Neuling aus NRW

Hier können sich User vorstellen

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Benutzeravatar
MichaB
Wohnt im T2!
Beiträge: 2222
Registriert: 09.09.2005 23:08
IG T2 Mitgliedsnummer: 122
Wohnort: Bonn

Re: Neuling aus NRW

Beitrag von MichaB » 04.05.2017 21:52

Lass den erst mal strahlen.
Hier am besten gleich mit Sand oder Wasser.
Nachher weist Du was vom Bus übrig ist. (Hoffentlich viel)
Danach kommt die Instandsetzung (Schweißen)
Vom Lackieren bist Du dann immer noch Lichtjahre entfernt.

Wird schon.
Gruß
#micha#
T2b 1977 Kombi Taiga Grün L63H
Meine raren technischen Beiträge unterliegen der GPL-Lizenz. Sie dürfen, ohne Gewähr, privat oder kommerziell genutzt werden. Die Verbreitung ist kostenlos im Rahmen des Copyleft erlaubt.
Piratenpartei - klar zum ändern.

Benutzeravatar
Tempel
T2-Profi
Beiträge: 84
Registriert: 01.10.2014 18:52
Wohnort: Donaueschingen

Re: Neuling aus NRW

Beitrag von Tempel » 05.05.2017 08:47

Matthias!

Ich finds Klasse wie du an die Sache ran gehst. Erstmal sondieren. Kein Reflexkauf mit Pistole auf der Brust. Der Erfahrungsschatz hier im Forum ist unbezahlbar. Und ich kann auch deinen Enthusiasmus verstehen. Ich war vor genau einem Jahr auch noch bullilos und auf der Suche. Da kribbelt es in den Fingernägeln. Aber bitte, bitte, bitte jetzt nicht zu voreilig! Guck Mal im Thread von Julia wie es laufen kann: viewtopic.php?f=7&t=22462

Ich persönlich kann nicht schweißen. Ich les hier aber schon knapp zehn Jahre mit und hab auch schon einiges gesehen und ich kann sagen, dass ich mich dieses Projekt ohne Schweißkünste nicht trauen würde!

Du musst dir bewusst sein was da auf dich zukommt. Strahlen und Lacken ist nicht!

Gruß, Jens
1974er T2b Westfalia, 1,8 l AW Motor

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste