[Bilder] Bus mit Vorzelt oder Sonnensegel

In diesem Forum wird es künftig Bilderthread geben, die gerne auch zu kleinen Diskussionen anregen können, aber vornehmlich Bildern vorbehalten bleiben sollten.
Benutzeravatar
Gego
T2-Profi
Beiträge: 56
Registriert: 04.09.2011 23:00
IG T2 Mitgliedsnummer: 601
Wohnort: Ingolstadt

Re: [Bilder] Bus mit Vorzelt oder Sonnensegel

Beitrag von Gego » 16.11.2013 20:06

Ich war die letzten 2mal am Start.
Hab ja auch die Fotos in der Bilderecke gepostet.
Grüße

Benutzeravatar
Polle
Wohnt im T2!
Beiträge: 3543
Registriert: 15.09.2008 22:12
Wohnort: Ahrensfelde bei Ost-Berlin

Re: AW: [Bilder] Bus mit Vorzelt oder Sonnensegel

Beitrag von Polle » 16.11.2013 20:19

Ich auch. Komisch. Aber vor drei Jahren war ich eh einwenig geflasht ob des Wetters und der geilen Ausfahrt. Und letztes Mal war ich froh, bei dem Regen meinen Vordermann sehen zu können.
Wenn du nächstes Jahr nen Krankenwagen mit Lautsprechern aufm Dach siehst, kannste ja mal grüßen.
;)
Bild Bild
Mitgliedsnr 773 (Sicherheitsvermerk, Nr aus Protest gegen flegelhaftes Verhalten aus Profil gelöscht)

Benutzeravatar
champagne westy
T2-Süchtiger
Beiträge: 484
Registriert: 30.09.2009 19:20
IG T2 Mitgliedsnummer: 620
Wohnort: Eichenau Nähe München

[Bilder] Bus mit Vorzelt oder Sonnensegel

Beitrag von champagne westy » 29.09.2014 00:13

Ich habe ein neues, altes Vorzelt in der Bucht erstanden.
Heute waren wir mal zum probeaufbauen in Opas Garten.
Ist sehr cool, mit dem gesonderten Dach und einem fest eingenähten, wasserdichten Boden.
Ich find aber im www keine Infos über das Zelt.
Hat das schonmal jemand gesehen?BildBildBild

Grüße
Flo


Sent from my iPad using Tapatalk
1978 T2 Westfalia Champagne Edition
1978 Käfer Cabrio Champagne Edition
1980 Käfer 1200 mit Faltdach

Mein Blog: http://vw-champagne-edition.blogspot.com/

Benutzeravatar
WestiWest
T2-Süchtiger
Beiträge: 752
Registriert: 06.06.2012 23:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Herzogenrath

Re: [Bilder] Bus mit Vorzelt oder Sonnensegel

Beitrag von WestiWest » 29.09.2014 00:31

Hi Florian,
dieses
20131029_163228.jpg
gehört zum '82er T3 Westfalia Joker meines Vaters. Wurde damals mitgekauft,

Der Gummiboden ist ganz praktisch - aber aufwändig zu reinigen (innen und außen). Ich empfehle noch eine Folie / Plane drunter zu legen und Strandmatten als Läufer innen. Und pass auf, welche Stühle und Tische Du verwendest. Aber ich denke bei Deinem beruflichem Hintergrund weißt Du das selbst.
Nachteil des außenliegenden Gestänges: Innen kannst Du nichts aufhängen - keine Lampe, keine Handtücher. Aber auch hier wirst Du eher eine Lösung finden als ich.

Das Zelt ist super.

Der Bus dazu - der braune
SDIM2676.jpg
Gruß, Hanno
Bild
Westfalia Berlin 2,0l GD aus New Mexico

Benutzeravatar
bigbug
Wohnt im T2!
Beiträge: 8070
Registriert: 13.08.2007 19:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 249
Wohnort: Zwischen Böblingen und Calw
Kontaktdaten:

Re: [Bilder] Bus mit Vorzelt oder Sonnensegel

Beitrag von bigbug » 29.09.2014 09:45

champagne westy hat geschrieben:Ich habe ein neues, altes Vorzelt in der Bucht erstanden.
Heute waren wir mal zum probeaufbauen in Opas Garten.
Ist sehr cool, mit dem gesonderten Dach und einem fest eingenähten, wasserdichten Boden.
Ich find aber im www keine Infos über das Zelt.

Grüße
Flo


Sent from my iPad using Tapatalk
Das paßt ja farblich richtig klasse! Und die Konstruktion ist ja auch super!
Herzlichen Glückwunsch!!!
BildThomas*249,T2-Westi-Universaldilettant
Homepage des Stammtisch Südwest
Bild

Benutzeravatar
Crispy
T2-Süchtiger
Beiträge: 386
Registriert: 03.04.2012 08:39
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: [Bilder] Bus mit Vorzelt oder Sonnensegel

Beitrag von Crispy » 29.09.2014 13:49

Moin,

hab auch so eins. Weitere Infos zum Zelt fehlen mir allerdings auch. Kann vielleicht jemand ne Anleitung scannen oder so?

Hat schon mal jemand probiert das Zelt in die Gepäckwanne zu stopfen? Meins kam in einer Stabilen Tasche aus LKW-Plane, die wäre wie gemacht dafür.

Gruß

Crispy

Ach, hier noch'n Bild:
IMGP1984.JPG

Benutzeravatar
TEH 29920
Wohnt im T2!
Beiträge: 1337
Registriert: 12.07.2008 08:29
IG T2 Mitgliedsnummer: 628

Re: [Bilder] Bus mit Vorzelt oder Sonnensegel

Beitrag von TEH 29920 » 29.09.2014 16:10

Moin
Crispy hat geschrieben:Hat schon mal jemand probiert das Zelt in die Gepäckwanne zu stopfen?
Ich hab zwar nicht DAS Zelt - halt ein ähnliches aus den 80èr. Das war immer in der Gepäckwanne. Zwei Säcke, eins für das Gestänge und eins für`s Zelt. Ging eigentlich ohne Probleme.

Gruß Bernd

Benutzeravatar
bullijochen
Wohnt im T2!
Beiträge: 1329
Registriert: 04.07.2010 16:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: [Bilder] Bus mit Vorzelt oder Sonnensegel

Beitrag von bullijochen » 29.09.2014 23:52

soo dann hier noch eins von mir. Norwegen Harback
Die Plane ist 3x6 Meter. Die kann man dann an einer Seite bis auf den Boden runter spannen oder wie hier über den T3 spannen der hinte quer steht. Man sieht ihn nur nicht :D
Auf dem zweiten Bild von oben sieht man wie die Folie über den zweiten Bus gezogen ist wenn die Busse nebeneinander stehen. Sehr praktisch und auch Starkregen fest. Allerdings muss man in der Mitte dann einen Stab stellen oder seitlich auf den Boden spannen das das Wasser abläuft.
Viel Spaß beim nachbauen.
Gruß Jochen
Dateianhänge
IMG_2733.jpg
IMG_2687.jpg
Bild

Benutzeravatar
Crispy
T2-Süchtiger
Beiträge: 386
Registriert: 03.04.2012 08:39
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: [Bilder] Bus mit Vorzelt oder Sonnensegel

Beitrag von Crispy » 30.09.2014 17:17

TEH 29920 hat geschrieben:Moin
Crispy hat geschrieben:Hat schon mal jemand probiert das Zelt in die Gepäckwanne zu stopfen?
Ich hab zwar nicht DAS Zelt - halt ein ähnliches aus den 80èr. Das war immer in der Gepäckwanne. Zwei Säcke, eins für das Gestänge und eins für`s Zelt. Ging eigentlich ohne Probleme.

Gruß Bernd
Moin,

habe mir eben auch mal einen Zollstock geschnappt. Das Zelt sollte haargenau in die Wanne passen.

Gruß
Crispy

Benutzeravatar
champagne westy
T2-Süchtiger
Beiträge: 484
Registriert: 30.09.2009 19:20
IG T2 Mitgliedsnummer: 620
Wohnort: Eichenau Nähe München

Re: [Bilder] Bus mit Vorzelt oder Sonnensegel

Beitrag von champagne westy » 30.09.2014 21:38

Boah, das Gewicht in die Gepäckwanne?
Ich war geschockt über das Gewicht des Gestänges.
Da hat das Vorgängerzelt aus den 70ern nur die Hälfte gewogen.

Bevor das Zelt zum Einsatz kommt werd ich Busseitig noch ein Stoffdreieck
In den Giebel nähen.
Unten kommt dann das Gummiprofil für die Regenrinne dran.
Dann ist der Durchgang wasserdicht.
Das fehlt mir bei dem Zelt einfach.

Sonst find ich das ist das perfekte Zelt und ich kann die nächste
Saison kaum mehr erwarten :shock:

Lg
Flo
1978 T2 Westfalia Champagne Edition
1978 Käfer Cabrio Champagne Edition
1980 Käfer 1200 mit Faltdach

Mein Blog: http://vw-champagne-edition.blogspot.com/

Benutzeravatar
WestiWest
T2-Süchtiger
Beiträge: 752
Registriert: 06.06.2012 23:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Herzogenrath

Re: [Bilder] Bus mit Vorzelt oder Sonnensegel

Beitrag von WestiWest » 30.09.2014 23:00

Hallo Flo,

ich weiß was Du meinst, ist aber gar nicht nötig. Kannst Du ungefähr erkennen, wie mein Bus am Zelt steht? Wenn die Gepäckwanne knapp vor dem Dachüberstand steht, kannst Du das Dach bis gegen den Zeltstoff vorschieben oder bis knapp ran. Das dichtet zwar nicht ab, es regnet aber nicht dazwischen. Alles, was an Wasser noch zwischen Zelt und Bus kommt, wird in der Regenrinne abgeleitet.
Das Bild ist während eines Urlaubs entstanden, in dem es jede Nacht kräftig geregnet hat - tagsüber war es glücklicherweise wieder schön. Wir hatten keine Probleme an dieser Stelle und das Andocken geht recht schnell.
Funktioniert das Gummiprofil eigentlich, wenn der Stoff nach oben zieht und nicht zur Seite - wie vorgesehen?

Das Gestänge unfallfrei für Bus und Lademeister auf die Gepäckwanne zu hieven ist schwierig. Die Stangen richten auch durch einen stabilen Sack hindurch Schaden an, wenn sie mit dem Blech in Kontakt kommen. Der Sack mit dem Stoff war bei mir schon gelegentlich oben.

Gruß, Hanno
Bild
Westfalia Berlin 2,0l GD aus New Mexico

Benutzeravatar
champagne westy
T2-Süchtiger
Beiträge: 484
Registriert: 30.09.2009 19:20
IG T2 Mitgliedsnummer: 620
Wohnort: Eichenau Nähe München

Re: [Bilder] Bus mit Vorzelt oder Sonnensegel

Beitrag von champagne westy » 01.10.2014 21:08

Aber wenn ich mit dem Zeltüberstand bis an das Aufstelldach
ran gehe, kommen doch auch die braunen Seitenstreifen
zu weit zum Bus und dann staucht sich doch der Stoff oder?

Wie zugbelastbar das Gummiprofil nach oben hin ist hab ich noch
nicht probiert, das würd ich natürlich vorher testen.

Ich werd dann wohl nochmal zur Probe aufbauen.
Wollt eh noch Vorhänge dran nähen.

Lg
Flo
1978 T2 Westfalia Champagne Edition
1978 Käfer Cabrio Champagne Edition
1980 Käfer 1200 mit Faltdach

Mein Blog: http://vw-champagne-edition.blogspot.com/

Benutzeravatar
WestiWest
T2-Süchtiger
Beiträge: 752
Registriert: 06.06.2012 23:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Herzogenrath

Re: [Bilder] Bus mit Vorzelt oder Sonnensegel

Beitrag von WestiWest » 01.10.2014 23:53

Hi Flo,

guck nochmal genau auf mein Bild. Man kann erahnen, dass sich der Stoff an die Tür anlegt ohne zu knuddeln. Ein wenig näher ran geht auch noch. Man kann den Stoff auch unten etwas verdrehen. Die Zeltnägel muss Du sowieso immer ziehen, wenn Du an- oder abdockst. Sonst fährst Du drüber und ggf den Reifen kaputt.
Bei Mistwetter kriegt man das relativ dicht (auch einigermaßen winddicht). Bei schönem Wetter stelle ich den Bus einfach mit etwas Abstand davor. Dann muss man nicht unbedingt durch das Zelt turnen, um in den Bus zu kommen.

Ich bin gespannt, was Du noch am Zelt verbessern wirst. Am meisten bin ich allerdings an einer Lösung zum Aufhängen von Handtüchern und einer Lampe interessiert. Als wir im vergangenen Herbst unterwegs waren, haben wir beides vermisst. Es war halt früh dunkel und draußen hat es nachts geregnet. Also musste alles rein.

Gruß, Hanno
Bild
Westfalia Berlin 2,0l GD aus New Mexico

Benutzeravatar
Crispy
T2-Süchtiger
Beiträge: 386
Registriert: 03.04.2012 08:39
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: [Bilder] Bus mit Vorzelt oder Sonnensegel

Beitrag von Crispy » 02.10.2014 08:28

champagne westy hat geschrieben: Boah, das Gewicht in die Gepäckwanne?
Ich war geschockt über das Gewicht des Gestänges.
Da hat das Vorgängerzelt aus den 70ern nur die Hälfte gewogen.
Hmmm, gutes Arbument. Gibts da Unterlagen, wie hoch die Dachlasten sein dürfen? Ich mach mich mal auf die Suche...

Gruß

Crispy

Benutzeravatar
bigbug
Wohnt im T2!
Beiträge: 8070
Registriert: 13.08.2007 19:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 249
Wohnort: Zwischen Böblingen und Calw
Kontaktdaten:

Re: [Bilder] Bus mit Vorzelt oder Sonnensegel

Beitrag von bigbug » 02.10.2014 09:14

Crispy hat geschrieben:
champagne westy hat geschrieben: Boah, das Gewicht in die Gepäckwanne?
Ich war geschockt über das Gewicht des Gestänges.
Da hat das Vorgängerzelt aus den 70ern nur die Hälfte gewogen.
Hmmm, gutes Arbument. Gibts da Unterlagen, wie hoch die Dachlasten sein dürfen? Ich mach mich mal auf die Suche...

Gruß

Crispy
Hi Crispy!
Die zulässige Dachlast würde mich in dem Fall nicht mal groß interessieren.
Aber das ist alles zusätzliches Gewicht auf der nicht servounterstützten Vorderachse ;-)
Schon allein das und die Tatsache, daß ich den schweren Krempel rauf- und runterlupfen muß würde mich davon abhalten mehr als den Zeltstoff da oben zu lagern. Gestänge ist echt fies schwer.

Grüße Thomas, der maximal das neue Leichtbautunnelzelt da hoch wirft.
BildThomas*249,T2-Westi-Universaldilettant
Homepage des Stammtisch Südwest
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste