Seite 1 von 1

Neu und unerfahren

Verfasst: 06.11.2019 11:24
von Scireg4
Hallo zusammen,

wie es sich für Neulinge gehört möchte ich euch meinen T2a vorstellen.

Baujahr 1971 und vom Vorbesitzer aus den Staaten importiert. Noch mit original Lack. Er läuft zickt aber noch hier und da.

Ich würde mich als Allrounder bezeichnen und hoffe hier von den Erfahrenen Mitgliedern viel lernen zu dürfen.

Ich werdet sicher noch einiges von mir zu lesen bekommen :mrgreen:

Ein paar Bilder nach dem Import.

Re: Neu und unerfahren

Verfasst: 06.11.2019 11:28
von bulli71
Scireg4 hat geschrieben:Hallo zusammen,

wie es sich für Neulinge gehört möchte ich euch meinen T2a vorstellen.

Baujahr 1971 und vom Vorbesitzer aus den Staaten importiert. Noch mit original Lack. Er läuft zickt aber noch hier und da.

Ich würde mich als Allrounder bezeichnen und hoffe hier von den Erfahrenen Mitgliedern viel lernen zu dürfen.

Ich werdet sicher noch einiges von mir zu lesen bekommen :mrgreen:

Ein paar Bilder nach dem Import.
Erst einmal Glückwunsch und willkommen im Forum.
Und falls du nicht sogar gezielt danach gesucht hast, dann hast du durch Zufall das in meinen Augen beste Modelljahr erwischt. Noch komplett die alte Form, aber Scheibenbremse und schon den vorne weiter ausgesteiften Rahmen.

Viel Spaß damit!

www.thorstenwinter.de


Re: Neu und unerfahren

Verfasst: 06.11.2019 11:36
von Scireg4
tatsächlich ist das Modell und auch der Kauf absolut Zufall gewesen :grinseval:

Ich bin von ausgegangen es ist ein alter T2a. Meinst du damit das ist ein ein T2 A und B Mischling?

Re: Neu und unerfahren

Verfasst: 06.11.2019 11:46
von bulli71
Scireg4 hat geschrieben:tatsächlich ist das Modell und auch der Kauf absolut Zufall gewesen :grinseval:

Ich bin von ausgegangen es ist ein alter T2a. Meinst du damit das ist ein ein T2 A und B Mischling?
Nö. Der Zwitter ist das Modelljahr 72 mit alter Front und neuem Heck. Hat auch seine Fangemeinde, ich finde ihn "verwirrend".
Der 71er ist ein reiner a, aber eben der am weitesten fortgeschrittene. Das erste Jahr mit Scheibenbremse (die es in dieser Form nur zwei Jahre gab, viel Spaß wenn du mal neue Sättel brauchst) und mir kleinem Lochkreis. Die Front ist äußerlich komplett a, aber der Rahmen hat ein paar Verstärkungen bekommen die den Aufprallschutz erhöhen. Wobei es das möglicherweise auch schon im Jahr davor gab, das müsste ich noch mal nachschauen.
Ist halt ein a aber schon möglichst modern.
Und er hat eben noch das schöne Heck mit den runden Backen und kleinen Rücklichter.
Alles Geschmackssache, aber ich bin froh damals in vollkommener Unwissenheit auch den 71er gekauft zu habenBild

www.thorstenwinter.de


Re: Neu und unerfahren

Verfasst: 06.11.2019 11:56
von aircooled68
Herzlich willkommen,

den 72er a/b Zwitter gabs dafür dann schon mit dem Typ 4 :zunge2:

egal, alles Geschmackssache und hauptsache man hat seinen Spass mit dem Bus :bier:

Gruß Jan

Re: Neu und unerfahren

Verfasst: 06.11.2019 12:02
von bulli71
aircooled68 hat geschrieben:Herzlich willkommen,

den 72er a/b Zwitter gabs dafür dann schon mit dem Typ 4 :zunge2:

egal, alles Geschmackssache und hauptsache man hat seinen Spass mit dem Bus :bier:

Gruß Jan
Dafür ja das neue Heck damit diese Monstermotorisierung dort auch rein passte BildBild
Hauptsache Spaß damit, das ist die wichtigste Sache dran. Und jeder wie er will, so sind die Busse ja zu dem Kult geworden der die sind. Das, und die Tatsache dass sich wirklich fast jeder freut wenn er einen sieht, fast jeder hat eine eigene Geschichte in seiner Jugend mit den Dingern. Und der Bus hat halt ein Happy-Face. Ich merke schon, die Winterpause wird hart...

www.thorstenwinter.de


Re: Neu und unerfahren

Verfasst: 07.11.2019 09:16
von stoevie
Viel Spaß damit.
Ein weiterer Bus vom Andre Czech ... wenn ich das richtig sehe.

Gruß