Hauptbremszylinder T2B Bus

Dieses Forum wird als Wissensdatenbank über Modelljahre und Ausstattungen des T2s dienen.

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Antworten
Musterjunge
T2-Autor
Beiträge: 2
Registriert: 15.10.2018 10:39
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Hauptbremszylinder T2B Bus

Beitrag von Musterjunge » 15.10.2018 22:14

Hallo liebe Gemeinde,

bin gerade dabei einen T2B Bus wieder zum Leben zu erwecken. Das ist das erste Projekt dieser Art, deswegen entstehen hier und da mal ein Paar Fragen.
Z.B. Stehe ich jetzt vor der Aufgabe einen neuen Hauptbremszylinder zu besorgen (der alte fehlt) und hier gibt es einige Ausführungen. Also bin ich mir nicht ganz sicher was ich tatsächlich brauche.

VIN: 2292066699

Könnte mir ggf. jemand mal einen Tip geben, oder vielleicht gar die Art.Nr :)

Bin für jede Hilfe Dankbar.

Danke und Gruss

Benutzeravatar
Kolja
T2-Süchtiger
Beiträge: 318
Registriert: 01.03.2010 01:24
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Hamburg

Re: Hauptbremszylinder T2B Bus

Beitrag von Kolja » 15.10.2018 22:53

Moin Mustername,

diese Geschichte mit der VIN / FIN kannst du bei diesem Auto erstmal vergessen.
Ein paar wenige, mehr oder weniger wichtige Informationen lassen sich daraus ableiten,
aber das meiste findet man mit sinnvolleren Infos wie z.B. Baujahr, Motor, Ausstattung, etc.

Auch den passenden Hauptbremszylinder findest du einzig und alleine über die Angabe von Baujahr und dem derzeit verbautem Motor.

Viele Grüße,
Kolja

P.S.: Wir haben hier alle Namen ;)
home is where i park it

Benutzeravatar
Kolja
T2-Süchtiger
Beiträge: 318
Registriert: 01.03.2010 01:24
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Hamburg

Re: Hauptbremszylinder T2B Bus

Beitrag von Kolja » 15.10.2018 22:58

Einige Informationen erhältst du übrigens auch aus deiner Mehrausstattungsplakette, welche im Bus angenietet sein sollte.
Die Plakette kannst du hier: http://www.vw-mplate.com entschlüsseln und den Link zu deiner Plakette darf danach gerne in deine Signatur.
Dadurch sind viele Infos über dein Auto bei jedem Beitrag automatisch angehängt. :thumb:
home is where i park it

Benutzeravatar
Norbert*848b
Wohnt im T2!
Beiträge: 4942
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Hauptbremszylinder T2B Bus

Beitrag von Norbert*848b » 15.10.2018 23:33

Hallo Muster...,
wie Du Dich sinnvollerweise nennen solltest, wurde ja bereits erwähnt :D ,
Wenn Du einen Ami-Bus hast, könnte ich glatt die VW-Teile-Nr. oder auch die ATE Nummer sofort bekannt geben. … soweit sind wir aber leider noch nicht. :?
Beim 1600cc Motor ist das etwas schwieriger, da müsste man wissen, ob mit oder ohne BKV (Bremskraftverstärker).
Letztlich ist auch die Warneinrichtung von Interesse, also Bremslichtschalter mit 2 oder 3 Kontakten.
Gern erwarten wir Deine Antwort … :)
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Musterjunge
T2-Autor
Beiträge: 2
Registriert: 15.10.2018 10:39
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Hauptbremszylinder T2B Bus

Beitrag von Musterjunge » 18.10.2018 00:24

Hallo zusammen,

Erstmal danke für die Tipps, bin noch bis Freitag geschäftlich unterwegs, werde am Samstag das Typenschild zur etwas genauer vornehmen.

Den Namen werde ich auch ändern)))

Gruss

Eugen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 37 Gäste