Lenkrad Alternativen

Fragen und Antworten, Austausch mit Vereinsmitgliedern, Dieses und Jenes, Lob und Kritik - egal was im Schuh drückt, hier gibt es jede Menge Platz dafür....
Hier bitte keine Vereinsinterna posten, dafür ist das interne IG Forum da.
Antworten
badeplinte
T2-Kenner
Beiträge: 29
Registriert: 30.08.2016 16:04
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Lenkrad Alternativen

Beitrag von badeplinte » 06.06.2018 17:39

Hi zusammen,

ich brauche/hätte gern ein neues Lenkrad. Das alte ist schon recht abgewetzt und hat diverse kleinere Risse.
Gibt es eigentlich Alternativen zu dem Originalen bzw. Repros des Originals? Holzoptik find ich persönlich ja ganz schick...
Habe viel gesucht im Netz, finde aber immer nur die üblichen Verdächtigen ohne ABE.

Bin gespannt was ihr so wisst.

Gruß,
Theo

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5412
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Lenkrad Alternativen

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 07.06.2018 10:34

Hallo Theo,

nicht Holz, sondern sportliche gelochte Alu-Speichen-Optik bieten die seltenen VW Lenkräder vom
- ersten Passat TS (Lenkradkranz/Speichen/Nabe in Trichterform)
- erster Scirocco TS (Lenkradkranz/Speichen/Nabe flach in einer Ebene)

Grüße,

badeplinte
T2-Kenner
Beiträge: 29
Registriert: 30.08.2016 16:04
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Lenkrad Alternativen

Beitrag von badeplinte » 07.06.2018 11:32

Hallo Rolf-Stephan,
in der Tat sportlich :). Danke für den Tipp.
Vlt. dann doch Original....

War heute beim TÜV, sher netter Kerl und selbst Bullifahrer. Zu den bekannten Holzlenkrädern ausm Netz ohne ABE sagte er nur: Keiner wird's merken und man muss halt alle 2 Jahre zurückbauen. Er selbst würde die aber nicht einbauen, da das Lenkrad bei einem Unfall eine gewisse Stauchwirkung hat und den Aufprall auf die starre Lenksäule dämpft. Also wirklich keine schöne Option....

Viele Grüße,

Theo

Aloha
T2-Autor
Beiträge: 8
Registriert: 16.04.2016 12:47
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Lenkrad Alternativen

Beitrag von Aloha » 07.06.2018 12:08

HalloTheo,

wenn du beim original bleibst, dann kannst auch dein orig. Lenkrad aufarbeiten lassen.

Gruß Jörg

badeplinte
T2-Kenner
Beiträge: 29
Registriert: 30.08.2016 16:04
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Lenkrad Alternativen

Beitrag von badeplinte » 07.06.2018 14:00

Hallo Jörg,

lohnt sich das preislich? Ist vermutlich etwas abhängig vom Zustand :).
Wo kann man sowas denn mal anfragen? Haste da vlt. ne Anlaufstelle für mich?

Grüße,

Theo

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5412
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Lenkrad Alternativen

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 07.06.2018 15:12

Hallo Theo,

Was für ein Modelljahr (unterschiedliche Lenksäulen) bzw. was hast Du überhaupt für ein Lenkrad -
z.B. ein frühes dünnes bis 7.1974 - oder ein spätes geschäumtes auch mit breiteren Speichen?
(letzters lässt sich schlecht wieder aufarbeiten wegen Gummierung, es finden sich aber auch genug gebrauchte im Markt)

bei mir ein spätes - plus zusätzlicher Ummantelung, weil für mich griffiger bei Trips in heißen Süden

Bild

Benutzeravatar
Stefan579
T2-Meister
Beiträge: 118
Registriert: 03.01.2012 00:46
Wohnort: 26127 Oldenburg

Re: Lenkrad Alternativen

Beitrag von Stefan579 » 07.06.2018 23:53

Hallo zusammen.,
Das Lenkrad hat ein Bekannter von mir drin. Ist das späte gummierte gewesen. Das wurde das Gummi außen entfernt und aus Holz ein neuer Ring gefertigt. Finde ich persönlich sehr schick.

Gruß Stefan

Bild
Bild
Bild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

badeplinte
T2-Kenner
Beiträge: 29
Registriert: 30.08.2016 16:04
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Lenkrad Alternativen

Beitrag von badeplinte » 08.06.2018 11:40

Hi zusammen,

wow, das Lenkrad ist der Wahnsinn. So stell ich mir das vor :).
Ich habe das ältere dünne Lenkrad. Da haben sich über die Jahre schon einige Risse gebildet vor allem am Kranz (inklusive rausgebrochener Stellen)....Ich stelle später mal ein Foto ein.
Ist der Holzring selfmade? Oder kann man das irgendwo bezahlbar anfertigen lassen?

Grüße,

Theo

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste