Sammlung M-Codes

Dieses Forum wird als Wissensdatenbank über Modelljahre und Ausstattungen des T2s dienen.

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Benutzeravatar
Alexander*245
T2-Süchtiger
Beiträge: 236
Registriert: 02.06.2003 23:08
IG T2 Mitgliedsnummer: 245
Wohnort: Hannover

Re: Sammlung M-Codes

Beitrag von Alexander*245 » 10.11.2018 01:13

mro hat geschrieben:
30.07.2018 15:21
Kennt jemand den Code B05?
Bestimmt. Der hatte aber in jedem Modelljahr eine andere Bedeutung ...
Viele Grüße
Alexander*245
1969 Clipper N

Mike64
T2-Kenner
Beiträge: 18
Registriert: 07.10.2017 01:52
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Sammlung M-Codes M 522 Italien

Beitrag von Mike64 » 13.11.2018 03:22

Ich habe auch noch einen sehr interessanten M-Code von meinem T2a:

M 522 Spezifikationen für Italien

Eigentlich nichts besonders dachte ich.

Ich habe einen originalen T2A aus September 1970 als 9 Sitzer Fensterbus mit 2 Schiebetüren aus Italien. Also Typ 22 oder 23. Ich wunderte mich, dass meine Fin mit 211 anfängt. Selbst alte Typ 2 Hasen schauten mich komisch an.....

Umgebauter Kastenbus ist die erste Antwort. Kommt aber nicht hin - Innenseitenteile etc alles ist original und der Bus hat nur eine 5 DM grosses Loch - also keine Bastelbude etc.

Der Alexander P. aus dem Forum hier hat mir sehr geholfen es herauszufinden:

Auf dem M-Plate stehen ja auch noch einmal die Zahlen der FIN - alles passt ebenso die Zusatzausstattungen. Auf dem M Plate ist allerdings eine Information unten rechte Seite: 2310
Definitiv Festerbus Typ 23 - Linkslenker aber ohne hintere Sitze.
Italien hatte ja immer schon einen Sonderstatus und der Kombi ohne hintere Sitze konnte als LKW zugelassen werden. Ein Kombi mit 2 Sitzreihen hinten ist ein Luxus Gefährt das höhere Versicherung mit sich zieht.
Ich habe mit dem Erstbesitzer Mail Kontakt aufgenommen und er bestätigt:
Gekauft wurde der Bus ohne Sitze hinten, Mit 2 Schiebetüren, durchgehender Trennwand ohne Rückfahrscheinwerfer. Er hatte dann 1 Einzel Fahrersitz und einen Doppelsitzbank vorne mit Reserverad darunter. Italientypisch kein Warnblinker, dafür weiße Blinker vorne, 2 Parkleuchten an der B-Säule, geänderter Handbremshebel und nur einen Himmel im Fahrerraum vorne. Hinten blank.
Er lies ihn einmalig zu ( in Italien bleibt das Kennzeichen das ganze Autoleben am Auto - es wird nie gewechselt und die erste Art der Zulassung gilt - sprich LKW bleibt LKW für immer) als LKW und orderte auf Sizilien wo der Bus in der Region Trapani lief beim VW Händler die Doppelklappbank und hintere Bank nach.

Also habe ich einen 211 FIN Bus der auf der M Plate als 231 ausgewiesen wird.


Diese M 522 ist somit auch für die Liste.

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5294
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Sammlung M-Codes

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 13.11.2018 07:15

Hallo Mike,

interessant... :gut:

Die meisten Sachen kennt man/ich ja...
aber was meinst Du mit "geänderter Handbremshebel"? :confused:

Hatte er auch einen kleineren Motor? Was für ein Motorkennbuchstaben hast Du? B oder C oder ...?
(wegen Steuerklassen in Italien gab's ja auch kleine 1300er Mopeds im T2)

Grüße,

Benutzeravatar
clipperfreak
Wohnt im T2!
Beiträge: 8066
Registriert: 30.09.2007 19:34
IG T2 Mitgliedsnummer: 223
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Sammlung M-Codes

Beitrag von clipperfreak » 13.11.2018 09:07

Mein T2b Typ 23 aus Italien

hat ebenfalls 522 Specifications for Italy


der modifizierte Handbremshebel, die weissen Blinker vorn und seitlichen Blinker (nicht Parkleuchten) an der B-Säule werden in M034 aufgeführt
Gruß
Klaus *223

Mike64
T2-Kenner
Beiträge: 18
Registriert: 07.10.2017 01:52
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Sammlung M-Codes

Beitrag von Mike64 » 19.11.2018 03:04

Mein Motor ist ganz normal ein AD 1600 er. 119 tsd km gelaufen ohne Axialspiel und matching numbers.

M34 Frage: Hat einer von Euch ein Bild von den seitlichen Blinkern? Ich habe beim Kauf Hella Parkleuchten in weiß/rot verbaut gehabt.
Müsste dann ja noch die passenden Blinker suchen. Wenn schon dann alles original.


Geänderter Handremshebel / Griff steht so in der Beschreibung von M34 - keine Ahnung was das bedeutet.

Danke

Mike64

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5294
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Sammlung M-Codes

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 19.11.2018 10:42

Hallo Mike,
Hat einer von Euch ein Bild von den seitlichen Blinkern?
Bilder dazu finden sich einige im Netz wenn man "VW T2 Italia" sucht :thumb:
Ich habe beim Kauf Hella Parkleuchten in weiß/rot verbaut gehabt.
Hersteller Hella ist richtig - in so einem merkwürdigen 50er Jahre Design - rot/weiß aber nicht - der Hella Parkleuchtenhalter ist auch korrekt, aber für Italien mit orangem Glas (oder weißem Glas mit oranger Birne - hab beides schon gesehen).

Blinkerglas vorne statt in orange in weiß - von Hella.

Viel Erfolg,

sören *186
T2-Süchtiger
Beiträge: 665
Registriert: 25.12.2003 23:54
IG T2 Mitgliedsnummer: 186
Wohnort: Kassel

Sammlung M-Codes SBT SBU SBV

Beitrag von sören *186 » 19.01.2019 23:18

Hallo,
mir fehlen die Info über drei Sammel M-Codes (sie stehen in der 3. Zeile rechts vom Farbcode) :
SBT
SBU
SBV

Ich habe dies Forum durchforstet, Alex´Buch gekauft, aber nix zu finden.
Sonst ist meine M-plate vollständig decodiert.

Wer kann helfen?

VG von Sören

Benutzeravatar
rallybug
T2-Autor
Beiträge: 7
Registriert: 18.09.2012 20:34
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Utah, USA
Kontaktdaten:

Re: Sammlung M-Codes

Beitrag von rallybug » 14.03.2019 21:47

M 085 Verdoppelung der serienmäßig vorgesehenen Benzinbestellmengen

Irgendwelche Bilder?
1979 Siebensitzer mit z-Bett

Rallybugs

mb1302
T2-Kenner
Beiträge: 17
Registriert: 23.06.2005 00:07

Re: Sammlung M-Codes

Beitrag von mb1302 » 07.06.2019 11:24

vielen dank für all die Eintrage hier bisher, das hat mir sehr geholfen (siehe am ende).

Ich erforsche seit einiger Zeit die M-Ausstattungen eines Taxis (Auslieferung West-Berlin, ist dort auch als Taxi gelaufen)

probleme habe ich nur mit der Gruppencode/Zusamenfassungsnummer GL6. Diese kennt offenbar keiner.

Können in Gruppencodes auch wieder Gruppencodes sein?
Ich denke mal ja, denn im Auto sind noch einige anderen Dinge verbaut

N79 - Gruppen-Code für: 089 127 032
089 Windschutzscheibe aus Verbundglas
127 Stahlgürtelreifen schlauchlos (185 SR 14)
032 abschließbarer Tankdeckel

M603 - L-Ausstattung (Deluxe Version)
025 Instrumentengehäuse für Geschwindigkeitsmesser mit Tageskilometerzähler und Zeituhr
162 Gummiauflage für Stoßfänger
507 Schwenkfenster in Fahrerhaustüren

Wie ist das folgende einzuordnen? Bestandteil einer anderen (z. B. L-Ausstattung) oder extra? :?:
??? Zierleiste (wie Silberfisch)
??? Gepäckstangen Reling
032 abschließbarer Tankdeckel (auch in N79)
054 abschließbarer Ablagefachverschluß
094 abschließbarer Motorraumdeckel
506 Bremskraftverstärker (Linkslenker) und Zweikreis-Bremskontrolleuchte
551 Hauptscheinwerfer mit Halogenlampen - M oder Soder Serie in MJ 74?
161 Aufnahmen für Kopfstützen im Fahrerhaus
227 Kopfstützen entsprechend vorhandener Aufnahmen im Fahrerhaus Ab 73
229 Kopfstützen entsprechend vorhandener Aufnahmen im Fahrgastraum
235 Aufnahmen für Kopfstützen im Fahrgastraum





Ich konnte bisher folgendes Umschlüsseln :dance:
186 Sicherheitsgurte im Fahrgastraum
530 Mit automatischer Trittstufe
533 Alarmanlage für Taxi – mit Fußschalter
547 zusätzlicher Korrosionsschutz verschiedener Karosserie-Hohlräume
560 Stahlschiebedach
060 Eberspächer Standheizung
097 Autoradio Model "Emden" (MW, LW, FM mit Kassetten-Anschluß)
184 3-Punkt Sicherheitsgurte für Fahrer/Beifahrer

Farben:
9191.. Lackierung Hellelfenbein (RAL 1015), (deutsche Taxifarbe)
....60 Innenausstattung Galarot, diese Farbe gab es offiziell nur einschließlich MJ 1972 :?: :?: :?:
30. Dezember - Brezen Drive Nürnberg - Treffen für VW Käfer, Bus & alle Co-Piloten. https://brezendrive.kaeferpiloten.de/

Benutzeravatar
Alexander*245
T2-Süchtiger
Beiträge: 236
Registriert: 02.06.2003 23:08
IG T2 Mitgliedsnummer: 245
Wohnort: Hannover

Re: Sammlung M-Codes

Beitrag von Alexander*245 » 07.06.2019 12:12

mb1302 hat geschrieben:
07.06.2019 11:24
vielen dank für all die Eintrage hier bisher, das hat mir sehr geholfen (siehe am ende).

Ich erforsche seit einiger Zeit die M-Ausstattungen eines Taxis (Auslieferung West-Berlin, ist dort auch als Taxi gelaufen)

probleme habe ich nur mit der Gruppencode/Zusamenfassungsnummer GL6. Diese kennt offenbar keiner.
Doch ich. Habe ich Dir am 13.05.2019 auch drauf geantwortet. :roll:
Viele Grüße
Alexander*245
1969 Clipper N

Benutzeravatar
clipperfreak
Wohnt im T2!
Beiträge: 8066
Registriert: 30.09.2007 19:34
IG T2 Mitgliedsnummer: 223
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Sammlung M-Codes

Beitrag von clipperfreak » 07.06.2019 13:13

Alexander*245 hat geschrieben:
07.06.2019 12:12
mb1302 hat geschrieben:
07.06.2019 11:24
vielen dank für all die Eintrage hier bisher, das hat mir sehr geholfen (siehe am ende).

Ich erforsche seit einiger Zeit die M-Ausstattungen eines Taxis (Auslieferung West-Berlin, ist dort auch als Taxi gelaufen)

probleme habe ich nur mit der Gruppencode/Zusamenfassungsnummer GL6. Diese kennt offenbar keiner.
Doch ich. Habe ich Dir am 13.05.2019 auch drauf geantwortet. :roll:
genauso ist es. Alexander hat gleich positiv geantwortet, und ich hab mich schon gewundert warum er dafür nicht mal eine Dankeschön bekommen hat :confused: und nun wieder eine neue identsiche Anfrage mit Antwort die wohl wieder nicht gelesen wird, da frag ich mich schon?????
Gruß
Klaus *223

mb1302
T2-Kenner
Beiträge: 17
Registriert: 23.06.2005 00:07

Re: Sammlung M-Codes

Beitrag von mb1302 » 09.06.2019 00:57

wow..stimmt!

Ich habe es echt völlig überlesen :-( Da kann ich mich nur ganz arg Entschuldigen. :unbekannt:

Alexander danke für die promte Antwort schon damals.

"GL6 (1974) 032 089 094 161 227 229 235 506 551 652 (freigegeben für 22/23)"

Grüße
Manfred
30. Dezember - Brezen Drive Nürnberg - Treffen für VW Käfer, Bus & alle Co-Piloten. https://brezendrive.kaeferpiloten.de/

Benutzeravatar
Matt Eagle
T2-Kenner
Beiträge: 22
Registriert: 21.08.2019 15:55
Wohnort: Aachen

Re: Sammlung M-Codes

Beitrag von Matt Eagle » 10.10.2019 15:24

Hallo zusammen,

vielen Dank für die ganzen Informationen, konnte meine Plakette fast entschlüsseln. Mir fehlt allerdings noch die Info zum Gruppencode E04

Und in Zeile 4 kann ich mit Folgendem nichts anfangen: 7692; B0 (vielleicht Bolivien? Da ist er hingeliefert worden) und die letze Ziffer 0 von 2410 (8-Sitzer?)

Gibt es eigentlich irgendwo einen Farbcode-Decoder für den M-Plate Farbcode? Dach- und Außenfarbe habe ich gefunden, mir fehlt aber noch die Information für die Innenausstattung (55).

Fragen über Fragen ...

Grüße
Bernd

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5294
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Sammlung M-Codes

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 10.10.2019 22:15

Hallo Bernd,
Matt Eagle hat geschrieben:
10.10.2019 15:24
Und in Zeile 4 kann ich mit Folgendem nichts anfangen: 7692
Normal - diese 4 Ziffern kann keiner dekodieren - ist irgendein bisher unbekannter VW interner Code für die Fertigung-Plannung.
Matt Eagle hat geschrieben:
10.10.2019 15:24
0 (vielleicht Bolivien? Da ist er hingeliefert worden)
Ja - Bolivien.
Matt Eagle hat geschrieben:
10.10.2019 15:24
2410 (8-Sitzer?)
2 = Typ 2
4 = Bus
1 = Linkslenker, Schiebetür rechts
0 = 8-Sitzer, Sitzverteilung 2-3-3
Matt Eagle hat geschrieben:
10.10.2019 15:24
mir fehlt aber noch die Information für die Innenausstattung (55).
55 = "Kunstleder Lederbeige" Bild

findet sich in den Prospekten und Preislisten -
oder auf meiner Website :thumb: https://www.vw-t2-bulli.de/index.php?de-upholstery

Grüße aus Berlin,

Benutzeravatar
Matt Eagle
T2-Kenner
Beiträge: 22
Registriert: 21.08.2019 15:55
Wohnort: Aachen

Re: Sammlung M-Codes

Beitrag von Matt Eagle » 11.10.2019 10:17

Super, vielen Dank für die schnelle Antwort. Deine Seite hatte ich schon gefunden (aber diese Info anscheinend überlesen ...), sehr informativ und prima gemacht! Vielen Dank für die Arbeit, die Du da reingesteckt hast, hat mir auch schon einiges an Zeit gespart. :thumb:

Jetzt fehlt nur noch der Sammelcode E04 ...

Halt, nein, hat sich noch eine Frage ergeben ... Zeile1 2. Ziffer: Da steht "Jahrzehnt ab 1970 bei 10stelliger FG-Nummer" - was bedeutet das?

Grüße
Bernd

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast