Forum Motor-Workshop bei Ahnendorp

Threads und Postings zu Stammtischen und Treffen der IG oder aus dem Forum. Bitte dazu die entsprechenden Hinweise und Regeln beachten.
Benutzeravatar
ahnendorp_bas
T2-Fan
Beiträge: 37
Registriert: 27.12.2015 13:46
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Forum Motor-Workshop bei Ahnendorp

Beitrag von ahnendorp_bas »

Hallo nochmal.
Zur Frage von Andy: da man im April nicht vom Grillwetter ausgehen kann, leider nein.
Wir bemühen uns aber um andere Kleinigkeiten, und Kaffee ist natürlich genug da.

Es haben sich schon einige Leute aus den Foren angeboten Kuchen und ähnliches mitzubringen.
Wer also auch noch was machen will, bitte, gerne! :dafür:

Aufgrund vieler PN´s:
Jeder der noch möchte, kann sich hier für den Workshop eintragen.
Bis zum 18.4.2016 können wir noch planen.

Einige von euch haben angefragt, vorher noch Teile zur Bearbeitung zu schicken und ob diese beim Workshop abgeholt werden können.
Durch gute Planung können wir dies jetzt bis zu einer bestimmten Auftragsmenge anbieten, dazu sendet uns aber bitte kurzfristig eure Teile oder bringt sie vorbei.
Wir werden dann eure Bearbeitungen mit in den Workshop einfließen lassen!
Einige Bearbeitung würden wir dann sogar ggf. direkt mit den Teilen live vor Ort machen (Ventilsitzbearbeitung, Wuchtarbeiten, usw.)


Gruß
Michael
Ahnendorp B.A.S.
Dreibömerweg 15
46419 Isselburg
Germany

Fon: +49 2874 4047
Fax: +49 2874 1816
eMail: info(at)ahnendorp.com
Internet www.ahnendorp.com

Inhaber: Michael Kiefer e.K.
USt-IdNr.: DE280498069
HRA Coesfeld: 7172
Benutzeravatar
ahnendorp_bas
T2-Fan
Beiträge: 37
Registriert: 27.12.2015 13:46
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Forum Motor-Workshop bei Ahnendorp

Beitrag von ahnendorp_bas »

Hallo zusammen.
In genau 4 Wochen findet unser Motor-Workshop statt.
Da wir jetzt mit der finalen Planungsphase beschäftigt sind, brauchen wir feste Zusagen.
Im Anhang findet ihr ein Anmeldeformular, das bis zum 18.04.2016 ausgefüllt bei uns sein muss.
Wahlwiese per Briefpost (siehe Homepage), als Bild per Mail (info-at-ahnendorp.com) oder per Fax (028741816).
Macht euch bitte eine Kopie eurer Anmeldung und bringt diese am 23.04.2016 zu uns mit, da wir die Anmeldungen abgleichen.
Wir danken euch vorab für eure Arbeit bzw. Anmeldungen und hoffen, dass ihr Verständnis dafür habt.
Bitte seht vor weiteren Anmeldungen außerhalb der Foren ab!
Ohne Anmeldeformular müssen wir die Teilnahme ausschließen


Gruß
Michael Kiefer - Firma Ahnendorp B.A.S.
Dateianhänge
1.jpg
Ahnendorp B.A.S.
Dreibömerweg 15
46419 Isselburg
Germany

Fon: +49 2874 4047
Fax: +49 2874 1816
eMail: info(at)ahnendorp.com
Internet www.ahnendorp.com

Inhaber: Michael Kiefer e.K.
USt-IdNr.: DE280498069
HRA Coesfeld: 7172
Benutzeravatar
T2Bulli
T2-Süchtiger
Beiträge: 927
Registriert: 01.07.2008 17:29

Re: Forum Motor-Workshop bei Ahnendorp

Beitrag von T2Bulli »

Sgt. Pepper hat geschrieben:
David hat geschrieben:
Sgt. Pepper hat geschrieben:Super Sache... melde mich auch mal an. Gibt es eigentlich nen Campingplatz in der Nähe? :D
ahnendorp_bas hat geschrieben: Frag mal Andy und David, die kommen aus unserer Ecke.
Moin zusammen!
Um einen Campingplatz können Andy und ich uns kümmern, wenn die genaue Planung steht :) :jump:

Grüße
David
:gut:
Na Jungs, wie sieht es aus? :wink:

Gruß, Basti
Fahre Bus, der Umwelt zuliebe!
Benutzeravatar
Sgt. Pepper
*
*
Beiträge: 3867
Registriert: 10.03.2005 19:41
IG T2 Mitgliedsnummer: 834

Re: Forum Motor-Workshop bei Ahnendorp

Beitrag von Sgt. Pepper »

Gute Frage Basti:

Wie wäre es hiermit? Campingplatz Hagener Meer:
https://www.google.de/maps/dir/Industri ... d51.742206

Liegt nur knapp 15min Fahrzeit entfernt und hat einen Tagesstellplatz auf einer Wiese. Mehr brauchen wir doch eigentlich nicht, oder?

Mein Plan wäre es, am Freitag-Nachmittag anzureisen, eine Nach zu bleiben und dann am Samstag nach der Veranstaltung wieder zu fahren (habe am Sonntag früh einen Termin).

Gibt es von den Ortskundigen noch einen Alternativvorschlag? Ansonsten würde ich mal anfragen wieviele Bullis auf dem Tagesplatz passen und was es kostet. Ich denke Strom und Wasseranschluss wird von den meisten (für eine Nacht) nicht benötigt und wenn jeder selber eine Nacht bucht, ist das auch organisatorisch kein Problem.

Ich bräuchte nur ne Hausnummer, wieviele Fahrzeuge kommen würden.

Grüße,
Stephan
Bild
Bild
Benutzeravatar
ahnendorp_bas
T2-Fan
Beiträge: 37
Registriert: 27.12.2015 13:46
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Forum Motor-Workshop bei Ahnendorp

Beitrag von ahnendorp_bas »

Hallo zusammen,
ich habe euch mal den Post im Forum der Bullikartei kopiert, damit ihr auch im Bilde seit.
======================
http://www.bullikartei.de/cms/modules/n ... 5&start=40
Hallo zusammen,
ich habe leider jetzt erst eure Fragen gesehen.
Wie schon angekündigt, ist der geführte Teil mit 3 Stunden angedacht, damit man anschließend bei einem kleinen Imbiss den Workshop gemütlich ausklingen lassen kann. Natürlich ist kaum möglich, tiefgründig auf einzelne Themenbereiche einzugehen. Wer schon einmal einen Motor gebaut hat, weiß wovon ich rede. Es geht also um das Rundumpaket von der Bestandsaufnahme, dem Konzept, der entsprechenden Bearbeitungsmöglichkeit und der finalen, theoretischen Umsetzung sprich Montage durch euch selbst oder einen Motorbauer. Zudem werden wir Themen wie Wartung und allgemeine Konzepte ansprechen. Dazu kommen natürlich auch noch eure eigenen Fragen an die Reihe. Bitte schaut auch mal in das Forum der T2 IG, vielleicht könnt ihr euch mit den Mitgliedern absprechen. Ich habe dort im Forum auch schon einige andere Aktivitäten auch für Familien genannt, am Sonntag gibt es zudem ein schönes Oldtimer Treffen in Bocholt, "Bocholt blüht". Da unser Betriebsgelände nach dem Ende abgeschlossen wird, ist eine längerer Aufenthalt bei uns nicht möglich.
======================
Ich bitte euch hiermit nochmal euch per E-Mail bei uns, wie weiter oben erwähnt, anzumelden damit wir planen können. Bisher sind wenige Anmeldungen angekommen!

Gruß Michael - Firma Ahnendorp
Ahnendorp B.A.S.
Dreibömerweg 15
46419 Isselburg
Germany

Fon: +49 2874 4047
Fax: +49 2874 1816
eMail: info(at)ahnendorp.com
Internet www.ahnendorp.com

Inhaber: Michael Kiefer e.K.
USt-IdNr.: DE280498069
HRA Coesfeld: 7172
Benutzeravatar
Stefan579
T2-Meister
Beiträge: 123
Registriert: 02.01.2012 21:46

Re: Forum Motor-Workshop bei Ahnendorp

Beitrag von Stefan579 »

Hallo zusammen.
Bleibt von euch jemand von Samstag auf Sonntag? Wenn ja wo?

Gruß Stefan


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
aircooled68
Wohnt im T2!
Beiträge: 1885
Registriert: 13.04.2009 19:22
IG T2 Mitgliedsnummer: 779

Re: Forum Motor-Workshop bei Ahnendorp

Beitrag von aircooled68 »

Die Frage stellt sich mir auch noch. Aber Freitags auch...
Bild
https://vw-type2-id.xyz/mplate/22138101/#
Typ 4 (CA) - 1679cc, 49 kW (66 PS)
Vmax = 141km/h
A89 (1972) = 032 094 206 506 511 616

Jan *779
Benutzeravatar
Andy
T2-Süchtiger
Beiträge: 417
Registriert: 13.04.2013 19:40
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Forum Motor-Workshop bei Ahnendorp

Beitrag von Andy »

Das würde ich auch gerne wissen !

geht nachher noch ein Tam Tam irgendwo oder fahren alle nach Hause und drei übernachten dort und drei hier ?!?

:wein: :wein: :wein: :wein: :wein: :wein: :wein: :wein:


Andy
Bild
Bild
Benutzeravatar
WestiWest
T2-Süchtiger
Beiträge: 752
Registriert: 06.06.2012 20:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Forum Motor-Workshop bei Ahnendorp

Beitrag von WestiWest »

Hallo allerseits,

so, ich bin jetzt definitiv angemeldet. Ich hatte das Thema Camping ja schon in den Frühzeiten dieses Freds angesprochen, ich zitiere mich mal selbst:

Ich habe mal Google Earth nach einem netten Campingplatz abgegrast. Mein aktueller Favorit:
Campingplatz Brühlensee
Inh. E.und J. Van Ackeren
Grietherbusch 19, 46459 Rees

Die Wiese im Norden direkt am See sieht in Earth nett aus.
Der Campingplatz scheint keine eigene Website zu haben. Angerufen habe ich noch nicht. Was sagen die ortskundigen unter Euch?

Bei gutem Wetter bringe ich wie schon erwähnt die Familie mit, setze sie im Wildpark ab und fahre am Sonntag in den Römerpark nach Xanten. Ggf ist auch eine Anreise am Freitag denkbar.
An meinen Plänen hat sich seit dem nichts geändert.
- Anreise Freitag nachmittags mit Familie im Bus
- Samstag Workshop, Familie ist im Tierpark, abends Grillen auf dem Campingplatz
- Sonntag morgens gemütliche Abreise Richtung Römerpark Xanten
- Sonntag abends Heimfahrt

Bei schlechtem Wetter bleibt die Familie daheim, das Programm kürzt sich etwas und ich habe drei Sitzplätze frei aus Richtung Aachen.

Bei der Wahl des Campingplatzes bin ich (noch) frei.

Gruß, Hanno
Bild
Westfalia Berlin 2,0l GD aus New Mexico
Benutzeravatar
WestiWest
T2-Süchtiger
Beiträge: 752
Registriert: 06.06.2012 20:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Forum Motor-Workshop bei Ahnendorp

Beitrag von WestiWest »

So, ich habe mal den Campingplatz Betreiber angerufen: Am kommenden Wochenende wäre noch Platz für 10-20 Busse. Wagenburg in lockerer Runde kein Problem. Die Dame wüsste allerdings gerne die ungefähre Anzahl der Gäste.

Gruß, Hanno
Bild
Westfalia Berlin 2,0l GD aus New Mexico
Antworten