Welches Werkzeug sollte mit auf Tour?

Hier gehören Reiseberichte hinein, Infos zu Campingplätzen, Infos über Routen. Bitte dazu die entsprechenden Hinweise und Regeln beachten.

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Benutzeravatar
Wolfgang T2b *354
Wohnt im T2!
Beiträge: 1778
Registriert: 27.04.2004 12:00
IG T2 Mitgliedsnummer: 354
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Welches Werkzeug sollte mit auf Tour?

Beitrag von Wolfgang T2b *354 » 05.08.2014 19:47

halbhirn hat geschrieben:... bei den Schneeketten gehts mir genau so.
Mir auch! Seit wir immer Schneeketten an Bord haben, hat's unterwegs noch nie geschneit :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:.

Leider haben unsere Reifen diese Logik noch nicht so richtig begriffen, denn wir haben zwar immer Reifenflickzeug an Bord, aber trotzdem immer wieder mal Löcher in den Schuhen ...

Schöne Grüße

Wolfgang

Benutzeravatar
bigbug
Wohnt im T2!
Beiträge: 8087
Registriert: 13.08.2007 19:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 249
Wohnort: Zwischen Böblingen und Calw
Kontaktdaten:

Re: Welches Werkzeug sollte mit auf Tour?

Beitrag von bigbug » 02.10.2014 12:11

halbhirn hat geschrieben:Ja, Werkzueg ist Sauwichtig. Bei mir ist es so, und diese Erfahrung zieht sich jetzt schon über 20 Jahre, und egal mit welchem Fahrzeug,
dass bei mir das mitgeführte Werkzeug die Defekte im Keim erstickt. Wie eine Prophylaxe, praktisch sind die Fahrzeuge dann wie geimpft.
Also sozusagen wirkt bei mir das Werkzeug oder die Ersatzteile wie Antikörper.
Was man dabei hat braucht man nicht... kenn ich ;-)
BildThomas*249,T2-Westi-Universaldilettant
Homepage des Stammtisch Südwest
Bild

Benutzeravatar
Polle
Wohnt im T2!
Beiträge: 3435
Registriert: 15.09.2008 22:12
IG T2 Mitgliedsnummer: 773
Wohnort: Ahrensfelde bei Ost-Berlin

Re: AW: Welches Werkzeug sollte mit auf Tour?

Beitrag von Polle » 02.10.2014 13:03

bigbug hat geschrieben:Was man dabei hat braucht man nicht... kenn ich ;-)
Rischtisch
Deswegen hab ich n Blaumann bei.
Bild Bild

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 4811
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Welches Werkzeug sollte mit auf Tour?

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 02.10.2014 13:26

und ich hole meine Ersatzteile und Werkzeug andauernd für andere raus... zuschauen dann ist ja auch schön :thumb:

Benutzeravatar
bigbug
Wohnt im T2!
Beiträge: 8087
Registriert: 13.08.2007 19:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 249
Wohnort: Zwischen Böblingen und Calw
Kontaktdaten:

Re: AW: Welches Werkzeug sollte mit auf Tour?

Beitrag von bigbug » 06.10.2014 15:30

Polle hat geschrieben:
bigbug hat geschrieben:Was man dabei hat braucht man nicht... kenn ich ;-)
Rischtisch
Deswegen hab ich n Blaumann bei.
Hab ich auch... ;-)
BildThomas*249,T2-Westi-Universaldilettant
Homepage des Stammtisch Südwest
Bild

Moby
T2-Autor
Beiträge: 8
Registriert: 04.11.2014 12:27
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Hildesheim

Re: Welches Werkzeug sollte mit auf Tour?

Beitrag von Moby » 15.12.2014 18:16

Rolf-Stephan Badura hat geschrieben:und ich hole meine Ersatzteile und Werkzeug andauernd für andere raus... zuschauen dann ist ja auch schön :thumb:
Habe in Brasilien diesen Sommer mein Tablet rausgeholt, als irgendein Laster vor mir liegen geblieben ist. Hab zwar alles mit was man als T2er so braucht, aber... damit konnten die natürlich nur bedingt was anfangen. Aber die haben dann was gesucht wie man irgendein Ventil auf deren Uraltpickup wieder ranlötet, aber am Ende haben die einen Abschlepper gerufen...

