Alaaf aus Aachen

Hier können sich User vorstellen
Benutzeravatar
Matt Eagle
T2-Profi
Beiträge: 86
Registriert: 21.08.2019 15:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 152
Wohnort: Aachen

Alaaf aus Aachen

Beitrag von Matt Eagle » 07.10.2019 17:13

Hallo allerseits,

nachdem ich jetzt schon einige Zeit mitgelesen habe (und schon einiges an Tipps einheimsen konnte - Danke dafür!), komme ich doc nun endlich mal dazu, mal mein Kathrinchen vorzustellen:
Ein 73er Bus L mit 225 Tkm auf der Uhr, abgeleistet vom originalen 50PS Motörchen. Lackierung ist auch noch die alte, lediglich hier und da beilackiert. Hat die Hauptzeit seines Lebens in La Paz absolviert und ist (daher?) so ziemlich Rostfrei. Naja, Flugrost hat er schon, muss auch an zwei, drei Stellen geschweißt werden, braucht aber keine Reparaturbleche oder so. Selbst der Einschub des Schiebedachs sieht noch gut aus. Innenausstattung ist ebenfalls noch die originale 8-Sitzervariante.

Mein Plan ist jetzt, das Teil soweit zu restaurieren, wie es Sinn macht (oder bezahlbar ist :wink: ), also Scheibendichtungen, zwei Risse im Himmel, Sitze neu polstern ... usw. Mittelfristig möchte ich schon auch damit campen können, aber die Einrichtung soll jederzeit rückbaubar zum Original sein.

Habe schon zwei Wochen nach Kauf eine 3000 Km Tour durch die Toskana als Einstellungstest für mein neues Familienmitglied gemacht, die mit Bravour abgeleistet wurde. Gemocht hatte ich so ein Büsschen schon lange, aber jetzt habe ich mich neu verliebt ... :wink: (hoffe, meine Frau liest hier nicht mit :oops: )

Und jetzt zum Wesentlichen:
file1_LI.jpg
Mit dem Zweiten fährt man besser :D
Bus L, MJ 73, 50 PS (AD)

Benutzeravatar
Matt Eagle
T2-Profi
Beiträge: 86
Registriert: 21.08.2019 15:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 152
Wohnort: Aachen

Re: Alaaf aus Aachen

Beitrag von Matt Eagle » 07.10.2019 17:25

Und jetzt noch ein paar Innenraumbilder ...

Viele Grüße
Bernd
file5.jpeg
file4.jpeg
file3.jpeg
file2.jpeg
Mit dem Zweiten fährt man besser :D
Bus L, MJ 73, 50 PS (AD)

Benutzeravatar
phmuelle *682
T2-Süchtiger
Beiträge: 201
Registriert: 25.03.2013 23:18
IG T2 Mitgliedsnummer: 682
Wohnort: Osnabrück

Re: Alaaf aus Aachen

Beitrag von phmuelle *682 » 07.10.2019 19:45

Herzlich willkommen Bernd, sehr schicken Bus hast du an Land gezogen finde ich, besonders auf das Schiebedach bin ich ja neidisch :wink:
'71 T2a Tintop Camper

Benutzeravatar
ralph
Wohnt im T2!
Beiträge: 1465
Registriert: 09.04.2007 23:05
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: aachen
Kontaktdaten:

Re: Alaaf aus Aachen

Beitrag von ralph » 07.10.2019 21:12

Hallo Bernd,

auch wenn mein Interesse am Bus auf dem absteigenden Ast ist habe ich noch einen und wohne in Aachen.

Wenn du also gerade wegen der Reparaturarbeiten Tipps brauchst, kannst du dich gerne über meine hinterlegte Mailadresse melden.

viele Grüße

Ralph
entgegen anderslautender Behauptungen wohne ich nicht im T2 !!!!
http://www.ralphschmitz.de
BildBild

Benutzeravatar
clipperfreak
Wohnt im T2!
Beiträge: 8120
Registriert: 30.09.2007 19:34
IG T2 Mitgliedsnummer: 223
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Alaaf aus Aachen

Beitrag von clipperfreak » 07.10.2019 21:48

Hallo Bernd,

schöner 73iger L-Bus, er dürfte sogar noch die exclusive 24er Fahrgestellnr. haben die nur das von VW genannte "Sondermodell" wie Samba, Clipper L und der 73iger L Bus hatte, ab Modelljahr 74 gab es das Sondermodell sprich die 24iger Fahrgestellnr. nicht mehr.
Gruß
Klaus *223

Franz-Josef
T2-Süchtiger
Beiträge: 1199
Registriert: 02.04.2006 23:30

Re: Alaaf aus Aachen

Beitrag von Franz-Josef » 08.10.2019 08:28

Hallo Bernd,
auch von mir aus der Städteregion ein herzliches Willkommen hier im Forum !
Viel Spass mit dem Bus und Grüsse Franz-Josef

Benutzeravatar
Matt Eagle
T2-Profi
Beiträge: 86
Registriert: 21.08.2019 15:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 152
Wohnort: Aachen

Re: Alaaf aus Aachen

Beitrag von Matt Eagle » 09.10.2019 12:03

Vielen Dank für das herzliche Willkommen!
clipperfreak hat geschrieben:
07.10.2019 21:48
... schöner 73iger L-Bus, er dürfte sogar noch die exclusive 24er Fahrgestellnr. haben die nur das von VW genannte "Sondermodell" wie Samba, Clipper L und der 73iger L Bus hatte, ab Modelljahr 74 gab es das Sondermodell sprich die 24iger Fahrgestellnr. nicht mehr.
Ja, hat er. Als ich ihn kaufte, wußte ich das noch nicht, aber jetzt bin ich natürlich umso glücklicher. Noch ein Grund mehr ihn nicht zu verbasteln, sondern nur vorsichtig umzubauen.
ralph hat geschrieben:
07.10.2019 21:12
... auch wenn mein Interesse am Bus auf dem absteigenden Ast ist habe ich noch einen und wohne in Aachen.
Wenn du also gerade wegen der Reparaturarbeiten Tipps brauchst, kannst du dich gerne über meine hinterlegte Mailadresse melden.
...
Hallo Ralph, auch wenn ich mir nicht wirklich vorstellen kann, daß das Interesse am Bus nachlassen kann, komme ich gerne (und ganz bestimmt) auf Dein Angebot zurück. Habe automäßig bis dato nur an Amis geschraubt und bin daher für Tipps immer dankbar. Manche Erfahrungen läßt man lieber von Anderen machen ... :wink:

Viele Grüße
Bernd
Mit dem Zweiten fährt man besser :D
Bus L, MJ 73, 50 PS (AD)

Benutzeravatar
Bullischorsch
T2-Süchtiger
Beiträge: 351
Registriert: 10.09.2016 08:46
IG T2 Mitgliedsnummer: 927
Wohnort: Herzogenrath, Städteregion Aachen

Re: Alaaf aus Aachen

Beitrag von Bullischorsch » 09.10.2019 21:39

Hallo Bernd,

sehr schöner Bus! Herzlich willkommen im Forum.
Ich wohne in Merkstein und biete auch gerne Unterstützung an, auch wenn ich nicht so viel selbst machen kann.
Gestern war ich mit Tina und Thomas (auch Bullifahrer seit Montag und auch aus Herzogenrath) beim Stammtisch Köln/Bonn, da wird ja auch Alaaf gerufen. Ist immer sehr nett!

Bestimmt fahren wir uns mal über den Weg.

Georg
Bild Bild

Benutzeravatar
Matt Eagle
T2-Profi
Beiträge: 86
Registriert: 21.08.2019 15:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 152
Wohnort: Aachen

Re: Alaaf aus Aachen

Beitrag von Matt Eagle » 10.10.2019 11:55

Vielen Dank für Dein Angebot. Da ich jetzt im kommenden Winter loslegen möchte, werde ich bestimmt auf das Hilfsangebot zurückkommen. Im Moment ist noch die generelle Planungsphase, muß in der Garage auch erstmal den Platz zum Basteln schaffen. Danach kann ich mich mal im Detail mit der Arbeitsliste befassen, ich denke da kommen noch Überraschungen auf mich zu, trotz des optisch guten Eindrucks. Erst mal zerlegen und dann mal sehen ... bin gespannt.

Stammtisch klingt gut, auch wenn ich aktuell mehr oder weniger nur zum Bierumsatz beitragen kann ... :D , vielleicht klappt´s ja im November.
Mit dem Zweiten fährt man besser :D
Bus L, MJ 73, 50 PS (AD)

Benutzeravatar
Matt Eagle
T2-Profi
Beiträge: 86
Registriert: 21.08.2019 15:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 152
Wohnort: Aachen

Re: Alaaf aus Aachen

Beitrag von Matt Eagle » 13.01.2020 13:00

Mal ein paar Bilder zum Zwischenstand. Nachdem ich überall mal ein wenig in die Ecken geschaut habe, habe ich mich entschlossen, nur die wichtigsten Dinge zu erledigen, damit ich diesen Sommer nicht verpasse ...
Heißt im Detail: Frontreserveradhalter US gegen EU austauschen, Scheibendichtungen erneuern, oberes Deckblech der Armaturentafel pulvern und natürlich den Innenausbau anfangen. Vielleicht noch ein paar Kleinigkeiten (Flugrost, Undichtigkeiten, etc.) hier und da ... schaunmermal

Beim Ausbau der Scheiben hatte ich im Grunde Schlimmes befürchtet, aber an sich scheine ich etwas Glück zu haben. Nur in der Schiebetür und im Frontrahmen sind kleinere Löcher zu sehen. Die sollen raus geschnitten und mit kleinen Blechen zugeschweißt werden, der Rest mit Rostwandler dann erstmal stoppen. Zwei Ausstellfensterrahmen sind unten verrostet und müssen getauscht werden. Gibt es dafür auch Rep.-Bleche oder ähnliches? Totalrestaurierung möchte ich jetzt noch nicht anfangen, vielleicht in 5 Jahren oder so ... erstmal ein wenig fahren und genießen. Ich glaube nicht, daß dadurch der Gesamtzustand zu sehr leidet und ich mir dadurch etwas langfristig/endgültig kaputt mache, oder?
Bin für Tipps immer dankbar. :wink:
01.jpg
02.jpg
06.jpg
08.jpg
15.jpg
Mit dem Zweiten fährt man besser :D
Bus L, MJ 73, 50 PS (AD)

Benutzeravatar
Bullischorsch
T2-Süchtiger
Beiträge: 351
Registriert: 10.09.2016 08:46
IG T2 Mitgliedsnummer: 927
Wohnort: Herzogenrath, Städteregion Aachen

Re: Alaaf aus Aachen

Beitrag von Bullischorsch » 13.01.2020 15:14

Hallo Bernd,

sieht doch wirklich gut aus!
Die hinteren Drehfenster habe ich beide getauscht, die waren bei mir auch durch.
Ersatzteile bekommst z.B. bei paruzzi.
Ich habe mir aber gute gebrauchte gekauft, eines für ca. 180€ in Deutschland und eines für ca. 200€ incl. Zoll aus USA. Da konnte ich sogar die Dichtung noch verwenden.
Die Neuen aus dem Zubehör haben halt keinen Stempel auf der Scheibe, da kann der TÜV meckern. Und je nach Schadenbild ist es mit den Ersatzteilen ja auch in ähnliche Regionen.
Du kannst gerne meine alten Fenster mal ansehen, vielleicht kannst du was brauchen davon. Alternativ kann ich dir evtl. ganze Seitenscheiben leihen, die ich noch in Reserve habe.

Wünsche weiter viel Erfolg und bald Asphalt unter den Reifen!

Georg
Bild Bild

Benutzeravatar
Matt Eagle
T2-Profi
Beiträge: 86
Registriert: 21.08.2019 15:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 152
Wohnort: Aachen

Re: Alaaf aus Aachen

Beitrag von Matt Eagle » 13.01.2020 17:21

Hallo Georg,

vielen Dank für das großzügige Angebot des Scheibenleihens. Paruzi ist ein guter Tipp, habe mal geschaut - die haben ja Rahmenteile da. Ich werde erstmal die alten Fenster auseinandernehmen um zu sehen, was im Detail noch rettbar ist und was nicht. Ansonsten kontaktiere ich Dich mal bezüglich Deiner alten Fenster.

Noch eine Frage: Auf dem vorderen Armaturen-Deckblech sind ja diese Kunststoffeinsätze/-düsen verklipst. Auf einer Seite sind die Leit"bleche" herausgebrochen. Gibt es diese Einsätze auch neu? Oder hat jemand welche unnütz herumfliegen? :wink:

Danke und Grüße
Bernd
Mit dem Zweiten fährt man besser :D
Bus L, MJ 73, 50 PS (AD)

Benutzeravatar
Bullischorsch
T2-Süchtiger
Beiträge: 351
Registriert: 10.09.2016 08:46
IG T2 Mitgliedsnummer: 927
Wohnort: Herzogenrath, Städteregion Aachen

Re: Alaaf aus Aachen

Beitrag von Bullischorsch » 13.01.2020 17:27

Meinst Du die?
Bild Bild

Benutzeravatar
Matt Eagle
T2-Profi
Beiträge: 86
Registriert: 21.08.2019 15:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 152
Wohnort: Aachen

Re: Alaaf aus Aachen

Beitrag von Matt Eagle » 13.01.2020 17:35

Äh ... ja ... :roll: ... ich bin mir sicher, die gab es heute Morgen noch nicht bei Bus-OK ... ganz sicher :versteck:

Danke!
Mit dem Zweiten fährt man besser :D
Bus L, MJ 73, 50 PS (AD)

Benutzeravatar
BulliNoob
T2-Autor
Beiträge: 7
Registriert: 27.05.2019 20:06
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Alaaf aus Aachen

Beitrag von BulliNoob » 17.01.2020 13:58

Hab im Moment meinen Bus beim Lacker und brauche ALLE Fensterdichtungen neu. Habt Ihr eventuell noch andere Tips außer Paruzzi Bay?
Danke euch ;)

Michael aus Jülich
T2b Westfalia 73 Helsinki 1.7 CB

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste