[Bilder] Eure ehemaligen T2

In diesem Forum wird es künftig Bilderthread geben, die gerne auch zu kleinen Diskussionen anregen können, aber vornehmlich Bildern vorbehalten bleiben sollten.

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Benutzeravatar
bullifamilie
T2-Süchtiger
Beiträge: 399
Registriert: 17.08.2007 16:26
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Obernkirchen

Re: [Bilder] Eure ehemaligen T2

Beitrag von bullifamilie » 19.04.2016 13:20

Unser erster Bus :thumb:
Dateianhänge
CIMG3275.JPG
Nichtraucher und Vorzeltkocher
Bild

Benutzeravatar
clipperfreak
Wohnt im T2!
Beiträge: 8033
Registriert: 30.09.2007 19:34
IG T2 Mitgliedsnummer: 223
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: [Bilder] Eure ehemaligen T2

Beitrag von clipperfreak » 19.04.2016 15:52

unser erster Bus, allerdings gabs 1960 noch keinen T2, also ein T1, die Siebenköpfige Familie musste damals im geschlossenen Kasten zum Sonntagsausflug antreten :wink:
20160417_220003_resized.jpg
der junge Mann davor ist ja vielen bekannt :roll:
Gruß
Klaus *223

Benutzeravatar
bigbug
Wohnt im T2!
Beiträge: 8091
Registriert: 13.08.2007 19:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 249
Wohnort: Zwischen Böblingen und Calw
Kontaktdaten:

Re: [Bilder] Eure ehemaligen T2

Beitrag von bigbug » 04.05.2016 13:31

clipperfreak hat geschrieben: ... die Siebenköpfige Familie musste damals im geschlossenen Kasten zum Sonntagsausflug antreten :wink:
Das erklärt einiges :wink:

:dog:
BildThomas*249,T2-Westi-Universaldilettant
Homepage des Stammtisch Südwest
Bild

manni90
T2-Meister
Beiträge: 131
Registriert: 09.09.2014 11:56
IG T2 Mitgliedsnummer: 532
Wohnort: Sankt Augustin
Kontaktdaten:

Re: [Bilder] Eure ehemaligen T2

Beitrag von manni90 » 20.09.2016 10:14

Zwei Busse meines Vaters von 1966 und 1970. Sonntagstouren wurden natürlich immer mit dem neuen T2a gemacht. Die Aufnahmen sind von 1972. Schon alS kleiner Junge war ich ein VW Bus Fan. Unser erster Bus war ein blauer Kastenbus von 1960. Den hab ich über alles geliebt. Der wurde Ende der 60er Jahre für 600,- Mark verkauft.
Damals sprach man noch vom VW Bus. Der Name Bulli war mir früher nicht bekannt.

Manni
Dateianhänge
20141204_095155.jpg
20141204_095230.jpg
20141204_095209.jpg

Benutzeravatar
clipperfreak
Wohnt im T2!
Beiträge: 8033
Registriert: 30.09.2007 19:34
IG T2 Mitgliedsnummer: 223
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: [Bilder] Eure ehemaligen T2

Beitrag von clipperfreak » 20.09.2016 11:35

manni90 hat geschrieben:Zwei Busse meines Vaters von 1966 und 1970. Sonntagstouren wurden natürlich immer mit dem neuen T2a gemacht. Die Aufnahmen sind von 1972. Schon alS kleiner Junge war ich ein VW Bus Fan. Unser erster Bus war ein blauer Kastenbus von 1960. Den hab ich über alles geliebt. Der wurde Ende der 60er Jahre für 600,- Mark verkauft.
Damals sprach man noch vom VW Bus. Der Name Bulli war mir früher nicht bekannt.

Manni

war wohl ein savannenbeiger Clipper N :D Der Manni ist unschwer zu erkennen..

