Seite 4 von 8

Re: 1973er "Wild Westerner"

Verfasst: 07.11.2016 00:12
von clipperfreak
Hallo Leute,

für Wild Westerner Fans gibt's gerade wieder eine seltene Gelegenheit einen zu kaufen :dafür:

http://www.thesamba.com/vw/classifieds/ ... id=1988563

Bernd wie wärs :wink: :gut:

dann hätten wir 2 und könnten kleines WW Treffen machen :wink:

Re: 1973er "Wild Westerner"

Verfasst: 07.11.2016 00:41
von sören *186
oh my god!

Habe weder Platz noch Kohle,
Platz wäre beschaffbar, müsste also nur ...

Sören

Re: 1973er "Wild Westerner"

Verfasst: 07.11.2016 13:49
von TEH 29920
Moin,

der ist schon schick - keine Frage.

Natürlich muss man sich den in echt anschaun. Wodurch genau kommt der Lackunterschied Schiebetür-Rest zustande?
Mein Englisch kommt hier an seine Grenzen bzw. ich bin mir nicht sicher ob ich alles richtig verstehe.

Hier ist auch der für mich schwierige Punkt: so aus der Ferne einen Bulli kaufen und dann noch nach D -holen - worum soll man sich noch alles kümmern.

Die Originalvergaser sind auch nicht mehr drin...

Ist das noch der CA oder schon der AP Motor?

Das Teil ist schon wirklich ein Farbtupfer; mir gefällt der wirklich gut.
Bloß, was mach ich damit? Mein T2 steht sich schon die Reifen eckig weil ich nicht dazu komme den mal zu bewegen - jetzt noch einer...

sören- hast Du nicht schon ein paar aus Ami-Land geholt?

An wenn wendet man sich da der sich den mal anschaut, den Preis bissle drückt und ihn dann vor die Haustür liefert :roll:

Und das an einem Montag.

Gruß Bernd

Re: 1973er "Wild Westerner"

Verfasst: 07.11.2016 17:14
von erni123
Der hat den CB Motor drinnen. Ist die Amerikanische Variante vom CA. Zentralvergaser kannst du je nach TÜV- Mann darauflassen. Licht muss zumindest vorne umgebaut werden. Sidemarker hinten rot leuchtend kannst dir eintragen lassen.

Einen Verschiffer kenne ich. Weiß aber net ob er auch besichtigt.

Geile Karre, keine Frage!

Re: 1973er "Wild Westerner"

Verfasst: 08.11.2016 19:01
von bullijochen
Und der Preis scheint nun auch nicht wahhhnsinnig überzogen zu sein...

Re: 1973er "Wild Westerner"

Verfasst: 08.11.2016 19:30
von TEH 29920
bullijochen hat geschrieben:Und der Preis scheint nun auch nicht wahhhnsinnig überzogen zu sein...

...bissle müsste man schon runterhandeln :wink:

Wer macht`s :yau:

Re: 1973er "Wild Westerner"

Verfasst: 09.11.2016 10:49
von Jonas_Kessler
Schiebtür wurde ´"wegen kräftiger Lackkratzer" mal teillackiert, im "originalen Farbton". Was die Amerikaner halt so unter originalem Farbton verstehen. Ich vermute, da mischt der Lackierer das naheliegendste aus der Universal-Farbkarte. Hab noch keine US-Lackierung gesehen, die den Ton getroffen hätte.

Für frühe 73er US-Importautos gibt es tatsächlich eine Ausnahmeregelung bezüglich des Abgasgutachtens, aber nur für die ersten Baumonate (bzw. EZ). Bei späteren Autos muss der falsche Vergaser das übliche Abgasgutachten bestehen, was im Einzelfall finanziell völlig uninteressant ist. Siehe Stichtag 1.10.1971 für inländische Fahrzeuge. Das ist kein wirklicher TÜV-Ermessens-Spielraum. Egal, denn die Zentral-Weber sind für unser Klima sowieso ungeeignet, weil die Saugrohrvorwärmung fehlt.

j.

Re: 1973er "Wild Westerner"

Verfasst: 15.01.2017 14:41
von Roby75
Hallo,
jetzt gibt es wieder einen.....
http://www.ebay.com/itm/1973-Volkswagen ... 2353899598

Re: 1973er "Wild Westerner"

Verfasst: 15.01.2017 22:45
von clipperfreak
Roby75 hat geschrieben:Hallo,
jetzt gibt es wieder einen.....
http://www.ebay.com/itm/1973-Volkswagen ... 2353899598
ja ist schon einige Zeit am Start, aber gefällt mir nicht besonders da schon verfrickelt wurde, speziell die Sitze vorne usw.. :mrgreen:

Re: 1973er "Wild Westerner"

Verfasst: 15.01.2017 23:58
von Roby75
Hallo Klaus,
deiner war natürlich ein Glücksgriff ;-)
LG
Toni

Re: 1973er "Wild Westerner"

Verfasst: 16.01.2017 00:24
von clipperfreak
Roby75 hat geschrieben:Hallo Klaus,
deiner war natürlich ein Glücksgriff ;-)
LG
Toni
stimmt Toni,

hab schon wieder einen Glücksgriff gemacht :wink: :oops:

Re: 1973er "Wild Westerner"

Verfasst: 16.01.2017 00:48
von TEH 29920
clipperfreak hat geschrieben: Roby75 hat geschrieben:
Hallo Klaus,
deiner war natürlich ein Glücksgriff ;-)
LG
Toni



stimmt Toni,

hab schon wieder einen Glücksgriff gemacht :wink: :oops:

Glückwunsch!

Die Frage ist immer nur - wohin mit dem ganzen Glück :wink:

Re: 1973er "Wild Westerner"

Verfasst: 16.01.2017 00:54
von clipperfreak
TEH 29920 hat geschrieben:
clipperfreak hat geschrieben: Roby75 hat geschrieben:
Hallo Klaus,
deiner war natürlich ein Glücksgriff ;-)
LG
Toni



stimmt Toni,

hab schon wieder einen Glücksgriff gemacht :wink: :oops:

Glückwunsch!

Die Frage ist immer nur - wohin mit dem ganzen Glück :wink:

in die Garage neben den WW :wink:

Re: 1973er "Wild Westerner"

Verfasst: 29.06.2017 22:00
von clipperfreak
Hab gerade Post aus den Staaten bekommen. Die Jungs vom Wild Westerner Club haben mir Sticker für meinen WW geschickt, individuell mit seiner Fahrgestellnr. :D :gut:
Wild Westerner Sticker 001.jpg
Die Jungs in den Staaten sind ganz vernarrt in ihre WW und die ganze Aktion lief völlig kostenlos für mich ab, wo gibt's sowas heute noch. :respekt:


Sticker wird bzw. werden meinen WW gleich zieren :dance:

Re: 1973er "Wild Westerner"

Verfasst: 30.06.2017 15:29
von bullijochen
:gut: wir wollen Bilder! :mrgreen: