T2a Chromstossstangen Original?

Dieses Forum wird als Wissensdatenbank über Modelljahre und Ausstattungen des T2s dienen.
Antworten
Benutzeravatar
bc72
T2-Süchtiger
Beiträge: 299
Registriert: 11.10.2006 13:31
IG T2 Mitgliedsnummer: 461
Wohnort: Ronnweg nähe Ingolstadt

T2a Chromstossstangen Original?

Beitrag von bc72 »

Servus in die Runde.
Gab es für den T2a Chromsstossstangen? Ich meine jetzt nicht die Edelstahl nachgepressten die im Netz kursieren, sondern wirklich Originale? Hatte bis dato noch nie welche gesehen, aber, angeblich originale T2a , bekommen. Vom Rostansatz her würde ich auch sagen, das sie 40 Jahre alt sind....
Kann hier jemand weiterhelfen?
Danke
Christian
Suche:
Taxizubehör
T2 mit EZ 08/72
Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5731
Registriert: 12.05.2008 07:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: T2a Chromstossstangen Original?

Beitrag von Rolf-Stephan Badura »

hab irgendwie für Leichenwagen im Sinn,
aber ob die von VW geliefert wurden oder damals nachverchromt wurden, keine Ahnung...
Normale M-Sonderaustattung wohl eher nicht.

schöne Ostern,
Benutzeravatar
Norbert*848b
*
*
Beiträge: 5812
Registriert: 30.10.2013 21:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: T2a Chromstossstangen Original?

Beitrag von Norbert*848b »

Hallo Christian,
bc72 hat geschrieben: 01.04.2021 08:31 Gab es für den T2a Chromsstossstangen?
Ich fürchte nicht, im Ersatzteilkatalog auch nicht gelistet (VW Nomenklatur "Stoßfänger"):
https://www.volkswagen-classic-parts.de ... .html#/218
Quelle: https://www.volkswagen-classic-parts.de ... spareparts
August 1968 bis Juli 1970, Stoßfänger: L 581 wolkenweiß, Mod. 271, 274: L 567 elfenbein
ab August 1970, Stoßfänger: L 90D pastellweiß
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert
Benutzeravatar
GoldenerOktober *001
Vorstand IGT2
Beiträge: 1931
Registriert: 08.09.2009 13:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 1
Wohnort: Bad Homburg v. d. H.

Re: T2a Chromstossstangen Original?

Beitrag von GoldenerOktober *001 »

Der Klausch hat auf seinem Clipper L auch sone Chromorgie. Wehe, wenn das nicht orischinol ist...
Teeren und Federn - Objekt beliebig, Gegenstand oder Besitzer.
:versteck:
Mit dem Bus da steckenbleiben, wo die Anderen erst gar nicht hinkommen...
Benutzeravatar
bc72
T2-Süchtiger
Beiträge: 299
Registriert: 11.10.2006 13:31
IG T2 Mitgliedsnummer: 461
Wohnort: Ronnweg nähe Ingolstadt

Re: T2a Chromstossstangen Original?

Beitrag von bc72 »

GoldenerOktober *001 hat geschrieben: 01.04.2021 16:20 Der Klausch hat auf seinem Clipper L auch sone Chromorgie. Wehe, wenn das nicht orischinol ist...
Teeren und Federn - Objekt beliebig, Gegenstand oder Besitzer.
:versteck:
Dann hab ich Das doch richtig in Erinnerung gehabt... Der Klausch macht doch nix falsches an den Bus?

:versteck:
Suche:
Taxizubehör
T2 mit EZ 08/72
Benutzeravatar
Mani
Wohnt im T2!
Beiträge: 1325
Registriert: 17.05.2005 20:42
IG T2 Mitgliedsnummer: 79
Wohnort: Wustermark bei Berlin

Re: T2a Chromstossstangen Original?

Beitrag von Mani »

na dann lest mal den alten Thread hier :dance:

viewtopic.php?f=28&t=7150

schöne Grüße
Mani
Bild

Bild Bild
Benutzeravatar
bc72
T2-Süchtiger
Beiträge: 299
Registriert: 11.10.2006 13:31
IG T2 Mitgliedsnummer: 461
Wohnort: Ronnweg nähe Ingolstadt

Re: T2a Chromstossstangen Original?

Beitrag von bc72 »

Mani hat geschrieben: 02.04.2021 12:49 na dann lest mal den alten Thread hier :dance:

viewtopic.php?f=28&t=7150

schöne Grüße
Mani
Merci Mani!!

Dann sind die wohl auch aus alter Zeit verchromt... Egal. Haben nicht mehr gekostet als normale und ich werd sie wohl dann mal ans Taxi Schrauben, wenns denn mal lackiert ist..
Suche:
Taxizubehör
T2 mit EZ 08/72
Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5731
Registriert: 12.05.2008 07:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: T2a Chromstossstangen Original?

Beitrag von Rolf-Stephan Badura »

Hallo Christian,
:gut:
bc72 hat geschrieben: 02.04.2021 13:59...dann mal ans Taxi Schrauben, wenns denn mal lackiert ist.
wird denn Dein Taxi klassisch schwarz (für solche Großraumtaxis damals auch ausnahmeweise mit weißem Dach) - oder wie ab 1971 bis heute Hellelfenbein (RAL 1015)? Vermute letzteres, wenn ich Deine Signatur mit 1972 richtig deute...
hast Du schon Deinen P-Schein gemacht :mrgreen:

Bild Bild
https://www.vw-t2-bulli.de/de-books-bro ... hicle.html

Grüße,
Benutzeravatar
bc72
T2-Süchtiger
Beiträge: 299
Registriert: 11.10.2006 13:31
IG T2 Mitgliedsnummer: 461
Wohnort: Ronnweg nähe Ingolstadt

Re: T2a Chromstossstangen Original?

Beitrag von bc72 »

Nein, wird schwarz mit roter Innenausstattung wie im Prospekt. Doplelschiebetürer, Trennwand, kein Schiebedach allerdings.
Ist ein MJ 71
Suche:
Taxizubehör
T2 mit EZ 08/72
Antworten