mein Clipper T2a ...was lange währt...

In diesem Forum wird es künftig Bilderthread geben, die gerne auch zu kleinen Diskussionen anregen können, aber vornehmlich Bildern vorbehalten bleiben sollten.

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

magicbus
T2-Profi
Beiträge: 99
Registriert: 05.05.2010 16:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: München

mein Clipper T2a ...was lange währt...

Beitrag von magicbus » 21.07.2011 19:54

bus4.jpg
bus4.jpg
grüsse von Thomas
Dateianhänge
bus6.jpg
bus5.jpg
bus2.jpg
bus1.jpg
hintere Sitzbank fast fertig...

Benutzeravatar
Jörch *198
Wohnt im T2!
Beiträge: 1251
Registriert: 09.05.2009 21:35
IG T2 Mitgliedsnummer: 198
Wohnort: Zwickau

Re: mein Clipper T2a ...was lange währt...

Beitrag von Jörch *198 » 21.07.2011 21:03

Wirklich schick! :respekt:
Jetzt musst du die Sitzbank nur noch bis zum JT fertig kriegen.
Hat hier nicht einer ein Unterteil für seine Sitzbank gesucht? Ist zwar kein Westfalia - aber ich würde aufpassen, wenn der Tombus dort um deinen Bulli schleicht! :mrgreen:
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Highroofer
T2-Süchtiger
Beiträge: 575
Registriert: 12.11.2009 01:41
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 22145 Hamburg

Re: mein Clipper T2a ...was lange währt...

Beitrag von Highroofer » 21.07.2011 23:31

endschick!

nicht mehr und nicht weniger. Toll! :gut:

Benutzeravatar
clipperfreak
Wohnt im T2!
Beiträge: 8048
Registriert: 30.09.2007 19:34
IG T2 Mitgliedsnummer: 223
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: mein Clipper T2a ...was lange währt...

Beitrag von clipperfreak » 22.07.2011 07:40

Ja, schön isser geworden, bis auf die bucklige Eckchromleiste :wink: :versteck:

Aber was ist denn mit der originalen Clipper Ausstattung passiert?
Gruß
Klaus *223

magicbus
T2-Profi
Beiträge: 99
Registriert: 05.05.2010 16:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: München

Re: mein Clipper T2a ...was lange währt...

Beitrag von magicbus » 22.07.2011 12:22

Hallo Klaus,
Original Innenausstattung war leider nicht mehr vorhanden als ich ihn übernommen habe..dieser Bus wurde die meiste Zeit bis Anfang 80er Jahre tatsächlich als Betriebs-Feuerwehrbus benutzt...dafür ausgeräumt und entsprechend rot umlackiert. Er stand danach die meiste Zeit in einer Halle, deshalb so gut wir gar kein Rost und original 70.000 km auf dem Tacho. Mit der O-Ausstattung (als Personenbus mit 2 normalen hinteren Sitzbänken) hätte ich für meine Verwendung eh nicht viel anfangen können, da immer klar war, daß eine individuelle und hochwertige(re) Ausstattung und Schlaf-Ausziehbank reinkommt. Die Holzverblendung ist echt und kein Laminat oder Folie, ist erstklassig verarbeitet und nach meiner Überzeugung qualitativ besser als so ziemlich alles was ich bisher gesehen habe. Muß natürlich zugeben, daß ich nicht unbedingt ein Original Fanatiker bin, wenn es heute zeitgemäße bessere Lösungen oder Materialien gibt...ist immer auch Geschmacksache und ich finde die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten sind gerade das Spannende beim Herrichten alter Bussen...aber nichts gegen O-Ausstattungen gefallen, wenn sie noch gut in Schuss sind.. :D ...wie z.B. deine schon beim Kauf war :wink:
Grüsse, Thomas
Dateianhänge
T2a.jpg

Benutzeravatar
Wolfgang T2b *354
Wohnt im T2!
Beiträge: 1854
Registriert: 27.04.2004 12:00
IG T2 Mitgliedsnummer: 354
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: mein Clipper T2a ...was lange währt...

Beitrag von Wolfgang T2b *354 » 22.07.2011 13:37

:respekt:, schick ist er geworden!

Und wieder ein "Custom-made-Bus" auf Münchens Straßen :mrgreen: (klingt doch irgendwie netter als "Un-Originalos").

Schöne Grüße

Wolfgang

magicbus
T2-Profi
Beiträge: 99
Registriert: 05.05.2010 16:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: München

Re: mein Clipper T2a ...was lange währt...

Beitrag von magicbus » 22.07.2011 13:45

GENAU... find ich auch!!

:dafür: :bier:

Benutzeravatar
Andi
Wohnt im T2!
Beiträge: 1600
Registriert: 01.06.2008 11:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 43
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Re: mein Clipper T2a ...was lange währt...

Beitrag von Andi » 22.07.2011 14:46

clipperfreak hat geschrieben:bis auf die bucklige Eckchromleiste :wink: :versteck:
Und genau das gefällt mir :-D....
Gruß
Andreas
Bild

Benutzeravatar
clipperfreak
Wohnt im T2!
Beiträge: 8048
Registriert: 30.09.2007 19:34
IG T2 Mitgliedsnummer: 223
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: mein Clipper T2a ...was lange währt...

Beitrag von clipperfreak » 22.07.2011 16:39

magicbus hat geschrieben:Hallo Klaus,
Original Innenausstattung war leider nicht mehr vorhanden als ich ihn übernommen habe..dieser Bus wurde die meiste Zeit bis Anfang 80er Jahre tatsächlich als Betriebs-Feuerwehrbus benutzt...dafür ausgeräumt und entsprechend rot umlackiert. Er stand danach die meiste Zeit in einer Halle, deshalb so gut wir gar kein Rost und original 70.000 km auf dem Tacho. Mit der O-Ausstattung (als Personenbus mit 2 normalen hinteren Sitzbänken) hätte ich für meine Verwendung eh nicht viel anfangen können, da immer klar war, daß eine individuelle und hochwertige(re) Ausstattung und Schlaf-Ausziehbank reinkommt. Die Holzverblendung ist echt und kein Laminat oder Folie, ist erstklassig verarbeitet und nach meiner Überzeugung qualitativ besser als so ziemlich alles was ich bisher gesehen habe. Muß natürlich zugeben, daß ich nicht unbedingt ein Original Fanatiker bin, wenn es heute zeitgemäße bessere Lösungen oder Materialien gibt...ist immer auch Geschmacksache und ich finde die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten sind gerade das Spannende beim Herrichten alter Bussen...aber nichts gegen O-Ausstattungen gefallen, wenn sie noch gut in Schuss sind.. :D ...wie z.B. deine schon beim Kauf war :wink:
Grüsse, Thomas

ja dann ist es ja eine Bastelbude sondern gar kein originaler Clipper L :wink: :versteck:

Spass beiseite, das musste jetzt sein :P

Ich finde dass Ergebnis jetzt trotzdem gelungen, kommt ja eigentlich kaum vor dass jemand aus einem normalen Typ 23 einen Clipper L zaubert und das Ergebnis kann sich ja allemal sehen lassen.. :respekt:
Ausserdem hast du ja die originale Farbkombination gewählt, und nicht das weiss runter lackiert bis zur Gürtellinie, denn das geht ja beim 68-70iger Modell gar nicht, sondern allein das Dach muss wolkenweiss sein :gut:

Vielleicht spornt es noch den einoderanderen an ,einen Clipper oder L aus seinem normalen Kombi zu machen :D
Gruß
Klaus *223

Benutzeravatar
Bullime
T2-Süchtiger
Beiträge: 999
Registriert: 30.09.2009 12:51
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Romantische Stadt Landsberg
Kontaktdaten:

Re: mein Clipper T2a ...was lange währt...

Beitrag von Bullime » 22.07.2011 17:59

Wirklich sehr gelungenes Teil :gut: und gerade nach dem Hintergrund ;-)
Herzliche Grüße Wanja

... lieber originell als Original.

Bild Bild

magicbus
T2-Profi
Beiträge: 99
Registriert: 05.05.2010 16:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: München

Re: mein Clipper T2a ...was lange währt...

Beitrag von magicbus » 22.07.2011 23:22

clipperfreak hat geschrieben:
magicbus hat geschrieben:Hallo Klaus,
Original Innenausstattung war leider nicht mehr vorhanden als ich ihn übernommen habe..dieser Bus wurde die meiste Zeit bis Anfang 80er Jahre tatsächlich als Betriebs-Feuerwehrbus benutzt...dafür ausgeräumt und entsprechend rot umlackiert. Er stand danach die meiste Zeit in einer Halle, deshalb so gut wir gar kein Rost und original 70.000 km auf dem Tacho. Mit der O-Ausstattung (als Personenbus mit 2 normalen hinteren Sitzbänken) hätte ich für meine Verwendung eh nicht viel anfangen können, da immer klar war, daß eine individuelle und hochwertige(re) Ausstattung und Schlaf-Ausziehbank reinkommt. Die Holzverblendung ist echt und kein Laminat oder Folie, ist erstklassig verarbeitet und nach meiner Überzeugung qualitativ besser als so ziemlich alles was ich bisher gesehen habe. Muß natürlich zugeben, daß ich nicht unbedingt ein Original Fanatiker bin, wenn es heute zeitgemäße bessere Lösungen oder Materialien gibt...ist immer auch Geschmacksache und ich finde die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten sind gerade das Spannende beim Herrichten alter Bussen...aber nichts gegen O-Ausstattungen gefallen, wenn sie noch gut in Schuss sind.. :D ...wie z.B. deine schon beim Kauf war :wink:
Grüsse, Thomas

ja dann ist es ja eine Bastelbude sondern gar kein originaler Clipper L :wink: :versteck:

Spass beiseite, das musste jetzt sein :P

Ich finde dass Ergebnis jetzt trotzdem gelungen, kommt ja eigentlich kaum vor dass jemand aus einem normalen Typ 23 einen Clipper L zaubert und das Ergebnis kann sich ja allemal sehen lassen.. :respekt:
Ausserdem hast du ja die originale Farbkombination gewählt, und nicht das weiss runter lackiert bis zur Gürtellinie, denn das geht ja beim 68-70iger Modell gar nicht, sondern allein das Dach muss wolkenweiss sein :gut:

Vielleicht spornt es noch den einoderanderen an ,einen Clipper oder L aus seinem normalen Kombi zu machen :D
Lieber Klaus, du liegst da leider falsch :lol: Keineswegs handelt es sich bei meinem Clipper um einen "Typ 23, aus dem ein Clipper L gezaubert" wurde. Es ist ein originaler Typ 22, der bei Auslieferung wie vorher von mir beschrieben exakt die Farbkombination hatte, die er jetzt wieder zurückbekommen hat und nur zwischendurch in rot verhunzt wurde (weil selbst bei einem Typ 22 zur damaligen Zeit keinerlei Hemmungen bestanden haben...war eben ein reines Nutzgerät :cry: ). Nur weil die Originalausstattung nicht mehr da war, ist es noch lange kein "normaler Typ 23" ...:roll:
Grüsse, Thomas

PS: wenn ich nicht wüßte, dass das mit der "Bastelbude" ein typischer Scherz von dir war, könnten wir jetzt eine Grundsatzdebatte zum Thema Originalität - Qualität starten :argue: :knuddel: :jump:

magicbus
T2-Profi
Beiträge: 99
Registriert: 05.05.2010 16:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: München

Re: mein Clipper T2a ...was lange währt...

Beitrag von magicbus » 22.07.2011 23:55

kleiner Nachtrag zum Thema O-Lack...no comment...
Fahrgestellnummern gibts ja auch noch :idea: :D
Dateianhänge
rotsavan.jpg
rotsavan2.jpg

Benutzeravatar
aps
*
*
Beiträge: 3593
Registriert: 21.11.2005 09:29
IG T2 Mitgliedsnummer: 4

Re: mein Clipper T2a ...was lange währt...

Beitrag von aps » 23.07.2011 08:32

Wow, der Typ 22 Clipper N hat wirklich eine gute Substanz gehabt. Schaut gut aus. Ok, die glänzenden Stoßstangen mag ich nicht am T2a, aber egal. Top Farbe (zudem Originalton) und - wie mir scheint - eine sehr gute Campingausstattung. Ein rundes Bild einschließlich der Leisten auf der Gürtellinie.

:gut: :respekt:

Nur Typ 23 sollte man nicht zum Clipper umbauen. :wall: Dafür sind sie zu selten.
Gruß aus dem Münsterland
Andreas *4
---
Animiertes GIF ist entfallen.

Benutzeravatar
clipperfreak
Wohnt im T2!
Beiträge: 8048
Registriert: 30.09.2007 19:34
IG T2 Mitgliedsnummer: 223
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: mein Clipper T2a ...was lange währt...

Beitrag von clipperfreak » 23.07.2011 10:04

magicbus hat geschrieben:kleiner Nachtrag zum Thema O-Lack...no comment...
Fahrgestellnummern gibts ja auch noch :idea: :D

sorry, aber in dem Feuerwehrrot sah er wie ein schlichter und noch häufig zu findender Typ 23 aus. Prinzipiell ist es ja auch egal ob du aus einem 23er oder 22er einen optischen 24er gemacht hast :D

Auf Typ 23 schloss ich daraus weil er vorne keine Ausstellfenster hatte, was bei einem Clipper eigentlich untypisch ist, aber leider Serie war, beim Clipper L wiederum Serie war.

Aber das wolkenweisse Dach wird er als normaler Clipper wohl nicht gehabt haben, oder?
Gruß
Klaus *223

magicbus
T2-Profi
Beiträge: 99
Registriert: 05.05.2010 16:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: München

Re: mein Clipper T2a ...was lange währt...

Beitrag von magicbus » 23.07.2011 14:31

aps hat geschrieben:Wow, der Typ 22 Clipper N hat wirklich eine gute Substanz gehabt. Schaut gut aus. Ok, die glänzenden Stoßstangen mag ich nicht am T2a, aber egal. Top Farbe (zudem Originalton) und - wie mir scheint - eine sehr gute Campingausstattung. Ein rundes Bild einschließlich der Leisten auf der Gürtellinie.

:gut: :respekt:

Nur Typ 23 sollte man nicht zum Clipper umbauen. :wall: Dafür sind sie zu selten.
...für mich immer schwierig bei "sollte man nicht ".Warum denn nicht :? :schlaumeier: ist doch alles immer nur eine Frage des persönlichen Geschmacks, oder? :gut:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste