Seite 1 von 8

1973er "Wild Westerner"

Verfasst: 29.12.2012 12:16
von Rolf-Stephan Badura
Hallo zusammen,

bei theSamba läuft seit September ein spannender Fred zu einem möglichen 1973 US Sondermodell "Wild Westerner" (S736 = Sondermodell/Kampangne).
http://www.thesamba.com/vw/forum/viewtopic.php?t=527392
Es gibt VW Verkaufsbelege, VW Produktionsphotos, ein Duzend Besitzer mit M-Plates Nennung und diverse Sichtungen und Photos weiterer. Belegbarer Auslieferungsort bisher nur Westküste.

Unten grün (Apple green), oben gelbgrün (Ravenna Green) (Farbkombi 9643) und unter der Gürtellinie ein breiter blauer Dekorstreifen.
Hier ein Beispiel: http://www.rossvw.com/vw/73bus.htm

Möglicherweise zur Expo 1974 - die hatte die Farben grün, blau & weiß - erste beiden Farben identisch.

Ob so einer auch mal den weg nach Deutschland gefunden hat?

Grüße,

Re: 1973er "Wild Westerner"

Verfasst: 29.12.2012 16:48
von clipperfreak
Hochinteressant :D

hab ich noch nie was davon gehört bzw. gesehen von dem Sondermodell.

Expo 74 glaub ich eher nicht, denn der T2 wurde ja nur im 73er Modelljahr angeboten, also 1.7L Motor mit Tankklappe


So einen müsste man sich ja glatt auf die Seite stellen :dafür:

da muss ich mal die einschlägigen Portale im Auge behalten :dance:

Re: 1973er "Wild Westerner"

Verfasst: 29.12.2012 18:13
von boggsermodoa
Rolf-Stephan Badura hat geschrieben:Hier ein Beispiel: http://www.rossvw.com/vw/73bus.htm
:surprised: DAY/NIGHT MIRROR 1973 in den USA für umme!
Hätte hier sieben Mark fuffzich gekostet :dogeyes:
und genau für die war der Erstbesitzer von Meinem zu geizig! :motz:

Re: 1973er "Wild Westerner"

Verfasst: 30.12.2012 22:25
von ulme*326
Toll ! :gut: Rolf-Stefan - das ist ja eine hochinteressante Thematik. Mir bis dato unbekannt, daß das ein Sondermodell war. Ich hab durchaus eine Erinnerung an so lackierte Busse auf den Strassen von Oregon. War 2002-2006 recht oft in Portland/Oregon. Dort fuhren die ja zu der Zeit noch mit T2 als daily driver auf den Strassen rum. Bisher unter "Geschmacksache" abgehakt. Aber wenn das ne Sonderserie war dann weckt das natürlich Begehrlichkeiten ....... :tel: :tel:

Re: 1973er "Wild Westerner"

Verfasst: 31.12.2012 10:59
von aps
Super Farbkombination, die mir besser gefällt als der CE. Frisch.

Danle, Rolf-Stephan, für den interessanten Hinweis. :gut:

Re: 1973er "Wild Westerner"

Verfasst: 29.01.2013 01:14
von mr_639
Habe ne Schiebetür im besagten "wild westener" Dekor!

Zustand Rostfrei nur paar Schrammen! Falls jemand Interesse hat

Gruß Matze

Re: 1973er "Wild Westerner"

Verfasst: 29.01.2013 01:30
von Rolf-Stephan Badura
Und ich habe seit kurzem zwei orginalverpackte linke Dekorstreifen "ZVW 146 234" von VWoA in der Vitrine
Der breite blaue Streifen oben ist etwa 76mm, dann 13mm Freiraum, dann noch mal 13mm blau. Klebt noch gut 8)

Zu mehr reicht mein Platz derzeit nicht :oops:

Re: 1973er "Wild Westerner"

Verfasst: 29.01.2013 20:04
von sören *186
Hm,
Danke für die Info über das Sondermodell.
Hätte ich so ein Auto bekommen, ich hätte als erstes den häßlichen blauen Streifen überlackiert.
Dann ist die Farbkombi ja tatsächlich gelungen ...

Gruß von Sören

Re: 1973er "Wild Westerner"

Verfasst: 15.12.2013 13:32
von ulme*326
Hier wieder mal ein Wild Westerner auf thesamba.com

Interessant das Typschild wonach das Fahrzeug als Typ 28 bezeichnet ist.

http://www.thesamba.com/vw/classifieds/ ... id=1571536

Re: 1973er "Wild Westerner"

Verfasst: 13.01.2014 23:38
von helsinki1978
...und schon ist einer in greifbarer Nähe:

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/vw ... res=EXPORT

Grüße Hans

Re: 1973er "Wild Westerner"

Verfasst: 14.01.2014 00:50
von clipperfreak
helsinki1978 hat geschrieben:...und schon ist einer in greifbarer Nähe:

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/vw ... res=EXPORT

Grüße Hans
Danke Hans :mrgreen:

hab ihn schon reserviert :D kommt ja erst in 8 Wochen, in der Zwischenzeit krame ich schon mal die schwarze Innenausstattung zusammen :dog:

Re: 1973er "Wild Westerner"

Verfasst: 14.01.2014 21:33
von helsinki1978
...gerne kein Problem, laut Video macht er einen guten Eindruck, wenig Kampfspuren für einen Ami, zwei Vergaser, gute Substanz, Handbremse nachstellen, Felgen lackieren, blauen Streifen bei RSB kaufen...aber den hast Du bestimmt schon vor mir gesehen :D

Re: 1973er "Wild Westerner"

Verfasst: 14.01.2014 21:55
von Polle
Geile Farbe.
Braucht ein wenig Zuwendung, aber ich find den Ok. Auch den Preis.
Im Hintergrund steht noch n 2. Bus ind braun oder orange. Vielleicht ist der ja auch bald am Start.

Re: 1973er "Wild Westerner"

Verfasst: 14.01.2014 22:18
von clipperfreak
helsinki1978 hat geschrieben:...gerne kein Problem, laut Video macht er einen guten Eindruck, wenig Kampfspuren für einen Ami, zwei Vergaser, gute Substanz, Handbremse nachstellen, Felgen lackieren, blauen Streifen bei RSB kaufen...aber den hast Du bestimmt schon vor mir gesehen :D

klaro hab ich den schon vorher gesehen :D jetzt hat er die Daten geändert und statt 2.0 ist es jetzt ein 1.7 nach meiner Nachfrage.

Woher er jetzt auf einmal weiss dass es ein WildWestener ist, weiss ich nicht. Hoffentlich hats ihm keiner aus dem Forum gesteckt :mrgreen:

Aber nur mit dem blauen Streifen und Felgen wird man ihn wohl nicht belassen können. Schau dir mal das Dach an.... Wenn wir uns einig werden, dann wird er auf jeden Fall ganz lackiert mit neuen Gummis und neuen Chromzierleisten um die Fenster und natürlich dem blauen Dekostreifen :jump: .

aber mal abwarten was morgen rauskommt

Re: 1973er "Wild Westerner"

Verfasst: 14.01.2014 23:36
von ulme*326
ja ok - es ist nicht der von weiter oben im Thread auf thesamba.com. Ich dachte schon. Für den wurden ja bereits damals in USA 10000 USD aufgerufen.
Von daher: fix fertig verzollt auf europäischem Festland - kein schlechter Preis. Hoffentlich ist er nicht mit Verschleiss im Antriebsstrang gesegnet. Fahr in in jedem Fall ausgiebig Probe.
Es ist ein Vergasermotor mit EGR (Abgasrückführung) - aber ausgebauter Luftpumpe. Die Hosenrohre der Vergaser müssten demnach ganz spezielle mit EGR-Anschraubflächen kurz unterhalb der Vergaser sein. Hoffentlich gut verschlossen. Am Gebläsekasten sieht man noch die Anschraub-Konsolen und die Zusatz-Riemenebene vor Lüfterrad.