Neues Forenteam am Start

In diesem Forum finden Sie alle wissenswerten Neuigkeiten unseres Vereinsvorstandes.
Antworten
Benutzeravatar
GoldenerOktober *001
Vorstand IGT2
Beiträge: 1782
Registriert: 08.09.2009 16:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 1
Wohnort: Bad Homburg v. d. H.

Neues Forenteam am Start

Beitrag von GoldenerOktober *001 » 21.03.2020 04:37

Hallo Forum,

wie schon angelegentlich und auch deutlich zu bemerken war, hat unser Forum ein neues Team:
Als neuer Admin wird Max (Max Burn) nun die technischen Geschicke unseres Forums leiten, als neue Moderatoren dürfen wir "alte Hasen" begrüßen; Norbert (Norbert*848b), Stephan (Sgt. Pepper), Thomas (Tanjas&Thomas_T2b) und Thorsten (Bulli71) werden künftig moderativ über das Forum wachen. Wir danken für diesen ehrenamtlichen Einsatz und wünschen gutes Gelingen!

Torsten Knieriem,
Schriftführer,
für den Gesamtvorstand der IG T2 -
Freunde des VW-Busses 1967 - 79 e. V.
Mit dem Bus da steckenbleiben, wo die Anderen erst gar nicht hinkommen...

Benutzeravatar
Tanjas&Thomas_T2b
*
*
Beiträge: 3424
Registriert: 27.08.2010 21:32
Wohnort: Hamburg

Re: Neues Forenteam am Start

Beitrag von Tanjas&Thomas_T2b » 21.03.2020 11:00

Liebe Forennutzer,
heute mal ein Posting ein eigener Sache.


Erst einmal einen herzlichen Dank an Andreas, Mario, Rüdiger und Wolfgang, die vor uns das Forum sehr lange Zeit moderiert und administriert haben.

Seit etwa Anfang des Jahres wird das Forum der IG T2 durch ein neues Team betreut.
Dieses neue Team, das sind:

Administration:
Max (Max Burn)

Moderatoren
Norbert (Norbert*848b)
Stephan (Sgt. Pepper)
Thomas (Tanjas&Thomas_T2b)
Thorsten (Bulli71)

Zunächst einmal verschafften wir uns einen Überblick über die Aufgabe und die darunter liegende Technik und setzten erste Aufräumaktionen um.
Schnell wurde aber klar, dass inzwischen einige Neuerungen sowie entsprechende Anpassungen gefragt sind,
um insgesamt besser zusammen arbeiten und auftreten zu können.
Wir wollen zeigen, dass wir auch Kritikpunkte aus der Vergangenheit aufgreifen, wir wollten als Team einheitlich agieren, klare Zuständigkeiten und Vorgehensweisen haben und nicht zuletzt wollen wir helfen, das Forum für die Nutzer weiter voran zu bringen.
Nach Unmengen von Diskussionen und PNs im Forum war man sich schnell einig, dass ein Treffen notwendig ist, was ja auch den Charme hat einmal diejenigen Bullifans persönlich kennenzulernen denen man bisher noch nicht begegnet war. Das Anliegen fand schnell die Unterstützung des Vorstands, als geografische Mitte wurde Kassel identifiziert, ein gemeinsamer Termin wurde gefunden, Zimmer und Räume gebucht, Tickets reserviert etc.

Doch dann kam mit großen Schritten ...Corona!

Andreas war nicht so mutig wie wir und hat seinen Beitrag zur Pandemieeindämmung geleistet und ist in seiner süddeutschen Covid-19 Risiko-Heimat Zuhause geblieben.
Durch die sehr kurzfristige Absage der Zechenbesichtigung, war Roland gezwungen noch viele Termine neu zu koordinieren und konnte auch nicht kommen.
Der Vorstand wurde dann noch von Torsten (GoldenerOktober*001) repräsentiert.
Und zum weiteren Schutz, wurde die Anreise von der Bahn auf das Auto verlegt um die möglichen Kontakte zu minimieren.

Torsten und Thorsten sind zusammen aus Richtung Frankfurt angereist.
Die Nordlichter haben sich bei Norbert getroffen und sind dann gemeinsam Richtung Kassel gefahren.
Mod_Nord.JPG

Den Workshop läuteten wir mit einem gemeinsamen Abendessen ein, und schon im Anschluss gingen die Diskussionen bis weit in die Nacht.
Sonntag stand dann ganz im Zeichen des Forums. Unter Max' vorbildlicher Leitung umfassten die Agendapunkte:

Rollen und Zuständigkeiten

Rechtliches

Technische Verbesserungen (teilwiese kurzfristig umsetzbar, aber auch ein mittelfristiger Ausblick)

Vorgehensweise bei verschiedenen Aufgaben der Moderatoren (Um das Forum als gepflegt moderierte Plattform zu erhalten und dabei immer größtmögliche Transparenz zu bewahren.)
F_Protokoll.JPG
Nun sind wir mit der Nachbereitung beschäftigt. Max bastelt schon an den nächsten technischen Änderungen, und wir freuen uns auf viele neue Beiträge von euch.
Zusammenfassend aber so viel zur Info: Wir haben einige kleine Stellschrauben, an denen wir drehen wollen.


Viele Grüße
euer Foren-Team
Team.jpg
Von links:
Torsten, Max, Norbert, Stephan, Thomas, Thorsten
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Im Angebot: Drehzahlmesser, US-Motor-Kabelbaum 10101000

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast