T2 a/b "Bundeswehr" (bzw. CH) Ausführung!

In diesem Forum wird es künftig Bilderthread geben, die gerne auch zu kleinen Diskussionen anregen können, aber vornehmlich Bildern vorbehalten bleiben sollten.

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Benutzeravatar
FW177
Wohnt im T2!
Beiträge: 3290
Registriert: 03.01.2008 20:54
Wohnort: Paderborn

Re: T2 a/b "Bundeswehr" (bzw. CH) Ausführung!

Beitrag von FW177 » 03.10.2011 23:24

MichaT2a hat geschrieben:Aha, haben wir auch Fachleute für Hubschrauber hier! Davon hab ich jetzt mal gar keine Ahnung, aber die Nummern lauten: 84+47. Bin gespannt, was man damit nachvollziehen kann. Wo er stationiert war?
Gruß,
Micha
Stationiert ist er in Oberschwaben und er fliegt noch!
:thumb:
Bild72`er T2 a/b mit Metallschiebedach und Westfalia Campingausstattung gepaart mit Eigenkreation!

Benutzeravatar
Knopf
T2-Süchtiger
Beiträge: 810
Registriert: 29.09.2008 10:56
IG T2 Mitgliedsnummer: 118
Wohnort: Hassfurt am Main

Re: T2 a/b "Bundeswehr" (bzw. CH) Ausführung!

Beitrag von Knopf » 04.10.2011 14:49

Highlander hat geschrieben:... das komische sind seine Hörner die Original am Dach geschweisst worden sind...
hier mal ein schweizer T2 (auf nem schweizer campingplatz) mit ebenfalls fest verbundenen leuchtenträgern,
ob nun verschweisst, weiss ich nicht, soo genau wollt ich jetzt auch nicht nachsehen, da niemand am bus war.
...ausserdem wars schon recht dunkel (deshalb die fotos bissi unscharf).
auffallend ist, dass die sockel nicht auf gleicher höhe, sondern versetzt angeordnet sind,
sieht man auf dem foto von rechts hinten ganz gut.
DSCN0630a.jpg
DSCN0625a.jpg
gruss, gary

- - 76er Helsinki - - 76er L - - 79er BGS - -

...der unterschied zwischen theorie und praxis ist in der praxis grösser als in der theorie...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste