Mobile Instruments

Fragen und Antworten, Austausch mit Vereinsmitgliedern, Dieses und Jenes, Lob und Kritik - egal was im Schuh drückt, hier gibt es jede Menge Platz dafür....
Hier bitte keine Vereinsinterna posten, dafür ist das interne IG Forum da.
Antworten
VW-Busle
T2-Autor
Beiträge: 4
Registriert: 08.08.2020 06:46
IG T2 Mitgliedsnummer: 358

Mobile Instruments

Beitrag von VW-Busle »

Hallo Forum,
Kann mir jemand von Euch zu "mobile instruments" weiterhelfen?
Ich habe die App für's Smartphone mit der Option zur Anzeige der Vitalitätswerte von meinem VW-Busle vor längerem im Netz gesehen.
Damals war das noch kein Thema für mich, aber vielleicht jetzt.
Hat jemand Erfahrung mit Aufwand und Komplexität beim Einbau der Sensoren?
Wie anwenderfreundlich ist die App?
Weiss jemand, ob es die Firma noch gibt, die Homepage kann man kaufen?
Ich freue mich über jeden Hinweis.
Danke schon mal und a Grüssle aus dem Süden
Jörg
Benutzeravatar
Tanjas&Thomas_T2b
*
*
Beiträge: 4170
Registriert: 27.08.2010 18:32

Re: Mobile Instruments

Beitrag von Tanjas&Thomas_T2b »

Hi Jörg,

wenn ich das gerade richtig gesehen habe, steht die Webseite "mobile-instruments.de" zum Verkauf.
Wenn du von der Software redest, scheint zumindest der Wirtschaftliche Erfolg nicht da gewesen zu sein.
Was aber über das Produkt gar nichts aussagen muss.

Grundsätzlich braucht man für so eine App ja Sensoren, eine Box die das ganze auf Bluetooth sendet und eine App auf dem Telefon.
Ob man nun bei jedem Fahrtantritt sein Telefon mit dem Bus koppeln will, das Telefon irgendwo fest klemmt um darüber die Infos abzulesen ist Geschmackssache.
Einsteigen und los fahren ist "Entspannter".
Entweder es sind dann Instrumente da oder nicht.

Viele Grüße
Thomas
Im Angebot: Drehzahlmesser, US-Motor-Kabelbaum 10101000
VW-Busle
T2-Autor
Beiträge: 4
Registriert: 08.08.2020 06:46
IG T2 Mitgliedsnummer: 358

Re: Mobile Instruments

Beitrag von VW-Busle »

Hallo Thomas,
Danke für Deine Rückantwort.
Dass die Seite zum Verkauf steht, war der Grund meiner Anfrage im Forum.
Ich finde die Idee von diesem System gut, da ich eh nie nackig (ohne Smartphone) aus dem Haus gehe.
Gelegentlich die Vitalwerte, wie Temperaturen oder Drehzahlen, von meinem Busle zu checken, hätte für mich den Charme, dass ich keine Instrumente nachrüsten muss.
Die Vermutung ist, dass sich das für mich erledigt hat.
Grüssle Jörg
Benutzeravatar
AutomaticWesty
T2-Süchtiger
Beiträge: 380
Registriert: 23.03.2012 17:54
IG T2 Mitgliedsnummer: 667
Kontaktdaten:

Re: Mobile Instruments

Beitrag von AutomaticWesty »

Hallo Jörg,
die Firma existiert nicht mehr und die notwendige Software ist meines Wissens nicht mehr über den App-Store verfügbar (und damit wohl auch die verkauften Geräte früher oder später nicht mehr nutzbar).
Es gibt alternativen wie bspw. VinGauge das Risiko besteht aber auch hier dass sie vom Markt verschwinden oder aus den AppStores fliegen.

Ich habe mich einige Zeit damit beschäftigt und mich dann doch für ein Zusatzinstrument von Thomas (oben) entschieden (und bin damit sehr glücklich) :gut:

Grüße
Michael
Antworten