Rückkehr aus der Türkei…..

Hier gehören Reiseberichte hinein, Infos zu Campingplätzen, Infos über Routen. Bitte dazu die entsprechenden Hinweise und Regeln beachten.
Antworten
Benutzeravatar
Slowrider*901
T2-Süchtiger
Beiträge: 292
Registriert: 01.07.2017 17:35
IG T2 Mitgliedsnummer: 901

Rückkehr aus der Türkei…..

Beitrag von Slowrider*901 »

Hallo,
nach 4 Monaten Reise mit unserem T2b sind wir heute wieder in Deutschland angekommen.
Unser Ziel war Georgien / Armenien, leider haben wir es nicht ganz bis dahin geschafft, wir sind kurz vor Samsun am schwarzen Meer umgekehrt.

Es war eine wunderbare Reise mit vielen starken Eindrücken und lieben Menschen.

Hier mal ein paar Daten :
Strecke : gut 10.000km
Verbrauch : 14,2l / 100km
Ölverbrauch : 4,25 Liter, davon 3,5Liter für einen Ölwechsel im Osten von Griechenland.
Schäden : Gaszug klemmer, Scheibenwischer Arm lose, Außenspiegel lose, Liegenbleiber nach 7 Stunden (!) „Stopp and Go“ an der Türkisch / Griechischen Grenze bei 36° C, 2x Kältemittelverlust beim Kühlschrank.
Verrückteste Idee : Bei 38° C nach Istanbul rein ( bis auf 300m an die Hagia Sophia ran gekommen und geparkt ) der Verkehr in Istanbul ist schon sehr speziell. 26km vor dem Stadtzentrum steht das Ortseingangsschild, 20km vor dem Stadtzentrum beginnt der Stau und das auf 5 Spuren.
Wichtigstes Ausstattungsdetail : Klimaanlage

Wir hatten so viel Spaß das wir mittelfristig nochmal starten werden, nur dann mindestens für 6 Monate….. :jump:
Gruß Markus ......

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit...... :thumb:
Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 6091
Registriert: 12.05.2008 07:50
Kontaktdaten:

Re: Rückkehr aus der Türkei…..

Beitrag von Rolf-Stephan Badura »

Hallo Markus,

willkommen zurück! Hört sich nach einer langen, schönen Reise an - und hoffe noch auf Bilder... :wink:
Wo seid ihr denn nun überall in der Türkei gewesen außer Istanbul?


Wir sind einmal quer durch inkl. kurzen Schwarzmeer-Abstecher, Hattuşa, Doğubayazıt inkl Ishak-Pascha-Palast und Blick auf Ararat (Arche Noah), Van-See und zurück über Göreme runter ans Mittelmeer an der Küste inkl. Myra (Nikolaus), Ephesos und Troja uvm. wieder heimwärts. Hatten aber nur 6 Wochen inkl. Iran. Leider haben wir die Süd-Ost Grenze weiträumig nahe Syrien kriegsbedingt umfahren, obwohl uns da einiges sehenswertes hingezogen hätte (z.B. Göbekli Tepe). Wir hatten als Reisezeit den Mai gewählt, da brauchten wir keine Klimaanlage und es war trotzdem warm genug für Strand & Co und noch Schnee & Eis auf den Bergen. Schönes großes Land mit vielen netten Menschen... hoffen irgendwann da nochmal durch zu fahren mit Bulli auf dem Landweg gen Ägypten.

reiselustige Grüße,
Benutzeravatar
Slowrider*901
T2-Süchtiger
Beiträge: 292
Registriert: 01.07.2017 17:35
IG T2 Mitgliedsnummer: 901

Re: Rückkehr aus der Türkei…..

Beitrag von Slowrider*901 »

Hi Rolf-Stephan,
wir haben uns den ganzen Balkan angesehen Slowenien, Kroatien incl. 6 Inseln, Bosnien, Serbien, Montenegro, Albanien, Kosovo) sowie recht viel Zeit in Griechenland und Mazedonien verbracht, da hatten wir für die Türkei „nur“ noch 14 Tage Zeit, sonst wäre der Rückweg zu stressig geworden, dann hat Istanbul schon einiges an Zeit gefressen, aber die Stadt ist einfach nur der Wahnsinn.

Schönes Wochenende
Gruß Markus ......

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit...... :thumb:
Antworten