T2 als 3D Model

In diesem Forum wird es künftig Bilderthread geben, die gerne auch zu kleinen Diskussionen anregen können, aber vornehmlich Bildern vorbehalten bleiben sollten.

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Tobki
T2-Fan
Beiträge: 39
Registriert: 10.12.2004 22:26
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: T2 als 3D Model

Beitrag von Tobki » 24.07.2018 23:18

Mit den zwei Dateien die hier im Forum rumschweben habe ich einen kleinen Erfolg erzielen. Konnte Sie so exportieren, dass ich sie in Google Sketchup 2017 öffnen konnte. Jetzt ist der Innenraum schonmal dort drin. ... die 3d-Modelle sind der Wahnsinn!
Ist der Innenraum ähnlich kompliziert gestaltet?

Benutzeravatar
Eleuterio
T2-Fan
Beiträge: 31
Registriert: 27.12.2016 14:20
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Braunschweig

Re: T2 als 3D Model

Beitrag von Eleuterio » 26.07.2018 00:41

Hallo Maik,
ganz tolle Arbeit! Machst Du das beruflich oder rein als Hobby nebenbei?
Bild

Benutzeravatar
Maik MSi
T2-Profi
Beiträge: 80
Registriert: 26.10.2017 18:10
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: bei Hamburg

Re: T2 als 3D Model

Beitrag von Maik MSi » 28.07.2018 13:37

Tobki hat geschrieben:
24.07.2018 23:18
Mit den zwei Dateien die hier im Forum rumschweben habe ich einen kleinen Erfolg erzielen. Konnte Sie so exportieren, dass ich sie in Google Sketchup 2017 öffnen konnte. Jetzt ist der Innenraum schonmal dort drin. ... die 3d-Modelle sind der Wahnsinn!
Ist der Innenraum ähnlich kompliziert gestaltet?
Ich hatte den Innenraum erst nur grob gebaut, um die Aufteilung und Farben der Inneneinrichtung zu planen. Dafür reicht es jetzt schon.
18 07 18 5.jpg
18 07 18 3.jpg
18 07 18 2.jpg
Eleuterio hat geschrieben:
26.07.2018 00:41
Hallo Maik,
ganz tolle Arbeit! Machst Du das beruflich oder rein als Hobby nebenbei?
Ich mache das hauptsächlich nebenbei, mittlerweile habe ich aber mit den Modellen auch schon ein paar schöne Projekte realisieren können. Ich hab für eine englische Firme, die T1 und T2 restauriert, Modelle gebaut. Auf deren Seite kann man sich jetzt seinen Wunschbus mit verschiedenen Dächer, Farben usw. zusammenbauen :-)

Benutzeravatar
HeWeThue
T2-Süchtiger
Beiträge: 411
Registriert: 16.10.2015 17:40
IG T2 Mitgliedsnummer: 904
Wohnort: Lippstadt, Deutschland

Re: T2 als 3D Model

Beitrag von HeWeThue » 29.07.2018 00:19

Richtig Stark Maik!!!
Hendrik Weise

MJ70 T2a US-Westy Mexiko-Reimport BJ 09/69

T2-Stammtisch OWL - Jeden 1. Donnerstag im Monat um 19 Uhr im "Zweischlingen Gastro" Osnabrücker Str. 200, Bielefeld. :bier:

Benutzeravatar
Maik MSi
T2-Profi
Beiträge: 80
Registriert: 26.10.2017 18:10
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: bei Hamburg

Re: T2 als 3D Model

Beitrag von Maik MSi » 30.07.2018 11:27

HeWeThue hat geschrieben:
29.07.2018 00:19
Richtig Stark Maik!!!
Vielen Dank! Hab mich mal an deinem Bus versucht. :D
s4 klein.jpg
s3 klein.jpg

Benutzeravatar
mein-grisu
T2-Süchtiger
Beiträge: 417
Registriert: 15.03.2016 16:06
IG T2 Mitgliedsnummer: 806
Wohnort: Wien

Re: T2 als 3D Model

Beitrag von mein-grisu » 30.07.2018 11:43

schaut mega aus! großen respekt :gut:

Benutzeravatar
HeWeThue
T2-Süchtiger
Beiträge: 411
Registriert: 16.10.2015 17:40
IG T2 Mitgliedsnummer: 904
Wohnort: Lippstadt, Deutschland

Re: T2 als 3D Model

Beitrag von HeWeThue » 30.07.2018 16:14

Maik MSi hat geschrieben:
30.07.2018 11:27
HeWeThue hat geschrieben:
29.07.2018 00:19
Richtig Stark Maik!!!
Vielen Dank! Hab mich mal an deinem Bus versucht. :D

s4 klein.jpg
s3 klein.jpg
Wow!!!! Nahezu perfekt! ;-)
Zwei winzige Unterschiede gibt es noch: Radkappen in Türkis und Dachzelt in schwarz... aber egal! Dein Modell ist der Hammer! :-) Sogar mit US-Stoßstangenhörnern
AE55394B-40E1-4F02-B3DA-EBDF23855CAE.jpeg
Hendrik Weise

MJ70 T2a US-Westy Mexiko-Reimport BJ 09/69

T2-Stammtisch OWL - Jeden 1. Donnerstag im Monat um 19 Uhr im "Zweischlingen Gastro" Osnabrücker Str. 200, Bielefeld. :bier:

MichaIN
T2-Süchtiger
Beiträge: 358
Registriert: 19.02.2017 23:35
IG T2 Mitgliedsnummer: 845
Wohnort: Ingolstadt

Re: T2 als 3D Model

Beitrag von MichaIN » 31.07.2018 12:28

Hallo!

Ich hab's noch nicht ganz kapiert - gibt's die Modelle irgendwo als Datei?
Speziell an den T2b Westfalia hätte ich Interesse - den habe ich quasi in 1:1.
t2b_CAD.jpg
Danke!

Gruß Michael
Bild

Benutzeravatar
Maik MSi
T2-Profi
Beiträge: 80
Registriert: 26.10.2017 18:10
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: bei Hamburg

Re: T2 als 3D Model

Beitrag von Maik MSi » 01.08.2018 12:13

HeWeThue hat geschrieben:
30.07.2018 16:14
Maik MSi hat geschrieben:
30.07.2018 11:27
HeWeThue hat geschrieben:
29.07.2018 00:19
Richtig Stark Maik!!!
Vielen Dank! Hab mich mal an deinem Bus versucht. :D

s4 klein.jpg
s3 klein.jpg
Wow!!!! Nahezu perfekt! ;-)
Zwei winzige Unterschiede gibt es noch: Radkappen in Türkis und Dachzelt in schwarz... aber egal! Dein Modell ist der Hammer! :-) Sogar mit US-Stoßstangenhörnern
AE55394B-40E1-4F02-B3DA-EBDF23855CAE.jpeg
Wenn Zeit ist, gibt es die final Version. :) Hörner sind also ab?
MichaIN hat geschrieben:
31.07.2018 12:28
Hallo!

Ich hab's noch nicht ganz kapiert - gibt's die Modelle irgendwo als Datei?
Speziell an den T2b Westfalia hätte ich Interesse - den habe ich quasi in 1:1.
t2b_CAD.jpg
Danke!

Gruß Michael
Moin Michael,

die Modelle hab ich über den Winter in vielen hundert Stunden erstellt. Jedes Teil wie die Windschutzscheibe, Räder usw. war zuerst ein Würfel oder Zylinder, die man dann so lange bearbeitet, bis die gewünschte Form erreicht ist. In dem Modellen stecken eine Menge Würfel und Zylinder.. :lol:

LG, Maik

Benutzeravatar
T2Tom
T2-Süchtiger
Beiträge: 643
Registriert: 22.02.2009 12:41
Wohnort: 67354

Re: T2 als 3D Model

Beitrag von T2Tom » 01.08.2018 13:28

hat geschrieben:
01.08.2018 12:13
..... die Modelle hab ich über den Winter in vielen hundert Stunden erstellt. ........... In dem Modellen stecken eine Menge Würfel und Zylinder..
Hi Maik.

Vor über einem Jahrzehnt war ich aus beruflichen Gründen (mal wieder) gezwungen auf eine andere Software (3D-CAD) umzusteigen.
Das Erlernen war für mich damals so leidvoll, dass ich fast meinen bis dahin geliebten Beruf aufgegeben hätte.
Heute ist der Umgang mit der Software natürlich vertraut und Routine.
Als Maschinenbaukonstrukteur habe ich es jedoch eher mit "einfachen geometrischen Formen" zu tun (Drehteile, Frästeile, Blechteile ....).
Mit Freiform-Modellierung, wie hier bei Deinem Bus Model, habe ich eher weniger, bis gar nichts zu tun ....
........ möchte ich auch nicht wirklich, denn da steckt richtig viel Arbeit, Zeit und Know-How drinnen!!!

Deshalb kann ich Deine Leistung sehr gut beurteilen und auch nachvollziehen.
"Ganz großes Kino" :gut:
Dass da ein Mensch mit seinen Fähigkeiten(!) hinter dieser Arbeit steckt, dies geht in der "heutigen Zeit" leider (auch) unter ........ "wo man per Tastendruck schnell mal was runter lädt".

Grüße aus der Pfalz
Tom
STOPPING.......the other part of going! Design by T2Tom .........=> T2b - Rear Disc Brake Conversion Kit

Für Vw Bus T2 und T3 ..... => Führungsstücke für Schiebefenster

Benutzeravatar
Maik MSi
T2-Profi
Beiträge: 80
Registriert: 26.10.2017 18:10
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: bei Hamburg

Re: T2 als 3D Model

Beitrag von Maik MSi » 01.08.2018 14:19

T2Tom hat geschrieben:
01.08.2018 13:28
hat geschrieben:
01.08.2018 12:13
..... die Modelle hab ich über den Winter in vielen hundert Stunden erstellt. ........... In dem Modellen stecken eine Menge Würfel und Zylinder..
Hi Maik.

Vor über einem Jahrzehnt war ich aus beruflichen Gründen (mal wieder) gezwungen auf eine andere Software (3D-CAD) umzusteigen.
Das Erlernen war für mich damals so leidvoll, dass ich fast meinen bis dahin geliebten Beruf aufgegeben hätte.
Heute ist der Umgang mit der Software natürlich vertraut und Routine.
Als Maschinenbaukonstrukteur habe ich es jedoch eher mit "einfachen geometrischen Formen" zu tun (Drehteile, Frästeile, Blechteile ....).
Mit Freiform-Modellierung, wie hier bei Deinem Bus Model, habe ich eher weniger, bis gar nichts zu tun ....
........ möchte ich auch nicht wirklich, denn da steckt richtig viel Arbeit, Zeit und Know-How drinnen!!!

Deshalb kann ich Deine Leistung sehr gut beurteilen und auch nachvollziehen.
"Ganz großes Kino" :gut:
Dass da ein Mensch mit seinen Fähigkeiten(!) hinter dieser Arbeit steckt, dies geht in der "heutigen Zeit" leider (auch) unter ........ "wo man per Tastendruck schnell mal was runter lädt".

Grüße aus der Pfalz
Tom
Moin Tom,

vielen Dank für dein Lob! Es war auch ein langer Weg bis dahin. Ich hab mir die CAD Bearbeitung mit Hilfe von vielen Tutorials und ausprobieren selber beigebracht und es sind Jahre vergangen, bis ich eigentlich genau wusste, was ich da mache. :D
Nach jedem fertigen Modell brauche ich dann auch wieder ein paar Monate Pause. Als aber die ersten Renderings vom T1 und T2 fertig waren, war ich schon sehr stolz auf die Arbeit. :)

Aktuelles Projekt ist ein T1 Waldfund. Das Bild möchte ich mir dann groß mit Beleuchtung in den Flur hängen. Die Dame des Hauses hat das Vorhaben schon abgenickt. :D
b1 kl.jpg
20000 c klein klein.jpg

Benutzeravatar
HeWeThue
T2-Süchtiger
Beiträge: 411
Registriert: 16.10.2015 17:40
IG T2 Mitgliedsnummer: 904
Wohnort: Lippstadt, Deutschland

Re: T2 als 3D Model

Beitrag von HeWeThue » 01.08.2018 14:42

Maik MSi hat geschrieben:
01.08.2018 12:13
Wenn Zeit ist, gibt es die final Version. :) Hörner sind also ab?
Nur kein Stress! Ich hab mich so schon mehr als riesig über die unangefragte Audmerksamkeit deinerseits gefreut!

Doch, doch die Hörner sind dran vorne und hinten. Und Sidemarker in orange vorne und rot hinten hat der Bulli auch noch bekommen. Falls du da noch ein wenig weiter in die Details gehen wolltest ;-)

Das hochgeladene Foto von mir ist - Schande übers Haupt - eines der letzten geknipst in Mexiko und somit eines der letzten überhaupt in "freier Wildbahn" vor dem Transport nach Deutschland. Es ist glaube nahezu das einzige Bild, auf dem das Dachzelt aufgestellt und die türkisen Radkappen montiert sind. Seit September 2016 steht der Bulli nun in einer Scheune und blickt seiner Erstzulassung in Deutschland entgegen.

Sobald dass dann aber durch ist, versuche ich dein Rendering möglichst genau in realitas mit einer Kamera zu imitieren!

Man kann es nicht oft genug wiederholen: Großen, großen :respekt: vor deiner Leistung!
Ich habe beruflich mit Catia V5 zu tun und damit eine gewisse Vorstellung wie komplex Surfacedesign ist und auch wie lange es dauert zufriedenstellende Renderings zu erzeugen.


BTW: den T1 Waldfund wirst bzw. hast du auch in CAD generiert?
Hendrik Weise

MJ70 T2a US-Westy Mexiko-Reimport BJ 09/69

T2-Stammtisch OWL - Jeden 1. Donnerstag im Monat um 19 Uhr im "Zweischlingen Gastro" Osnabrücker Str. 200, Bielefeld. :bier:

Benutzeravatar
Maik MSi
T2-Profi
Beiträge: 80
Registriert: 26.10.2017 18:10
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: bei Hamburg

Re: T2 als 3D Model

Beitrag von Maik MSi » 01.08.2018 15:41

HeWeThue hat geschrieben:
01.08.2018 14:42
Maik MSi hat geschrieben:
01.08.2018 12:13
Wenn Zeit ist, gibt es die final Version. :) Hörner sind also ab?
Nur kein Stress! Ich hab mich so schon mehr als riesig über die unangefragte Audmerksamkeit deinerseits gefreut!

Doch, doch die Hörner sind dran vorne und hinten. Und Sidemarker in orange vorne und rot hinten hat der Bulli auch noch bekommen. Falls du da noch ein wenig weiter in die Details gehen wolltest ;-)

Das hochgeladene Foto von mir ist - Schande übers Haupt - eines der letzten geknipst in Mexiko und somit eines der letzten überhaupt in "freier Wildbahn" vor dem Transport nach Deutschland. Es ist glaube nahezu das einzige Bild, auf dem das Dachzelt aufgestellt und die türkisen Radkappen montiert sind. Seit September 2016 steht der Bulli nun in einer Scheune und blickt seiner Erstzulassung in Deutschland entgegen.

Sobald dass dann aber durch ist, versuche ich dein Rendering möglichst genau in realitas mit einer Kamera zu imitieren!

Man kann es nicht oft genug wiederholen: Großen, großen :respekt: vor deiner Leistung!
Ich habe beruflich mit Catia V5 zu tun und damit eine gewisse Vorstellung wie komplex Surfacedesign ist und auch wie lange es dauert zufriedenstellende Renderings zu erzeugen.


BTW: den T1 Waldfund wirst bzw. hast du auch in CAD generiert?
Ok, bei der nächsten Langeweile-Welle werd ich die Änderungen berücksichtigen. :D

Der Waldfund ist genau wie auf dem Bild gerendert. Hab ein Plugin für Bäume und Gras gefunden. Als ich damit rumgespielt hab, war die Idee für das Bild schon geboren. Auf Grund der vielen Geometrien in der Datei braucht mein PC allerdings knapp einen Tag für ein Bild, dass ich dann in 2,4 x 1,5 Meter drucken kann. :D

Hier die Szene von oben und von vorn:
wald 2.jpg
t1 wald.jpg

Benutzeravatar
T2Bulli
T2-Süchtiger
Beiträge: 925
Registriert: 01.07.2008 20:29
Wohnort: Greifswald

Re: T2 als 3D Model

Beitrag von T2Bulli » 01.08.2018 19:53

Wow! Ganz großer :respekt:

Gruß, Sebastian :gut:
Fahre Bus, der Umwelt zuliebe!

Benutzeravatar
Maik MSi
T2-Profi
Beiträge: 80
Registriert: 26.10.2017 18:10
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: bei Hamburg

Re: T2 als 3D Model

Beitrag von Maik MSi » 01.08.2018 23:52

T2Bulli hat geschrieben:
01.08.2018 19:53
Wow! Ganz großer :respekt:

Gruß, Sebastian :gut:
Vielen Dank! :bier:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste