Original oder nicht mehr!

Fragen und Antworten, Austausch mit Vereinsmitgliedern, Dieses und Jenes, Lob und Kritik - egal was im Schuh drückt, hier gibt es jede Menge Platz dafür....
Hier bitte keine Vereinsinterna posten, dafür ist das interne IG Forum da.

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Antworten
tomt2
T2-Autor
Beiträge: 4
Registriert: 18.01.2015 21:43
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Original oder nicht mehr!

Beitrag von tomt2 » 20.01.2015 21:55

Hallo Leute,

Hab mir vor kurzen einen T2b gekauft und werde
Ihn jetzt restaurieren, meine Frage dazu:

Ab wann spricht man nicht mehr von "original" zustand
des T2's, bis zur welcher grenze? Innenausstattung, Außen,
Unterbau usw.

Danke vorerst mal!

Lg Thomas :wink:

Benutzeravatar
clipperfreak
Wohnt im T2!
Beiträge: 8080
Registriert: 30.09.2007 19:34
IG T2 Mitgliedsnummer: 223
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Original oder nicht mehr!

Beitrag von clipperfreak » 20.01.2015 22:37

tomt2 hat geschrieben:Hallo Leute,

Hab mir vor kurzen einen T2b gekauft und werde
Ihn jetzt restaurieren, meine Frage dazu:

Ab wann spricht man nicht mehr von "original" zustand
des T2's, bis zur welcher grenze? Innenausstattung, Außen,
Unterbau usw.

Danke vorerst mal!

Lg Thomas :wink:
Unter Originalzustand verstehe ich, wenn erstens die Lackierung also der Farbton, die Innenausstattung, der Motor, sowie die Karosserie im ursprünglichen Auslieferungszustand ist, also nicht im Neuzustand, sondern so wie er damals ausgeliefert wurde, also keine weissen Felgen beim T2b :wink: keine Sonnenschuten, ect. ect. und schon gar keine Tieferlegungen oder anderweitige "Veredelungen" :mrgreen:
Gruß
Klaus *223

Benutzeravatar
Matthias S.
T2-Süchtiger
Beiträge: 1163
Registriert: 24.08.2012 22:21
Wohnort: Rhein-Neckar
Kontaktdaten:

Re: Original oder nicht mehr!

Beitrag von Matthias S. » 21.01.2015 00:04

Das kommt darauf an, wer gefragt wird.
Der Prüfer zur Erteilung des H-Kennzeichens versteht und erlaubt unter Orginalzustand alles, was innerhalb einer Baureihe verbaut wurde, Farbe ist Ihm egal.
Macht er aber noch ein Wertgutachten, sollte er das so sehen wie Klaus, wobei zeitgenösisches Zubehör definitiv aufwertet.
Der Tuner sieht alles, was nicht tiefer und schneller ist, als orginal an. Wobei tiefer und schneller auch aufwerten kann.
Ob ein Orginalzustand nach der Definition von Klaus erstrebenswert ist, hängt auch davon ab, was noch davon übrig ist.
Grüße, Matthias
Zuletzt geändert von Matthias S. am 21.01.2015 00:18, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
MichaB
Wohnt im T2!
Beiträge: 2288
Registriert: 09.09.2005 23:08
IG T2 Mitgliedsnummer: 122
Wohnort: Bonn

Re: Original oder nicht mehr!

Beitrag von MichaB » 21.01.2015 00:08

:gut:

#micha#
T2b 1977 Kombi Taiga Grün L63H
Meine raren technischen Beiträge unterliegen der GPL-Lizenz. Sie dürfen, ohne Gewähr, privat oder kommerziell genutzt werden. Die Verbreitung ist kostenlos im Rahmen des Copyleft erlaubt.
Piratenpartei - klar zum ändern.

Benutzeravatar
clipperfreak
Wohnt im T2!
Beiträge: 8080
Registriert: 30.09.2007 19:34
IG T2 Mitgliedsnummer: 223
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Original oder nicht mehr!

Beitrag von clipperfreak » 21.01.2015 00:26

Matthias S. hat geschrieben:Das kommt darauf an, wer gefragt wird.
Der Prüfer zur Erteilung des H-Kennzeichens versteht und erlaubt unter Orginalzustand alles, was innerhalb einer Baureihe verbaut wurde, Farbe ist Ihm egal.
Macht er aber noch ein Wertgutachten, sollte er das so sehen wie Klaus, wobei zeitgenösisches Zubehör definitiv aufwertet.
Der Tuner sieht alles, was nicht tiefer und schneller ist, als orginal an. Wobei tiefer und schneller auch aufwerten kann.
Ob ein Orginalzustand nach der Definition von Klaus ertrebenswert ist, hängt auch davon ab, was noch davon übrig ist.
Grüße, Matthias
^


Als ich vor 16 Jahren das erstemal das IG Jahrestreffen besuchte, da musste ich mit Graus feststellen, dass hier doch recht arg verbastelte Fahrzeuge am Start waren. Dies hat sich mittlerweile von Jahr zu Jahr dahingehend positiv geändert, dass immer mehr Leute ihre Fahrzeuge doch wieder in den Originalzustand restaurieren, so wie er seinerzeit ausgeliefert wurde, dies hängt auch damit zusammen, dass sich der Marktwert der Fahrzeuge seit 1999 z.T. verzehnfacht hat, wenn man den damaligen D-Markwert zugrundelegt.

Als zeitgenössisches Zubehör bezeichne ich z.B. Zusatzscheinwerfer, Schmutzfänger, Schiebedach Windabweiser, Ablagen unterm Armaturenbrett, aufsteckbare Kopfstützen, Nachrüstgurte, Zusatzinstrumente, aber keine Sportauspuffanlagen die fand man nämlich in den 70igern bei keinem T2, sondern war dem Käfer vorbehalten :D (1975 hab ich selbst eine 4 Rohr Sauer+Sohn-Anlage in meinen 1600er Käfer eingebaut) im Bus wäre das eine Lachnummer gewesen, selbst Oettinger bot den T2 mit 2,3 oder 2,4L, nicht mit einem Sportauspuff an.
Zuletzt geändert von clipperfreak am 21.01.2015 00:43, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß
Klaus *223

Benutzeravatar
MichaB
Wohnt im T2!
Beiträge: 2288
Registriert: 09.09.2005 23:08
IG T2 Mitgliedsnummer: 122
Wohnort: Bonn

Re: Original oder nicht mehr!

Beitrag von MichaB » 21.01.2015 00:38

Auch :gut:

#micha#
T2b 1977 Kombi Taiga Grün L63H
Meine raren technischen Beiträge unterliegen der GPL-Lizenz. Sie dürfen, ohne Gewähr, privat oder kommerziell genutzt werden. Die Verbreitung ist kostenlos im Rahmen des Copyleft erlaubt.
Piratenpartei - klar zum ändern.

tomt2
T2-Autor
Beiträge: 4
Registriert: 18.01.2015 21:43
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Original oder nicht mehr!

Beitrag von tomt2 » 21.01.2015 10:19

Danke für die Antworten! :thumb:

Das heist wenn ich die innenverkleidung seitlich und vorne in einer
Anderen farbe mache ist das nicht mehr original oder seht ihr das anders?
Und was sagt ihr dazu wenn die stoßstangen statt weiß, chrom sind?

Benutzeravatar
Matthias S.
T2-Süchtiger
Beiträge: 1163
Registriert: 24.08.2012 22:21
Wohnort: Rhein-Neckar
Kontaktdaten:

Re: Original oder nicht mehr!

Beitrag von Matthias S. » 21.01.2015 12:07

clipperfreak hat geschrieben: Als ich vor 16 Jahren das erstemal das IG Jahrestreffen besuchte, da musste ich mit Graus feststellen, dass hier doch recht arg verbastelte Fahrzeuge am Start waren. Dies hat sich mittlerweile von Jahr zu Jahr dahingehend positiv geändert, dass immer mehr Leute ihre Fahrzeuge doch wieder in den Originalzustand restaurieren, so wie er seinerzeit ausgeliefert wurde, dies hängt auch damit zusammen, dass sich der Marktwert der Fahrzeuge seit 1999 z.T. verzehnfacht hat, wenn man den damaligen D-Markwert zugrundelegt.
Bus und Käfer waren immer Fahrzeuge, die oft individualisiert wurden. Das ist Teil ihrer Geschichte.
Dieses Exemplar hier ist so eins, ich bin mir wie auf einer Zeitreise in die 80er vorgekommen, als ich im Cockpit saß.
http://forum.bulli.org/viewtopic.php?f=14&t=18633
Grüße, Matthias

Benutzeravatar
Matthias S.
T2-Süchtiger
Beiträge: 1163
Registriert: 24.08.2012 22:21
Wohnort: Rhein-Neckar
Kontaktdaten:

Re: Original oder nicht mehr!

Beitrag von Matthias S. » 21.01.2015 12:10

tomt2 hat geschrieben:Danke für die Antworten! :thumb:

Das heist wenn ich die innenverkleidung seitlich und vorne in einer
Anderen farbe mache ist das nicht mehr original oder seht ihr das anders?
Und was sagt ihr dazu wenn die stoßstangen statt weiß, chrom sind?
Da das jederzeit leicht rückbaubar ist wird auch der Orginalo damit leben können. Für H-Kennzeichen und Wertermittlung wird es nicht relevant sein.
Mir gefallen Chromstoßstangen an einem Nutzfahrzeug nicht. Aber es ist dein Auto und es muß nur dir gefallen!
Grüße, Matthias

Benutzeravatar
kölner
T2-Profi
Beiträge: 91
Registriert: 24.03.2014 16:36
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Original oder nicht mehr!

Beitrag von kölner » 21.01.2015 15:01

[quote. Aber es ist dein Auto und es muß nur dir gefallen!
Grüße, Matthias[/quote]

Das gefällt mir :bier:

Benutzeravatar
clipperfreak
Wohnt im T2!
Beiträge: 8080
Registriert: 30.09.2007 19:34
IG T2 Mitgliedsnummer: 223
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Original oder nicht mehr!

Beitrag von clipperfreak » 21.01.2015 17:17

tomt2 hat geschrieben:Danke für die Antworten! :thumb:

Das heist wenn ich die innenverkleidung seitlich und vorne in einer
Anderen farbe mache ist das nicht mehr original oder seht ihr das anders?
Und was sagt ihr dazu wenn die stoßstangen statt weiß, chrom sind?
die Innenverkleidungen gabs ja auch damals in verschiedenen Farben also spielt dass keine Rolle, aber Chromstossstangen sind immer gut und schön, waren ab Werk allerdings nur den L-Bussen vorenthalten oder den Sondermodellen Champagne Edition
Gruß
Klaus *223

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste