Unbeabsichtiges Hupen

Fragen und Antworten, Austausch mit Vereinsmitgliedern, Dieses und Jenes, Lob und Kritik - egal was im Schuh drückt, hier gibt es jede Menge Platz dafür....
Hier bitte keine Vereinsinterna posten, dafür ist das interne IG Forum da.
Antworten
Beppo-KF
T2-Autor
Beiträge: 1
Registriert: 11.06.2021 09:34
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Unbeabsichtiges Hupen

Beitrag von Beppo-KF »

Hallo zusammen,

ich habe ein kleines Problem. Mein Bulli BJ 1972 (US) hupt immer, wenn man am Lenkrad zieht. :cry:
Beim Rückwärts ausparken gibt´s da ein ganz schönes Konzert, da man da unweigerlich mal nach hinten zieht :oops:
Was kann man da machen?
Leider finde ich auch keinen Hupenschleifring für dieses Modell - immer erst ab BJ 08/73 :confused:

Würde mich freuen, wenn mir hier jemand im Forum weiterhelfen könnte
Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5791
Registriert: 12.05.2008 07:50
Kontaktdaten:

Re: Unbeabsichtiges Hupen

Beitrag von Rolf-Stephan Badura »

es wird eher nicht am Schleifring liegen,
nutze mal die Forensuche und liess Dich mal in die der Hupen-Funktion ein.

Da kommt es bei Dir eher zum ungewollten Kontakt (Masseverbindung) - vielleicht nähe Hardy-Scheibe unten am Lenkstock - oder oben Isolierung
Benutzeravatar
bulli71
*
*
Beiträge: 1360
Registriert: 18.02.2016 08:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 123

Re: Unbeabsichtiges Hupen

Beitrag von bulli71 »

Bemühe mal die Suchfunktion, das ist schon etliche Male Thema hier gewesen ;-)
Schleiferring wirst du nicht finden weil dein Modelljahr noch keinen hat. Häufiger Fehler ist, dass die Lenkwelle innen in Kontakt mit dem Mantelrohr kommt.
Wenn du schreibst, dass das vor allem beim Rückwärtsfahren ist wenn du dabei am Lenkrad ziehst, hat du vertikales Spiel in der Lenkung? Etwa kürzlich die Hardyscheibe gewechselt? Anderes häufiges Thema, da gibt es kaum gescheite Neuware bis hin zu echt gefährlichen Produkten. Deine ist möglicherweise zu weich, kann dann noch weitere Mängel haben....
Benutzeravatar
Norbert*848b
*
*
Beiträge: 5978
Registriert: 30.10.2013 21:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848

Re: Unbeabsichtiges Hupen

Beitrag von Norbert*848b »

Hallo Beppo,
Rolf-Stephan Badura hat geschrieben: 11.06.2021 10:03 nutze mal die Forensuche und liess Dich mal in die der Hupen-Funktion ein.
:yau: und wenn Du dann noch Fragen hast, können wir gern darauf aufbauen. :wink:
viewtopic.php?f=7&t=28979&p=280607&hilit=Hupe#p280607
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert
Antworten