Der Knudsen war wohl dein Discomobil :wink:
Gruß
Klaus *223

manni90
T2-Meister
Beiträge: 131
Registriert: 09.09.2014 11:56
IG T2 Mitgliedsnummer: 532
Wohnort: Sankt Augustin
Kontaktdaten:

Re: [Bilder] Eure ehemaligen T2

Beitrag von manni90 » 04.12.2016 12:12

76er Westfaliabus mit Helsinkiausstattung vor der Verschrottung im Jahr 1999.
Damals hat mich nur der AT Motor mit gerade einmal 40000 KM Laufleistung interessiert.
Der Motor versieht noch heute tadellos seinen Dienst in meinem Bus.

Heute wäre es unvorstellbar ein solches Fahrzeug zu verschrotten.
Ich hatte mir nicht einmal die Mühe gemacht, zahlreiche brauchbare Teile zu demontieren.


Manni
Dateianhänge
IMG_20161204_094612.jpg
IMG_20161204_094423.jpg
IMG_20161204_094521.jpg

FeuerFritz
T2-Süchtiger
Beiträge: 191
Registriert: 18.09.2016 22:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Auf den Fildern bei Stuttgart

Re: [Bilder] Eure ehemaligen T2

Beitrag von FeuerFritz » 04.12.2016 12:28

manni90 hat geschrieben:Der Name Bulli war mir früher nicht bekannt.
Wobei ich das Wort Bulli selbst sehr schlimm finde. Ich sage es nie, weil es für mich so ein Name ist, denn die Neuzeitpfeifen dem VW Bus gegeben haben. Wenn ich schon den Kleber "Bulli" auf einem T5 sehe könnte ich schreien....

Ich fahre auch Motorrad und reagiere allergisch wenn einer Biker sagt :argue:
Zuletzt geändert von FeuerFritz am 04.12.2016 12:29, insgesamt 1-mal geändert.
Grüsse Christian

Bild

Benutzeravatar
GTJA790
T2-Süchtiger
Beiträge: 174
Registriert: 22.09.2014 22:21
IG T2 Mitgliedsnummer: 788
Wohnort: Greifswald

Re: [Bilder] Eure ehemaligen T2

Beitrag von GTJA790 » 04.12.2016 12:29

Gleicher Standort , nur 39 Jahre später
Dateianhänge
IMG_9396.JPG
IMG_9395.JPG
Grüße von der Ostsee sendet Frank *788

Bild

Benutzeravatar
Thomas R.
T2-Süchtiger
Beiträge: 202
Registriert: 01.03.2015 16:29
Wohnort: OWL

Re: [Bilder] Eure ehemaligen T2

Beitrag von Thomas R. » 04.12.2016 14:01

FeuerFritz hat geschrieben:...., den die Neuzeitpfeifen dem VW Bus gegeben haben
Das kann so nicht stimmen.
Wir hatten von Ende der 70-er bis Ende der 80-er Jahre im Verein zuerst einen 69-er T2a 9-Sitzer, anschließend einen T3 9-Sitzer. Damals wurden beide Fahrzeuge von allen "Bulli" genannt.
Aber das kann durchaus regional begrenzt gewesen sein, denn als wir einmal liegen geblieben sind und ein Ersatzteil brauchten, konnte der Händler mit dem Begriff "Bulli" nichts anfangen. "Kenn ich nicht. Was ist das für ein Auto?". Dabei stand hinter ihm ein Bulli. Ich meine, dass das irgendwo zwischen Hamburg und Hannover war.

Gruß ......
Thomas
VW Bulli T2b, 1978, 7-Sitzer, 2.0 Liter Einspritzer, Reimport aus Kalifornien

Benutzeravatar
slashman78
T2-Süchtiger
Beiträge: 262
Registriert: 09.01.2008 10:06
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Reutlingen

Re: [Bilder] Eure ehemaligen T2

Beitrag von slashman78 » 06.12.2016 15:25

FeuerFritz hat geschrieben:
manni90 hat geschrieben:Der Name Bulli war mir früher nicht bekannt.
Wobei ich das Wort Bulli selbst sehr schlimm finde. Ich sage es nie, weil es für mich so ein Name ist, denn die Neuzeitpfeifen dem VW Bus gegeben haben. Wenn ich schon den Kleber "Bulli" auf einem T5 sehe könnte ich schreien....

Ich fahre auch Motorrad und reagiere allergisch wenn einer Biker sagt :argue:
Stimmt. Ein Biker ist ein Mountainbiker. Aber ein Bulli ist und bleibt ein Bulli. Oder wie soll ich meinem Sohnemann erklären, dass wir jettt mit dem Bus in den Urlaub fahren? Weißt du, was der antwortet?! Papa, mit dem Bus können wir in die Stadt fahren, aber doch nicht in den Urlaub :thumb:
So, und jetzt kommst du :lol:
Multivan ist halt eine Bezeichnung dafür, dass er viele Sachen gut kann; Multi eben. Dieses neumoderne Wort gab es damals bestimmt nicht. Also ist der Bus und der Lieferwagen zu einem Bulli zusammengeschmolzen. Eine Urahne des Multi sozusagen :happy:



Nicht ganz so ernst nehmen. :gut:




Sascha
Bild

Benutzeravatar
Toni43
Wohnt im T2!
Beiträge: 1345
Registriert: 13.06.2009 16:01
IG T2 Mitgliedsnummer: 547
Wohnort: Radkersburg

Re: [Bilder] Eure ehemaligen T2

Beitrag von Toni43 » 06.12.2016 17:52

Hallo!

Bei uns sagen die meisten einfach nur VW Bus und das ist egal ob das ein T1 oder ein T6 ist die heißen alle nur VW Bus. Sogar in der Firma wird zu einem Kastenwagen auch VW Bus gesagt und ein Doppelkabiner ist bei uns in der Firma ein Manschafttransportwagen. Oder ein Ford Kastenwagen ist dann halt ein Ford Bus. :wink:
*547

Bild
Bild Bild
Lieber den Kopf riskieren als den Schwung verlieren!

Benutzeravatar
Rüdiger*289
*
*
Beiträge: 1989
Registriert: 07.06.2003 21:33
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 42579 Heiligenhaus

Re: [Bilder] Eure ehemaligen T2

Beitrag von Rüdiger*289 » 06.12.2016 20:47

Opel Transit ? :unbekannt:
Viele Grüße von Rüdiger*289
T2b Pritsche von 1979 in 2. Hand. http://forum.bulli.org/viewtopic.php?f=16&t=7165
T2 ab Kasten von 1971in 3. Hand. viewtopic.php?f=16&p=245424#p245424

FeuerFritz
T2-Süchtiger
Beiträge: 191
Registriert: 18.09.2016 22:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Auf den Fildern bei Stuttgart

Re: [Bilder] Eure ehemaligen T2

Beitrag von FeuerFritz » 06.12.2016 21:18

GTJA790 hat geschrieben:Gleicher Standort , nur 39 Jahre später
1977 auch schon in Greifswald :respekt:
Was man doch für Vorteile hat, wenn man ein bischen mitmacht :lol: :dog:
Grüsse Christian

Bild

Benutzeravatar
bigbug
Wohnt im T2!
Beiträge: 8091
Registriert: 13.08.2007 19:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 249
Wohnort: Zwischen Böblingen und Calw
Kontaktdaten:

Re: [Bilder] Eure ehemaligen T2

Beitrag von bigbug » 07.12.2016 12:07

Thomas R. hat geschrieben:
FeuerFritz hat geschrieben:...., den die Neuzeitpfeifen dem VW Bus gegeben haben
Das kann so nicht stimmen.
Wir hatten von Ende der 70-er bis Ende der 80-er Jahre im Verein zuerst einen 69-er T2a 9-Sitzer, anschließend einen T3 9-Sitzer. Damals wurden beide Fahrzeuge von allen "Bulli" genannt.
Aber das kann durchaus regional begrenzt gewesen sein, denn als wir einmal liegen geblieben sind und ein Ersatzteil brauchten, konnte der Händler mit dem Begriff "Bulli" nichts anfangen. "Kenn ich nicht. Was ist das für ein Auto?". Dabei stand hinter ihm ein Bulli. Ich meine, dass das irgendwo zwischen Hamburg und Hannover war.

Gruß ......
Thomas
Ich hattte mal ein mittellanges Gastspiel im nördlichen Emsland so um die Jahrtausendwende. Da war alles ein Bulli was woanders Transporter heißt. Egal ob von VW, Mercedes oder Fiat. Ich sehe da eher eine lokale Eigenheit dahinter. Hier im Süden wurde ich mit dem Begriff "Bulli" erst 1992 konfrontiert, und da war er eigentlich nur auf luftgekühlte Hannoveraner ausgelegt.

Gruß, noch n Thomas
BildThomas*249,T2-Westi-Universaldilettant
Homepage des Stammtisch Südwest
Bild

Jonas_Kessler
T2-Süchtiger
Beiträge: 279
Registriert: 20.03.2016 23:42
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: [Bilder] Eure ehemaligen T2

Beitrag von Jonas_Kessler » 08.12.2016 20:12

Also gut, ihr hab es so gewollt:

Das hier ist mein geliebtes 72er original Westfalia DORMOBILE. Hat ein guter Freund seiner Freundin abgekauft und dann mich alle 2 Jahre gefragt, ob ich ihm beim Schweißen helfen kann. Habe ich natürlich gemacht und durfte mir das Ding für einige Urlaubsfahrten ausleihen. Irgendwann hatte er dann keine Lust mehr auf Autobasteln und hat mir die Karre geschenkt.

Preisgünstiger Wagen jedenfalls. Ich habe ihn dann selber 6 Jahre gefahren, das waren nochmal 12 Italienurlaube. Reparaturen? Einmal Bremssättel neu, ungezählte Bremsklötze (vom /8 passend gemacht), einige LiMa Kohlen, eine Seitenscheibe, Ölwechsel und viele viele Blechflicken, einige Töpfe Rostschutzfarbe - Besonders für die andauernd fauligen Unterbodenbleche. Sonst nix, außer tanken natürlich. Den 1. Gang musste man festhalten, damit er nicht rausfliegt. Ich hab noch jahrelang später aus Gewohnheit erste Gänge festgehalten...

Ja, und dann kamen Kinder und wir brauchten was mit Heizung und Sicherheitsgurten und die Mama wollte die Kiste vom Hof haben und Zeit hatte ich auch keine mehr, weil ich dachte, mann muss doch irgendwie beruflich was reißen, wenn man Familie hat - und hab viel zu viel gearbeitet. Also den Bus wochenlang inseriert, KEINE SAU wollte ihn haben, bis er schließlich für stolze 100 (hundert) Mark an einen Afrikaner gegangen ist, der ihn wohl exportiert hat. Da war das Jahr 2000 schon angebrochen. Ich sag euch jetzt besser nicht, wann ich die letzten Teile der Campingausstattung, die Küche und die originalen Dormobile-Liegen weggeschmissen hab. Nicht mal eine Briefkopie habe ich gemacht, ich Hirsch.

Inzwischen sind die Kinder 1,95m groß, meine Freundin ist durchaus Alt-Auto-begeistert und ich versuche, möglichst wenig zu arbeiten und möglichst viel zu schrauben.
Also habe ich wieder ein 72er Dormobile in der Pipeline und darf mir die ganzen Teile wieder neu zusammensuchen. Besonders der Küchenblock fehlt mir drastisch. Aber das mit dem 72er muss jetzt einfach sein.


Bild

(böse Zungen behaupten, die Lackierung sei schlecht gewesen, dafür war die Ladekapazität genau so genial wie die 6 eingetragenen Sitzplätze und oft haben vier Leute bequem mitsamt Gepäck im Bus geschlafen)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast