Seite 7 von 10

Re: Tunesien 2021 - wer kommt mit?

Verfasst: 29.11.2019 00:38
von Mani
Das hab ich auch gelesen und gedacht, das würde man doch heute etwas anders formulieren :schlaumeier:

Re: Tunesien 2021 - wer kommt mit?

Verfasst: 29.11.2019 02:49
von Wolfgang T2b *354
Hi,
Mani hat geschrieben:
29.11.2019 00:38
Das hab ich auch gelesen und gedacht, das würde man doch heute etwas anders formulieren :schlaumeier:
ich würde sagen, einige der Aussagen waren auch schon damals grenzwertig, nicht erst in der Rückschau nach 45 Jahren. Wir sind drei Jahre nach ihm durch Tunesien und weiter nach Algerien und Westafrika gefahren, und zwar so, wie es damals die meisten machten: ohne Ölkühler, ohne Ahnung, mit drei Spritkanistern, zwei Reservereifen, drei Reisepässen und fetten 50 PS. Und natürlich mit dem Därr-"Durch-Afrika"-Handbuch unterm Arm. Auch damals musste man nicht so einen technischen Overkill betreiben, um im Sand zu spielen. Und die Afrikaner haben auch nicht mehr auf den Bäumen gelebt.

Aber wer's mag ...

Verglichen mit dem Schnickschnack, den ich heute immer dabei habe und für vööööllig unverzichtbar halte, war das wohl eher leichtsinnig oder blöd, doch man hat viele Gleichgesinnte getroffen.

Schöne Grüße

Wolfgang, der immer noch den gleichen Bus fährt, seit heute gut gekühlt mit neuem Lüfterrad

Re: Tunesien 2021 - wer kommt mit?

Verfasst: 01.12.2019 11:23
von KaiBLN *529
Wolfgang T2b *354 hat geschrieben:
29.11.2019 02:49
Hi,
Wir sind drei Jahre nach ihm durch Tunesien und weiter nach Algerien und Westafrika gefahren, und zwar so, wie es damals die meisten machten: ohne Ölkühler, ohne Ahnung, mit drei Spritkanistern, zwei Reservereifen, drei Reisepässen und fetten 50 PS. Und natürlich mit dem Därr-"Durch-Afrika"-Handbuch unterm Arm. Auch damals musste man nicht so einen technischen Overkill betreiben, um im Sand zu spielen. Und die Afrikaner haben auch nicht mehr auf den Bäumen gelebt.

Aber wer's mag ...

Verglichen mit dem Schnickschnack, den ich heute immer dabei habe und für vööööllig unverzichtbar halte, war das wohl eher leichtsinnig oder blöd, doch man hat viele Gleichgesinnte getroffen.

Schöne Grüße

Wolfgang, der immer noch den gleichen Bus fährt, seit heute gut gekühlt mit neuem Lüfterrad
Ja, das denke ich auch (also mit dem "weniger ist mehr"). Immerhin fahren wir nicht hunderte Kilometer durch menschenleeres Gebiet, die Zivilisation wird immmer nur einen Steinwurf weit weg sein. Und ich fürchte, wir werden überall, wo wir uns "hintrauen", Einheimische mit ihren Twingos sehen... :D
Also locker bleiben, ohne leichtsinnig zu werden.
Immerhin können WIR jetzt auf die Erfahrungen der "alten Hasen" zurückgreifen ;)

Schönen erste Advent!

Kai

Re: Tunesien 2021 - wer kommt mit?

Verfasst: 02.12.2019 10:31
von Sgt. Pepper
Moin,

wie wäre es wenn wir im Sommer mal einen Termin ausmachen wo wir uns treffen und mal den Zeigefinger auf der Karte spazieren fahren und ein paar Details absprechen.

Grüße,
Stephan

Re: Tunesien 2021 - wer kommt mit?

Verfasst: 02.12.2019 15:28
von Mani
In Brandenburg gibts da etliche Stellen, wo man schon mal wüstenfeeling aufkommen lassen kann :wink:

Re: Tunesien 2021 - wer kommt mit?

Verfasst: 02.12.2019 19:13
von Rolf-Stephan Badura
Hallo Stephan,
Sgt. Pepper hat geschrieben:
02.12.2019 10:31
wie wäre es wenn wir im Sommer mal einen Termin ausmachen wo wir uns treffen und mal den Zeigefinger auf der Karte spazieren fahren und ein paar Details absprechen.
zum MKT trifft man viele von uns, oder??? Kai??? Liegt 2020 auch günstig für ein langes WE am Freitag.

Ansonsten voll tanken und los fahren :thumb:
Geht's schon los? Geht's schon los? Geht's schon los... Bild *Hummel-im-Hintern-Smiley*

Re: Tunesien 2021 - wer kommt mit?

Verfasst: 02.12.2019 20:30
von KaiBLN *529
Rolf-Stephan Badura hat geschrieben:
02.12.2019 19:13

zum MKT trifft man viele von uns, oder??? Kai??? Liegt 2020 auch günstig für ein langes WE am Freitag.
Günstiges langes WE gibt es für mich nicht. Ich habe Tiere, aber keine Verwandtschaft im Dorf, d.h. ich muss jedes Mal einen der Nachbarn zur Versorgung bemühen. Dies versuche ich auf ein Minimum zu reduzieren (Urlaub/GO, Weihnachten, evt +1).
Gerne könnten wir uns bei mir treffen, was allerdings sub-zentral wäre :/
Dafür wären genug Platz und Übernachtungsmöglichkeit gesichert ;)
Rolf-Stephan Badura hat geschrieben:
02.12.2019 19:13
Ansonsten voll tanken und los fahren :thumb:
Geht's schon los? Geht's schon los? Geht's schon los... Bild *Hummel-im-Hintern-Smiley*
:thumb: :jump: :dafür: :bier:

Re: Tunesien 2021 - wer kommt mit?

Verfasst: 03.12.2019 16:31
von tms
Also ich würde bei Dir vorbeikommen (Du wohnst etwa ne Stunde von Berlin entfernt, oder)? Habe dort Freunde, die würde ich bei der Gelegenheit gleich mal heimsuchen.

Fehlt noch ein allgemeines Stimmungsbild + ggf. ein Termin...auweia! :versteck:

LG
Thomas

Re: Tunesien 2021 - wer kommt mit?

Verfasst: 03.12.2019 17:10
von Polle
Auf zu Kai!!!
Aber erst, wenn es wieder warm ist. Oder ich meine Standheizung montiert habe.

MKT ist bei mir auch fraglich. Wenn, dann bin ich nur Do/Fr verfügbar und düse Abends weiter nach Großgörschen. Die Franzmänner wollen da traditionell ihre Froschschenkel gestutzt bekommen und die Preußische Artillerie hilft ihnen gerne dabei.
Es sei denn, ihr wollt etwas deutsche Geschichte erleben. Dann können wir auch da plaudern.

Re: Tunesien 2021 - wer kommt mit?

Verfasst: 03.12.2019 19:16
von Rolf-Stephan Badura
och, Standheizung hat Kai: :thumb:
Bild
(19.12.2014)

Re: Tunesien 2021 - wer kommt mit?

Verfasst: 05.12.2019 12:01
von THorst
Moin,

MKT und/oder "Kai-besuchen-wenn-es-warm-ist" klingt für mich beides gut und machbar. Auf geht's....
:dafür:
Gruss Thomas

Re: Tunesien 2021 - wer kommt mit?

Verfasst: 05.12.2019 13:52
von aircooled68
MKT ist eh schon eingeplant und wie ich den Werner kenn, kommt der auch mit...
Gruß Jan

Re: Tunesien 2021 - wer kommt mit?

Verfasst: 06.12.2019 23:00
von KaiBLN *529
Sgt. Pepper hat geschrieben:
02.12.2019 10:31
Moin,

wie wäre es wenn wir im Sommer mal einen Termin ausmachen wo wir uns treffen und mal den Zeigefinger auf der Karte spazieren fahren und ein paar Details absprechen.

Grüße,
Stephan
Hab da mal was für den Zeigefinger besorgt...

img393a.jpg
img394.jpg
Michelin gibt es übrigens auch online, sogar wesentlich detaillierter: www.viamichelin.de

Re: Tunesien 2021 - wer kommt mit?

Verfasst: 06.12.2019 23:07
von Sgt. Pepper
Ah, mit großem "Spaghetti-Feld" :D

Re: Tunesien 2021 - wer kommt mit?

Verfasst: 08.12.2019 01:51
von Ducmic
Wunderbar, dieses Stück Papier habe ich auch schon mit Bleistiftstrichen versehen im Regal.
Wenn man drüben ist, dann mindestens von Douz nach Ksa Ghilane....... herrliche Piste durch die Dünen; Standart-Programm sozusagen....

Michael