Stolze T2a Besitzer ja oder nein??

Fragen und Antworten, Austausch mit Vereinsmitgliedern, Dieses und Jenes, Lob und Kritik - egal was im Schuh drückt, hier gibt es jede Menge Platz dafür....
Hier bitte keine Vereinsinterna posten, dafür ist das interne IG Forum da.
Alfred Melanie
T2-Kenner
Beiträge: 16
Registriert: 13.07.2015 16:10
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Stolze T2a Besitzer ja oder nein??

Beitrag von Alfred Melanie » 13.07.2015 16:51

Moin moin, wir nannten uns gestern Abend noch stolze Bulli Besitzer. Heute jedoch stellten wir nach intensiven Rost suchen fest, daß doch mehr an Rost im argen liegt als gedacht.

Wir haben uns für den www.Canadabus.weebly.com entschieden, weil uns beide die Historie umgehauen hat.
Bezahlt haben wir 7500€

Durchrostet ist er im Bereich der Radläufe vorne und hinten jeweils im hinteren und vorderen Bereich, beide Schweller innen und außen, usw. Bodenblech Füßraum und Ladefläche zum li. Schweller, Schiebetürführung etc.

Haben wir ihn zu teuer gekauft und lohnt sich die Reperatur???

Franz-Josef
Wohnt im T2!
Beiträge: 1203
Registriert: 02.04.2006 23:30

Re: Stolze T2a Besitzer ja oder nein??

Beitrag von Franz-Josef » 13.07.2015 17:10

Hallo,
willkommen hier im Forum.
Tja - ohne aussagekräftige Bilder zu dem Bus wirds schwierig - ist der denn schon in D oder muss er erst noch importiert werden?
Dann kann man genauer urteilen....
Die Historie hat ja schon was - keine Frage - aber die Frage ist, ob eEuch das wert ist, den jetzt wieder auf die Strasse zu bringen...
Das hört sich zuerst einmal nach dem normalen Programm an....
Viele GRüsse Franz-Josef

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5630
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Stolze T2a Besitzer ja oder nein??

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 13.07.2015 17:15

Naja, muss jeder selbst wissen,
aber 'ne verbeulte, verbastelte, runtergerittenen Bulli zu kaufen mit nur 11.000 km Geschichte fremder Leute?

Warum nicht was ordentliches und solche Touren selber einfahren?
Ein Bulli muss wegen der paar km nicht gleich so übel aussehen wie bei Mad Max :wink:
(bin ja gerade zurück von einer 13.000km Tour nach Persien usw.)

Grüße,

Benutzeravatar
Bullifreund1987
T2-Süchtiger
Beiträge: 178
Registriert: 24.04.2014 21:04
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Stolze T2a Besitzer ja oder nein??

Beitrag von Bullifreund1987 » 13.07.2015 17:22

So grob hört sich das nach dem Programm an was vor mir liegt.
Wenn ihr selber restauriert ist es bezahlbar, wenn die Arbeitszeit nicht mitgerechnet wird. Sobald ihr extern die Karosseriearbeiten machen lasst wird es in meinen Augen unwirtschaftlich und ihr fahrt besser eine bessere Basis zu kaufen.

Gruß Jan
Bild

Alfred Melanie
T2-Kenner
Beiträge: 16
Registriert: 13.07.2015 16:10
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Stolze T2a Besitzer ja oder nein??

Beitrag von Alfred Melanie » 13.07.2015 17:45

Der Bus ist in Deutschland. Zwischen Lübeck und Hamburg. Wie ging das mit Bildern nochmal?

Alfred Melanie
T2-Kenner
Beiträge: 16
Registriert: 13.07.2015 16:10
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Stolze T2a Besitzer ja oder nein??

Beitrag von Alfred Melanie » 13.07.2015 18:05

:D :D Also ist 7500 denn nicht zu teuer gewesen??

Schweller würde ich schweißen lassen und den Rest vermutlich selbst schweißen. Die Freundin :D , die hat den Schweißschein

Franz-Josef
Wohnt im T2!
Beiträge: 1203
Registriert: 02.04.2006 23:30

Re: Stolze T2a Besitzer ja oder nein??

Beitrag von Franz-Josef » 13.07.2015 18:06

Unter dem Antwortfeld befindet sich ein Feld: Dateianhang hochladen.
Auf die Bildergrösse achten, dann funzt das.
Viele Grüsse Franz-Josef

Alfred Melanie
T2-Kenner
Beiträge: 16
Registriert: 13.07.2015 16:10
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Stolze T2a Besitzer ja oder nein??

Beitrag von Alfred Melanie » 13.07.2015 18:18

Hier die Bilder
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Alfred Melanie
T2-Kenner
Beiträge: 16
Registriert: 13.07.2015 16:10
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Stolze T2a Besitzer ja oder nein??

Beitrag von Alfred Melanie » 13.07.2015 18:22

Rost
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Alfred Melanie
T2-Kenner
Beiträge: 16
Registriert: 13.07.2015 16:10
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Stolze T2a Besitzer ja oder nein??

Beitrag von Alfred Melanie » 13.07.2015 18:24

usw.....
:?

Benutzeravatar
MichaB
Wohnt im T2!
Beiträge: 2337
Registriert: 09.09.2005 23:08
IG T2 Mitgliedsnummer: 122
Wohnort: Bonn

Re: Stolze T2a Besitzer ja oder nein??

Beitrag von MichaB » 13.07.2015 18:27

Die Freundin :D , die hat den Schweißschein
Den wird Sie brauchen.

7,5 Kilo für die Kiste ? Das ist Absurd.
Habt Ihr den Blind gekauft ?
Hattet Ihr niemanden der euch den Vorsatz, den zu kaufen, ausreden konnte ?

Ich fasse es nicht. :dogeyes:

#micha#
T2b 1977 Kombi Taiga Grün L63H
Meine raren technischen Beiträge unterliegen der GPL-Lizenz. Sie dürfen, ohne Gewähr, privat oder kommerziell genutzt werden. Die Verbreitung ist kostenlos im Rahmen des Copyleft erlaubt.
Piratenpartei - klar zum ändern.

Alfred Melanie
T2-Kenner
Beiträge: 16
Registriert: 13.07.2015 16:10
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Stolze T2a Besitzer ja oder nein??

Beitrag von Alfred Melanie » 13.07.2015 18:32

Wir hatten im Netz verglichen und fanden den im Vergleich günstig. gewusst hatten wir von den Schwellern. Den Rest hatten wir gesehen.

Franz-Josef
Wohnt im T2!
Beiträge: 1203
Registriert: 02.04.2006 23:30

Re: Stolze T2a Besitzer ja oder nein??

Beitrag von Franz-Josef » 13.07.2015 18:33

Eine neue Front bitte - und da gehts schon los - die gibts fast nirgends mehr aufzutreiben für den T2a....
Ich schließe mich der Frage an - habt ihr den denn vorher nicht angeschaut?
Das wird sehr aufwändig - und teuer obendrein....das volle Programm, sozusagen....
Viele Grüsse Franz-Josef

Alfred Melanie
T2-Kenner
Beiträge: 16
Registriert: 13.07.2015 16:10
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Stolze T2a Besitzer ja oder nein??

Beitrag von Alfred Melanie » 13.07.2015 18:33

Was wäre der Bulli eurer Meinung nach Wert gewesen.

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5630
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Stolze T2a Besitzer ja oder nein??

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 13.07.2015 18:38

Alfred Melanie hat geschrieben:Was wäre der Bulli eurer Meinung nach Wert gewesen.
Ihr werdet auf jeden Fall draufzahlen, um den wieder fit zu bekommen...
Eine Resto macht man aus Spaß am Basteln - ansonsten ist so etwas eher Verlustgeschäft.
Und es ist nur ein verbastelter Kasten - kein teuer gehandelter Westi-Camper.

Die Frage müßte lauten: wieviel hätte man Euch zahlen müssen, damit Ihr ihn wieder auf die Straße bringt... :wink:

Mit viel Arbeit und einigem Geld ist er dann ja nach Engagement in 1-5 Jahren wieder auf der Straße für Eure eigenen Abenteuer...
Der Kaufpreis ist bei dem Aufwand aber nur ein kleiner Teil... da werden ggf noch einige tausende Euro reinfliessen müssen...
selbst wenn er so hässlich bleiben soll, nur für den TÜV steht etliches an...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste