T2 mit Seilwinde vorn - als originale Erstausrüstung?

Dieses Forum wird als Wissensdatenbank über Modelljahre und Ausstattungen des T2s dienen.

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Antworten
Benutzeravatar
ulme*326
Wohnt im T2!
Beiträge: 2405
Registriert: 11.04.2007 00:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 326
Wohnort: Naehe Ulm/Donau

T2 mit Seilwinde vorn - als originale Erstausrüstung?

Beitrag von ulme*326 » 19.06.2011 02:59

ich erinnere mich noch sehr genau an den Besuch im benachbarten Karlsruher VW-Autohaus: Es war irgendwann zwischen 1975 und 1977 und ich habe den pastellweiß-marinogelben T2b-Luxusbus (innen schwarz mit Schiebedach) eines Karlsruher Pharma-Unternehmens dort stehen sehen, welcher zu offroad-events = Lust-Jagdausfahrten :unbekannt: benutzt wurde. (ja, ja - Ich weiß auch nicht weshalb der dann weiss-gelb war - möglicherweise als Vorstufe zur später Pflicht gewordenen Warnweste für Jagdgesellschaften :wink: ) Der hatte vorn unter der Chrom-Stossstange 15cm herausragend eine elektrische Seilwinde. So was hätte ich heute auch gerne - aber wenn, dann halt so wie es damals verbaut wurde. Mir ist schon klar daß es heute Frontseilwinden zu kaufen gibt.
Weiß jemand ob es das original ab Werk gab oder eine damalige Aftermarkt- Nachrüstung war ?
Kennt jemand den damaligen Windentyp? Hat jemand Prospekte?
Gruesse von der Oberschwaebischen Barockstrasse
ulme*326


Bild Kontakt zum Stammtisch ·

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5170
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: T2 mit Seilwinde vorn - als originale Erstausrüstung?

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 19.06.2011 09:14

T2-Prototyp-Safari.jpg
T2-Prototyp-Safari.jpg (14.31 KiB) 1325 mal betrachtet
Der VW Prototyp "Safari" (intern auch "Expeditionswagen" genannt) hatte 1979 eine Seilwinde,
einfache Camping-Ausstattung, Gitter vor den Leuchten und viele Anbauteile schwarz lackiert,
70 PS, 205R14C-Reifen, Sperrdifferntial, 26cm Bodenfreiheit,
Drehzalmesser- und Öldruckanzeige, getönte Scheiben, Isolierverglasung, Suchscheinwerfer (innen), ...
(aber keinen 4-Rad-Antrieb)

Mehr dazu in der "mot", 21. März 1979, Heft 6, "Interessante Außenseiter - VW Bus Safari"

Bild

Grüße,

Benutzeravatar
ulme*326
Wohnt im T2!
Beiträge: 2405
Registriert: 11.04.2007 00:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 326
Wohnort: Naehe Ulm/Donau

Re: T2 mit Seilwinde vorn - als originale Erstausrüstung?

Beitrag von ulme*326 » 19.06.2011 12:02

Hallo Rolf-Stephan,
eine tolle Zeitschriften-Datenbank, die Du da hast. Tolles Forum. Du leistest hierin einen großen Beitrag mit Deinen Hinweisen und Infos. :gut:
Danke für Deine superschnelle Antwort.
Bitte Info per PN ob Du den Artikel verkaufen möchtest. Was völlig ok wäre. Bin interessiert. Sag mal was.

ulme
Gruesse von der Oberschwaebischen Barockstrasse
ulme*326


Bild Kontakt zum Stammtisch ·

Benutzeravatar
clipperfreak
Wohnt im T2!
Beiträge: 8033
Registriert: 30.09.2007 19:34
IG T2 Mitgliedsnummer: 223
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: T2 mit Seilwinde vorn - als originale Erstausrüstung?

Beitrag von clipperfreak » 21.06.2011 18:20

Rolf-Stephan Badura hat geschrieben:und viele Anbauteile schwarz lackiert,
getönte Scheiben, Isolierverglasung,

na hoffentlich kommt jetzt hier keiner auf die Idee seine weissen Felgen, Spiegel, Scheinwerferringe ect. ect. in mattschwarz zu lackieren :D

Was sich allerdings widerspricht ist dass der ExSpeditionswagen grün getönte Scheiben und Isolierverglasung verbaut haben soll, es geht ja nur entweder oder, oder die haben auf die grünen Scheiben noch Isolierscheiben drübergehängt :wink: :versteck:
Gruß
Klaus *223

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5170
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: T2 mit Seilwinde vorn - als originale Erstausrüstung?

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 21.06.2011 18:33

clipperfreak hat geschrieben:Was sich allerdings widerspricht ist dass der ExSpeditionswagen grün getönte Scheiben und Isolierverglasung verbaut haben soll...
Wieso,

Isolierver-"plastel"-ung gegen direkte Kontakt-Kälte/-Wärme und die grüne Wärmeschutzverglasung gegen einfallende Infrarotstrahlung.
Die einfache aufgesetzte Plaste-Isolierverglasung dürfte in der Sommersonne nicht viel bringen - eher beim deutschen Wintercamping.
Aber auch in manchen Wüsten wird es nachts verdammt kalt... Gegen Hitze wird es ohne Klimaanlage nicht viel helfen über den Tag...

Grüße,

T2 mit Hochdach
T2-Autor
Beiträge: 1
Registriert: 09.06.2019 19:41
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: T2 mit Seilwinde vorn - als originale Erstausrüstung?

Beitrag von T2 mit Hochdach » 26.06.2019 02:55

Ich komme nochmal zurück auf die "Westfalia-Isolierverglasung" ...
Isolierver-"plastel"-ung gegen direkte Kontakt-Kälte/-Wärme
#

... Eigentlich hätte ich sie gerne wieder. In meinem alten Bulli war die Isolierverglasung zusammen mit der Helsinki-Ausstattung verbaut. Jetzt kann man natürlich über Sinn und Zweck streiten. Ich bilde mir zumindest ein, dass das zusätzliche Plastikglas was gebracht hat, sowohl bei Kälte als auch bei Hitze.

Der Vorbesitzer meines aktuellen Projektes hat die Dinger einfach fortgeschmissen. Und jetzt? Jetzt bin ich auf der Suche nach dieser sogenannten "Isolierverglasung". Bei den Teilehändlern ist die Suche zwecklos. Hat vielleicht jemand ne Idee, wo ich das "Altglas" finden könnte?

Herzliche Grüße
André

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast