Seite 1 von 2

Radar Bulli

Verfasst: 12.02.2017 21:07
von Ludwig
Habe ich so noch nie gesehen ! Einen T2 als Radarwagen mit aufgeschnittener Front. Seltenes Stück, zu bewundern im "SchuppenEins" in der Überseestadt in Bremen,

Re: Radar Bulli

Verfasst: 12.02.2017 23:10
von Norbert*848b
Ludwig hat geschrieben:Habe ich so noch nie gesehen !
... ich schon und sogar auch in echt (im Rückspiegel :lol: :lol: :lol: ), ist allerdings lange her. :thumb:
Y_RW.jpg
Archiv Knappmann / Nachbarforum

Re: Radar Bulli

Verfasst: 13.02.2017 08:22
von Rüdiger*289
Auf Norberts Bild kann man sehen, das da auch eine Tür hingehört....

Re: Radar Bulli

Verfasst: 13.02.2017 10:21
von Sgt. Pepper
Die Tür liegt drinnen, aber wenn ich mich richtig erinnere, ohne Glas.

Hab mir den Wagen auch im Herbst mal angesehen. Hatte da nen Klettertraining. Sind sowieso ganz interessante Fahrzeuge, die da stehen.
Ab und zu stehen da auch mal ein paar T2 von dem Händler aus den USA.

Grüße,
Stephan

Re: Radar Bulli

Verfasst: 13.02.2017 10:26
von Sgt. Pepper
Das war aber das Highlight dort:Bild

Re: Radar Bulli

Verfasst: 13.02.2017 16:09
von Franz-Josef
An den Radarbus erinnere ich mich - der wurde - im Bugnet, meine ich - angeboten, da aber noch mit Hochdach.
Später schrieb mir der VK, dass er für den Käufer das Hochdach noch abgenommen und ein normales Dach augesetzt hätte - würde ja passen....
Viele Grüsse Franz-Josef

Re: Radar Bulli

Verfasst: 14.02.2017 12:21
von Weserbulli
Moin,

von Siku hatte ich als Kind einen Radar-T2. Der war weiß und hatte eine kleine quadratische Klappe dort an der Front, wo das VW-Logo ist. Hinter der Klappe war das Radargerät als Relief angedeutet. Ob es das so auch beim Vorbild gab? Oder war das eine Freelance-Umsetzung, mit der der Eingriff in die Spritzform in Grenzen gehalten werden sollte?

Den Radarbulli im Schuppen eins muss ich mir mal ansehen, ist ja eigentlich direkt vor der Haustür.

Viele Grüße
Olli

Re: Radar Bulli

Verfasst: 16.02.2017 00:21
von Ludwig
Stimmt Stephan ! Im "Schuppen Eins" in Bremen stehen immer wieder mal T1 und T2 Bullis zum Verkauf. Aber keine Schnäppchen !!! Im Moment zum Beispiel dieser T2a hier:

Re: Radar Bulli

Verfasst: 16.02.2017 11:19
von Weserbulli
Moin Ludwig,

da gucke ich auch von Zeit zu Zeit immer mal wieder interessiert rein.

Vor rund zwei, drei Jahren hatten die schon mal einen T2a. Oben weiß, unten helblau (heller als Niagarablau), sollte 39 k kosten - und war dann irgendwann weg.
Die Preise mal außen vor gelassen, was mir damals schon nicht gefallen hat und auch bei diesem hier, sind die flachen Puschen. Nach meinem ästhetischen Empfinden passen die so gar nicht zum Fahrzeug, irgendwie zu tuningmäßig. Aber das mögen andere anders sehen. Obenrum sind die Wagen immer ganz "klassisch" restauriert. Also, ich bin da zwar eher Purist, aber wenn schon Tuning, dann doch richtig, oder?
Und bevor ich Weißwandreifen aufziehen würde, wären mir die Alukeder in den Fenstergummis wichtiger. Aber klar, andere sind anders.

Einen schönen Tag wünscht Olli

Re: Radar Bulli

Verfasst: 16.02.2017 11:46
von Sgt. Pepper
Naja,
das sind halt typisch Ami-Reifen. Die 185er als 14 Zoll sind da wohl nicht so häufig und entsprechend teuer, dann kommen da halt 175er drauf.
Denen ist es egal, dem TÜV aber nicht, da der Abrollumfang zu klein ist und damit sich das Übersetzungsverhältnis und folglich auch das Abgasverhalten ändert.

Zeigt mir, die lassen die Teile noch günstig in den USA überduschen und dann rauf aufs Schiff.

Ergo: Für knapp 45.000€ sollten zumindest die 300€ für neue vernünftige Reifen noch drin sein. Aber über irgendetwas muss man ja verhandeln können. :D

Den blau-weissen habe ich damals auch gesehen. War OK. Ich meine aber, dass da irgendwas nicht so recht gepasst hat. Das Baujahr passte nicht so recht zum Modelljahr.


Grüße,
Stephan

Re: Radar Bulli

Verfasst: 16.02.2017 13:05
von Weserbulli
Den blau-weissen habe ich damals auch gesehen. War OK. Ich meine aber, dass da irgendwas nicht so recht gepasst hat. Das Baujahr passte nicht so recht zum Modelljahr.
Hi Stephan,

das hast Du dann vermutlich an den hinteren Radläufen festgemacht?
Damals war mir so ein Detail noch unbekannt, aber inzwischen fällt mir das bei verschiedenen Angeboten immer wieder auf, dass Details nicht zum angegebenen Baujahr passen.
Das kann natürlich verschiedenste Ursachen haben - Unwissenheit, falsche Reparaturbleche, Patchwork-Auto, Scheißegal-Haltung, ...

Man muss natürlich nicht immer gleich schlechteste Absichten unterstellen, aber vorsichtig darf man gerne sein.

Gruß über die Weser ins Oldenburgische
Olli

Re: Radar Bulli

Verfasst: 16.02.2017 17:35
von Dani*8

Re: Radar Bulli

Verfasst: 16.02.2017 17:57
von Rolf-Stephan Badura
für so etwas uns fehlt hier noch eine Smiley-Typ: Bild facepalm

Re: Radar Bulli

Verfasst: 16.02.2017 20:59
von GoldenerOktober *001
Das ist doch ne 1a Arbeit! Der ist doch viel zu billig!!!

Re: Radar Bulli

Verfasst: 16.02.2017 23:03
von Weserbulli
Ach, jetzt ist klar, zu welchem Wagen die Fotos gehörten, die kürzlich im Thread zur Messe in Bremen zu sehen waren.
Ouhauehaueha!