Glücklicher T2a Westfalia Bj71 Besitzer aus NRW

Hier können sich User vorstellen
Redstar
T2-Kenner
Beiträge: 11
Registriert: 12.08.2016 17:07
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Glücklicher T2a Westfalia Bj71 Besitzer aus NRW

Beitrag von Redstar » 12.08.2016 18:42

Hallo Freunde der t Reihe
Zu meiner Person : ich bin der Ersan ,45 Jahre jung verheiratet und von Beruf Feuerwehrmann.
Ich habe nach sehr langem suchen meinen Bulli gefunden, habe es vor 6 Wochen in Las Vegas erworben, ankommen wird es Anfang September :D
Wie immer wenn man einen Oldie aus den USA bezieht stehen arbeiten an (TÜV, Gutachten, Technik usw.)
Leider sind die Erfahrungen und wissen bezüglich Technik, Mechanik usw gleich 0 , muss mich da mal einlesen.
Ich habe mal etwa im Forum gestöbert und kann nur sagen das ich begeistert bin, hier nochmal danke an alle die hier mit Rat und tat einem zur Seite stehen und das Forum mit Informationen bestücken .
.
Dateianhänge
image.jpeg
image.jpeg
image.jpeg

Benutzeravatar
Rüdiger*289
Wohnt im T2!
Beiträge: 2095
Registriert: 07.06.2003 21:33
IG T2 Mitgliedsnummer: 289
Wohnort: 42579 Heiligenhaus

Re: Glücklicher T2a Westfalia Bj71 Besitzer aus NRW

Beitrag von Rüdiger*289 » 13.08.2016 10:23

Hallo Ersan,

herzlichen willkommen. Schicker Bus. Wo kommst Du denn her aus NRW ? Vielleicht gibt es ja in Deiner Nähe Leute die Dich an ihrem Wissen teilhaben lassen.
Viele Grüße von Rüdiger*289
T2b Pritsche von 1979 in 2. Hand. http://forum.bulli.org/viewtopic.php?f=16&t=7165
T2 ab Kasten von 1971in 3. Hand. viewtopic.php?f=16&p=245424#p245424

Redstar
T2-Kenner
Beiträge: 11
Registriert: 12.08.2016 17:07
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Glücklicher T2a Westfalia Bj71 Besitzer aus NRW

Beitrag von Redstar » 13.08.2016 23:56

Danke Rüdiger

Ob der Bulli wirklich gut ist wird man sehen, die Bilder die ich bekommen habe sind vielversprechend, was aber nichts heißen muss.
Ich komme aus Tönisvorst das ist in der Nähe von Krefeld :)

Schöne Grüße aus der Apfelstadt

Benutzeravatar
Micky77
T2-Süchtiger
Beiträge: 757
Registriert: 26.06.2016 18:16
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Kreis Borken NRW

Re: Glücklicher T2a Westfalia Bj71 Besitzer aus NRW

Beitrag von Micky77 » 15.08.2016 13:06

Hi
Schöne Grüsse aus NRW. Ich habe meine 78ee T2 Westfalia den größten Teil schon zerlegt. Er sag recht gut aus. Aber wenn man mal anfängt was loszunehmen kommt das ein oder andere doch schon wohl zim Vorschein .
Aber Hilfe gibt es hier ausreichend .
Gruss Micky
Einmal Camper immer Camper

Benutzeravatar
g_hill
T2-Süchtiger
Beiträge: 481
Registriert: 06.07.2011 23:20
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Duisburg

Re: Glücklicher T2a Westfalia Bj71 Besitzer aus NRW

Beitrag von g_hill » 15.08.2016 21:55

Hallo Ersan,
willkommen im Forum. Hier wirst du vieles finden und bei allen Problen Infos und Hilfe bekommen. Ich fahre einen T2b / Typ4 und wohne am Stadtrand von Krefeld, sozusagen nur einen Katzensprung entfernt.
Wenn du also Hilfe, Rat oder was auch immer benötigst, dann melde dich einfach.
Viel Glück mit deinem Neuerwerb! Ich drücke die Daumen, dass er so gut ist wie die Bilder vermuten lassen.

Grüße
Hilmar
Bild

Redstar
T2-Kenner
Beiträge: 11
Registriert: 12.08.2016 17:07
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Glücklicher T2a Westfalia Bj71 Besitzer aus NRW

Beitrag von Redstar » 25.08.2016 13:05

Danke Micky und Hilmar
Werde bestimmt die eine oder andere frage haben, versprochen :wink:

Benutzeravatar
IngoLaenen *753
T2-Meister
Beiträge: 138
Registriert: 14.10.2013 13:40
IG T2 Mitgliedsnummer: 753
Wohnort: 47918 Tönisvorst

Re: Glücklicher T2a Westfalia Bj71 Besitzer aus NRW

Beitrag von IngoLaenen *753 » 30.08.2016 13:30

Hey Rüdiger,

herzlichen Glückwunsch!

Ich komme auch aus Tönisvorst! Besser gesagt aus St. Tönis.
Wenn du mal Lust und Zeit hast kannst du dich ja mal bei mir melden und mit dem Bulli vorbei schauen.

Gruß Ingo
Bild

Benutzeravatar
IngoLaenen *753
T2-Meister
Beiträge: 138
Registriert: 14.10.2013 13:40
IG T2 Mitgliedsnummer: 753
Wohnort: 47918 Tönisvorst

Re: Glücklicher T2a Westfalia Bj71 Besitzer aus NRW

Beitrag von IngoLaenen *753 » 30.08.2016 13:34

Ups, ich meinte natürlcuh Hallo Ersan!
:oops:
Bild

Redstar
T2-Kenner
Beiträge: 11
Registriert: 12.08.2016 17:07
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Glücklicher T2a Westfalia Bj71 Besitzer aus NRW

Beitrag von Redstar » 16.09.2016 04:51

Hallo
Mein Bulli ist nun gut und sich in der Garage angekommen ,das ist schon mal die gute Nachricht .
Leider sieht es auch so aus das der Motor Öl verliertl( läuft aber gut,zumindest hört sich das so an) , Dichtungen müssen alle ersetz werden plus Leitungen , Rost ist hier und da auch vorhanden inclusive Batterieboden.
Ehrlich gesagt würde ich den gerne blank machen und neu lackieren lassen, passt aber leider noch nicht in mein bugnet .
Wäre jetzt natürlich klasse wenn ein geschultes Auge mal drüber schaut ,um eine erste Bestandsaufnahme zu machen , damit ich das Projekt im Winter angehen kann und den Bus H tauglich bekomme.
Leider kann ich mit dem Wagen nicht rausfahren :(

Wer hätte Zeit und Lust :lol:
Dateianhänge
image.jpeg
image.jpeg
image.jpeg

Benutzeravatar
IngoLaenen *753
T2-Meister
Beiträge: 138
Registriert: 14.10.2013 13:40
IG T2 Mitgliedsnummer: 753
Wohnort: 47918 Tönisvorst

Re: Glücklicher T2a Westfalia Bj71 Besitzer aus NRW

Beitrag von IngoLaenen *753 » 16.09.2016 07:38

Hallo Ersan,

wo hast du den Bus denn aktuell stehen?
Ich wohne auf der Schelthofer Straße und habe eine Grube und eine Hebebühne.
Am Sonntag muss ich sowieso zuhause etwas schrauben und dann könnte man mal zusammen drüberschauen.
Morgen bin ich schon verhindert.

Gruß Ingo
Bild

Benutzeravatar
marco
T2-Meister
Beiträge: 122
Registriert: 28.03.2011 22:36
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Krefeld

Re: Glücklicher T2a Westfalia Bj71 Besitzer aus NRW

Beitrag von marco » 16.09.2016 07:39

Hallo Ersan,

Herzlichen Glückwunsch zu deinem Neuerwerb. Sehr hübscher Bus .
Grüße aus Krefeld Lindental/Backeshof.
Marco


Sent from my iPhone using Tapatalk
Bild
Bild

Redstar
T2-Kenner
Beiträge: 11
Registriert: 12.08.2016 17:07
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Glücklicher T2a Westfalia Bj71 Besitzer aus NRW

Beitrag von Redstar » 17.09.2016 00:42

Danke Marco
Aber leider werden die Sorgen größer umso öfter ich in die Garage gehe :shock:
Gottseidank kommt der Ingo am Sonntag vorbei um mal rüber zu schauen :bier:

Benutzeravatar
Micky77
T2-Süchtiger
Beiträge: 757
Registriert: 26.06.2016 18:16
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Kreis Borken NRW

Re: Glücklicher T2a Westfalia Bj71 Besitzer aus NRW

Beitrag von Micky77 » 18.09.2016 11:51

Hi,

Ich besitze ja seid Juni diesen Jahres eine T2B Westfalia. Äusserlich sah er ähnlich aus als Deiner. Mein Motor lief aber nicht. Ich habe lange überlegt ob Ich diesen "günstig" zum laufen bringen oder Ihn komplett mache. Einige Sachen mussten sowieso Neu und somit bin Ich angefangen den Bus zu zerlegen. Nun ja. Jetzt ist er soweit zerlegt das nur noch die Achsen montiert sind. Nimmt man das eine los,
sieht man die nächste überraschung.
Ich weiss es ist ein 40 Jahre altes Auto, was etwas zu erzählen hat. Aber man kann auch sehen das es in den USA günstig repariert wurde. Ich habe viele lose Teile gefunden. Viele Schrauben die einfach auf den Motor gelegt wurden. ( vileicht in der Hoffnung das die Schrauben sich selber an die richtige Stelle rütteln) Viele Teile die fehlten oder nur lainenhaft verschraubt wurden. Ansauggeweih lose und viel Dreck von Innen, Auspuff lose. Lappen im Wärmetauscher. Verblechung mit Kabelbinder fixiert usw. diese Tage habe Ich die Antriebswellen demontiert. Nun ja. Kaum fett war vorhanden. Und sogeht es lustig weiter. Ich,für mich kann sagen , das es besser ist, das komplett Programm zu machen . Habe keine Lust mit der Familie loszufahren und immer ist irgendwas.Zudem ist es auch bedeutend einfacher viele Sachen zu machen wenn der Motor ausgebaut ist. Ach ja Rostvorsorge nicht vergessen. Also lieber etwas sparen und Zeit mitbringen und das Hobby geniessen. Zudem lernt man den Bulli auch besser kennen und hilft ungemein.

Ich bin gespannt wie Du es machst. Wünsche Dir aber viel Spass.

Grüsse aus NRW

Micky
Einmal Camper immer Camper

Redstar
T2-Kenner
Beiträge: 11
Registriert: 12.08.2016 17:07
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Glücklicher T2a Westfalia Bj71 Besitzer aus NRW

Beitrag von Redstar » 19.09.2016 02:32

Hallo Micky
Der Ingo war heute mit seinem Bulli da und hat sich mal meine T2a angeschauten, hier nochmal dank an Ingo .
Hierbei sei gesagt das ich begeistert bin von Ingos T2b, ein absolutes Schmuckstück :gut:
Kommen wir zu meinem :unten hat er kaum Rost, aber die klassischen stellen (Batterieboden , Gurtbefestigung müssen neu), und wie es aussieht werde ich den Wagen auch auseinander nehmen um mir ein Gesamtbild machen zu können.
Habe heute mal angefangen die Stoßstangen abzumontieren, der Motor muss auf jedenfall raus .
Ich habe momentan kein System , und keinen genauen Zeitplan, aber so wie ich es mir vorgestellt habe den im Sommer fertig zu haben , von dem Traum habe ich mich verabschiedet.
Eisstrahlen , Hohlraumversieglung und ein Unterbodenschutz sowie eine neue Lackierung stehen auf der Wunschliste :lol:
Ps. meine Frau weiß nichts von meiner Wunschliste und ehrlich gesagt weiß sie auch nicht was da auf mich zukommt, nicht mal ich weiß es... naja, hoffen wir das beste .

Bis bald

Benutzeravatar
woita
T2-Süchtiger
Beiträge: 673
Registriert: 19.12.2015 00:01
IG T2 Mitgliedsnummer: 827
Wohnort: Oberaudorf
Kontaktdaten:

Re: Glücklicher T2a Westfalia Bj71 Besitzer aus NRW

Beitrag von woita » 19.09.2016 09:29

Bitte nicht so anfangen!
Mach dir bitte erst nen Plan, bzw. summier mal die Kosten auf, was deine Wunschliste so mit sich bringt.
Davon sollte abhängen, ob du eine Restaurierung nebenbei machst, Stück für Stück, und den Bus weiter nutzen kannst, oder eine Komplettrest ansteht.

Gruß woita

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste