T2 Bauführer (Meß) FkU - Bilder und Infos gesucht

Dieses Forum wird als Wissensdatenbank über Modelljahre und Ausstattungen des T2s dienen.
Antworten
klausischlumpf
T2-Autor
Beiträge: 1
Registriert: 23.04.2016 17:22
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

T2 Bauführer (Meß) FkU - Bilder und Infos gesucht

Beitrag von klausischlumpf »

Hallo,

Wir haben uns nun doch entschieden, unseren alten Post-T2 nicht als Campingmobil umzubauen, sondern ihn wieder in den Originalzustand zu versetzen.

Anhand des ehemaligen Kennzeichens haben wir mittlerweile herausgefunden, daß es sich bei dem Fahrzeug um einen T2 gehandelt hat, der beim Fernmeldedienst 1979 als
"Bauführer (Meß) FkU" zugelassen worden ist.

Leider haben weder Westfalia noch Boesenberg, die u.a. die Umbauten für die Post durchgeführt haben, Unterlagen über diese Fahrzeuge.
Wir besitzen mittlerweile die angehängten Dokumente über unseren Bus, und vermuten anhand der Griffe, die auf den Bildern ersichtlich sind,
daß es sich um ein Fahrzeug handelte, das bei Westfalia umgebaut worden ist.
Da es die Inneneinrichtung so nicht mehr im Original geben wird, wollen wir sie zumindest originalgetreu wieder selbst aufbauen.
Anhand der SW-Bilder sind aber die Farben der Inneneinrichtung nicht ersichtlich.

Darum suchen wir dringendst mögliche Farbbilder, oder gar Personen, die damals (1976 bis 1986) solch einen Bus gefahren sind, und uns hierbei weiterhelfen können.
Bauführer (Meß) FkU Bild 1
Bauführer (Meß) FkU Bild 1
Bauführer (Meß) FkU Bild 2
Bauführer (Meß) FkU Bild 2
Das einzige mir bekannte Fernmeldebus steht im Museumsdepot in Heusenstamm, dort stammt die Inneneinrichtung allerdings vermutlich von der Fa. Boesenberg (typische Drehgriffe), Bilder davon habe ich letztes WE gemacht.

Hat irgendjemand noch Bilder von Fernmeldebussen aus dieser Zeit ?

Danke und viele Grüße aus dem Elsass,
Klaus
Bild
Benutzeravatar
clipperfreak
Wohnt im T2!
Beiträge: 8180
Registriert: 30.09.2007 16:34
IG T2 Mitgliedsnummer: 223

Re: T2 Bauführer (Meß) FkU - Bilder und Infos gesucht

Beitrag von clipperfreak »

dann frag doch mal Madhill hier im Forum er ist der ultimative Ansprechpartner in Sachen Boesenberg. Vielleicht kann er dir mit Fotos und Infos weiterhelfen :D :gut:
Gruß
Klaus *223
Benutzeravatar
MadHill
T2-Meister
Beiträge: 123
Registriert: 02.11.2013 14:00
IG T2 Mitgliedsnummer: 853
Kontaktdaten:

Re: T2 Bauführer (Meß) FkU - Bilder und Infos gesucht

Beitrag von MadHill »

Wir haben haben damals nur noch sehr wenige T2 ausgebaut. Die abgebildete Einrichtung (LZ = Linien- und Zeichenstelle) und andere haben wir erst für den T3 in großen Stückzahlen gebaut. Ab Mitte der 70er haben wir fast nur Ladeböden für die Käfer und danach den Golf gebaut.

"Unsere" frühen Einrichtungen sind sehr leicht an dem hellgrünen Belag der Sperrholzplatten zu erkennen.

2011 zum 100jährigen Jubiläum haben wir uns einen Käfer und einen Golf aus dem Postmuseum in Heusenstamm ausgeliehen. Dort kann man - auf Anmeldung - Besichtigungen machen.
So sah es damals bei uns auf dem Hof aus (alles Fernmelde-Fahrzeuge!). Auf dem Parkplatz steht heute die Verwaltung und Teile der Produktion.
So sah es damals bei uns auf dem Hof aus (alles Fernmelde-Fahrzeuge!). Auf dem Parkplatz steht heute die Verwaltung und Teile der Produktion.
So sahen die Einrichtungen aus (1987)
So sahen die Einrichtungen aus (1987)
77er Champagne Edition 1 mit Schiebedach + 85er Constructam Coral NG
Benutzeravatar
MadHill
T2-Meister
Beiträge: 123
Registriert: 02.11.2013 14:00
IG T2 Mitgliedsnummer: 853
Kontaktdaten:

Re: T2 Bauführer (Meß) FkU - Bilder und Infos gesucht

Beitrag von MadHill »

Zu den SW-Fotos: ich bin mir ziemlich sicher, dass es sich um rohes, lackiertes Sperrholz handelt. Die Griffe und die Konstruktion mit aufgesetzen Klappen und Türen stammen zu 99% von Westfalia. Da die Griffe und das Material heute noch verfügbar sind, sollte ein Nachbau nicht sehr aufwändig sein.

Es wird wahrscheinlich so ausgesehen haben, wie dieser Post-Golf (Fernsprechentstörerfahrzeug von 1980):
DSC_1881 (Andere).JPG
DSC_1880 (Andere).JPG
77er Champagne Edition 1 mit Schiebedach + 85er Constructam Coral NG
Frank Moese
T2-Autor
Beiträge: 3
Registriert: 20.05.2022 08:28

Re: T2 Bauführer (Meß) FkU - Bilder und Infos gesucht

Beitrag von Frank Moese »

Moin Moin,
Hier mein T2 in Original als Messtruppfahrzeug Bauführer. BJ 79
Dateianhänge
Messtrupp Bauführer
Messtrupp Bauführer
Benutzeravatar
bengerer
T2-Süchtiger
Beiträge: 176
Registriert: 16.11.2018 05:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: T2 Bauführer (Meß) FkU - Bilder und Infos gesucht

Beitrag von bengerer »

Hallo
ich mal so eine allgemeine Frage als reines Interesse.
Darf man eigentlich bei einer solchen Resto auch das Postlogo wieder anbringen?
Oder verstößt man dann gegen Hoheitsrecht.
Wie Feuerwehr oder Polizei?

Grüße Manuel
Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5989
Registriert: 12.05.2008 07:50
Kontaktdaten:

Re: T2 Bauführer (Meß) FkU - Bilder und Infos gesucht

Beitrag von Rolf-Stephan Badura »

bengerer hat geschrieben: 06.06.2022 05:18Darf man eigentlich bei einer solchen Resto auch das Postlogo wieder anbringen?
heutzutage eher Markenrecht - musst Du eben um Genehmigung beim Logo Inhaber fragen.
Antworten