Kompressorkühlbox

Fragen und Antworten, Austausch mit Vereinsmitgliedern, Dieses und Jenes, Lob und Kritik - egal was im Schuh drückt, hier gibt es jede Menge Platz dafür....
Hier bitte keine Vereinsinterna posten, dafür ist das interne IG Forum da.
Antworten
Benutzeravatar
Toni43
Wohnt im T2!
Beiträge: 1340
Registriert: 13.06.2009 16:01
IG T2 Mitgliedsnummer: 547
Wohnort: Radkersburg

Kompressorkühlbox

Beitrag von Toni43 » 15.12.2016 18:33

Hallo!

Hat von euch jemand Erfahrung mit einer Kompressorkühlbox? Ich würde den Absorberkühlschrank gerne aus meinen Bus haben deswegen bin ich auf der suche nach einer Kompressorkühlbox. Die Kühlbox sollte mit 12V betrieben werden können, wenn die auch noch mit 230 V betrieben werden kann dann wäre sie perfekt. Was ich nicht nöchte ist ein Betrieb auf Gas und deswegen soll der Absorber weichen.
Ich habe etwas im Internet gesucht und diesen hier gefunden: http://www.offroadmanni.eu/Kompressorkuehlbox-35-l

Laut Auskunft der Firma benötigt dieser im Eco modus nur ca. 2,75A auf 12V

Was ist eure meinung dazu, oder welche Lösung habt ihr?

mfg toni
*547

Bild
Bild Bild
Lieber den Kopf riskieren als den Schwung verlieren!

Benutzeravatar
aircooled68
Wohnt im T2!
Beiträge: 1464
Registriert: 13.04.2009 22:22
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Kompressorkühlbox

Beitrag von aircooled68 » 15.12.2016 18:56

Von Waeco bzw jetzt Dometic gibts ähnliche Kühlboxen mit ähnlicher Leistung. Ich habe neue Technik in den alten Absorber gebaut (Coldmachine). Nach 3 Stunden hat man darin Eiswürfel. Sehr effizient und sparsam.
Die 2,75A hat man nur, wenn gekühlt werden muss. Ich schätze der Verbrauch liegt eher bei der Hälfte in der Stunde. (~1,4A/h, d.h. eine 54Ah Batterie hält 38 Stunden)
Kühlbox ist ja dann auch nicht fest eingebaut, kann also auch mal woanders eingesetzt werden. Musst halt die richtige Größe wählen...

Gruß Jan
https://vw-type2-id.xyz/mplate/22138101/#
Typ 4 (CA) - 1679cc, 49 kW (66 PS)
Vmax = 141km/h
A89 (1972) = 032 094 206 506 511 616

Jan *779

Benutzeravatar
Toni43
Wohnt im T2!
Beiträge: 1340
Registriert: 13.06.2009 16:01
IG T2 Mitgliedsnummer: 547
Wohnort: Radkersburg

Re: Kompressorkühlbox

Beitrag von Toni43 » 15.12.2016 19:26

Hallo!

Ich habe sonst meistens nur so kombinierte Kühlboxen gefunden die auf 230V mit Kompressor laufen und auf 12V als Absorber und das möchte ich nicht.

Ich möchte den Kühlschrank Komplett aus meinem Bus entfernen da ich den nicht so oft benötige, war jetzt Jahre lang ganz ohne Kühlmöglichkeit unterwegs.

Mfg toni
*547

Bild
Bild Bild
Lieber den Kopf riskieren als den Schwung verlieren!

Benutzeravatar
aircooled68
Wohnt im T2!
Beiträge: 1464
Registriert: 13.04.2009 22:22
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Kompressorkühlbox

Beitrag von aircooled68 » 15.12.2016 20:02

230V mit Kompressor laufen und auf 12V als Absorber
Hi Toni,
die Kompressoren der meisten Waeco Boxen laufen alle auf 12V. https://www.dometic.com/de-de/de/produk ... BChlboxen/. Oder Engel... http://www.roega.de/index_engel.php
Wenn mit 230V betrieben werden soll, gibt es ein Schaltnetzteil dafür bzw ist eins intern verbaut. Sind natürlich etwas teurer....

Du meinst wohl als "12V Absorber" diese günstigen thermoelektrischen Peltier-Elemente. Die haben gar nix mit Absorber zu tun und sind nicht zu empfehlen.


Gruß Jan
https://vw-type2-id.xyz/mplate/22138101/#
Typ 4 (CA) - 1679cc, 49 kW (66 PS)
Vmax = 141km/h
A89 (1972) = 032 094 206 506 511 616

Jan *779

Benutzeravatar
Toni43
Wohnt im T2!
Beiträge: 1340
Registriert: 13.06.2009 16:01
IG T2 Mitgliedsnummer: 547
Wohnort: Radkersburg

Re: Kompressorkühlbox

Beitrag von Toni43 » 15.12.2016 20:12

Hallo!

Ich meinte zb.: diesen https://www.amazon.de/9105305750-CoolFu ... C3%BChlbox

Mfg toni
*547

Bild
Bild Bild
Lieber den Kopf riskieren als den Schwung verlieren!

pepep
T2-Fan
Beiträge: 44
Registriert: 06.09.2010 20:31
Wohnort: Südburgenland/Österreich

Re: Kompressorkühlbox

Beitrag von pepep » 18.12.2016 13:49

Hallo Toni!
Toni43 hat geschrieben:Ich meinte zb.: diesen https://www.amazon.de/9105305750-CoolFu ... C3%BChlbox
Bei der ist der 12V Betrieb mittels Peltier Element (kein Absorber!), was heißt, dass sie die angegebene Leistung permanent zieht - da wird deine Batterie ziemlich schnell leer sein und die Kühlleistung lässt auch zu wünschen übrig.

Ich persönlich hab mir vor 2 Jahren eine gebrauchte Waeco CF25 geschossen. Mit meiner 90Ah Zweitbatterie (über Trennrelais) komme ich mind. 4 Sommertage ohne Strom aus, länger hab ich das noch nicht probiert. Eingestellt ist sie immer auf 4-5°C. Die Box zieht im Betrieb ca. 5A - natürlich nur wenn der Kompressor läuft.
Bin damit mehr als zufrieden.
230V kann meine nicht. Habe mir dafür ein altes Computernetzteil adaptiert, falls ich die Box mal zuhause benötige und zum Vorkühlen vor der Abfahrt. Unterwegs brauche ich 230V eigentlich nicht, da die Zweitbatterie sowieso am Ladegerät hängt, sollten 230V von außen eingespeist werden.

Liebe Grüße in die Steiermark,
Joseph
Bild

Benutzeravatar
Toni43
Wohnt im T2!
Beiträge: 1340
Registriert: 13.06.2009 16:01
IG T2 Mitgliedsnummer: 547
Wohnort: Radkersburg

Re: Kompressorkühlbox

Beitrag von Toni43 » 19.12.2016 15:05

Danke für den Tipp!

Grüße ins Burgenland!
Toni
*547

Bild
Bild Bild
Lieber den Kopf riskieren als den Schwung verlieren!

Benutzeravatar
Jörch *198
Wohnt im T2!
Beiträge: 1250
Registriert: 09.05.2009 21:35
IG T2 Mitgliedsnummer: 198
Wohnort: Zwickau

Re: Kompressorkühlbox

Beitrag von Jörch *198 » 21.12.2016 10:44

... und solltest du die Kühlbox doch an 230V anschließen wollen, tut es auch das 5A Netzteil von Mobicool für ca. 15,- Euro.
Das ist bei meiner Waeco CDF 25 schon seit 5 Jahren im Einsatz.

https://www.voelkner.de/products/57222/ ... GwodcRAAHg
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Toni43
Wohnt im T2!
Beiträge: 1340
Registriert: 13.06.2009 16:01
IG T2 Mitgliedsnummer: 547
Wohnort: Radkersburg

Re: Kompressorkühlbox

Beitrag von Toni43 » 21.12.2016 18:45

Hallo!

Habe mir heute die WAECO CoolFreeze CF 26 bestellt. Mal sehen wie die wircklich ist.


mfg toni
*547

Bild
Bild Bild
Lieber den Kopf riskieren als den Schwung verlieren!

Benutzeravatar
bigbug
Wohnt im T2!
Beiträge: 8070
Registriert: 13.08.2007 19:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 249
Wohnort: Zwischen Böblingen und Calw
Kontaktdaten:

Re: Kompressorkühlbox

Beitrag von bigbug » 29.12.2016 01:01

Toni43 hat geschrieben:Hallo!

Habe mir heute die WAECO CoolFreeze CF 26 bestellt. Mal sehen wie die wircklich ist.


mfg toni
Von der hab ich den Vorgänger. Klasse Teil. Braucht am Anfang n bißchen, aber wenn du die daheim gleich mit Kühlgut vorkühlst ist die super. Mußt aber dran denken die recht schnell auf ein Drittel oder sogar ein Viertel runter zu drehen, sonst mußt du die Cola lutschen.
Wenn wir auf dem CP stehen hab ich sie auch an nem stinknormalen AC/DC-Wandler dran.
BildThomas*249,T2-Westi-Universaldilettant
Homepage des Stammtisch Südwest
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste