Kurze Vorstellung meinerseits

Hier können sich User vorstellen

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Lockengelöt
T2-Kenner
Beiträge: 11
Registriert: 01.02.2015 21:04
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: bei Göttingen

Kurze Vorstellung meinerseits

Beitrag von Lockengelöt » 02.02.2015 23:00

Hallo alle zusammen,

ich wollt mich nur mal eben vorstellen :D

Ich bin 21 Jahre alt und bin schon von kleinauf mit dem Oldtimer-Virus infiziert. Vor etwa drei Jahren habe ich einen 72er Käfer 1300 in Stand gesetzt, letztes Jahr habe ich einen Mercedes Kombi W123 200T Bj. 1983 teilrestauriert und vor zwei Wochen habe ich einen T2a Bj. 1971 von einem Bekannten bekommen.
Der T2a ist allerdings sehr verbastelt. Im vorderen Teil des Buses wurde ein Schiebedach aufgeschweißt und mit einigen Kilo Glasfaser und Spachtel angepasst und im Fahrgastbereich wurde ein Fiat 500 Faltdach eingenietet.
Dieses Projekt wird mein ganzes Geschick, Können und Wissen fordern damit aus dem alten traurigen Anblick ein strahlender T2 ersteht wie die tollen Modelle auf euren Profilbildern.
Ich hoffe, das dieses Forum und dessen User mir eine große Hilfe werden und auch ich schließlich anderen Neulingen unter die Arme greifen kann.

Luftgekühlte Grüße aus dem Solling von Anton :wink:

Benutzeravatar
Inox
T2-Süchtiger
Beiträge: 1173
Registriert: 14.10.2007 23:45
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Porta Westfalica

Re: Kurze Vorstellung meinerseits

Beitrag von Inox » 02.02.2015 23:15

Hi Anton,
willkommen im Forum. Hier bist Du genau richtig :)
Ich spreche jetzt mal für alle:

Wir möchten Bilder sehen :yau:

Dann kann man mehr dazu sagen und Anregungen geben. Es gibt hier auf jeden Fall Threads, in denen auch neue Dächer aufgesetzt wurden ;)

VG
Jörn
Bild Bild

Lockengelöt
T2-Kenner
Beiträge: 11
Registriert: 01.02.2015 21:04
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: bei Göttingen

Re: Kurze Vorstellung meinerseits

Beitrag von Lockengelöt » 02.02.2015 23:29

Hi Jörn,

Bilder werde ich noch vernünftige machen und selbstverständlich dann auch hier einstellen!

Zu der Sache mit dem Dach:
Mein bisheriger Plan war es auch ein Hub- oder Aufstelldach aufzusetzen.. aber erstmal finden!

VG Anton

Benutzeravatar
Inox
T2-Süchtiger
Beiträge: 1173
Registriert: 14.10.2007 23:45
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Porta Westfalica

Re: Kurze Vorstellung meinerseits

Beitrag von Inox » 03.02.2015 00:39

Versuch es doch mal unten im Marktbereich mit einer "Suche"-Anzeige. Der ein oder andere hat vielleicht noch etwas liegen.
Ansonsten die Augen offen halten und eventuell in der Bucht eine Suche speichern, die Dich per mail informiert, wenn was angeboten wird. Hin und wieder kommt das vor.

VG
Jörn
Bild Bild

Benutzeravatar
T2Arizona
T2-Süchtiger
Beiträge: 779
Registriert: 24.04.2012 12:54
IG T2 Mitgliedsnummer: 739
Wohnort: 84030 Landshut

Re: Kurze Vorstellung meinerseits

Beitrag von T2Arizona » 06.02.2015 13:51

Hallo,
glückwunsch zum Bus!
Wie wärs gleich mit einem Hochdach drauf?
Schöne Grüße,
Michael
Das Leben ist zu kurz für langweilige Fortbewegungsmittel.
VW T2a von '68
Vespa V50 von '82
BMW E34 Touring von '92

Lockengelöt
T2-Kenner
Beiträge: 11
Registriert: 01.02.2015 21:04
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: bei Göttingen

Re: Kurze Vorstellung meinerseits

Beitrag von Lockengelöt » 06.02.2015 14:18

Hi,

ein Hochdach finde ich persönlich nicht so schön wie die klappbaren Dächer. Wäre aber sicher die einfachste Lösung

VG

Benutzeravatar
T2Arizona
T2-Süchtiger
Beiträge: 779
Registriert: 24.04.2012 12:54
IG T2 Mitgliedsnummer: 739
Wohnort: 84030 Landshut

Re: Kurze Vorstellung meinerseits

Beitrag von T2Arizona » 06.02.2015 20:39

Ich will nix schön oder schlecht reden. Mein Nachbar hat sich jedenfalls einen Camper mit normalen Dach gekauft, weil er meint, dass der feuchte Dachstoff in zusammengeklappten Zustand modern und schimmeln kann.
Ich selbst liebäuge aber auch mit einem T2a-Klappdach-Westi.
Einen T2a Hochdachbus werde ich wohl dieses Jahr schlachten. Gib bescheid wenn du Interesse hast.

Irgendwo habe ich mal vor und Nachteile aller Dacharten gelesen. Findet das noch wer???

Luftgekühlte Grüße,
Michael

Edit: Neue Blechdächer gibts da http://www.typ-17.de/index.php/cat/c288 ... le-T2.html
Den Geldbeutel musst du aber weit aufmachen.
Das Leben ist zu kurz für langweilige Fortbewegungsmittel.
VW T2a von '68
Vespa V50 von '82
BMW E34 Touring von '92

Benutzeravatar
clipperfreak
Wohnt im T2!
Beiträge: 8062
Registriert: 30.09.2007 19:34
IG T2 Mitgliedsnummer: 223
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Kurze Vorstellung meinerseits

Beitrag von clipperfreak » 06.02.2015 21:01

T2Arizona hat geschrieben:
Irgendwo habe ich mal vor und Nachteile aller Dacharten gelesen. Findet das noch wer???
find ich jetzt zwar auch nicht, aber soviel kann ich sagen, das T2a Aufstelldach hat keinerlei Vorteile nur Nachteile gegenüber T2b Aufstelldach :?
Gruß
Klaus *223

Lockengelöt
T2-Kenner
Beiträge: 11
Registriert: 01.02.2015 21:04
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: bei Göttingen

Re: Kurze Vorstellung meinerseits

Beitrag von Lockengelöt » 06.02.2015 22:01

Aber wenn man das Aufstelldach immer schön pflegt, lüftet und trocknen lässt sollte das doch lange halten oder nicht?

Das Angebot mit dem Hochdach werde ich trotzdem mal im Hinterkopf behalten!

VG

Benutzeravatar
T2Arizona
T2-Süchtiger
Beiträge: 779
Registriert: 24.04.2012 12:54
IG T2 Mitgliedsnummer: 739
Wohnort: 84030 Landshut

Re: Kurze Vorstellung meinerseits

Beitrag von T2Arizona » 07.02.2015 15:25

Ich wusste garnicht dass es zwischen A und B Aufstelldach Unterschiede gibt?!?
Kannst du uns mal aufklären?
Das Leben ist zu kurz für langweilige Fortbewegungsmittel.
VW T2a von '68
Vespa V50 von '82
BMW E34 Touring von '92

Franz-Josef
T2-Süchtiger
Beiträge: 1160
Registriert: 02.04.2006 23:30

Re: Kurze Vorstellung meinerseits

Beitrag von Franz-Josef » 07.02.2015 19:01

Das A-Dach ist vorne angeschlagen und bietet deutlich weniger Platz, das B-dach ist hinten angeschlagen und bietet 2 Schlafplätze.
Weitere Details bitte von denen, die sich damit besser auskennen.
Viele Grüsse Franz-Josef

Benutzeravatar
T2Arizona
T2-Süchtiger
Beiträge: 779
Registriert: 24.04.2012 12:54
IG T2 Mitgliedsnummer: 739
Wohnort: 84030 Landshut

Re: Kurze Vorstellung meinerseits

Beitrag von T2Arizona » 07.02.2015 19:03

Das B-Dach kann man bestimmt auch auf den A montieren?
Das Leben ist zu kurz für langweilige Fortbewegungsmittel.
VW T2a von '68
Vespa V50 von '82
BMW E34 Touring von '92

Lockengelöt
T2-Kenner
Beiträge: 11
Registriert: 01.02.2015 21:04
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: bei Göttingen

Re: Kurze Vorstellung meinerseits

Beitrag von Lockengelöt » 09.02.2015 01:12

So,

hier nun ein paar Bilder vom Bus.
Die selbstgebaute Camper-Einrichtung ist bereits ausgebaut, der Dachgepäckträger in Wagenlänge ist abgebaut, das eingenietete Fiat 500 Faltdach ausgebaut, Reserverad ab, Lampen vorne auch ab.
Auch schön zu erkennen ist, wie ein Schiebedach einfach oben aufgeschweißt wurde. Mit viel viel Glasfasermatten und Spachtel wurde das Schiebedach bis zur Sicke im Dach angeglichen (Auf den Bildern bereits entfernt).

VG Anton
Dateianhänge
IMG_6594.JPG
IMG_6593.JPG
IMG_6592.JPG
IMG_6590.JPG
IMG_6589.JPG

Lockengelöt
T2-Kenner
Beiträge: 11
Registriert: 01.02.2015 21:04
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: bei Göttingen

Re: Kurze Vorstellung meinerseits

Beitrag von Lockengelöt » 09.02.2015 01:18

Hier noch kurz Bilder vom Ursprungszustand

VG Anton
Dateianhänge
IMAG0740.jpg
IMAG0739.jpg
IMAG0736.jpg

Benutzeravatar
Norbert*848b
Wohnt im T2!
Beiträge: 4928
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Kurze Vorstellung meinerseits

Beitrag von Norbert*848b » 09.02.2015 02:23

Hallo Anton,
T2Arizona hat geschrieben:Das B-Dach kann man bestimmt auch auf den A montieren?
Vielleicht, ausmessen dürfte Klarheit bringen und wenn man dann noch alles zusammen bekommt was man dafür braucht. :?
Vgl. bitte einmal diesen thread:
viewtopic.php?f=7&t=11504&hilit=westfal ... +aufsetzen.
Gibt's auch noch in neu, aber $$$ bzw. GBP. :(
http://www.spaceroofs.co.uk/type-2-bayw ... g-roof.htm
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 33 Gäste