Seite 1 von 1

VW Farbcode unbekannt

Verfasst: 14.03.2019 13:22
von Nikn
Hallo Zusammen,

mein T2 Westi bekommt nach über 10 Jahren neuen Lack.

Ich wollte hier gerne die Originalfarbe wählen.
Leider ist die Seite M-Plate ja offline und ich bekomme den Farbcode nicht übersetzt.
Habe schon auf diversen Seiten den VW Code gesucht und nichts gefunden.

Der Farbcode ist 9824

Kann mir da vielleicht jemand helfen? Der Lackierer möchte nämlich die Farbe bestellen und ich dachte, kein Problem, steht ja auf der Plakette.. Flasch gedacht :?
VWCode Plakatte.jpg

Re: VW Farbcode unbekannt

Verfasst: 14.03.2019 15:00
von Steve
Welches Modelljahr und welche Farbe hat er denn? Das lässt sich ja leicht eingrenzen auch ohne den originalen Farbaufkleber und die M-Plate

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk


Re: VW Farbcode unbekannt

Verfasst: 14.03.2019 15:28
von Nikn
Es ist ein 1974 T2b Westfalia

Bin aber neunter Besitzer und beim Abschleifen sieht man, er war schon Orange, Blau, Gelb, Grün, Beige und Rot :D

Innen hat er noch den Originallack. (siehe Foto der Plakette) So will ich ihn Außen auch anpassen. Da würde ich auf Dakotabeige tippen. Dakotabeige hat aber den Farbcode 9826 und nicht 9824

Re: VW Farbcode unbekannt

Verfasst: 14.03.2019 15:30
von clipperfreak
Nikn hat geschrieben:
14.03.2019 15:28
Es ist ein 1974 T2b Westfalia

Bin aber neunter Besitzer und beim Abschleifen sieht man, er war schon Orange, Blau, Gelb, Grün, Beige und Rot :D

Innen hat er noch den Originallack. (siehe Foto der Plakette) So will ich ihn Außen auch anpassen. Da würde ich auf Dakotabeige tippen. Dakotabeige hat aber den Farbcode 9826 und nicht 9824


wenn dann ist es Ceylonbeige, da gabs von 73 bis 75, danach erst dakotabeige

Re: VW Farbcode unbekannt

Verfasst: 14.03.2019 15:59
von Nikn
Das macht dann auf jeden Fall Sinn. Damit wäre Dakotabeige ausgeschlossen.

Sieht auf der Farbpalette am PC zwar dunkler aus, aber das ist ja immer so ne Sache mit Farben am Pc.

Habe hier noch mal ein Bild (Farbton Rückwand Beifahrersitz). Wenn ich es mit anderen aus dem Netz vergleiche könnte das passen.

Re: VW Farbcode unbekannt

Verfasst: 14.03.2019 17:07
von clipperfreak
Nikn hat geschrieben:
14.03.2019 15:59
Das macht dann auf jeden Fall Sinn. Damit wäre Dakotabeige ausgeschlossen.

Sieht auf der Farbpalette am PC zwar dunkler aus, aber das ist ja immer so ne Sache mit Farben am Pc.

Habe hier noch mal ein Bild (Farbton Rückwand Beifahrersitz). Wenn ich es mit anderen aus dem Netz vergleiche könnte das passen.


wenn ich dass innen ansehe ist zu 99,9% Ceylonbeige :dafür:

Re: VW Farbcode unbekannt

Verfasst: 14.03.2019 17:35
von Rolf-Stephan Badura
Hallo Niklas,

mein Tipp: eher pastellweiß L90D.

wie schon geschrieben wurde: 1974 gab es nur ceylonbeige L13H - noch kein dakotabeige
http://www.vw-t2-bulli.de/index.php?de-colors

Aber dazu passt nicht das im der M-Plate aufgeführte Campingrot der Polster. :schlaumeier:
Dann ist es laut Westfalia 8/1973 Prospekt eher pastellweiß L90D.
Siehe https://www.vw-t2-bulli.de/data/books/b ... -t2-ad.pdf (z.B. am unteren Rand der 2. Seite)
Dein Bild mit Trennwand würde auch besser zu pastellweiß passen.

Farbe kann ich auch nicht eindeutig dekodieren... hier der Rest:
http://www.vw-t2-bulli.de/index.php?de-mcodes


42 184 691
172 181 184 728 793
992449 Y82 Z21 073 097
26 2 7346 027 2319 31

1. Zeile
42 = Modelljahr 1974
184 691 = Rest der FIN

2. Zeile
172 = Stahlgürtelreifen schlauchlos
181 = verchromte Radzierdeckel und Außenspiegel ab 74
184 = 3-Punkt-Sicherheitsgurte für Fahrer- und Einzelbeifahrersitz
728 = Chromleisten unterhalb der Fenster
793 = Trumatic SB 2000

3. Zeile
992449 = Ausenfarbe ??? und Polster Campingrot
Y82 = ???
Z21 =
   Z 01 = Schlecht Wetter Paket mit 71, 652,
 + Z 05 = Tageskilometerzähler und Uhr und weitere extras 025, 162, 507, 616
073 = Vorbereitung Westi Dach
097 = VW-Radio 'Emden'

4. Zeile
26 = Tag (Produktionsdatum)
2 = Monat Februar (Produktionsdatum) => 26.2.1974
7346 = unbekannte Codes
027 = Versandziel Karlsruhe
2319 = Typ 2, Kombi, sliding door right, LHD, Campmobile
31 = 1800 ccm AP Motor & CM Schaltgetriebe

Re: VW Farbcode unbekannt

Verfasst: 14.03.2019 19:51
von Nikn
Hey Stefan,

danke für die ausführliche Beschreibung!!

Zeile 3 ist aber :

982449 Y82 Z21 073 097

Auf dem Foto etwas schlecht getroffen...

würde das deiner Meinung nach zu Pastellweiß passen?

Re: VW Farbcode unbekannt

Verfasst: 14.03.2019 21:49
von clipperfreak
Nikn hat geschrieben:
14.03.2019 19:51
Hey Stefan,

danke für die ausführliche Beschreibung!!

Zeile 3 ist aber :

982449 Y82 Z21 073 097

Auf dem Foto etwas schlecht getroffen...

würde das deiner Meinung nach zu Pastellweiß passen?

richtig, da hat sich Rolf-Stephan wohl verguckt :wink:

9824 = Ceylonbeige :D

Re: VW Farbcode unbekannt

Verfasst: 14.03.2019 22:07
von Nikn
Aber laut VW Farbcode ist Ceylonbeige doch 2020 und nicht 9824..

:?:

Re: VW Farbcode unbekannt

Verfasst: 14.03.2019 22:12
von clipperfreak
Nikn hat geschrieben:
14.03.2019 22:07
Aber laut VW Farbcode ist Ceylonbeige doch 2020 und nicht 9824..

:?:
dass ist schon richtig aber auf der MPlate heisst der M Plate Code 9824 Ceylonbeige..... ich habs schwarz auf weiss und ich sehs ja auch mit eigenen Augen anhand deines TrennwandFotos dass es Ceylonbeige ist

Re: VW Farbcode unbekannt

Verfasst: 15.03.2019 00:50
von Nikn
:mrgreen:

Alles klar.
Dann ist / wird es Ceylonbeige.

Ich danke für die guten Recherchen und Erklärungen.

Ich schicke dann wieder ein Foto mit dem Endergebnis :wink: