus *223

Benutzeravatar
Feinbein
T2-Süchtiger
Beiträge: 463
Registriert: 08.02.2010 13:00
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Ein Hallo aus Augsburg // Restauration

Beitrag von Feinbein » 20.01.2013 23:29

clipperfreak hat geschrieben: Typ 3 vermute ich mal :D
:gut:

Gruß Stephan

Benutzeravatar
WestiWest
T2-Süchtiger
Beiträge: 753
Registriert: 06.06.2012 23:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Herzogenrath

Re: Ein Hallo aus Augsburg // Restauration

Beitrag von WestiWest » 20.01.2013 23:45

Hallo nach Augsburg,

Gratulation zum Bus. Ich bin mit meiner Resto schon ein gutes Stück weiter und hätte einige der gesuchten Teile abzugeben.

Ich biete hier gerade zwei Ersatzradhalter im Markt an. Sind beide noch zu haben. http://forum.bulli.org/viewtopic.php?f=12&t=13690
Scheiben habe ich noch einige. Nur habe ich die noch nicht gereinigt und begutachtet und daher noch nicht angeboten. Eine Frontscheibe ist auch dabei. Außerdem habe ich ein original Luftgitter für die Frontmaske (fehlt auf dem ersten Bild). Eine Stoßstange für vorne hätte ich in Chrom, aber nur wenn "Sauwetter" die nicht möchte. Bei Interesse schreib mir mal eine PN.

Gruß, Hanno
Bild
Westfalia Berlin 2,0l GD aus New Mexico

Benutzeravatar
kettcar
T2-Meister
Beiträge: 118
Registriert: 06.01.2013 14:12
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Ein Hallo aus Augsburg // Restauration

Beitrag von kettcar » 21.01.2013 00:43

ganz sicher Typ 3 ? Braucht jemand welche, ich putzt sie auch noch :mrgreen:

@ WestiWest du hast PM, danke für das Angebot.

Bei der Frontscheibe gibt es welche mit Grünkeil und für die setlichen vier wohl auch eine getönte Variante. Die kaputten Iso-Plastikscheiben sind wohl nicht mehr zu bekommen?
Stellt sich halt die Frage was ab Werk dabei war. Im Brief steht:

Bild

Grüße

Marco
Bild

Benutzeravatar
ulme*326
Wohnt im T2!
Beiträge: 2360
Registriert: 11.04.2007 00:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 326
Wohnort: Naehe Ulm/Donau

Re: Ein Hallo aus Augsburg // Restauration

Beitrag von ulme*326 » 21.01.2013 00:49

:wink: Du legst aber los - vor dem Schweissen und Strahlen nicht vergessen alles restlos auszubauen.........
Thermofenster gibts immer wieder mal in der Bucht..........
Gruesse von der Oberschwaebischen Barockstrasse
ulme*326


Bild Kontakt zum Stammtisch ·

Benutzeravatar
Frank_Hopfner
T2-Süchtiger
Beiträge: 404
Registriert: 20.11.2012 21:59
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Ein Hallo aus Augsburg // Restauration

Beitrag von Frank_Hopfner » 02.02.2013 00:11

Servus!
Haben uns ja Grad im Reallife getroffen :-)
Jetzt auch ein Hallo hier!
Ruf mich an wenn du mal hilfe brauchst...
Gruss, Niko
Bild

Suche:

Biete:
- Tankgeberdichtung
- Dichtung zwischen den Bremsflüssigkeitsbehältern und der Nachlaufleitung
- Dichtungsring Drosselklappenwelle Drosselklappenteil Einspritzer

Benutzeravatar
kettcar
T2-Meister
Beiträge: 118
Registriert: 06.01.2013 14:12
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Ein Hallo aus Augsburg // Restauration

Beitrag von kettcar » 02.02.2013 04:22

Hiho,

ja werd ich tun :happy:
wird ja noch ne lange und interessante Geschichte werden .

Grüßle
Bild

Benutzeravatar
Bullime
T2-Süchtiger
Beiträge: 990
Registriert: 30.09.2009 12:51
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Romantische Stadt Landsberg
Kontaktdaten:

Re: Ein Hallo aus Augsburg // Restauration

Beitrag von Bullime » 05.02.2013 16:30

Mein großen Glückwunsch !! demnächst einen T2 mehr auf der Straße :jump:
Deine Basis sieht ja nach Arbeit aus ... aber den Alpträumen zum Trotz, nur zu :!: :!: :!:

Freue mich wenn wir uns mal sehen ... nächster Stammtisch, oder so.

Ganz viel Erfolg.
Herzliche Grüße Wanja

... lieber originell als Original.

Bild Bild

Benutzeravatar
kettcar
T2-Meister
Beiträge: 118
Registriert: 06.01.2013 14:12
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Ein Hallo aus Augsburg // Restauration

Beitrag von kettcar » 07.02.2013 01:28

Ja, Landsberg ist ja gleich um die Ecke :D

Hab heute nen genieteten Holm fotographiert, ist das Ding original? Ich denke nicht...

Bild
Bild

Benutzeravatar
kettcar
T2-Meister
Beiträge: 118
Registriert: 06.01.2013 14:12
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Ein Hallo aus Augsburg // Restauration

Beitrag von kettcar » 20.02.2013 03:15

Heute den Bulli mal auf der Bühne gehabt und eine erste Bestandsaufnahme der Roststellen gemacht. Linke Seite im Fahrerbereich muss erneuert werden, d.h. das Kniestock-Stück, und nebenbei sind noch viele kleine Durchrostungen die etwas Zeit in Anspruch nehmen werden (Dach, Motorraum, Gurtaufnahme, Innenschweller links), alles in Allem aber übersichtlich. So haben wir uns heute in der Kälte an die Demontage des Busses gemacht, viel ist ja nicht mehr drin und bald stürzen wir uns in die Schweißarbeiten.

Bild

Bild
Bild

Benutzeravatar
kettcar
T2-Meister
Beiträge: 118
Registriert: 06.01.2013 14:12
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Ein Hallo aus Augsburg // Restauration

Beitrag von kettcar » 10.04.2013 11:38

Die letzten Wochen zwischen kaltem Wind und Schneetreiben waren wirklich eklig. Zudem sind einige kleinere Projekte dazwischen gekommen. Trotzdem gings aber weiter mit dem Auseinanderbauen des Busses.
Beide Türen vorne wurden durch Neue (gebrauchte) erstetzt. Die grüne war ein älteres Baujahr, aber nach dem Umbau der Bänder passte auch die in den 78er.
Nachdem ich jetzt vier Türen auseinandergenommen habe, mit Ausstellfenster und ohne, kann mich nichts mehr schrecken. Einzig die geclipsten Chromleisten scheinen eine One-Way-Angelegenheit zu sein. Die waren aber eh alle verschlagen und kaputt.

Bild

Bild

Archäologie: Die alten Gummis ablösen

Bild

Sitzt, passt, hat Luft

Bild

Kleinteile: sortieren, eintüteln, beschriften und säubern bzw. zum gelbverzinken

Bild

Das Dach: mit zwei Personen nicht zu lupfen. Zerissenen Stoff entfernt

Bild

soweit erstmal der Stand der Dinge :D
Die Geschichte mit den Thermofensternlasse ich bleiben. Sind schon alle komplett bis auf das Schiebefenster der Schiebetüre. Es kommt normales Glas rein. Neue Motorklappe ist auch schon da, hab nur keine Fotos gemacht.
Bild

Benutzeravatar
kettcar
T2-Meister
Beiträge: 118
Registriert: 06.01.2013 14:12
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Ein Hallo aus Augsburg // Restauration

Beitrag von kettcar » 11.04.2013 20:13

Bus leer, hier sieht man die Spezial-Motorklappe :shock:

Bild

Bild

T2a Türe weggebracht

Bild

T2b Türe geholt

Bild
Bild

Benutzeravatar
Sauwetter
T2-Süchtiger
Beiträge: 261
Registriert: 07.03.2010 15:40
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Ahrbrück

Re: Ein Hallo aus Augsburg // Restauration

Beitrag von Sauwetter » 11.04.2013 23:49

Sieht doch noch überschaubar aus.

Was steht denn da für ein e30 nebenan? Deiner?

Benutzeravatar
kettcar
T2-Meister
Beiträge: 118
Registriert: 06.01.2013 14:12
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Ein Hallo aus Augsburg // Restauration

Beitrag von kettcar » 12.04.2013 00:11

Da steht so einiges nebenan. Das ist ein 318 Cabrio. Mein Dad hat einiges bis zu seiner Rente jetzt angesammelt. :D
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste