Noch ein Franke!

Hier können sich User vorstellen
Benutzeravatar
mircomat
T2-Süchtiger
Beiträge: 225
Registriert: 15.12.2014 14:16
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Großhabersdorf
Kontaktdaten:

Noch ein Franke!

Beitrag von mircomat » 09.01.2015 16:57

Hallo,

seit Anfang des Jahres bin auch ich stolzer Besitzer eines T2, genauer gesagt ein T2ab der mal bei der Post im Dienst der Fernmelder stand.

Nun steht er bei mir und ich habe immerhin schon die Verkleidungen im Frachtraum entfernt, ohne schlimme Roststellen zu finden. Als nächstes will ich eine Gummimatte für den Fußraum kaufen, damit ich zum Lackierer fahren kann, ohne den Bulli einzusauen! Und dann muss ich mich beraten lassen.

Die Internetseiten von André und Badura habe ich mir schon aufmerksam angesehen. Aber ich denke jeder Bulli ist irgendwie anders und ich werde noch viele Tipps gebrauchen können!

Ach ja, bei dem Frankenstammtisch wäre ich natürlich auch gern dabei!

Schönes Wochenende,

Mirco.
P.S. Eigentlich bin ich Zugereister...

Bild
Dateianhänge
TweetyDaheim.jpg
Bild

Franz-Josef
T2-Süchtiger
Beiträge: 1190
Registriert: 02.04.2006 23:30

Re: Noch ein Franke!

Beitrag von Franz-Josef » 09.01.2015 18:52

Hallo, Glückwunsch zum Bus und Willkommen im Forum!
Ein T2ab - also Zwitter - als Kasten, das ist wirklich selten.
Wieso denn lackierer - der sieht doch richtig gut aus auf dem Bild?
Viele Grüsse Franz-Josef

Benutzeravatar
clipperfreak
Wohnt im T2!
Beiträge: 8093
Registriert: 30.09.2007 19:34
IG T2 Mitgliedsnummer: 223
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Noch ein Franke!

Beitrag von clipperfreak » 09.01.2015 19:16

mircomat hat geschrieben:Hallo,

seit Anfang des Jahres bin auch ich stolzer Besitzer eines T2, genauer gesagt ein T2ab der mal bei der Post im Dienst der Fernmelder stand.

Nun steht er bei mir und ich habe immerhin schon die Verkleidungen im Frachtraum entfernt, ohne schlimme Roststellen zu finden. Als nächstes will ich eine Gummimatte für den Fußraum kaufen, damit ich zum Lackierer fahren kann, ohne den Bulli einzusauen! Und dann muss ich mich beraten lassen.

Die Internetseiten von André und Badura habe ich mir schon aufmerksam angesehen. Aber ich denke jeder Bulli ist irgendwie anders und ich werde noch viele Tipps gebrauchen können!

Ach ja, bei dem Frankenstammtisch wäre ich natürlich auch gern dabei!

Schönes Wochenende,

Mirco.
P.S. Eigentlich bin ich Zugereister...

Bild


Glückwunsch ich und Ulme hatten auch schon Ambitionen das gute seltene Stück zu erwerben, war ja eine Zeitlang auf mobile inseriert :D
Gruß
Klaus *223

Benutzeravatar
Majocube
T2-Süchtiger
Beiträge: 270
Registriert: 12.08.2011 21:35
IG T2 Mitgliedsnummer: 624
Wohnort: Bei Coburg
Kontaktdaten:

Re: Noch ein Franke!

Beitrag von Majocube » 09.01.2015 20:54

Hi Mirco,

willkommen! Täusche ich mich oder neigt sich Dein Bulli auf Deinem Avatar Dir zu :mrgreen: ?

Frankenstammtisch: viewtopic.php?f=17&t=18657

Vielleicht sieht man sich ja mal...

Gruß

Markus
Treff' mich hier...http://bullistammtisch.org/

Benutzeravatar
mircomat
T2-Süchtiger
Beiträge: 225
Registriert: 15.12.2014 14:16
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Großhabersdorf
Kontaktdaten:

Re: Noch ein Franke!

Beitrag von mircomat » 10.01.2015 18:42

Hallo!

Ja, Lackierer weil er hält in Echt doch nicht so toll aussieht. Da hat schon mal einer mit der Sprühdose hin gelangt. Ich fürchte die Patina wird nicht zu retten sein. Hier und da ist natürlich auch Rost. Den möchte ich möglichst vollständig entfernen.

Oder meint ihr ich steigere mich da in etwas rein und sollte lieber die einzelnen Stellen aus besseren?

Gruß,
Mirco
Bild

Benutzeravatar
Andi
Wohnt im T2!
Beiträge: 1592
Registriert: 01.06.2008 11:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 43
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Re: Noch ein Franke!

Beitrag von Andi » 10.01.2015 19:21

Servus,

den hatte ich mir auch schon vorgemerkt, der war auch bei Kleinanzeigen oder Quoka, richtig?
Gruß
Andreas
Bild

Benutzeravatar
Norbert*848b
*
*
Beiträge: 5298
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Noch ein Franke!

Beitrag von Norbert*848b » 10.01.2015 23:55

Hallo Mirco,
herzlichen Glückwunsch zur "Postkutsche" und auch ein herzliches Willkommen hier im Forum.
mircomat hat geschrieben:Hier und da ist natürlich auch Rost. Den möchte ich möglichst vollständig entfernen.
.
Da sollte man nichts überstürzen meine ich. Lass Dich am besten im Forum beraten und stelle Bilder von dem jeweiligen Rostfraß ein.
Es gibt da schließlich so Stellen, wo der Rost von innen durchdringt wie z.B. Schweller, Türunterkanten, Radläufe u.s.w..
Nun sind mir Deine Vorkenntnisse bezüglich eines T2s nicht bekannt, genau so wenig wie Deine Möglichkeiten Eigenleistung einzubringen.
Es wäre nicht das erste Mal, dass ein Lackierer eine wunderbare Arbeit abliefert und nach so ca. 2 Jahren stellt man fest, dass man doch vorher lieber das eine oder andere Blech hätte besser ersetzten sollen. Wie schaut es grundsätzlich mit dem Unterboden aus. Halten die Wagenheberaufnahmen noch den original Wagenheber aus?
Verstehe mich bitte nicht falsch, ich möchte Dir keines Wegs Deine Freude trüben. Leider habe ich schon zu viele Leute getroffen die Ihr Geld 2 x ausgeben mussten um dem Rost 1 x Herr zu werden. :(
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Benutzeravatar
ulme*326
Vorstand IGT2
Beiträge: 2476
Registriert: 11.04.2007 00:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 326
Wohnort: Naehe Ulm/Donau

Re: Noch ein Franke!

Beitrag von ulme*326 » 11.01.2015 18:02

Hallo willkommen in unserem Forum,
der gehört eigentlich als Postbus erhalten. Du machst die Innenverkleidungen raus und willst - wie ich an anderer Stelle lesen konnte - die Schiebetür gegen eine mit Fenster tauschen. Eigentlich schade. Aber klar - billig war der ja nicht - also bloss zum Wegstellen halt nicht gedacht. Behalte im Auge daß er als original T2ab-Postbus rekonstruierbar sein sollte. Was genau hat Dich zum Kauf genau dieses Fahrzeuges motiviert? Ich bin auch lange um diese Anzeigen im letzten Jahr herumgeschlichen war mir aber zuviel Geld zum Wegstellen. Da lag er um die 9000-10000€ - irgendwo bei Heidelberg.
gruss ulme
Gruesse von der Oberschwaebischen Barockstrasse
ulme*326


Bild Kontakt zum Stammtisch ·

Stephan P7
T2-Profi
Beiträge: 72
Registriert: 03.06.2011 00:20
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Marburg Biedenkopf

Re: Noch ein Franke!

Beitrag von Stephan P7 » 11.01.2015 23:05

Hallo

Wenn ich denen Bulli sehe, muss ich mich an meine Lehre erinnern. Mein Chef hatte damals mehrere pro Woche von der Post in Siegen gekauft. Ich musste die immer schweissen. Die sind dann mit vielen Teilen vollgestopft nach Griechenland gegangen.

Gruss Stephan

Benutzeravatar
clipperfreak
Wohnt im T2!
Beiträge: 8093
Registriert: 30.09.2007 19:34
IG T2 Mitgliedsnummer: 223
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Noch ein Franke!

Beitrag von clipperfreak » 12.01.2015 02:08

Stephan P7 hat geschrieben:Hallo

Wenn ich denen Bulli sehe, muss ich mich an meine Lehre erinnern. Mein Chef hatte damals mehrere pro Woche von der Post in Siegen gekauft. Ich musste die immer schweissen. Die sind dann mit vielen Teilen vollgestopft nach Griechenland gegangen.

Gruss Stephan
die ausgemusterten Postfahrzeuge wurden seinerzeit bei uns in Augsburg Anfang der 70iger im 6wöchigem Turnus schriftlich nach Besichtigung ersteigert. Hatte seinerzeit meinen ersten Käfer Bj. 68 da war er gerade 4 Jahre für 701 DM ersteigert... 1Mark mehr war unsere Taktik und wir haben fast jedes gebotene Fahrzeug bekommen... T1 und T2a standen seinerzeit in grossen Mengen zum Verkauf natürlich auch die dunkelgrauen vom Fernmeldedienst. Für eine 61iger Opel Blitz Pritsche mit Meiller Ladebordwand bekamen wir seinerzeit auch den Zuschlag für 501DM :D
Gruß
Klaus *223

Benutzeravatar
clipperfreak
Wohnt im T2!
Beiträge: 8093
Registriert: 30.09.2007 19:34
IG T2 Mitgliedsnummer: 223
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Noch ein Franke!

Beitrag von clipperfreak » 12.01.2015 02:09

ulme*326 hat geschrieben:Hallo willkommen in unserem Forum,
der gehört eigentlich als Postbus erhalten. Du machst die Innenverkleidungen raus und willst - wie ich an anderer Stelle lesen konnte - die Schiebetür gegen eine mit Fenster tauschen. Eigentlich schade. Aber klar - billig war der ja nicht - also bloss zum Wegstellen halt nicht gedacht. Behalte im Auge daß er als original T2ab-Postbus rekonstruierbar sein sollte. Was genau hat Dich zum Kauf genau dieses Fahrzeuges motiviert? Ich bin auch lange um diese Anzeigen im letzten Jahr herumgeschlichen war mir aber zuviel Geld zum Wegstellen. Da lag er um die 9000-10000€ - irgendwo bei Heidelberg.
gruss ulme
Ich möchte mich Ulmes Meinung anschliessen, ich würde den Zwitter so viel wie möglich original erhalten speziell die originale Werbung muss unbedingt draufbleiben :D :dafür:
Gruß
Klaus *223

Benutzeravatar
mircomat
T2-Süchtiger
Beiträge: 225
Registriert: 15.12.2014 14:16
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Großhabersdorf
Kontaktdaten:

Re: Noch ein Franke!

Beitrag von mircomat » 12.01.2015 17:57

Hallo zusammen!

Puh, da gibt es ja ein Haufen Feedback - Danke dafür!

Ich denke mir ja schon die ganze Zeit, dass da irgendwo ein Wurm sein muss, dass ich den Bus in dem Zustand so günstig bekommen habe. Jetzt dämmert mir, dass der Vorbesitzer gemerkt hat, dass es Schade wäre den Bus zum Camper umzubauen (was seiner Aussage nach mal das Ziel gewesen sei, aber er habe sich überlegt doch lieber einen T4 dafür zu nehmen).

