T2 Lamellenfenster

Fragen und Antworten, Austausch mit Vereinsmitgliedern, Dieses und Jenes, Lob und Kritik - egal was im Schuh drückt, hier gibt es jede Menge Platz dafür....
Hier bitte keine Vereinsinterna posten, dafür ist das interne IG Forum da.
Antworten
Karsten Müller
T2-Autor
Beiträge: 5
Registriert: 14.11.2017 20:05
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

T2 Lamellenfenster

Beitrag von Karsten Müller » 23.03.2020 23:07

Hallo Ihr Lieben, restauriere gerade meinen T2. Habe das Westfalia Lamellenfenster auseinandergenommen, aufgearbeitet und möchte nun alles mit neuen Dichtungen versehen. Leider habe ich ein Problem die Dichtungen um die einzelnen Fenster zu montieren. Abgesehen von den Ecken (hab gelesen dass manche von euch die Ecken der Fenster abrunden) habe ich das Problem dass ich die Fenster nicht in die Dichtungen welche in den Schienen sitzen montieren kann. Der Spalt ist einfach zu eng. Hat jemand von euch einen Tipp wie man das Ganze montieren kann ?

Gruß, Karsten

Benutzeravatar
Benny-t2-76
T2-Süchtiger
Beiträge: 206
Registriert: 26.09.2012 12:22
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Dornbirn - Vorarlberg - Österreich

Re: T2 Lamellenfenster

Beitrag von Benny-t2-76 » 24.03.2020 11:30

Hoi Karsten,

Ich hatte das gleiche Problem bei mir... habs versucht und einfach nicht geschafft, ein guter Freund hat ist hat mir die Scheiben dann mit einer Fugenmasse eingeklebt,
bei interesse frage ich dir nach was das genau war, er ist gelernter Fliesenleger.

Das Ergebnis ist total suber und war schnell erledigt :)

Grüße,
Benny

Karsten Müller
T2-Autor
Beiträge: 5
Registriert: 14.11.2017 20:05
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: T2 Lamellenfenster

Beitrag von Karsten Müller » 25.03.2020 09:48

Hi Benny, vielen Dank. Ich denke ich werde es mit Karosseriedichtmasse einkleben. Danke und bleib gesund.

Benutzeravatar
Edd
T2-Kenner
Beiträge: 12
Registriert: 05.10.2016 18:28
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: T2 Lamellenfenster

Beitrag von Edd » 04.04.2020 13:04

Hallo Karsten,

ich bin gerade auch bei dem Thema.
An sich fand ich das Video hier recht informativ https://youtu.be/vChLfl_Xw9Q gibt da auch noch einige mehr. EInfach mal nach "VW T2 Louvered window" suchen dann kommt einiges.
Die DIchtungen der einzelnen Scheiben ist recht frickelig. Wäscheklammern sind dein Freund. Gerade das mit dem "ausrollen und runterschieben (siehe Video) hat bei mir super funktioniert.
Alternative zu den Ecken Abrunden schneiden manche auch die Dichtungen auch etwas ein, so dass die Fenster Ecke rausschauen kann und die DIchtung sauber anliegt. Ich glaube das war auch original so.

Man braucht leider etwas Gedult aber dann geht das schon.

Viel Erfolg!

Grüße
Jo

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste