StevieBee aus Duisburg stellt sich und seinen T2 vor

Hier können sich User vorstellen
Antworten
Benutzeravatar
StevieBee
T2-Profi
Beiträge: 96
Registriert: 05.05.2014 17:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Duisburg

StevieBee aus Duisburg stellt sich und seinen T2 vor

Beitrag von StevieBee » 07.10.2014 16:31

Ja, Hallo erstmal,

nachdem ich nun schon einige Monate Besitzer eines T2 bin und hier mitlese, wollte ich mich und meinen Bus mal vorstellen. Einige kennen mich schon, ich war Ende Juli beim Stammtisch Ruhrgebiet und werde da auch wieder auftauchen

Zu meiner Person:

Ich bin (noch) 38 Jahre alt, Bauingenieur. Seit meinem Studium bin ich dem Bulli- Virus verfallen.
Bulli- Karriere (bis jetzt):
2001 - 2007: T3 Postbus
2010 - 2013: Klappriger T4 Multivan
Seit 2014: T2 Fensterbus

Zum Bus:

Beim Bus handelt es sich um einen rostfreien T2 Kalifornien Import im Erstlack. BJ 77, 2 l Einspritzer. Zur Zeit bin ich dabei, den Wagen TÜV fertig zu machen. Leider war der Motor ziemlich auf, so das eine Motorrevision erforderlich ist. Was bisher gemacht wurde:

Motor und Getriebe ausgebaut
Motor Zerlegt, Teile, die überholt werden müssen, zu Ahnendorp gekarrt
Antriebswellen überholt
Bremse hinten überholt
Bremsschäuche gewechselt
Benzinleitungen gewechselt
Getriebe und Antriebswellen wieder eingebaut
Zeitgenössisches Radio aufgetrieben

Noch zu tun (für den TÜV):
Motor zusammenbauen (wahrscheinlich mit 270° Schleicher Nockenwelle und 914er Flachkolben 8) )
Vorderachse überholen, da ist es wie es aussieht mit ein paar neuen Spurstangenköpfen und 2 neuen Mäntelchen für die Traggelenke getan.
Mono Radio anschließen (Dolby Digital 1.0 :lol: )
Einstellarbeiten

Noch zu Tun (später)
Westfalia Schlafbank nachbauen (gut, dass ich Schreiner gelernt habe)
Zweitbatterieanlage einbauen
Vorhänge schneidern (das macht meine bessere Hälfte)
Küchenblock und Porta- Potti Staukasten in den Bus stellen (Habe ich noch vom t4)
In den Urlaub und zum Bulli- Treffen fahren :thumb:

Gruß, Stephan
Dateianhänge
IMG_1452.jpg
IMG_1449.jpg
What a long strange trip it's been 8)

Bild

Benutzeravatar
büsle
T2-Süchtiger
Beiträge: 903
Registriert: 20.11.2012 09:38
IG T2 Mitgliedsnummer: 712
Wohnort: Ludwigsburg

Re: StevieBee aus Duisburg stellt sich und seinen T2 vor

Beitrag von büsle » 07.10.2014 19:42

Hey Stephan,
dann mal ein herzliches Willkommen,
Ich wünsch euch viel Spass mit eurem Bus (Das Zweite Bild ist nur genial)
Grüße aus Ludwigsburg
Martin
Am Ende wird alles Gut.
Ist es nicht Gut ist es nicht zuende
http://www.t2-suedwest.de/
Member of N-R

Benutzeravatar
Oberhausener
T2-Süchtiger
Beiträge: 356
Registriert: 08.08.2013 23:30
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Oberhausen-Holten

Re: StevieBee aus Duisburg stellt sich und seinen T2 vor

Beitrag von Oberhausener » 07.10.2014 21:46

Hallo Nachbar, sehr schöner Bus, ist das noch der Erstlack? Hast du ihn selbst aus den USA geholt? Hoffe man sieht sich mal. Gruss Martin
VW T2b Westfalia Helsinki von 03/1977 in leuchtorange (6.Besitzer)
VW New Beetle Cabrio TDI von 02/2004 in aquariusblue (Erstbesitzer)

Benutzeravatar
clipperfreak
Wohnt im T2!
Beiträge: 8153
Registriert: 30.09.2007 19:34
IG T2 Mitgliedsnummer: 223
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: StevieBee aus Duisburg stellt sich und seinen T2 vor

Beitrag von clipperfreak » 07.10.2014 22:21

oha, bei deinem T2 handelt es sich um ein seltens Sondermodell Champagne Edition I. :respekt:

Er müsste die helle Stoff bzw. Velourausstattung haben
Gruß
Klaus *223

Benutzeravatar
StevieBee
T2-Profi
Beiträge: 96
Registriert: 05.05.2014 17:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Duisburg

Re: StevieBee aus Duisburg stellt sich und seinen T2 vor

Beitrag von StevieBee » 07.10.2014 22:56

Oberhausener hat geschrieben:sehr schöner Bus, ist das noch der Erstlack? Hast du ihn selbst aus den USA geholt? Hoffe man sieht sich mal.
Ja, der Bus ist, bis auf die hinteren, unteren Ecken noch Erstlack :D Selber hab ich den allerdings nicht aus den USA geholt. Ich hatte zwar darüber nachgedacht, jedoch ist der Aufwand im Vergleich zur Ersparnis meiner Meinung nach nicht gerechtfertigt. Ich hab ja keine Kontakte, Ansprechpartner etc. in den USA. Von daher habe ich den Bus bei einem der Importeure hier im Westen gekauft. Sehen tun wir uns bestimmt mal. Ich werde demnächst beim Stammtisch auftauchen und auch mal das ein- oder andere Treffen mitnehmen.
oha, bei deinem T2 handelt es sich um ein seltens Sondermodell Champagne Edition I. Er müsste die helle Stoff bzw. Velourausstattung haben
Das kann schon sein, dass es ein Champagne Edition ist / war. Von der angesprochenen Velourausstattung ist allerdings nichts mehr übrig :( Ich vermute, die wurde von der Wüstensonne dahingerafft. So wie der Wagen aussieht stand der viele Jahre trocken irgendwo in der Wüste 'rum. Das ist aber nicht tragisch, da der Bus eh als Camper dienen soll.
What a long strange trip it's been 8)

Bild

Benutzeravatar
WestiWest
T2-Süchtiger
Beiträge: 752
Registriert: 06.06.2012 23:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Herzogenrath

Re: StevieBee aus Duisburg stellt sich und seinen T2 vor

Beitrag von WestiWest » 08.10.2014 11:15

Hi Stephan,

von mir auch ein herzliches Willkommen und Glückwunsch zum schönen Bus.

Was mit aufgefallen ist:
StevieBee hat geschrieben:Motor zusammenbauen (wahrscheinlich mit 270° Schleicher Nockenwelle und 914er Flachkolben 8) )
Bist Du sicher, das die Einspritzanlage mir dieser Nockenwelle zufriedenstellend läuft? Ich bin mir nicht sicher und habe deshalb eine Webcam Welle gewählt, die bekanntermaßen mit der L-Jetronic gut harmoniert. Nach jetzt bald 10.000 km kann ich sagen: Es war eine gute Wahl: 95PS und der verlängerte vierte Gang ist ab 40km/h gut fahrbar. Flachkolben fahre ich auch. Wenn Du mehr wissen möchtest, melde Dich einfach.

Gruß, Hanno
Bild
Westfalia Berlin 2,0l GD aus New Mexico

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste