Aufstelldach T2a oder ähnlich (plazu für 4 Personen)

In diesem Forum wird es künftig Bilderthread geben, die gerne auch zu kleinen Diskussionen anregen können, aber vornehmlich Bildern vorbehalten bleiben sollten.

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Benutzeravatar
Olaf/DFL
T2-Süchtiger
Beiträge: 313
Registriert: 09.09.2011 14:29
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Aufstelldach T2a oder ähnlich (plazu für 4 Personen)

Beitrag von Olaf/DFL » 12.08.2015 09:26

Das Continental Bed ist in US-Bussen eher selten vertreten. Was ich bisher gelesen habe, wurde es vor allem für den Markt in Großbritannien angeboten und dort auch häufig geordert. Interessant ist vor allem ein entsprechendes Thema auf thesamba.com:

http://www.thesamba.com/vw/forum/viewto ... ?p=2779306

Bis vor ein paar Monaten hat jemand aus England ein Kit mit sämtlicher Hardware für das Continental bed nachgefertigt. Davon habe ich mir eins für meinen 71er Westfalia gesichert. In dem Feldbett für das Dach, was in den meisten frühen US-Westis verbaut war, würde ich mein Kind keine Nacht schlafen lassen...
71er T2a US-Westfalia

Benutzeravatar
madsin
T2-Süchtiger
Beiträge: 197
Registriert: 28.05.2012 11:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Dülmen

Re: Aufstelldach T2a oder ähnlich (plazu für 4 Personen)

Beitrag von madsin » 12.08.2015 09:38

Baut der Typ dieses Kit noch? Wenn ja, hätte ich auch Interesse. Hast evtl. nen Link?

Gruss David

Benutzeravatar
Olaf/DFL
T2-Süchtiger
Beiträge: 313
Registriert: 09.09.2011 14:29
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Aufstelldach T2a oder ähnlich (plazu für 4 Personen)

Beitrag von Olaf/DFL » 12.08.2015 10:33

Hi David,

hier die Anzeige bei earlybay.com. Aktuell kann er das Kit leider nicht anbieten, da ihm einzelne Teile fehlen.

http://forum.earlybay.com/viewtopic.php ... 72#p538023

Gruß
Olaf
71er T2a US-Westfalia

Benutzeravatar
aircooled68
Wohnt im T2!
Beiträge: 1266
Registriert: 13.04.2009 22:22
IG T2 Mitgliedsnummer: 779
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Aufstelldach T2a oder ähnlich (plazu für 4 Personen)

Beitrag von aircooled68 » 12.08.2015 13:49

Olaf/DFL hat geschrieben:Das Continental Bed ist in US-Bussen eher selten vertreten. Was ich bisher gelesen habe, wurde es vor allem für den Markt in Großbritannien angeboten und dort auch häufig geordert. Interessant ist vor allem ein entsprechendes Thema auf thesamba.com
Auslieferung nach Konstanz. Und mein Bus war bis 2009 auch immer mit KN auf dem Kennzeichen unterwegs.
http://www.vw-mplate.com/mplate-250.htm
Typ 4 (CA) - 1679cc, 49 kW (66 PS)
Vmax = 141km/h
A89 (1972) = 032 094 206 506 511 616

Benutzeravatar
BerndDerBus
T2-Süchtiger
Beiträge: 455
Registriert: 16.11.2010 00:05
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Berner Oberland CH

Re: Aufstelldach T2a oder ähnlich (plazu für 4 Personen)

Beitrag von BerndDerBus » 13.08.2015 14:22

Ich bedanke mich für die tollen Infos! Danke.

Benutzeravatar
BerndDerBus
T2-Süchtiger
Beiträge: 455
Registriert: 16.11.2010 00:05
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Berner Oberland CH

Re: Aufstelldach T2a oder ähnlich (plazu für 4 Personen)

Beitrag von BerndDerBus » 19.08.2015 09:34

Noch eine Frage: Passt eine Matraze unter das grosse Aufstelldach (T2b hinten angeschlagen) ohne das Dach komplett öffnen/aufschneiden zu müssen?

Das Aufstelldach ist ja gerade/flach oben. Der Bulli gewölbt. Also habe ich in der Mitte oben den wenigsten Platz.
Jetzt frage ich mich ob hier ein dünnes Brett (ausgelich Wölbung) und eine dünne Matraze drunter passt.


Dankeschön!

Benutzeravatar
Sgt. Pepper
Wohnt im T2!
Beiträge: 3391
Registriert: 10.03.2005 22:41
IG T2 Mitgliedsnummer: 834
Wohnort: Oldenburg

Re: Aufstelldach T2a oder ähnlich (plazu für 4 Personen)

Beitrag von Sgt. Pepper » 19.08.2015 11:26

Ich glaube das wird sehr sehr knapp weil die Wölbung beim T2 recht groß ist und das Dach vermutlich im geschlossen Zustand nicht hoch genug ist.
Aber wenn du willst kann ich mal die Höhe des Daches für dich ausmessen, z.B. von der Oberkante der Schiebetür Innen bis zur Decke bei geschlossenem Dach. Damit solltest du eine Ahnung haben wieviel Platz bei der vorhanden Wölbung des Blechdaches noch bleibt und ob du hier eine Unterkonstruktion verwenden kannst.

Sowas ähnliches gab es übrigens für den T3. Die ersten Mosaikdächer konnte man mit Dachwölbung montieren. Es gab eine Unterkonstruktion aus GFK? und man konnte das Bett wie beim normalen Klappdach einklappen. Das Dach war hierfür aber entsprechend im hinteren Bereich etwas höher. Leider kann ich auf die Schnelle kein Bild finden und ich habe dieses Dach auch noch nie in natura gesehen.

Es muss aber nicht unbedingt ein Westfaliadach sein.
Hier: http://www.spaceroofs.co.uk/index.htm gibt es nachgebaute Hubdächer für den T2. Das Devon-Dach müsste eigentlich bei normaler Dachhaut passen.

Grüße,
Stephan
Bild
Bild

ODM0

Benutzeravatar
bigbug
Wohnt im T2!
Beiträge: 8091
Registriert: 13.08.2007 19:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 249
Wohnort: Zwischen Böblingen und Calw
Kontaktdaten:

Re: Aufstelldach T2a oder ähnlich (plazu für 4 Personen)

Beitrag von bigbug » 19.08.2015 14:45

Lt. Werksangabe ist der Bus 1955 mm hoch. Der Westi 2035 mm. Macht 8 cm, abzgl. Dachhaut Aufstelldach bist du nach diesen Daten bei rd. 7,5 cm.
Das deckt sich rein optisch auch ungefähr mit der Höhe der Dachstauwanne über Blech.

Ich finde es trotzdem ein Vergehen an der dachstruktur. Besonders bei einem echt guten Bus mit einem Marktwert > 20k€

Aber das muß bekanntlich jeder selber wissen.
BildThomas*249,T2-Westi-Universaldilettant
Homepage des Stammtisch Südwest
Bild

Benutzeravatar
BerndDerBus
T2-Süchtiger
Beiträge: 455
Registriert: 16.11.2010 00:05
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Berner Oberland CH

Re: Aufstelldach T2a oder ähnlich (plazu für 4 Personen)

Beitrag von BerndDerBus » 19.08.2015 15:46

Hmmm...7.5 cm hört sich gut an!

Das Aufstelldach ist ja bis auf die Löcher der Schrauben/Scharniere wieder entfernbar. ggf. könnte man es auch kleben.
Das Problem: So ist der Bus nicht Familientauglich. Und das ist Mist.

Ich will den Bus nicht weiter aufschneiden. Das Loch (Schiebedachausschnitt) ist ja eh drin.

Benutzeravatar
BerndDerBus
T2-Süchtiger
Beiträge: 455
Registriert: 16.11.2010 00:05
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Berner Oberland CH

Re: Aufstelldach T2a oder ähnlich (plazu für 4 Personen)

Beitrag von BerndDerBus » 27.08.2015 14:28

Geh ich richtig in der Annahme, das die hinteren Scherrenscharniere auf einem "Stück Original-Dach-Wölbung" sitzen?
Ebenso die umlaufende Aluleiste?

http://forum.bulli.org/viewtopic.php?f= ... 8&p=120432


Also VW hat hier einen grösseren Dachausschnitt, einen anderen C-Träger (flach) und div. Verstärkungsbleche benutzt.
Der Rest ist analog 0815-Bus?

Danke!
Dateianhänge
dsc04044y.jpg

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5237
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Aufstelldach T2a oder ähnlich (plazu für 4 Personen)

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 27.08.2015 16:08

BerndDerBus hat geschrieben:Der Rest ist analog 0815-Bus?
Nicht Bus - sondern nur 0815-Kombi/-Transporter :wink:

Benutzeravatar
BerndDerBus
T2-Süchtiger
Beiträge: 455
Registriert: 16.11.2010 00:05
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Berner Oberland CH

Re: Aufstelldach T2a oder ähnlich (plazu für 4 Personen)

Beitrag von BerndDerBus » 27.08.2015 16:41

Richtig :-)

Benutzeravatar
BerndDerBus
T2-Süchtiger
Beiträge: 455
Registriert: 16.11.2010 00:05
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Berner Oberland CH

Re: Aufstelldach T2a oder ähnlich (plazu für 4 Personen)

Beitrag von BerndDerBus » 25.10.2016 12:26

Hab es dieses Jahr gemacht (und würde es immer wieder tun):

- Loch im Dach bleibt gleich gross wie kleines Aufstelldach (Pilz)!
- Scharniere grosses Dach hinten auf Bullidach geschraut mit grossen Unterlegscheiben (Verstärkung).
- Klappscharnier vorne mit Edelstahl-Winkelkonsolen (runde Dachform ausgleichen)
- Bett oben liegt mit Matraze (45mm Dicke) auf Dachwölbung
- Unterbaubett aus Holz gleich Dachwölbung aus für Bett
- Bett ist 1/3 klappbar (Stehraum Bus wenn Bus nicht benutzt wird)
- Bei Matraze 45mm bleibt Luft zum zirkulieren unter dem Dach

Endlich Platz ohne Ende! Von aussen sieht m.M. nach keinen Unterschied zum Standard-Westfalia Bus?
Dateianhänge
IMG_0923.jpg
IMG_0922.jpg
DSCN4472.jpg
IMG_1255.jpg

Benutzeravatar
Elenor
T2-Profi
Beiträge: 92
Registriert: 26.07.2012 14:05
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Willisau / CH

Re: Aufstelldach T2a oder ähnlich (plazu für 4 Personen)

Beitrag von Elenor » 25.10.2016 15:40

Hallo Bernd

Toll, dein Umbau. Kannst du uns mal Fotos vom fertigen Innenraum zeigen?

Gruss Patrick
Bild

Benutzeravatar
Sgt. Pepper
Wohnt im T2!
Beiträge: 3391
Registriert: 10.03.2005 22:41
IG T2 Mitgliedsnummer: 834
Wohnort: Oldenburg

Re: Aufstelldach T2a oder ähnlich (plazu für 4 Personen)

Beitrag von Sgt. Pepper » 25.10.2016 16:15

Moin,

das scheinst du mit den Adaptern recht clever gelöst zu haben. Auf die Innenansicht bin ich auch gespannt.

Grüße,
Stephan
Bild
Bild

ODM0

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste