Jahrestreffen 2016 Berlin

Threads und Postings zu Stammtischen und Treffen der IG oder aus dem Forum. Bitte dazu die entsprechenden Hinweise und Regeln beachten.
Benutzeravatar
GoldenerOktober *001
Vorstand IGT2
Beiträge: 1946
Registriert: 08.09.2009 13:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 1
Wohnort: Bad Homburg v. d. H.

Re: Jahrestreffen 2016 Berlin

Beitrag von GoldenerOktober *001 »

Hey Micha,

Ich kommentiere mal nur kurz:
1. Kein Perser gesehen.
2. Büsche in ausreichender Zahl waren vorhanden.
3. Morgens Duschen war nebenan im Sportlerheim problemlos möglich.
4. Die Beteiligung mag einerseits aufgrund der Entfernung geringer gewesen sein; von den Nordlichtern waren überdurchschnittlich viele angereist, auch Menschen, die schon Jahre nicht mehr da waren (Jochen z. B.). Möglicherweise haben aber auch die (Deine) Überschußlorbeeren im Vorfeld dazu beigetragen.
5. Die Heimfahrt vieler hat gezeigt, daß die Entfernung wirklich zum Problem werden kann.

Ich bin sicher auch kein Freund von Dixichemie, aber die Dinger waren sauber und ordentlich (was ja letztendlich auch an den Benutzern liegt). Wir hatten schon Treffen, da mußte man sich schon eine Stunde vorher marschbereit machen - dann doch lieber Dixi umme Ecke. Und die gemütliche Morgensitzung wäre ja auch beim Duschen im Sportlerheim möglich gewesen. Dixies bei irgendwelchen Festivals - oder am 1. Mai - umgehe ich auch weiträumig, das kann ich schon nachvollziehen...

Ich denke, Du kannst mit konstruktiver Kritik an Deiner konstruktiven Kritik durchaus umgehen; insofern sind wir da schon konsensfähig. Du warst leider nicht da, um Dir ein eigenes Bild zu machen, so mußt Du halt den Erzählungen der Dagewesenen glauben. Das war nun mal Deine Entscheidung, und Du hast sie an den Dir zugekommenen Informationen und den Dixis festgemacht. Hier hätte im Vorfeld sicherlich eine deutlichere Aufklärung der Organisation weitere Abhilfe geschaffen, doch in der Regel sind Busbesatzungen unkompliziert und flexibel, reisen sie doch durch die ganze Welt. Jeder für sich legt andere Schwerpunkte, und so entscheidet nun auch jeder für sich. Meine Familie blieb lieber zuhause, da einerseits die Entfernung eine lange Autofahrt mit Kleinkindern erfordert hätte, andererseits diese sich beim Einsauen nicht unbedingt an feste Duschzeiten richten. Und so haben wir halt für uns entschieden. Aber wir treten es nicht breit und beschweren uns nicht über die Konzeption des Treffens. Im Nachhinein wäre es aber kein Problem gewesen, es waren rudelweise Kinder mit dabei (gut, unserer hätte den Preis für den jüngsten Teilnehmer in diesem Fall mit Abstand gewonnen).
Und das Treffen war wirklich schön!

Gruß Torsten

Edith sacht: Schöne Bilders, Kai!
Mit dem Bus da steckenbleiben, wo die Anderen erst gar nicht hinkommen...
Benutzeravatar
MichaB
Wohnt im T2!
Beiträge: 2343
Registriert: 09.09.2005 20:08
IG T2 Mitgliedsnummer: 122
Wohnort: Bonn

Re: Jahrestreffen 2016 Berlin

Beitrag von MichaB »

Möglicherweise haben aber auch die (Deine) Überschußlorbeeren im Vorfeld dazu beigetragen.
Ne Torsten, das hat keine 10 Minuten gedauert da waren die gelöscht.
Das kann es kaum Auslöser für ein geringeres Besucheraufkommen gewesen sein.
Du warst leider nicht da, um Dir ein eigenes Bild zu machen
Muß ich doch auch gar nicht.
Ich gehe davon aus das, das Treffen sicher Toll war.
Es war aber leider nicht mein, unser Ding.
Und es war offensichtlich nicht das Ding einer großen Anzahl weiterer potenziellen Teilnehmer.
So ist das eben.

Ich bin der Meinung das die Einhaltung von Mindeststandards künftig eingehalten werden sollten.
Ich erinnere mich noch an Weickersgrüben.
Ansage, da ist nix.......
Fakt: Alles OK schöner Platz, sanitär OK. Und die Rahmenveranstaltung war auch toll.
So sollte das sein.

#micha#
Lieber eine Maske im Gesicht als einen Zettel am Zeh.

T2b 1977 Kombi Taiga Grün L63H
Benutzeravatar
GoldenerOktober *001
Vorstand IGT2
Beiträge: 1946
Registriert: 08.09.2009 13:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 1
Wohnort: Bad Homburg v. d. H.

Re: Jahrestreffen 2016 Berlin

Beitrag von GoldenerOktober *001 »

MichaB hat geschrieben: Ne Torsten, das hat keine 10 Minuten gedauert da waren die gelöscht.
Das kann es kaum Auslöser für ein geringeres Besucheraufkommen gewesen sein.
Ok, genehmigt. Und das Löschen lag wohl an Deiner mißverständlichen Überschrift.
MichaB hat geschrieben:Es war aber leider nicht mein, unser Ding.
Jedermanns Entscheidung. Wie gesagt, auch wir haben uns entschieden, nicht komplett anzureisen.
MichaB hat geschrieben:Und es war offensichtlich nicht das Ding einer großen Anzahl weiterer potenziellen Teilnehmer.
Die Gründe hierfür werden wir nicht rausfinden. Aber sie werden deutlich vielschichtiger sein, wobei die Entfernung m. E. einen größeren Anteil haben mag als die Dixi-Verweigerung.
MichaB hat geschrieben:Ich erinnere mich noch an Weickersgrüben.
Ansage, da ist nix.......
Fakt: Alles OK schöner Platz, sanitär OK. Und die Rahmenveranstaltung war auch toll.
So sollte das sein.
Danke für die Lorbeeren!
Aber so war es auch in diesem Jahr.

BTW: In Weickersgrüben hatten wir in 14 - bei gleichzeitig gestiegener Mitgliederzahl - auch deutlich weniger Teilnehmer als in 04; Das schiebe ich persönlich zu einem größeren Teil auf den angekündigt fehlenden Netzempfang, weniger auf die spartanische Platzausstattung. Und der Weg zu den Waschräumen war auch hier relativ weit.
Aber das werden wir auch hier nicht mehr eruieren können...

Gruß Torsten
Mit dem Bus da steckenbleiben, wo die Anderen erst gar nicht hinkommen...
Benutzeravatar
Polle
Wohnt im T2!
Beiträge: 3530
Registriert: 15.09.2008 19:12
Wohnort: Ahrensfelde bei Ost-Berlin

Re: Jahrestreffen 2016 Berlin

Beitrag von Polle »

Loidz
Nu lasst es doch endlich mal.
Das Treffen ist rum. Es war schön. Und viele haben dran Teil genommen, die sonst nicht da waren.
Alles ist gut.

(Kleine Anmerkung :
Der Meckerast von damals ist im übrigen nicht gelöscht. Er ist in einen nicht sichtbaren Bereich verschoben worden.
Warum? Wegen der Überschrift "Absage Jahrestreffen 2016". Und weil darin schon vor irgendeiner Verlautbarung unsererseits alles zerrissen wurde. Wir hatten keine Chance uns zu rechtfertigen oder etwas zu erklären. Der Ast wurde auch zu einer Zeit online gestellt, als wir noch an Konzepten gefeilt haben. Und deswegen auch nur wage etwas hätten sagen können. Was weiteren Pöbeleien nur Vorschub geleistet hätte und hat. Das Verhalten uns gegenüber war genau so, wie hier in den Beiträgen nach dem Treffen. Bei der damals erreichten Leseranzahl war das der absolute GAU für uns und hat uns in keinster Weise geholfen.
Damit wurde uns ein Bärendienst erwiesen. Und genau das hat auch Teilnehmer gekostet.
Wir hatten danach nie wieder die Chance, unser Treffen und unser Konzept ordentlich zu präsentieren. Ich habe auch bewusst erst sehr spät diesen Ast hier eingestellt. Eben weil wir Gefahr liefen, sofort wieder ins Kreuzfeuer zweier Personen zu gelangen. Was sich im Nachhinein ja auch bestätigt hat.

Unterm Strich gesehen wären eine besser gewählte Überschrift und ein wenig Zurückhaltung und ein gesellschaftsfähiger Umgang wohl der bessere Weg gewesen.)

(( zu den Toiletten:
Wir hatten 10 normale und 1 BehindertenWC von Dixi. Sie wurden während des Ausfluges von den meisten unbemerkt zwischengereinigt.
Ich war der erste Nutzer nach der Anlieferung und der letzte Nutzer zur Abholung. Und kann sagen, daß alle in einem sehr guten Zustand waren.
Weiterhin harten wir bei den Duschen normale Toiletten in einem sehr guten Zustand. Die liefen uns aber eher ungeplant zu und konnten deswegen nicht mehr wirklich kommuniziert werden. Ich könnte jetzt hier noch Bilder davon einstellen, lasse es aber.))

So. Ich hake das Thema jetzt mal ab.
Der Platz ist gereinigt, alle wieder zu Hause und ich warte auf Rechnungen für die Abrechnung.
Mani wird sicherlich noch Bilder einstellen. Wenn jemand andere noch welche einstellen will, gerne vor.

Gruß Polle
Bild Bild
Mitgliedsnr 773 (Sicherheitsvermerk, Nr aus Protest gegen flegelhaftes Verhalten aus Profil gelöscht)
Benutzeravatar
Andreas*371
T2-Fan
Beiträge: 40
Registriert: 19.07.2003 12:26
IG T2 Mitgliedsnummer: 371
Wohnort: Bad Berka/ Thueringen

Re: Jahrestreffen 2016 Berlin

Beitrag von Andreas*371 »

Hallo,
Bilder vom JT habe ich durch Lichtflut- Medien auf der Homepage einstellen lassen:

http://www.bulli.org/fotogalerie/galeri ... erlin.html

Danke dafür!
LG Andreas
Benutzeravatar
Andi
Wohnt im T2!
Beiträge: 1580
Registriert: 01.06.2008 08:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 43
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Re: Jahrestreffen 2016 Berlin

Beitrag von Andi »

Leider geil :thumb: (auch wenn wir uns als Familie dieses Jahr dagegen entschieden haben)
Gruß
Andreas
Bild
Benutzeravatar
samson
T2-Süchtiger
Beiträge: 782
Registriert: 06.10.2008 12:09
IG T2 Mitgliedsnummer: 226
Wohnort: leverkusen

Re: Jahrestreffen 2016 Berlin

Beitrag von samson »

Was ist denn bitteschön hier los?! Da ist man mal ein paar Wochen oder Monate abwesend und liest dann sowas hier? Das die allgemeine Mecker-Mentalität jetzt auch ins Forum Einzug gehalten hat, find ich jetzt schon etwas erschreckend. Vor allem für Leute die hier neu rein schnuppern dürfte das eher abschreckend wirken. :cry:
Bild
Benutzeravatar
KaiBLN *529
T2-Süchtiger
Beiträge: 441
Registriert: 11.06.2003 18:03
IG T2 Mitgliedsnummer: 529
Wohnort: Brück im schönen Fläming
Kontaktdaten:

Re: Jahrestreffen 2016 Berlin

Beitrag von KaiBLN *529 »

samson hat geschrieben:Was ist denn bitteschön hier los?! Da ist man mal ein paar Wochen oder Monate abwesend und liest dann sowas hier? Das die allgemeine Mecker-Mentalität jetzt auch ins Forum Einzug gehalten hat, find ich jetzt schon etwas erschreckend. Vor allem für Leute die hier neu rein schnuppern dürfte das eher abschreckend wirken. :cry:
Erstens das, und zweitens dürfte es Leute, die sich bis jetzt nicht getraut haben, auch mal was zu organisieren, vollends abgeschreckt haben :flop:
Bild
Bild
Benutzeravatar
Rüdiger*289
Wohnt im T2!
Beiträge: 2057
Registriert: 07.06.2003 18:33
IG T2 Mitgliedsnummer: 289
Wohnort: 42579 Heiligenhaus

Re: Jahrestreffen 2016 Berlin

Beitrag von Rüdiger*289 »

Hallo Kai, dafür war es bei Dir ( beim "Vortreffen")auf dem Hof echt toll !!! Da hat keiner gemeckert. :thumb:
Dateianhänge
WP_20160902_10_00_23_Pro.jpg
Viele Grüße von Rüdiger*289
T2b Pritsche von 1979 in 2. Hand. http://forum.bulli.org/viewtopic.php?f=16&t=7165
T2 ab Kasten von 1971in 3. Hand. viewtopic.php?f=16&p=245424#p245424
Benutzeravatar
Mani
Wohnt im T2!
Beiträge: 1330
Registriert: 17.05.2005 20:42
IG T2 Mitgliedsnummer: 79
Wohnort: Wustermark bei Berlin

Re: Jahrestreffen 2016 Berlin

Beitrag von Mani »

aufm Treffen hat doch auch keiner gemeckert...das wurde doch aus sicherer Entfernung gemacht :mrgreen:
Bild

Bild Bild
Gesperrt