Benutzeravatar
NetLeik
T2-Kenner
Beiträge: 13
Registriert: 10.05.2015 19:44
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Deutschland

Re: Welches Werkzeug sollte mit auf Tour?

Beitrag von NetLeik » 11.05.2015 00:59

Robin hat geschrieben:..... Reifendichtspray (wenigstens, um das Gewissen zu beruhigen, da ich ohne Reserverad unterwegs bin) ...
Wie kannst du ohne Reservereifen unterwegs sein????? :steine: :hilfe:

Benutzeravatar
Bloomy
T2-Autor
Beiträge: 8
Registriert: 19.05.2015 07:56
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: München

Re: Welches Werkzeug sollte mit auf Tour?

Beitrag von Bloomy » 24.05.2015 19:46

Wer ohne Reservereifen unterwegs ist, der ist ein Fan vom Extrem :))
Viele Grüsse,
Bloomy

Benutzeravatar
MCT
T2-Süchtiger
Beiträge: 179
Registriert: 06.03.2013 05:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 664
Wohnort: Heidelberg

Re: Welches Werkzeug sollte mit auf Tour?

Beitrag von MCT » 07.07.2015 00:40

Hallo Allerseits,

als Synopsis des Threads mal zusammengefasst was alle für wichtig halten. Jedes Werkzeug ist nur 1mal gelistet, so kann sich jeder selber ne Meinung bilden, wie gross die mitgebrachte Werkstatt ist.
Ich hoffe, dem ein oder anderen ist damit das mühselige Durchlesen erspart.
Die Liste:

Kabel mit Krokoklemmen
Kriechöl-Spray
Reifendichtspray (falls ohne Reserverad unterwegs)
Crimpzange
Schlitz- und Kreuzschraubendreher in verschiedenen Größen
Satz Gabel-Ring-Schlüssel SW10 und SW13 beidseitig
Satz Gabel-Gabel-Schlüssel 6x7, 8x10, 13x15, 17x19
gekröpfte Ringschlüssel 10x13 und 17x19, 21×36
2 gebogene Ringschlüssel 13mm zur Montage/Demontage von Benzinpumpe und Vergaser
1 Satz Innensechskantschlüssel am Ring, SW 2 bis 8, 17
Spitz-, Flach-, Wasserpumpenzange , Seitenschneider
Rollgabelschlüssel
Schlauchklemmzange
Fühlerblattlehre 0,05-0,7mm
Multimeter
Prüflampe
Zündkerzenschlüssel
Stecknusssatz
Hammer
Isolierband
Magnetheber und Spiegel
Taschenlampe
Leatherman
1 Flachmeissel und 1 Kreuzmeissel
1 Körner
1 Durchschlag / 3 mm
Kleiner Ratschenkasten
Motor- oder fahrzeugspezifisches Werkzeug bei Tuning oder Umbauten
Bild (PHOENIX)
Bild

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 4811
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Welches Werkzeug sollte mit auf Tour?

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 07.07.2015 09:34

ne Menge Zeugs - Himmel, wo seid ihr unterwegs? :wink:

Wichtig ist, was man sich nicht unterwegs schnell irgendwo im Reiseland besorgen kann,
wie Fühlblattlehre (für Ventile und ggf Unterbrecher), weil heute unüblich.

Mir fehlt in der Liste die Vielzahnnuß für die Antriebswelle.
Die Repro-Manschetten sind schnell mal durch.

Ansonsten Hilfsflickzeug um erst mal Weiterzukommen, um nicht direkt am Autobahnrand schrauben zu müssen...
Hab immer ein paar Zurrgurte und genügend Gaffa-Tape dabei - auch diesmal in Asien im Einsatz :wink:

Wer mehr vor hat jenseits von ADAC-Pannenhilfe & Co, kann auch noch folgendes überlegen auf die Liste aufnehmen:
- Luftpumpe
- Batterieladegerät
- Stempelwagenheber
- Abschleppseil
- Bergegurt und Schäkel
- Benzinkanister
- Wasserkanister
...

Allzeit pannenfreie Fahrt und reiselustige Grüße,

Benutzeravatar
Polle
Wohnt im T2!
Beiträge: 3435
Registriert: 15.09.2008 22:12
IG T2 Mitgliedsnummer: 773
Wohnort: Ahrensfelde bei Ost-Berlin

Re: Welches Werkzeug sollte mit auf Tour?

Beitrag von Polle » 07.07.2015 12:57

Also wenn ich mir das so durchlese stelle ich fest, daß ich recht gut aufgestellt bin. Hab FAST alles gelistete im Bus.
Vielleicht sollte ich bei mir Pannenhilfe auf die Seite schreiben.
Bild Bild

Benutzeravatar
büsle
T2-Süchtiger
Beiträge: 853
Registriert: 20.11.2012 09:38
IG T2 Mitgliedsnummer: 712
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Welches Werkzeug sollte mit auf Tour?

Beitrag von büsle » 07.07.2015 13:05

Polle hat geschrieben:Also wenn ich mir das so durchlese stelle ich fest, daß ich recht gut aufgestellt bin. Hab FAST alles gelistete im Bus.
Oje...........und ich komme gerade von einer kleinen 1200KM Tour
und hab mit schrecken feststellen müssen, dass Ich gar nichts davon dabei hatte :shock: :wink: .
Es geht halt nichts über eine Gute Wartung :wink:
Grüßle Martin
Am Ende wird alles Gut.
Ist es nicht Gut ist es nicht zuende
http://www.t2-suedwest.de/
Member of N-R

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 4811
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Welches Werkzeug sollte mit auf Tour?

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 07.07.2015 14:19

Hallo Martin,
büsle hat geschrieben:Es geht halt nichts über eine Gute Wartung
Das war ja auch gerade mal die Strecke in die (Haupt-)Stadt und zurück für den Wochenendeinkauf, oder...? :versteck:

Quatsch: schön, dass ihr 'ne pannenfreie Fahrt hattet - hab' wohl verpasst wohin es ging, oder? Gab's schon Bilders?

Grüße,

Benutzeravatar
büsle
T2-Süchtiger
Beiträge: 853
Registriert: 20.11.2012 09:38
IG T2 Mitgliedsnummer: 712
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Welches Werkzeug sollte mit auf Tour?

Beitrag von büsle » 07.07.2015 14:28

Rolf-Stephan Badura hat geschrieben:Das war ja auch gerade mal die Strecke in die (Haupt-)Stadt und zurück für den Wochenendeinkauf, oder...?
Servus Rolf-Stepahan,
gegen deine Tolle Reise Definitiv JA :wink:
bei mir war es so eine Ichmussmalrausgeschichte.
Das war sowas von nötig :wink:
Bilder stell Ich noch ein.
Schön dass Du gut und heil wieder da bist.
Grüßle nach Berlin Martin
Am Ende wird alles Gut.
Ist es nicht Gut ist es nicht zuende
http://www.t2-suedwest.de/
Member of N-R

Benutzeravatar
Polle
Wohnt im T2!
Beiträge: 3435
Registriert: 15.09.2008 22:12
IG T2 Mitgliedsnummer: 773
Wohnort: Ahrensfelde bei Ost-Berlin

Re: AW: Welches Werkzeug sollte mit auf Tour?

Beitrag von Polle » 07.07.2015 15:19

büsle hat geschrieben: ...und ich komme gerade von einer kleinen 1200KM Tour
und hab mit schrecken feststellen müssen, dass Ich gar nichts davon dabei hatte
...
Es geht halt nichts über eine Gute Wartung
Ein guter Wartungszustand ist das a und o. Dem ist nix hinzuzufügen. Schön, daß du nix gebraucht hast. Bei mir ist es auch eher wegen dem guten Gefühl. Meist verleihe ich es eher an andere Liegengebliebe Busfahrer.
Was man bei hat, braucht man ja eh nie selber.
Bild Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast