schalter und Zug unter dem Armaturenbrett

Dieses Forum wird als Wissensdatenbank über Modelljahre und Ausstattungen des T2s dienen.

Moderatoren: Rüdiger*289, Mario73, aps

Antworten
Benutzeravatar
bullijochen
T2-Süchtiger
Beiträge: 855
Registriert: 04.07.2010 16:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

schalter und Zug unter dem Armaturenbrett

Beitrag von bullijochen » 18.01.2019 18:30

hallo zusammen beim Betrachten der Bilder dieses wunderbaren Busses sind mir die zwei roten Knöpfe und der Zugknopf(sieht aus wie ein Choke) unter dem Armaturenbrett neben dem Aschenbecher aufgefallen.
http://ruylclassics.nl/ClassicCars/volk ... 9/?taal=DE

weiß jemand was das ist?

gruß Jochen

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5065
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: schalter und Zug unter dem Armaturenbrett

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 18.01.2019 18:48

Hallo,

sind Nachrüst-Schalter, nicht original -
sieht man meistens in Grün von Hella,
die roten Hella 61/35-3 wurde eher zum Nachrüsten einer Warnblinklicht genutzt (unnötig beim 79er).
Wofür? Einer wahrscheinlich für das nachgerüstete Nebelschlusslicht (so nicht original ab VW, Schalter wie Leuchte nicht).

Sonst keine Ahnung, der Kombi ist ja recht nackig ohne nennenswerte Zusatzausstattung
(ausser die italienischen Seitenblinker, die aber keinen Extra Schalter benötigen)

Auf einem Bild sieht es so aus, als ob er daneben einen gezogenen Choke hat :confused: -
in Italien gab es ja auch T2s mit 1300 Moped, aber meines Wissens nur bis 1975
(da ist aber ein AS 1600 drin, der kein Choke braucht... hmmm...)

Bild Bild

Grüße,

Benutzeravatar
clipperfreak
Wohnt im T2!
Beiträge: 7958
Registriert: 30.09.2007 19:34
IG T2 Mitgliedsnummer: 223
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: schalter und Zug unter dem Armaturenbrett

Beitrag von clipperfreak » 18.01.2019 20:12

oder Kipp Umschalter für Kompressorfanfare , was seinerzeit jeder Italiener der was auf sich hielt einbauen ließ
Gruß
Klaus *223

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste