Seite 1 von 4

Reise Juli 2019 nach Südfrankreich / Pyrenäen

Verfasst: 11.07.2019 22:01
von Bel.Air.Boy
Moin,

dies ist noch kein Reisebericht, aber es stellt den Anfang eines solchen dar.

Wir fahren morgen früh mit unserem Bulli und der Zündapp Bergsteiger meines Sohnes Richtung Südfrankreich. Ziel ist der Ort Montferrer in den Pyrenäen kurz vor der spanischen Grenze. Es wird einen Zwischenstop in Dole/Nordfrankreich geben.

Ich werde probieren, hier nach und nach aktuelle Bilder der Reise hochzuladen.

Wir sind gerade fertig mit packen und verladen. Morgen um 5:00 Uhr soll es losgehen: von Wendeburg die A7 runter über Frankfurt, Schwarzwald, unten über die Grenze nach Frankreich, Mülhausen und dann Dole.

So sieht es gerade aus:
k-IMG_20190711_205006.jpg
k-IMG_20190711_205026.jpg
Gruß

Gisel

Re: Reise Juli 2019 nach Südfrankreich / Pyrenäen

Verfasst: 11.07.2019 22:18
von aircooled68
Viel Spass und pannenfreie Fahrt.

Gruß Jan

Re: Reise Juli 2019 nach Südfrankreich / Pyrenäen

Verfasst: 12.07.2019 09:19
von T2Tom
Hi Gisel,

ich wünsche EUCH was :gut: und freue mich auf Deinen Bericht.
Tolles Gespann :respekt: ...... Keep on Rockin'

Grüße aus der Pfalz
Tom

PS: ..... und dieses mal :motz: auf der Rückfahrt eine Kaffeepause bei uns mit einplanen. :bier:

Re: Reise Juli 2019 nach Südfrankreich / Pyrenäen

Verfasst: 12.07.2019 11:13
von Feinbein
Ziel ist der Ort Montferrer in den Pyrenäen
Da kannst Du ja die Bergsteiger gut gebrauchen! :D

Gute Fahrt und schönen Urlaub :thumb:

Re: Reise Juli 2019 nach Südfrankreich / Pyrenäen

Verfasst: 14.07.2019 10:01
von Peter E.
Bin sehr gespannt.
Frankreich steht bei uns nächstes Jahr auch als Ziel ganz oben auf der Liste.
Der letzte Besuch dort ist dann schon wieder 10 Jahre her...

Re: Reise Juli 2019 nach Südfrankreich / Pyrenäen

Verfasst: 14.07.2019 13:18
von Bel.Air.Boy
Moin,

so, Zeit für das erste Update:

Start war gut, und dann der erste Stop zum Frühstücken kurz hinter Kassel:
eeBmvtMGtSsFHjrZjjmP.jpg
Kaffee, Rührei, Speck und Benzin: läuft :D :D

Nächster Stop hinter Frankfurt: problemlos. Weiter über den Schwarzwald und über Mülhausen nach Frankreich:
XEasRQOCq0jAOlsZjA4p.jpg
Benzin ist in Frankreich an der Autobahn auch nicht billiger... 1,75 Euro/Liter :cry: :cry:

Unser erstes Ziel in Dole/Nordfrankreich gut erreicht. Schönes Hotel direkt neben einem Steakhaus, sehr schön... und kein Veganer zu sehen :D :D

Am Samstag ging es weiter Richtung Süden. Kurz hinter Lyon dann der Klassiker: gerissener Gaszug :motz:
PZ7ejoTIhVa55JTMtz8y.jpg
(am hinteren Ende abgeschnitten, um das Führungsrohr zu prüfen. Gleich mehr davon). Ist direkt am Umlenkpunkt des TDE-Gestänge gerissen... Aber man ist ja vorbereitet und hat Ersatz dabei:

fQ5dpUsIDZW8EZoNWKMt.jpg
IMG-20190713-WA0007.jpg
Leider hatte dieses Reproscheißding am Ende ein zu langes Endstück :motz: :motz: :wall: Daher hat es nicht durch das gesamte Führungsrohr gepaßt sondern ist am letzten Bogen 2cm vor dem Ende immer hängen geblieben... Mit dem alten Gaszug erstmal "von hinten gestochert" (beim Bulli, nicht bei meiner Frau :lol: ): Rohr frei. Also mit Seitenschneider und Feile das Ding kürzer gemacht und nach einer Stunde war das Teil endlich drin.

Re: Reise Juli 2019 nach Südfrankreich / Pyrenäen

Verfasst: 14.07.2019 13:29
von Bel.Air.Boy
Nachdem der ganze Mist fertig war, geht mir beim Werkzeugeinräumen der Werkzeugkasten kaputt...
9PxM6GzMhS3hecJNJ6PC.jpg
Hallo, seit wann gehen Werkzeugkästen kaputt??? Eigentlich soll mit dem Zeug etwas heile gemacht werden... :shock:

OK, hat noch ein T-Shirt gekostet. Aber immerhin ein passendes:
dHSxUj3ZoSLqtZ1l8B8f.jpg
Weiter gings, aber zwischen Lyon und Avignon mehr Stau als fahren. Aber immerhin ein schöner Ausblick beim stehen über die Rhone:
IMG-20190713-WA0009.jpg
Aufgrund der Reparatur und dem Stau mussten wir leider den geplanten Abstecher am Pont du Gard ausfallen lassen. Machen wir auf der Rückreise.

Der Bulli lief genial gut. Mit Anhänger immer so um die 100km/h und eine Öltemperatur von kaum über 85 Grad.

Schlußendlich sind wir dann am Samstag Abend um 19:45 an unserem Ferienhaus gut angekommen. Ein geiles Teil! Da lohnt sich Urlaub. Da lohnt sich der Blick von der Terasse:
KvFXrjqrgXLWKBtbYPo_.jpg
Mein Bengel probiert gerade die Bergsteiger aus. Allerdings haben wir nicht die Originalübersetzung drin, sondern eine, die im norddeutschen Flachland den Hobel etwas schneller macht. Mal sehen, welche Steigungen er damit noch erklimmen kann.

Jetzt, am Sonntag Mittag sind alle glücklich. :bier: :D Ich werde heute nochmal den Gaszug etwas einstellen, da mit 1500 Umdrehungen/Minute doch etwas viel ist.

Weitere Updates folgen

Re: Reise Juli 2019 nach Südfrankreich / Pyrenäen

Verfasst: 14.07.2019 13:44
von T2Tom
Mensch Gisel,

Du hast ja ein ganzes Mechanikerteam beschäftigt.
Ich zähle mindestens drei Leute, die da unter, im und über dem Bus liegen
Fahren die mit einem eigenen Servicefahrzeug, wie bei der Tour de France hinterher? :confused:

Grüße aus der Pfalz
Tom

Re: Reise Juli 2019 nach Südfrankreich / Pyrenäen

Verfasst: 14.07.2019 14:00
von Bel.Air.Boy
Hi Tom,

ne, ne, keine Angst. Eigentlich müßte der Bulli gut genug in Schuß sein, dass ich das nicht brauche.

Sind meine beiden Jungs. Da habe ich gerade versucht, den Gaszug durchzustrecken. Einer hat im Motorraum geholfen, der andere kam gerade vom Klo...

Gruß

Gisel

Re: Reise Juli 2019 nach Südfrankreich / Pyrenäen

Verfasst: 14.07.2019 17:54
von Bel.Air.Boy
So,, die Bergsteiger tut auch das, was sie soll: sie besteigt Berg :dance:
IMG_20190714_135601.jpg
IMG_20190714_135617.jpg

Re: Reise Juli 2019 nach Südfrankreich / Pyrenäen

Verfasst: 16.07.2019 14:02
von Bel.Air.Boy
So,

nachdem wir uns am Sonntag einen Gammeltag gegönnt hatten, waren wir gestern erstmal etwas unterwegs. Wir sind ca. 100 Km zum Chateaux de Peyrepertuse gefahren (ca. 1,75 Bullistunden Fahrtzeit).

Die Burg ist eine Ruine aus der Zeit der Katharer und die Größe in Frankreich. War schon beeindruckend! Die Ruine liegt in 800m Höhe. Waren also ein Paar Serpentinen und einige Stufen zu klettern. Sowohl der Bulli als auch wir haben das gut überstanden :D

Hier einige Impressionen:
UNpTZ866v9jMxu1k8J2k.jpg
mitGLhoAfONNRXT-q2c4.jpg
0g8WwIl334IJ8C_LZiks.jpg
War extrem windig! Aber so haben wir uns jedenfalls nicht todgeschwitzt.
IhugS2jdx-OF3KpXgXum.jpg
Exterm coole Aussicht!!

Danach sind wir noch zu einer Badegumpe in der Nähe gefahren, um uns wieder etwas abzukühlen. Das hieß Gorges du Verdouble. Schön anzusehen, schön frisch. Wir waren zufrieden!! Ist auch nur 14 km von der Burg entfernt. Also beides gut im Kombipack zu machen (und zu empfehlen!)
gWZBj-d0t3L-7FdmbTPt.jpg

Re: Reise Juli 2019 nach Südfrankreich / Pyrenäen

Verfasst: 16.07.2019 14:10
von Bel.Air.Boy
Auf dem Weg zurück von Maury Richtung Perpignan sah´ die Straße und Umgebung fast so aus wie in den USA:
3JoyDc3CpHeNCW7TLjSh.jpg
Eine unglaubliche Weite! Das hat richtig Spaß gemacht, dort zu fahren, zumal nicht viel los war.

Aufgrund der guten Sonne habe ich gleich nochmal die Chance genutzt, den Bulli gut in Szene zu setzen und ein paar Bilder gemacht:
3GMYj1b0hAiz9HuOFf40.jpg
Ich liebe ihn!!!
wL8ycJI0dpPamu3TgeIu.jpg
Dann ab zurück zum Ferienhaus und den Grill angeschmissen. So haben wir uns am Tagesabschluß noch selbst belohnt.
ga31axL21pQ-nQQctVRe.jpg
Wir haben uns für diesen Urlaub für ein Ferienhaus entschieden. Ist etwas mehr Ruhe und die geplanten Ziele sind alle gut von hier anzufahren.

Mal sehen, wohin es uns in den nächsten Tagen verschlägt. Geplant ist ein Trip nach Carcassone und natürlich zu baden zum Meer.

Gruß

Gisel

Re: Reise Juli 2019 nach Südfrankreich / Pyrenäen

Verfasst: 17.07.2019 23:32
von Bel.Air.Boy
So,

wie gestern bereits angedroht, sind wir heute mal zum Baden ans Mittelmeer gefahren. Das ist so eine knappe Stunde vom Ferienhaus weg. Wir sind nach Argeles sur Mer, Plage du Racou gefahren.

Die Fahrt war problemlos, aber das Parken ist etwas "interessant": die haben dort zwar reichlich Platz und auch kostenfreie Parkmöglichkeiten, aber alle diese Parkplätze haben einen Höhenbalken über der Einfahrt: 1,90 Meter... Das wars dann für den Bullifahrer... :motz:

Wir haben uns dann einfach an den Straßenrand am Parkplatz gestellt und gut war.
y5-2Cgzakzssnv0Aoyxj.jpg
Gab auch keinen Ärger :D

Der Strand war schön: ein Sandstrand, der schnell recht steil runter geht. Da meine Jungs aber alt genug sind, kein Problem.
BMORqKvVhdEgRYEMu86x.jpg
Im Hintergrund links sieht man noch eine kleine Burg: Fort Saint Elme. Da wollen wir auch noch hin und dann an den Strand in der Nähe: Plage de Bernardi. Ich werde berichten.

Danach noch schnell einen Autoteile-Laden gesucht und gefunden, da die Kontakte der Bergsteiger defekt sind. Neue Kontakte sind zwar dabei, aber wir haben den Polradabzieher vergessen :wall: Wir haben einen kleinen Dreiarm-Abzieher gekauft und hoffen morgen, das Ding abzubekommen.

Zum Abendbrot noch schnell eingekauft und schön französisch gegessen:
pSsz_VWt2gZ312V2rMpt.jpg
War sehr lecker!! :wein: :bier:

Ach, einen sehr wichtigen Hinweis zum Thema Trinken:

Nie, niemals, never, njet, non, nie im Leben, um Gottes Willen, nie anfassen, verboten, Vorsicht, Danger , attencion, mach´ das nie, lass die Finger davon, bist Du bekloppt, sein lassen, nicht mal daran denken, Hilfe, nein, Ahhh, bloß nicht, fuck off, würg, in Ruhe lassen, halte Abstand, komm´ dem nicht zu nahe, schnell weg, will nicht, freiwillig nie, lieber sterben, so groß kann die Not garnicht sein, auf gar keinen Fall ...

DIESES "Bier" trinken:
SWwOptb7B5MPtAWZ19TD.jpg
Das ist widerliche Plörre aus Belgien... Das Zeug wird hier in Hustensaftgröße verkauft: 0,25 l. Flaschen...

Als biertrinkender Teutone dachte ich mir, kaufst Du gleich nen 24er Pack und hast Ruhe... Ne, war nicht so:

Ich habe noch NIE so ein ekeliges Bier getrunken!!! Ich hab´ noch nicht mal eine halbe Flasche geschafft. Bähh, widerlich. Ich kann alles wegkippen!! Da schmeckt sogar Wolters aus Braunschweig besser. Und DAS würde ich als Hannoveraner sonst NIE sagen!!!

Morgen wird anderes Bier gekauft und der Urlaub ist dann wieder gerettet :D :D :D

Gruß

Gisel

Re: Reise Juli 2019 nach Südfrankreich / Pyrenäen

Verfasst: 18.07.2019 00:19
von aircooled68
Einfahrt: 1,90 Meter
Mach den Dachträger weg.
Nie, niemals, never, njet, non, nie im Leben, um Gottes Willen, nie anfassen, verboten, Vorsicht, Danger , attencion, mach´ das nie, lass die Finger davon, bist Du bekloppt, sein lassen, nicht mal daran denken, Hilfe, nein, Ahhh, bloß nicht, fuck off, würg, in Ruhe lassen, halte Abstand, komm´ dem nicht zu nahe, schnell weg, will nicht, freiwillig nie, lieber sterben, so groß kann die Not garnicht sein, auf gar keinen Fall ...
In Frankreich gibts :wein: statt Bier. Heineken geht, sonst kenn ich auch nix schmackhaftes.

weiterhin viel Spass und Gruß Jan

Re: Reise Juli 2019 nach Südfrankreich / Pyrenäen

Verfasst: 18.07.2019 14:48
von Folxwagen
Schöne Tour!!! Wir sind gerade von einer mehrwöchigen Reise mit fast dem gleichen Ziel zurückgekehrt. Unser Ziel war Argeles-sur-Mer. Liegt nicht weit von Montferrer entfernt. Allerdings sind wir in Mittelschweden gestartet und der Tachostand zeigte nach der Reise 8000 km mehr an. Auf der Hinreise über die Alpen und Grand Canyon du Verdon, zurück über das Zentralmassiv und Elsass.

Ich wünsche Euch eine wunderbare Reise. Und immer genügend Werkzeug unter der Sitzbank! ;)

/Ronald