Aber keine Angst, ich will nichts überstürzen und die Rückbaubarkeit ist erste Prämisse. Die Tür will ich auch nicht entsorgen, sondern für die Rückbaubarkeit aufheben. Die Innenverkleidungen habe ich nicht entfernt, um sie zu entsorgen, sondern um den Blechzustand darunter zu beurteilen. Ich versuche heute Abend mal ein paar Bilder hochzuladen. Ist es okay darunter zu dämmen, oder muss die Akustik auch original sein? :-)

Was hat mich zu dem Kauf motiviert? Naja, erstmal wird das Geld auf dem Konto auch nicht mehr wert. Das Motorrad fahre ich nicht mehr so oft und werde den Erlös nutzen. Einen Bus wollte ich schon immer und die Qual der Wahl war zwischen T2 und T3 Syncro. Syncro, weil ich Offroad-Fan bin, aber die Preise sind zu krass. T2 weil er cooler ist und auch dem Rest der Familie gefällt. Der Posti wurde es, weil ich schon länger gesucht hatte aber noch keinen gefunden hatte, der keine Durchrostung, dafür aber TÜV hatte und Fahrbereit war.

Meine Ziele damit: Ihn wieder hübsch machen und den Wert halten/steigern, aber so, dass man auch mal einen Ausflug an den See machen kann und vielleicht auch mal drin schlafen wenn man zu tief in das Glas geschaut hat.

Zugegeben, bei den Aufklebern sind bin ich hin und her gerissen. Meint Ihr ich kann die neu herstellen lassen und aufheben, zwecks Rückrüsten? Und wäre es ein Frevel ihn in Sierragelb oder Muranogeld zu lackieren?

Grüße,

Mirco.
Bild

Benutzeravatar
clipperfreak
Wohnt im T2!
Beiträge: 8093
Registriert: 30.09.2007 19:34
IG T2 Mitgliedsnummer: 223
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Noch ein Franke!

Beitrag von clipperfreak » 12.01.2015 18:26

Hallo Mirco,

auf keinen Fall umlackieren, dass ist ja das Besondere an dem T2a/b Kasten, dass er noch original ´das schöne Postgelb hat. Ich würde ihn wenn dann nur unten rum lackieren, bis zur Gürtellinie somit blieben auch der restliche Lack sowie die Werbeaufschrift original. So schön wie Sierragelb und Marinogelb ist, ich persönlich würde ihn so original belassen :dafür:

aah und die Felgen aufjedenFall Schwarz denn so war es original, aufkeinen Fall Silber und schon gar nicht weiss :cry:
Gruß
Klaus *223

Benutzeravatar
mircomat
T2-Süchtiger
Beiträge: 225
Registriert: 15.12.2014 14:16
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Großhabersdorf
Kontaktdaten:

Re: Noch ein Franke!

Beitrag von mircomat » 12.01.2015 22:13

So, jetzt kommen ein paar Bilder!
Dateianhänge
InnenLinksHinten.jpg
Innen Links Hinten
InnenHinterSchiebeTür.jpg
Innen Hinter Schiebetür (Im Hohlraum hinter der Tür konnte ich Rost abkratzen)
Heck.jpg
Heck
Front.jpg
Front
Beifahrerseite.jpg
Fahrerhaus Beifahrerseite
Bild

Benutzeravatar
mircomat
T2-Süchtiger
Beiträge: 225
Registriert: 15.12.2014 14:16
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Großhabersdorf
Kontaktdaten:

Re: Noch ein Franke!

Beitrag von mircomat » 12.01.2015 22:15

Und noch welche.

Ich kann gerne noch Detailfotos nachreichen, aber wahrscheinlich erst am Wochenende.

Viel Spaß beim schauen!

Gruß,

Mirco.
Dateianhänge
Motorraum.jpg
Motorraum
LinksVorne.jpg
Links vorne
LinksMitte.jpg
Links Mitte
LinksHinten.jpg
Links Hinten
LinksAufkleber.jpg
Linker Aufkleber
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: aircooled68 und 2 Gäste